726°
ABGELAUFEN
Samsung microSDXC Pro 64GB Class 10 / U3 (R.: 90 MB/s & W.: 80 MB/s) für 22,99€ versandkostenfrei [Saturn]
Samsung microSDXC Pro 64GB Class 10 / U3 (R.: 90 MB/s & W.: 80 MB/s) für 22,99€ versandkostenfrei [Saturn]

Samsung microSDXC Pro 64GB Class 10 / U3 (R.: 90 MB/s & W.: 80 MB/s) für 22,99€ versandkostenfrei [Saturn]

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:22,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Saturn erhaltet ihr die Samsung Pro microSDXC mit 64GB für 22,99€.

Es handelt sich dabei um die neuere Version mit U3. Die unten angegebenen Werte stammen von der alten Version, sind also nur Richtwerte.


PVG [Idealo]: 32,93€


Schreib- und Lesedaten (aus Amazon-Rezension):

"Sequential Read : 92.869 MB/s
Sequential Write : 73.579 MB/s
Random Read 512KB : 79.700 MB/s
Random Write 512KB : 56.407 MB/s
Random Read 4KB (QD=1) : 9.583 MB/s [ 2339.6 IOPS]
Random Write 4KB (QD=1) : 1.655 MB/s [ 403.9 IOPS]
Random Read 4KB (QD=32) : 9.514 MB/s [ 2322.7 IOPS]
Random Write 4KB (QD=32) : 1.159 MB/s [ 282.9 IOPS]"


Technische Daten

64 GB Speicherkapazität
Class 10
UHS-I Unterstützung
Bis zu 24 Stunden wasserdicht (sogar in Salzwasser)
Schock- und stoßfest bis zu 1,9 Tonnen
Magnet- und röntgenstrahlenresistent
Lesegeschwindigkeit bis zu 90 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu 50 MB/s
Betriebstemperatur von -25° bis +85°

Beste Kommentare

Mit dem schwarz/weiss Bild sieht der Deal wie abgelaufen aus, aber alles kein Problem, sagt der Chef.
27 Kommentare

Nice

Mit dem schwarz/weiss Bild sieht der Deal wie abgelaufen aus, aber alles kein Problem, sagt der Chef.

Top Preis für die Karte. Hatte mit der und diversen anderen Samsung-Pro Speichern noch keine schlechte Erfahrung gemacht. Mal wieder bestellt, auch wenn ich (noch) nicht weiß wofür.
Bearbeitet von: "Draylin" 8. Okt 2016

Die neuen Modelle haben UHS 3 oder?

Uhs ist was nochmal?

Haben solche Geschwindigkeiten beim Smartphone einen Nutzen oder langt da eine langsamere/billigere Karte?
Bearbeitet von: "timenewroman" 8. Okt 2016

Das ist die neuere Karte mit Class 10 \ U3, also mit etwas besseren Schreibraten. Hab die Karte in meiner Yi 4k und sie läuft top!

Kiosk82

Uhs ist was nochmal?



​Uhs ist die mindestschreib und leserate also bei uhs 1 muss die karte min. 10 mbits lesen und schreiben müssen und bei uhs 3 eben min. 30 mbits lesen und schreiben müssen... So hab ich das in Erinnerung

Top.Danke.

NichtDieMama_

​Uhs ist die mindestschreib und leserate also bei uhs 1 muss die karte min. 10 mbits lesen und schreiben müssen und bei uhs 3 eben min. 30 mbits lesen und schreiben müssen... So hab ich das in Erinnerung



​MB/s also Megabytes/s nicht bits. Zb kann die gopro maximal 60 mbits/s aufnehmen, also wären das ( 60 / 8 ) = 7,5 Megabytes/s. UHS 3 heißt dann also eine mindest Schreibrate von 30 Megabytes/s (oder kurz MB/s). Trust me, I am an engineer
Bearbeitet von: "1mcm1" 8. Okt 2016

und gekauft.. Danke

timenewromanvor 1 h, 21 m

Haben solche Geschwindigkeiten beim Smartphone einen Nutzen oder langt da eine langsamere/billigere Karte?


Kann dazu keiner was sagen?

Verfasser Deal-Jäger

timenewromanvor 6 m

Kann dazu keiner was sagen?


Das hängt vom internen Bus deines Smartphones ab. Ältere Modelle reizen die Geschwindigkeit hier keinesfalls aus. Anders sieht es z.B. bei den aktuellen Samsung- und Sony- und Lumia-Modellen aus. Da besteht ein Mehrwert.

blog.notebooksbilliger.de/kau…ts/

Hab schon auf einen sandisk deal gewartet aber die samsung hier ist von der leistung noch etwas besser.

Perfekt für die Kamera

Xeswinossvor 41 m

Das hängt vom internen Bus deines Smartphones ab. Ältere Modelle reizen die Geschwindigkeit hier keinesfalls aus. Anders sieht es z.B. bei den aktuellen Samsung- und Sony- und Lumia-Modellen aus. Da besteht ein Mehrwert. https://blog.notebooksbilliger.de/kaufberatung-die-richtige-microsd-karte-fuer-smartphones-und-tablets/




Vielen Dank! Ich hab eine Galaxy S4. Die Meinungen im Internet gehen da aber auseinander. Manche sagen es unterstützt UHS-1 und manche nicht. Also lohnt sich die Karte für mich nicht?

ist die karte 100% mit der huawei p9 lite kompatibel, kennt sich da jemand vielleicht aus?

Direkt mal geshoppt Danke

Neulich erst zwei gekauft. Mit h2testw komplett beschrieben und das ganze wieder lesen lassen. Die Karte hat bei mir im Schnitt >60MB/s schreibend und >80MB/s lesend erreicht und wurde zu keinem Zeitpunkt sonderlich warm, im Gegensatz zu meiner einen SanDisk und auch meiner Samsung Evo+, obwohl die nur mit 15 bzw 20MB/s schreiben. Es scheint hochwertiger sparsamer Flashspeicher zu sein. Also ich finde die Karten sind definitiv den Aufpreis zu einer Evo wert.

Kiosk82vor 9 h, 11 m

Uhs ist was nochmal?


Union Höherer Schüler

Abgelaufen....

Na super. Eben die Bestellung nicht abgeschlossen und nun ist sie nicht mehr verfügbar.

grestvor 3 h, 44 m

Neulich erst zwei gekauft. Mit h2testw komplett beschrieben und das ganze wieder lesen lassen. Die Karte hat bei mir im Schnitt >60MB/s schreibend und >80MB/s lesend erreicht und wurde zu keinem Zeitpunkt sonderlich warm, im Gegensatz zu meiner einen SanDisk und auch meiner Samsung Evo+, obwohl die nur mit 15 bzw 20MB/s schreiben. Es scheint hochwertiger sparsamer Flashspeicher zu sein. Also ich finde die Karten sind definitiv den Aufpreis zu einer Evo wert.


Korrekt; die Samsung Pro-Serie hat MLC-Nand verbaut.

timenewromanvor 9 h, 4 m

Vielen Dank! Ich hab eine Galaxy S4. Die Meinungen im Internet gehen da aber auseinander. Manche sagen es unterstützt UHS-1 und manche nicht. Also lohnt sich die Karte für mich nicht?




Glaube nicht, das Dein S4 das voll ausnutzt! Aktuelle Modelle schon! Auf der anderen Seite für den Preis hier.... scheiß egal! Ne 128GB füllst du eh nicht so schnell und billiger sind die auch nicht. Kauf also diese hier.
Bearbeitet von: "8014400" 9. Okt 2016

timenewromanvor 10 h, 3 m

Kann dazu keiner was sagen?


Ich sehe selbst für Smartphones mit einer Videokamera mit 4k-Auflösung keinen Vorteil gegenüber langsameren Karten. Vorausgesetzt, dass die Datenrate des jeweiligen Smartphones relativ niedrig ist. In den meisten Fällen ist das der Fall. Bei hohen Datenraten wäre die Hardware des Smartphones schlicht und ergreifend überfordert, sodass man davon ausgehen kann, dass dort nur komprimierte Formate mit niedrigen Datenraten verwendet werden. Daher wird in den meisten Fällen eine normale Class 10 Karte ausreichend sein. Bei den Herstellern der Smartphones findet man bezüglich der maximalen Datenraten kaum Informationen, sodass man das leider nicht mit Sicherheit sagen kann.

Die schnellen Karten machen bei (Video-)Kameras Sinn, bei denen Videos in 4k-Auflösung (oder FullHD-Auflösung) nahezu unkomprimiert mit hohen Datenraten gespeichert werden. Beispielsweise bei einer spiegellosen Systemkamera wie der Panasonic GH4 oder eine Sony a7s.

Anhand dieses Beispiels kann man erkennen, dass hier eine schnelle Speicherkarte mit U3-Standard Sinn machen kann.

Panasonic GH4: nahezu unkomprimierte Datenrate bei 1.920x1.080p = 200 mbps
200 mbps / 8 = 25 MB/s
--> Eine Speicherkate mit einer Schreibgeschwindigkeit von mindestens 25 MB/s wird daher für eine optimale Aufnahme benötigt.

Handelsübliche Class 10 Karten haben eine Schreibgeschwindigkeit um die 15 bis 25 MB/s; daher wäre oftmals die Kompatibilität selbst bei Aufnahme von hochauflösenden und nahezu unkomprimierten Formaten gegeben - für das komprimierte Videomaterial in den meisten Smartphones reicht dies also allemal.

Schade, dass ich den Deal verpasst habe.
Dann muss ich jetzt doch warten, bis es die 128GB Version mal für unter 40€ gibt.

Hoffentlich dauert das nicht mehr so lange, wobei ich da nicht so viel Hoffnung habe.

So zu Orientierung für eine Raspberry Pi 3, wäre es eine gute Karte für Kodi ? oder reicht die hier von Sandisk Ultra Micro SDXC UHS-1 64Gb Class 10 aus, die habe ich.

mig31vor 57 m

So zu Orientierung für eine Raspberry Pi 3, wäre es eine gute Karte für Kodi ? oder reicht die hier von Sandisk Ultra Micro SDXC UHS-1 64Gb Class 10 aus, die habe ich.


ich nutze Debian und Ubuntu an x86 kompatiblen Mini-PCs bzw. Tablets.
Natürlich reicht Deine Karte, aber man merkt bei schnelleren einen Unterschied.
Habe aktuell eine Samsung Evo+ 64 GB, da geht das booten doch wesentlich flotter als mit meinen älterenKarten oder Sticks.
Auch Firefox startet schneller, hier wird der Unterschied aber geringer.

Da man so ein System nicht ständig neu bootet, also Luxus. Für Linux sind ja schon 32 GB üppig, wenns also flotter laufen soll ohne zusehr ins Portemonnaie zu schneiden, würd ich eine 32 GB Evo+ nehmen.

Da mir 22 Euro nicht wehtun, habe ich mir jetzt mal die noch bessere aus dem Deal geholt für meinen "Haupt-Rechner", aber ich denke es wird kaum noch etwas bringen im Vergleich zur Evo+. Etwa 10 Sekunden von Grub bis in den LXDE Desktop ist kaum noch zu toppen. Ist mehr Neugier, und gebrauchen kann ich sie immer (habe noch weitere Rechner mit langsameren Karten).
Bearbeitet von: "markulrich" 10. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text