98°
Samsung NX3000 + 16-50mm Power Zoom weiß bei Komputronik

Samsung NX3000 + 16-50mm Power Zoom weiß bei Komputronik

Elektronik

Samsung NX3000 + 16-50mm Power Zoom weiß bei Komputronik

Preis:Preis:Preis:266,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Da mein Sony Alpha 5000 Deal so durch die Decke ging gibt es den direkten Konkurrenten gleich hinterher:

Die Samsung NX3000 16-50 Kit in der Farbe weiß.

Specs kurz:

20,3 Megapixel APS-C CMOS Sensor
7,52 cm (3,0 Zoll) Flip-up Display
Tag & Go (NFC/Wi-Fi)
Premium Retro Design

Specs lang:

• Megapixel (effektiv): 20.3 • Sensor: CMOS (23.5x15.7mm), 4.29µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5472x3080(16:9)/5472x3648(3:2)/3648x3648(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Samsung NX, Crop-Faktor 1.54 • Bildstabilisator: ohne • Display: 3.0" LCD, Live View, 460800 Bildpunkte, neigbar • Sucher: ohne • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max. 1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@30 Bilder/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max. 5 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: microSD/microSDHC/microSDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Audio/Video Out, Mikrofon In, WLAN 802.11b/g/n, NFC, Zubehörschuh • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (B740) • Abmessungen (BxHxT): 117x66x39mm • Gewicht: 230g • Herstellergarantie: zwei Jahre • inkl. Objektiv NX 16-50mm 3.5-5.6 ED PZ OIS i-Function

Zwei kleine Wermutstropfen: Ich hab von diesem Shop noch nie was gehört und es wird nirgends die Beigabe von Adobe Lightroom erwähnt, aber eigentlich sollte es fast dabei sein. Wissen tut man es aber nicht. Wer Interesse hat kann ja vielleicht mal nachfragen beim Shop und die Info hier ergänzen.

Ich besitze diese Kamera selbst mit dem 20-50er Objektiv und bin sehr zufrieden.

Vergleichspreis ist ein amazon marketplace Händler mit 325 Euro.

Amazon und Idealo im ersten Kommentar.

Grüße,
brewmaster

22 Kommentare

Oh, Samsung-Gerät diesmal ohne Schrott-Tablet?

Epizentrum66

Oh, Samsung-Gerät diesmal ohne Schrott-Tablet?


Sag mal nichts - dafür gabs immer ziemlich zuverlässig 60 bis 80 €

Epizentrum66

Oh, Samsung-Gerät diesmal ohne Schrott-Tablet?



Ich weiß, ich habe es ja selbst beim K-Zoom-Deal von Mediamarkt veredelt. Das K-Zoom 3 Wochen später aber auch, da es mir dann doch zu fett war...

Tut mir leid für die dumme Frage, aber schafft man mit solchen Kameras Videoaufnahmen mit 60fps in 1080p? Die Camcorder recorden mit 8MP 60fps@1080p und wie sieht es hier aus?

OrangUcan

Tut mir leid für die dumme Frage, aber schafft man mit solchen Kameras Videoaufnahmen mit 60fps in 1080p? Die Camcorder recorden mit 8MP 60fps@1080p und wie sieht es hier aus?


Oben steht doch, dass die Kamera 30 Frames schafft. Oder was meinst Du?

sda77

Oben steht doch, dass die Kamera 30 Frames schafft. Oder was meinst Du?


Meine Kamera schafft laut Papier auch 30fps@1080p, allerdings habe ich das Gefühl, dass wenn ich z.B. auf 60fps@720p schalte, dass es nicht wie das 60fps ist, das ich von der Legria mini x bspw. kenne.

Verstehe ich nicht, sorry oO

Wenn Samsung angibt, dass die Kamera 30 Frames bei 1080p schafft, wird sie wohl keine 60 Frames bei 1080p schaffen...

Habe mir die Specs nicht näher angeschaut. Es gibt aber einen Unterschied zwischen 60i und 60p ! Und zwar die Bitrate:
Stellst du auf 1280*720 PX mit 60i, dann halbiert sich die Bitrate also faktisch die Qualität der Videoaufnahme. Man kriegt dann unschöne Artefakte oder vorher relativ Detailreiche und Farbreiche Bereiche in den Videos werden etwas schlechter dargestellt etc.
Stellst du aber auf 1280*720 mit 60p und vergleichst das mit der Legria Mini X auf 1280*720 60p, dann wird die NX3000 wegen der besseren Optik (Objektiv) [Legria hat doch dieses Fisheye, wo an den Rändern sowieso alles verzerrt und weniger scharf ist] und des größeren Sensors eigentlich bessere in Form von schöneren Videoaufnahmen machen.
Von der FLÜSSIGKEIT der Bewegung sollten die Kameras allerdings gleich sein. Das ist das Entscheidende !
Des Weiteren spielen Faktoren wie Full Sensor Readout und Compression eine Rolle...

lightroom 5 normal dabei oder?

die hier oder sony alpha 5000?

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



mit der frage habe ich mich auch lange beschäftigt. die kameras sind technisch wirklich so gut wie gleich auf. unter dem aspekt dass du adobe LR für 50 euro weiterverkaufen kannst ist die samsung m.E. der bessere Deal.

LoopingLui1234

Habe mir die Specs nicht näher angeschaut. Es gibt aber einen Unterschied zwischen 60i und 60p ! Und zwar die Bitrate: Stellst du auf 1280*720 PX mit 60i, dann halbiert sich die Bitrate also faktisch die Qualität der Videoaufnahme. Man kriegt dann unschöne Artefakte oder vorher relativ Detailreiche und Farbreiche Bereiche in den Videos werden etwas schlechter dargestellt etc. Stellst du aber auf 1280*720 mit 60p und vergleichst das mit der Legria Mini X auf 1280*720 60p, dann wird die NX3000 wegen der besseren Optik (Objektiv) [Legria hat doch dieses Fisheye, wo an den Rändern sowieso alles verzerrt und weniger scharf ist] und des größeren Sensors eigentlich bessere in Form von schöneren Videoaufnahmen machen. Von der FLÜSSIGKEIT der Bewegung sollten die Kameras allerdings gleich sein. Das ist das Entscheidende ! Des Weiteren spielen Faktoren wie Full Sensor Readout und Compression eine Rolle...




Vielen Dank für die wirklich ausführliche und gute Erläuterung.

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



hier wird eigentlich wirklich alles relevante gesagt:

mydealz.de/div…781

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



Beide Kameras sind wirklich preiswerte Workhorses und bieten eine gute Bildqualität im APS-C Bereich ! Da diese Kameras wirklich so ähnlich sind, ist es schwer eine Entscheidung zu treffen. Selbst mir fällt eine eindeutige Tendenz schwer.
Selbst bei Nikon vs Canon, hätte ich Probleme das Nikon System an Anfänger zu empfehlen, aus diversen Gründen.

Das Wichtigste für Fotografie Anfänger ist gerechtfertigter Weise der Preis, dann kommt die Bildqualität und Kompaktheit/Bedienbarkeit.
Bildqualität ist bei beiden etwa gleich, wobei die Auswahl an Objektiven im Samsung Bereich günstiger sind (größtenteils). Kompaktheit und Bedienbarkeit sind ähnlich. Etc.
Wenn ihr könnt, fahrt flink in den Elektronikmarkt eurer Nähe und probiert beide Kameras aus. Sind sehr gängige Modelle, daher fast überall anzutreffen.
Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, dann überlegt vielleicht oder spart einfach etwas Geld. Nachder Fotokina oder der IFA könnten die Preise sinken, eventuell dann auch für die Sony A5100, deren Autofokus ein absoluter Burner ist.

simons700

lightroom 5 normal dabei oder?



falls wer hier von den Käufern Lightroom 5 verkaufen will PM an mich

Kommentar

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



Der absolute Burner? Das halte ich für ein Gerücht

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



Im Vergleich zu meiner Canon 6D mit lachhaften 11 AF-Points wovon einer Cross-type ist. Fokussieren mit der A6000, die das selbe AF-Modul eingebaut hat wie die A5100, ist dagegen v.a. im Tracking Bereich ein wahrer Genuss. Auch im Videomodus ist der Continious AF extrem zuverlässig. Für mich daher ein Burner, zumindest was den Bereich der DSLMs angeht und v.a. bei diesem Preis, das ist halt keine D4S oder sowas...

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



Ich auch:)

Kommentar

lumidea

die hier oder sony alpha 5000?



Ich habe auch eine A6000, daher weiß ich, dass der Fokus nicht besonders schnell ist. Bei hellen Tageslicht gar kein Problem, aber sobald das Licht schwächer wird, hapert es. Grade mit dem SEL50F18. Da ist fast jede DSLR schneller.
Da helfen auch keine 179 Phasen AF Punkte auf dem Sensor. Leider. Hatte mir da echt etwas mehr erhofft, auch den AF-C finde ich nicht so berauschend.
Auch im DSLM Bereich sind glaub ich fast alle MFT Kameras schneller.

Nebenbei finde ich die A5100 eh etwas überflüssig. Für Einsteiger ist die A5000 super (Bildqualität, Bedienung, Kompaktheit usw.), für ambitionierte würde ich schon die A6000 empfehlen, da besseres Display (leider kein Touchscreen :/), EVF, Hot Shoe für Blitz/Zubehör. Der Preisunterschied zur A5100 ist nicht besonders groß.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text