Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SAMSUNG PM981A 512GB M.2 2280 NVME SSD
691° Abgelaufen

SAMSUNG PM981A 512GB M.2 2280 NVME SSD

57,32€78,80€-27%campuspoint Angebote
29
eingestellt am 17. Dez 2019Bearbeitet von:"PePePa"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Campuspoint ist unter Anwendung von Gutschein XMAS#25 die Samsung OEM SSD PM981A günstig zu haben.
52,43 + Vsk. = 57,32€

Bulk - Ohne Verpackung
36 Monate Bring-In CampusPoint Garantie

Bauform Solid State Module (SSM)
Formfaktor M.2 2280
Schnittstelle M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4)
Lesen 3000MB/s
Schreiben 1800MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben 270k/420k
Speichermodule 3D-NAND TLC, Samsung, 64 Layer (V-NAND v4)
Zuverlässigkeitsprognose 1.5 Mio. Stunden (MTBF)
Controller Samsung Phoenix (S4LR020), 8 Kanäle
Protokoll NVMe 1.2a
Datenschutzfunktionen 256bit AES, TCG Opal 2.0Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 5.9W (Betrieb), 0.03W (Leerlauf), keine Angabe (Schlafmodus)

---

Alternativ ohne OPAL für 53,57€:
campuspoint.de/mzv…tml

Danke an @onek24
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auflistung aller SSD´s, die aktuell rabattiert angeboten werden:
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981a Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/ssd…tml (OEM Intel 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD Opal (7600P-Serie), Bulkware)
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981a Serie), Bulkware)
campuspoint.de/mza…tml (OEM Samsung 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD (PM991-Serie), Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/sdb…tml (OEM WD 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (SN730 Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/sss…tml (OEM Union Memory 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD, Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981 Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/sda…tml (OEM WD 256GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (SN520), Bulkware)
campuspoint.de/kbg…tml (OEM Toshiba 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD, Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/mtf…tml (OEM Micron 256GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (2200-Serie), Bulkware)
Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist aber quasi die OEM 970 Evo Plus. Und hat 12 GB mehr als die 970er
Bearbeitet von: "MH85" 17. Dez 2019
29 Kommentare
Lieber für 5€ mehr die 970 EVO: mydealz.de/dea…016
Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist aber quasi die OEM 970 Evo Plus. Und hat 12 GB mehr als die 970er
Bearbeitet von: "MH85" 17. Dez 2019
Finde die Intel Pro 7600p zu 48,68+Vsk auch interessant:
campuspoint.de/ssd…tml
PePePa17.12.2019 20:34

Finde die Intel Pro 7600p zu 48,68+Vsk auch …Finde die Intel Pro 7600p zu 48,68+Vsk auch interessant:https://www.campuspoint.de/ssdpekkf512g8l.html


Auch TLC?
Passt die in in mein HP 15-dw0216ng?
onek2417.12.2019 20:55

Gibt dort auch eine PM981a, was AFAIK wie eine 970 EVO Plus sein …Gibt dort auch eine PM981a, was AFAIK wie eine 970 EVO Plus sein müsste.https://www.campuspoint.de/mzvlb512hbjq-000l2.htmlhttps://geizhals.de/samsung-ssd-pm981a-512gb-mzvlb512hbjq-00000-a2127284.html


Die hat dann kein OPAL.
Ob das nun schlecht ist kann ich nicht beurteilen.
Aber ist natürlich nochmal billiger
Schaalsee_Kanal17.12.2019 20:56

Passt die in in mein HP 15-dw0216ng?


Glotz doch einfach ob ein M2 Steckplatz vorhanden ist. Nen Manuel wirst doch wohl lesen können
großartig
Nur Studenten ?
Was ist OPAL????
johamb17.12.2019 21:27

Was ist OPAL????



TCG Opal steht für Trusted Computing Group OPAL. Die Trusted Computing Group ist eine Organisation, die offene Standards für vertrauenswürdige Computerplattformen entwickelt und von führenden Unternehmen aus der Computerindustrie betrieben wird.


Daher ist Opal faktisch eine Reihe von festgelegten Spezifikationen für Datenspeichergeräte, um deren Sicherheit zu erhöhen. Die neueste Opal-Speicher-Spezifikation ist derzeit in der Version 2.0 verfügbar und verlangt solche Funktionen und Anforderungen zur Verschlüsselung der gespeicherten Daten, so dass eine unbefugte Person die Daten nicht sehen oder darauf zugreifen kann, selbst wenn sie in den Besitz eines Laufwerks gelangen konnte.
johamb17.12.2019 21:27

Was ist OPAL????


Hardwareverschlüsselung.
iXoDeZz17.12.2019 20:28

Lieber für 5€ mehr die 970 EVO: ht …Lieber für 5€ mehr die 970 EVO: https://www.mydealz.de/deals/samsung-970-evo-500-gb-solid-state-drive-alternate-1499016


Ist die denn mit einem Board was nur PCIe 3.0 unterstützt kompatibel? Ich glaube Board mit 4.0 und dann SSD mit 3.0 ist kompatibel, aber umgekehrt auch? LG
Eurooopapokal17.12.2019 21:36

Ist die denn mit einem Board was nur PCIe 3.0 unterstützt kompatibel? Ich …Ist die denn mit einem Board was nur PCIe 3.0 unterstützt kompatibel? Ich glaube Board mit 4.0 und dann SSD mit 3.0 ist kompatibel, aber umgekehrt auch? LG


Die 970 EVO ist doch eine PCIe 3.0 SSD.
iXoDeZz17.12.2019 21:37

Die 970 EVO ist doch eine PCIe 3.0 SSD.


Mein Fehler, hatte aus der Beschreibung Festplatteninterface x4 PCIe 4.0 interpretiert sorry.
Funktioniert die auch normal mit in einem Desktop-PC?
DevilsClaw199117.12.2019 21:42

Funktioniert die auch normal mit in einem Desktop-PC?


Sollte funktionieren, sofern dein Mainboard über einen M.2 2280 Slot verfügt.
Hot und gekauft 53,57 € für die non OPAL ! Besitze schon die PM981a 256GB und hatte gehofft die PM981a noch als 512GB günstig zu bekommen. Danke für den Deal.
iXoDeZz17.12.2019 21:50

Sollte funktionieren, sofern dein Mainboard über einen M.2 2280 Slot …Sollte funktionieren, sofern dein Mainboard über einen M.2 2280 Slot verfügt.


Danke. Hab das Asus Prime X570-P, sollte also gehen. Sollte ich da eher die OPAL Version nehmen oder die ohne? Verstehe nicht ganz was die Vorteile sind
DevilsClaw199117.12.2019 23:45

Danke. Hab das Asus Prime X570-P, sollte also gehen. Sollte ich da eher …Danke. Hab das Asus Prime X570-P, sollte also gehen. Sollte ich da eher die OPAL Version nehmen oder die ohne? Verstehe nicht ganz was die Vorteile sind


Opal heißt der Controller der SSD verschlüsselt sie automatisch. Ob du das brauchst oder möchtest musst du entscheiden. Im Business Bereich ist das ne gute Sache (Laptop mit Firmendaten geklaut zB).
MH8517.12.2019 20:32

Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist …Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist aber quasi die OEM 970 Evo Plus. Und hat 12 GB mehr als die 970er



Vermutlich sind die beiden aber weit weniger gleich als gehofft. Benchmarks genau dieser Kandidaten konnte ich leider spontan nicht finden aber zumindest der Vorgänger, sprich PM981 512GB und 970 Evo 500GB und die Leistung Letzterer ist deutlich besser:
ssd.userbenchmark.com/Com…995
Daher vermute ich, dass auch die 970 EVO Plus besser abschneider als die PM981a. Dies wird auch durch die offiziellen Angaben zu den seq. Lese/Schreib-Raten unterstrichen: 3000/1800 MB/s der PM981a zu 3500/3200 MB/s der 970 EVO Plus


Wer also hofft hier günstig eine 970 EVO Plus zu bekommen täuscht sich leider.
Bearbeitet von: "PGGB" 18. Dez 2019
PePePa17.12.2019 21:12

Die hat dann kein OPAL.Ob das nun schlecht ist kann ich nicht …Die hat dann kein OPAL.Ob das nun schlecht ist kann ich nicht beurteilen.Aber ist natürlich nochmal billiger


Die hat doch laut Geizhals TCG Opal 2.0. Wer seine Platte nicht verschlüsselt, braucht das sowieso nicht :P
Bearbeitet von: "onek24" 18. Dez 2019
MH8517.12.2019 20:32

Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist …Da ja hier alle immer GB-weise Daten hin und her schieben: die PM981A ist aber quasi die OEM 970 Evo Plus. Und hat 12 GB mehr als die 970er



Sicher das die der EVO Plus entspricht? Den Daten nach stimmen neber denn 12 GB mehr auch die anderen Werte nicht.
Auflistung aller SSD´s, die aktuell rabattiert angeboten werden:
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981a Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/ssd…tml (OEM Intel 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD Opal (7600P-Serie), Bulkware)
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981a Serie), Bulkware)
campuspoint.de/mza…tml (OEM Samsung 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD (PM991-Serie), Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/sdb…tml (OEM WD 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (SN730 Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/sss…tml (OEM Union Memory 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD, Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/mzv…tml (OEM Samsung 512GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (PM981 Serie, Opal), Bulkware)
campuspoint.de/sda…tml (OEM WD 256GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (SN520), Bulkware)
campuspoint.de/kbg…tml (OEM Toshiba 256GB M.2-2242 PCIe/NVMe SSD, Bulkware inkl. M.2-2280 Spacer)
campuspoint.de/mtf…tml (OEM Micron 256GB M.2-2280 PCIe/NVMe SSD (2200-Serie), Bulkware)
So, wie ich das lese, sind die Samsung PM981/PM981a nicht mit dem DRAM-Cache der "normalen" 970 EVO ausgestattet - was auch die Unterschiede in der Performance erklären könnte... (Dafür sind 5€ weniger bei der 512GB-Version gegenüber 970 EVO - Dealz kein besonders toller Preisnachlass, wie ich finde.) Die 12GB mehr könnten daher kommen, dass die Spare Area reduziert wurde, um den Preis pro GB und daher das Preis - Leistungsverhältnis etwas besser erscheinen zu lassen (ist im OEM-Bereich, wo viel nach Liste und größere Stückzahlen verkauft werden, wichtig).
Bearbeitet von: "Cyphermaster" 20. Dez 2019
Cyphermaster20.12.2019 11:57

So, wie ich das lese, sind die Samsung PM981/PM981a nicht mit dem …So, wie ich das lese, sind die Samsung PM981/PM981a nicht mit dem DRAM-Cache der "normalen" 970 EVO ausgestattet - was auch die Unterschiede in der Performance erklären könnte... (Dafür sind 5€ weniger bei der 512GB-Version gegenüber 970 EVO - Dealz kein besonders toller Preisnachlass, wie ich finde.) Die 12GB mehr könnten daher kommen, dass die Spare Area reduziert wurde, um den Preis pro GB und daher das Preis - Leistungsverhältnis etwas besser erscheinen zu lassen (ist im OEM-Bereich, wo viel nach Liste und größere Stückzahlen verkauft werden, wichtig).


Sieh dir das PCB an. Ist identisch zur 970 Evo und auch mit DRAM bestückt. Sieht man auch unter dem Etikett, von links: 2x Speicher, 1x DRAM (kürzer als die ersten beiden) und dann der Controller. Anderswo wird auch explizit erwähnt das sie LPDDR3-Cache hat.

Bei der Kapazität würde ich ähnliches vermuten. Leicht geringere Leistungsfähigkeit könnte bewusst sein um sie von der 970 Evo abzugrenzen und/oder auf geringerer Chipgüte basieren wo man die besseren für die Endkundenmarkt-SSDs nutzt. Außerdem ggf durch geringeren reservierten (SLC-)Speicher und die 970 Evo nutzt wohl LPDDR4-RAM statt LPDDR3.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text