303°
Samsung LTE GT B3740 ideal für Sharing Dock R101 und die MyDealz-Dezember LTE Vertraege.. (= LTE-Router fuer knapp 20€!)

Samsung LTE GT B3740 ideal für Sharing Dock R101 und die MyDealz-Dezember LTE Vertraege.. (= LTE-Router fuer knapp 20€!)

ElektronikAmazon Angebote

Samsung LTE GT B3740 ideal für Sharing Dock R101 und die MyDealz-Dezember LTE Vertraege.. (= LTE-Router fuer knapp 20€!)

Preis:Preis:Preis:10,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Da es ja derweil wieder eine Flut von LTE Datenvertraegen hier gab und die LTE MiFi noch so teuer sind habe ich mal umgeschaut und erinnerte mich an die Vodafone Sharing Dock R101 (siehe http://www.vodafone.de/business/hilfe-support/support-vodafone-mobile-sharing-dock-r101.html) was hier auch mal fuer ca. 10€ ein Deal war. Das gemeinsam supportet den Stick und ist ist dann ein ideales Gespann fuer LTE nutzen.

*** UPDATE: Das Sharing Dock gibt es hier fuer 15€ ebay.de/itm…710 damit das Paket vollstaednig ist Also LTE Router fuer 25€ - geht auch noch (Jetzt nur noch eine Bastelloesung das Ding mobil zu machen und/oder ins Auto zu bringen)
***
Achtung: Der Stick macht nur LTE - also kein 3g oder edge - aber die Vodafone Abdeckung scheint sehr gut. Achja, ist nicht gesimlocked. Und die Sharing Dock laesst sich umstellen, gerade mit einer o2 Karte ausprobiert.
Schaue gerade noch ob es den nicht ein Netzteil fuers Auto gibt, da waeren die beiden dann sehr gut aufgehoben, Jemand ne Idee?

*** UPDATE: Das Sharing Dock gibt es hier fuer 15€
- zvenee

Amazon Kundenrezensionen:
amazon.de/Sam…BW/
- martin_nbg

kein 3g - weil ***
Achtung: Der Stick macht nur LTE - wohl missverstaendlich war...
- zvenee

STANDARDPREIS SEIT VIELEN MONATEN:

geizhals.at/eu/…999
- navijunge

Beliebteste Kommentare

Finger weg von diesem Elektroschrott! Der Stick kann nur LTE und das nur auf 800MHz und ist uralt. Dementsprechend mies ist seine Empfangsempfindlichkeit, hoch die Leistungsaufnahme und letztlich unterstüzt er auch nur LTE Kategorie 3.

Für € 32 bekommt man einen topaktuellen LTE-Stick von Huawei, der neben LTE auch UMTS und GSM sowie alle europäischen LTE-Frequenzen beherrscht und das mit LTE Kategorie 4:
hukd.mydealz.de/dea…868

21 Kommentare

Weiß jemand zufällig ob der Stick auch mit ner Telekom-Karte läuft?

Oh, aber Vorsicht - offensichtlich nutzt Vodafone nur am Land 800Mhz das kann also sein das dann in der Stadt das etwas sch... aussieht, siehe:

"Ausschließlich für mobiles LTE-Internet in den Städten nutzt man die LTE-Frequenzen mit 1800-MHz und 2600-MHz. Diese Frequenzbänder ermöglichen in weiten Teilen bis zu 100 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload . Stellenweise sind mit 2600-MHz sogar Surfgeschwindigkeiten von bis 150 Mbit/s verfügbar. Vodafone bietet seit August 2013 in einzelnen Städten das sogenannte LTE Cat-4 an. Hier nutzt man ebenso 2600-MHz. Eine Basisstation kann hier einen Umkreis von bis zu zwei Kilometer mit 4G abdecken. Im Bereich 800-MHz sind Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload möglich."
(aus: https://www.4g.de/service/anbieter/deutschlandsim/)

Kurz und knapp, der Stick hat keinen SIM-Lock. Das Branding der Einwahlsoftware für Vodafone ist erträglich. Es handelt sich hierbei um einen LTE-only Stick, d.h. kein EDGE oder 3G, nur LTE im 800Mhz-Bereich. http://www.amazon.de/review/R1U9UKDIDBHNLL


Jein.

JA, wenn du dort bist, wo Telekom mit 800 MHz sendet und NEIN im restlichen Gebiet.

hartex

Weiß jemand zufällig ob der Stick auch mit ner Telekom-Karte läuft?


hartex

Weiß jemand zufällig ob der Stick auch mit ner Telekom-Karte läuft?


ja, laut F/A auf Amazon ist der Simlock frei und sollte dann laufen. Telekom macht ja eh auf 800 Mhz. Oder war das Apples iPhone?

zvenee

ok, also VF in City nur 2600 .. Achja, hier der Link zum Sharing Dock fuer 15€ - wers damals nicht gekauft hat


.. und hier ein Firmware Update dazu da gibts dann Unterstützung für den LTE-USB-Stick K5006-Z und daurch bin ich auf den 10€ Samsung Stick gekommen.. Jetzt aber Off!

Finger weg von diesem Elektroschrott! Der Stick kann nur LTE und das nur auf 800MHz und ist uralt. Dementsprechend mies ist seine Empfangsempfindlichkeit, hoch die Leistungsaufnahme und letztlich unterstüzt er auch nur LTE Kategorie 3.

Für € 32 bekommt man einen topaktuellen LTE-Stick von Huawei, der neben LTE auch UMTS und GSM sowie alle europäischen LTE-Frequenzen beherrscht und das mit LTE Kategorie 4:
hukd.mydealz.de/dea…868

ohne 3g!!!

Bin kein Experte und aktuelle ausverkauft aber ist das nicht die bessere Lösung?
hukd.mydealz.de/dea…254

inquisitor

Finger weg von diesem Elektroschrott! Der Stick kann nur LTE und das nur auf 800MHz und ist uralt. Dementsprechend mies ist seine Empfangsempfindlichkeit, hoch die Leistungsaufnahme und letztlich unterstüzt er auch nur LTE Kategorie 3. Für € 32 bekommt man einen topaktuellen LTE-Stick von Huawei, der neben LTE auch UMTS und GSM sowie alle europäischen LTE-Frequenzen beherrscht und das mit LTE Kategorie 4: http://hukd.mydealz.de/deals/ebay-de-aus-lv-huawei-e3372-153-lte-stick-kategorie-4-150mbps-baugleich-telekom-420868



guter tipp-
aber ich habe ein paar 3g sticks und kein lte...

abgesehen davon steht geschrieben:
***
Achtung: Der Stick macht nur LTE -

mainke79

ohne 3g!!!


das hatte ich versucht mit diesen worten zum ausdruck zu bringen: ***
Achtung: Der Stick macht nur LTE -

inquisitor

Finger weg von diesem Elektroschrott! Der Stick kann nur LTE und das nur auf 800MHz und ist uralt. Dementsprechend mies ist seine Empfangsempfindlichkeit, hoch die Leistungsaufnahme und letztlich unterstüzt er auch nur LTE Kategorie 3. Für € 32 bekommt man einen topaktuellen LTE-Stick von Huawei, der neben LTE auch UMTS und GSM sowie alle europäischen LTE-Frequenzen beherrscht und das mit LTE Kategorie 4: http://hukd.mydealz.de/deals/ebay-de-aus-lv-huawei-e3372-153-lte-stick-kategorie-4-150mbps-baugleich-telekom-420868



weisst du obe derstick an der sharing station laeuft?
wobei ich ja eigentlicj das mit dem zehner fuer den ollen stick so belassen wollte und dann in ruhe nach nem guenstigen lte mifi schauen....aber 33 euro ist echt gut..
hier aktueller link dazu http//ww…064

Ich hab von damals noch einen 5GB O2 Vertrag als Multisim fürs Tab. Habe diesen Stick auch schon zuhause. Wenn ich mir so ein Dock hole und den Stick mit Karte reinstecke, fungiert er wie ein Modem mit WLAN? Nur mit dem Stick hat es leider ja nicht funktioniert. Der konnte sich am Laptop nie verbinden.

CyKoDeLiC

Ich hab von damals noch einen 5GB O2 Vertrag als Multisim fürs Tab. Habe diesen Stick auch schon zuhause. Wenn ich mir so ein Dock hole und den Stick mit Karte reinstecke, fungiert er wie ein Modem mit WLAN? Nur mit dem Stick hat es leider ja nicht funktioniert. Der konnte sich am Laptop nie verbinden.


ja. genau das macht das dock.
hatte ich eben auch ausprobiert, nur eben mit 3g sticks und habe jetzt ne lte karte, das hatte mich gewurmt. und das dock lag nur rum. jetzt hat es einen sinn bekommen

cold gibts andauernd dafür und wegen fehlender frequenzen

LTE only

Ist Normalpreis, der Stick kostet schon immer 10€.

Habe den auch im Dock, ist auch schon das zweite. Die Verbindung steht immer mal wieder still, am schnellsten hilft dann einmal Strom abziehen, was ziemlich nervig ist. Ich habe das von anderen auch gelesen und mich damit abgefunden, dass das bei der Billig-Lösung normal ist, aber wenn das bei jmd. problemlos läuft, tausche ich den Stick auch mal aus.
Empfang ist ansonsten wunderbar, Vodafone hat in den Städten auch meist LTE800 laufen.

Einen Lösung, die wirklich nur EINE Technik unterstützt, und die auch nicht vollumfänglich, würde ich wohl auch nicht wollen. Das schränkt einen doch sehr ein, finde ich, denn schließlich nutzt man sowas ja in aller Regel nicht stationär, sondern eher mobil. Und da ist eine langsame EDGE- o. UMTS-Verbindung im Zweifel immer noch besser als eine nicht vorhandene LTE-Abdeckung.

Hat der Stick einen (versteckten) Antennenanschluss?

Edit: Scheinbar, ja!

maxwireless.de/201…ck/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text