Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
399° Abgelaufen
81
Gepostet vor 4 Tagen

Samsung Odyssey Ultra Wide DQHD Monitor C49RG94SSR, 49", VA-Panel, QLED, DQHD, AMD FreeSync 2 HDR, 120 Hz, 4ms

739,90€784,62€-6%
Avatar
Geteilt von Dodosaurus
Mitglied seit 2016
6
165

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen

Bin gerade auf der Suche nach einem "günstigen" Ultrawide Monitor ab 42" auf dieses Angebot gestoßen.
Konnte bei myDealz keinen besseren Preis bisher finden und bei Idealo liegt der nächstbeste Preis bei ca. 785€.

PAYBACK NICHT VERGESSEN! Sind immerhin etwa 369 Punkte (und echte MyDealzer wissen das zu schätzen! )

Da ich Ihn bis jetzt nicht gekauft habe und auch gerade zu wenig Zeit habe, mich intensiv damit zu befassen, kann ich leider keinen Erfahrungsbericht geben oder andere widerspiegeln. Lediglich die 4ms Reaktionszeit find ich etwas fraglich.

Das wichtigste auf einen Blick (aus einem alten Deal "geliehen" )
  • 49 Zoll
  • VA Panel
  • QLED
  • DQHD
  • 5.120 x 1.440
  • Kontrastverhältnis von 3000:1
  • Helligkeitswert von 600 cd/m2
  • Bildwiederholfrequenz von 120 Hz
  • Reaktionszeit von 4 ms
  • AMD FreeSync 2 HDR
  • 1x HDMI, 1x Display Port, 2x USB, 1x Kopfhörer

Kurzbeschreibung von Amazon:
  • Rasante Gaming-Action: Erleben Sie dank AMD FreeSync 2 HDR, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Reaktionszeit von nur 4 ms flüssiges Gaming ohne Ruckler und Verzerrungen.
  • Ihre Games brillant dargestellt: Ein VA-Panel mit einer Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixel, einem Helligkeitswert von 600 cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 3000:1 sorgt für lebendige Bilder mit satten Farben.
  • Entspanntes Gaming: Der Eye Saver Modus reduziert belastende Blaulichtemissionen, damit Ihre Augen auch bei längerer Nutzung entspannt bleiben. Zusätzlich bereinigt die Flicker Free-Technologie kontinuierlich das Bildschirmflackern.
  • Hohe Kompatibilität: Egal ob PC oder Laptop – all Ihre Geräte sind schnell verbunden. Verfügbare Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Display Port, 2x USB, 1x Kopfhörer
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Curved Gaming Monitor LC49RG94SSRXZG ein Netzteil, ein HDMI-Kabel, ein DP-Kabel sowie ein Quick Setup Guide enthalten.



hinzugefügt von @Scotchi


Denkt an Cashback! → z. B. Shoop: 2,5% | iGraal: 2,5%


Produkttest im Video:




Weitere Informationen / Datenblatt:

  • Diagonale: 49"/124.5cm
  • Auflösung: 5120x1440, 32:9, 109ppi
  • Helligkeit: 600cd/m² (typisch), 1.000cd/m² (HDR)
  • Kontrast: 3.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
  • Reaktionszeit: 4ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
  • Blickwinkel: 178°/178°
  • Panel: VA (SVA), Quantum-Dot (QLED)
  • Panel-Hersteller: Samsung (LSM490YP02)
  • Form: gebogen (curved), 1800R/1.8m
  • Beschichtung: matt (non-glare)
  • Hintergrundbeleuchtung: Blue-LED, flicker-free, Blaulichtfilter, Local Dimming (10 Zonen)
  • HDR: VESA DisplayHDR 1000, HDR10
  • Farbtiefe: 10bit (1.07 Mrd. Farben)
  • FRC: nein (10bit nativ)
  • Farbraum: 125% (sRGB), 92% (Adobe RGB), 95% (DCI-P3), keine Angabe (REC 709), keine Angabe (REC 2020)
  • Bildwiederholfrequenz: 120Hz
  • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync, AMD FreeSync Premium Pro (48-120Hz via DisplayPort, mit LFC-Support, mit HDR)
  • Signalfrequenz: 30-190kHz (horizontal), 24-120Hz (vertikal)
  • Anschlüsse: 1x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.4
  • Weitere Anschlüsse: N/A
  • USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0
  • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0
  • Audio: 1x Line-In, 2x Line-Out
  • Ergonomie: 120mm (höhenverstellbar), N/A (Pivot), ±15° (drehbar), +15°/-2° (neigbar)
  • Farbe: schwarz (Displayrahmen), schwarz (untere Blende), schwarz (Standfuß), schwarz (Rückseite)
  • VESA: 100x100 (via Adapter, inkludiert)
  • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 55W (typisch), keine Angabe (Energielabel alt A+++ bis G), 0.3W (Standby)
  • Energieeffizienzklasse SDR (A bis G): G
  • Energieverbrauch SDR: 55kWh/1000h
  • Energieeffizienzklasse HDR (A bis G): G
  • Energieverbrauch HDR: 110kWh/1000h
  • Stromversorgung: AC-In (internes Netzteil)
  • Anwendung: stationär
  • Screen-to-Body-Ratio: 91.1% (berechnet)
  • Abmessungen (BxHxT): 1199.5x523.1x349.7mm (mit Standfuß), 1199.5x369.4x193.7mm (ohne Standfuß)
  • Gewicht: 14.60kg (mit Standfuß), 11.60kg (ohne Standfuß)
  • Besonderheiten: mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Picture-in-Picture, Sicherheitsschloss (Kensington), Beleuchtung auf Rückseite, Kopfhörerhalter
  • Herstellergarantie: zwei Jahre


Weitere Informationen direkt auf der Herstellerseite: samsung.com/de/…zg/


Preisverlauf:
2072059-LDi1I.jpg2072059-a2chu.jpg
notebooksbilliger Mehr Details unter notebooksbilliger

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

81 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    VA Panel bei dem Preis? Mhhh
    Avatar
    Gebogene IPS Panels in 1440p mit mind 120Hz
    Mhhhh, schnapper

    VA ist eigentlich garnicht schlecht ZUM ZOCKEN (für mehr ist der Monitor hier eh nicht brauchbar)
    Gute Farben, tolle Kontraste, günstiger (als IPS) als Curved zu Produzieren, weniger Stromverbrauch als IPS
    Das heilige IPS: Farbtreu, teuer, hoher Stromverbrauch, bei selbem Preis meist langsamer als VA
    Und TN? Schlechte farben, günstig, schlechter Kontrast
  2. Avatar
    Gibt es denn viele Spiele, die 32:9 unterstützen?

    Forza?
    GTA?
    Flight simulator?
    Civilization?
    Smite?

    Weiß einer ob die das können?
    Ansonsten, was zockt ihr auf so einem Teil?

    Ach ja:
    Habt ihr einen Arm gefunden, der das schwere Ding gut halten kann? (bearbeitet)
    Avatar
    Aus meiner Erfahrung mit exakt diesem Monitor:

    Nur Ergotron Hx. Alle anderen Versuche mit günstigen Armen schlugen fehl. Sind halt mal 19kg ohne Fuß die gehalten werden müssen.

    Bester Monitor imho. Wer sowas mal hatte will nie mehr zurück. Höchstens noch Upgrade auf das neue G9 Modell oder ein 48" OLED (bearbeitet)
  3. Avatar
    Vorbei?
    Avatar
    749€ bei Otto
  4. Avatar
    Wer es als 2x1440p nutzt wirft Geld ausm Fenster. Für weniger kann man einfach 2x 1440p mit besserem Panel einzeln kaufen. Der Rahmen rundrum ist bei Dual-Monitor nicht wirklich von Bedeutung.

    Wer es als 1 Display nutzt kann verdammt viel Spaß haben. Ist verdammt einnehmend, habe da mal in einem Samsung Pop-Up irgendeinen Racing Sim und FlightSim dran gespielt. Hammer!
    Avatar
    38438847-4h9Rx.jpgZum zocken ein Traum
  5. Avatar
    PVG hinzugefügt.
  6. Avatar
    Für mich erklärt sich auch nicht der Unterschied zum G9.
    Avatar
    Wenn du den G95T meinst:
    Kontraste, Radius, GtG, 120vs240Hz, USB-Ports

    Da muss man schauen was einem Wichtiger ist.
    geizhals.de/?cm…e=1
  7. Avatar
    Man muss vielleicht mal hinzufügen, dass Farbtreue wahrscheinlich für die meisten irrelevant ist, die nicht professionell Bilder bearbeiten. Egal wie die Farbtreue ist: Ich finde z.B. ein etwas gesättigteres Bild geiler. Der Kontrast und Schwarzwert des VA Panels ist somit für mich die bessere Wahl. Und am Ende kann man dennoch viel über Kalibrierung rausholen. Für den Dell gibt es da bereits schöne Tutorials und Farbprofile.
    Avatar
    Nein, es muss gemeckert werden, dass das kein OLED/IPS Panel ist. Das ist wichtig. Bei solchen Usern gilt: Wer bis 12:00 nicht 5mal sinnfrei gemeckert hat bekommt Augenlidzuckungen (bearbeitet)
  8. Avatar
    Ist dieser Bildschirm fürs Home Office zu empfehlen? Primär für Excel
    Avatar
    Für Excel würd ich 3:2 empfehlen.
    Du kannst da Homeoffice machen wie ein Pilot im Cockpit. Aber wenn du damit nur Dokumente schubst und niemals zockst ist das etwa 500€ zuviel. Ultrawide funktioniert Excel zwar aber ist nicht praktikabel (21:9 fand ich schon schlimm genug)
  9. Avatar
    Die dinger sind schon sehr preisstabil, oder? Vor 2 oder 3 Jahre zu Blackfriday hatte es gleich viel gekostet, nur lokal mal günstiger gesehen, aber leider in Berlin
    Avatar
    Problem ist halt leider, der yield der Panels ist mickrig für den Monitor. DIe Produktion des Panels ist quasi nicht günstiger geworden leider
  10. Avatar
    Für alle die zögern: Schlagt zu, es lohnt sich. Ich habe mittlerweile zwei davon und bereue es nicht. Allerdings nutze ich diese auch nur beruflich und nicht zum spielen.
  11. Avatar
    1x DVI + 1x HDMI? Das ist doch lächerlich.
    Avatar
    Nein, der hat 2xDP 1.4 + 1xHdmi 2.0
  12. Avatar
    Hello, hab den Monitor zuhause stehen. Meine Erfahrung/Empfehlung: Der Bildschirm ist fürs Arbeiten im Homeoffice mega!!! Sehr hell und für meinen Anspruch nicht zu sehr curved. Die neueren Modelle sind für meinen Anspruch zu sehr gebogen. Was die Farbwiedergabe betrifft, merke ich deutliche Unterschiede zu meinem Macbook Pro M1 Display. Auch das Experimentieren mit diversen Farbprofilen hat nicht den gewünschten Effekt gebracht. Was noch negativ ist, dass man bei dem Gewicht zwangsläufig auf Monitorhalterung 180€++ angewiesen ist. Mit dem Standfuss nimmt er zuviel Platz auf dem Schreibtisch ein. Ferner braucht man ein hochwertiges DP to usbc Kabel um die 120hz zu erreichen
    Avatar
    Hochwertig = teuer? Hab ein relativ günstiges 8k typ c - dp Kabel auf Amazon mit den richtigen Parametern gekauft und funktioniert problemlos mit 120Hz
Avatar