Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung Q60R 108 cm (43 Zoll) 4K QLED (Amazon)
301° Abgelaufen

Samsung Q60R 108 cm (43 Zoll) 4K QLED (Amazon)

499€543,10€-8%Amazon Angebote
19
eingestellt am 17. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Müsste Bestpreis sein! Überlege selbst ihn mir fürs Schlafzimmer zu holen und jetzt ist mein Preiswecker angegangen. Weiß nur noch nicht wie ich ihn an der Dachschräge montiere.

Preis inkl Lieferung. Vergleichspreis bei Idealo von eBay stimmt nicht wenn man draufklickt.

GQ43Q60R

Copy Paste:

Typ: Samsung QLED TV Q60R, Charcoal Black
Q HDR hebt die Details und den Kontrast so hervor, dass Sie jedes Bild in seiner vollen Schönheit erleben können
Q Picture: 100% Farbvolumen dank Quantum Dots. Immersives Gamingerlebnis mit superkurzen Reaktionszeiten, FreeSync und HDR-Gaming ohne Schlieren, Tearing oder Frame Drops
Q Style: Im Ambient Mode verschmilzt das TV-Gerät mit Ihrem Wohnzimmer. Dank dem hauchdünnen Rahmen und der optionalen, lückenlosen Wandhalterung fügen sich QLED TV-Geräte elegant in jeden Wohnraum
Q Smart: Der Quantum Prozessor 4K sorgt mithilfe künstlicher Intelligenz (AI) für eine Optimierung von Bild, Ton und Funktion und skaliert sämtliche Inhalte aus allen Quellen auf 4K-Niveau hoch.
Q Bequeme Steuerung per Sprachbefehl – Kompatibel mit Alexa, Google Assistant und Airplay 2, Sprachassistent Bixby integriert
Lieferumfang: QLED TV Q60R 108 cm (43 Zoll) mit Kielfuß, Premium Smart Remote (schwarz), Stromkabel, Anleitung
HD+ integriert: 23 private HD- und 2 UHD-Sender sowie HD+ Komfort-Funktion mit Neustart, Mediatheken und TV-Guide. 6 Monate gratis testen. SAT-Empfang benötigt
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

19 Kommentare
nicht ganz Alltime-Bespreis, kürzlich bei der Samsung 19%-Aktion war er noch nen ticken günstiger, das schnälert aber nicht die Tatsache, dass es derzeit ein Top-Deal ist.
Bombadil2417.01.2020 22:13

nicht ganz Alltime-Bespreis, kürzlich bei der Samsung 19%-Aktion war er …nicht ganz Alltime-Bespreis, kürzlich bei der Samsung 19%-Aktion war er noch nen ticken günstiger, das schnälert aber nicht die Tatsache, dass es derzeit ein Top-Deal ist.


Mist. Hab ich dann leider verpasst. Gibt’s da irgendeine Halterung für Dachschrägen?
ixieberson17.01.2020 22:17

Mist. Hab ich dann leider verpasst. Gibt’s da irgendeine Halterung für Da …Mist. Hab ich dann leider verpasst. Gibt’s da irgendeine Halterung für Dachschrägen?



Müsste irgend so ne VESA-Halterung gehn, die von der Decke runterklappbar ist, ich hab senkrechte Balken, an denen ich eine normale TV-Halterung festmachen kann. Bei der ist zwar auch die Möglichkeit nach oben und unten zu kippen, aber nur sehr begrenzt, für Dachschräge langt das nicht.
Bombadil2417.01.2020 22:23

Müsste irgend so ne VESA-Halterung gehn, die von der Decke runterklappbar …Müsste irgend so ne VESA-Halterung gehn, die von der Decke runterklappbar ist, ich hab senkrechte Balken, an denen ich eine normale TV-Halterung festmachen kann. Bei der ist zwar auch die Möglichkeit nach oben und unten zu kippen, aber nur sehr begrenzt, für Dachschräge langt das nicht.



z. B. sowas:
amazon.de/dp/…Q==
Ist das einer der besten TV*s in der Größe 43Zoll die sich derzeit auf dem Markt befinden? Oder habt ihr noch andere Tipps in der Größe 43Zoll? Danke
Achtung, der hat 60 Hz. Erst ab 55 Zoll hat der Q60R 100/120Hz.
Bearbeitet von: "Gruenerzwerg" 17. Jan
Kann jemand was zum Schwarzwert sagen?
qool17.01.2020 22:36

Ist das einer der besten TV*s in der Größe 43Zoll die sich derzeit auf dem …Ist das einer der besten TV*s in der Größe 43Zoll die sich derzeit auf dem Markt befinden? Oder habt ihr noch andere Tipps in der Größe 43Zoll? Danke


Ich hab auch gesucht und bin bei dem hier hängen geblieben
Moon77717.01.2020 23:01

Kann jemand was zum Schwarzwert sagen?


Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit einen schlechteren Schwarzwert. Da sich besser den UE43RU7409 mal anschauen.
jomo18.01.2020 09:37

Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit e …Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit einen schlechteren Schwarzwert. Da sich besser den UE43RU7409 mal anschauen.


Vielen Dank!
jomo18.01.2020 09:37

Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit e …Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit einen schlechteren Schwarzwert. Da sich besser den UE43RU7409 mal anschauen.


Hier fehlt dann allerdings der Twin Triple Tuner bzw die Möglichkeit ein Programm beim schauen eines anderen aufzunehmen.
jomo18.01.2020 09:37

Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit e …Der 43er hat im Gegensatz zu den anderen Größen kein VA Panel, und somit einen schlechteren Schwarzwert. Da sich besser den UE43RU7409 mal anschauen.


Und ich dachte die Farben wären beim QLED besser als bei den normalen LED-Fernsehern. QLED zwar kein OLED aber wohl besser als LED. Aber kenn mich da insgesamt zu wenig aus...
ixieberson18.01.2020 11:51

Und ich dachte die Farben wären beim QLED besser als bei den normalen …Und ich dachte die Farben wären beim QLED besser als bei den normalen LED-Fernsehern. QLED zwar kein OLED aber wohl besser als LED. Aber kenn mich da insgesamt zu wenig aus...




QLED = LED

OLED ist was anderes. Ist zwar auch ne LED, aber ne organische
bernd.fischer18.01.2020 16:26

QLED = LEDOLED ist was anderes. Ist zwar auch ne LED, aber ne organische


Weiß ich schon. Hab ich ja auch geschrieben. Dennoch sind die QLEDs den „normalen“ LEDs in Sachen Farbe etwas voraus. OLED ist ne andere Liga...
bernd.fischer18.01.2020 16:26

QLED = LEDOLED ist was anderes. Ist zwar auch ne LED, aber ne organische


Aber danke trotzdem für die nähere Info.
Habe das Teil am PC, falls es noch Fragen gibt
Das ist richtig.

Deswegen hab ich die 55 zoll Variante auch AMD freesync ist nicht beim 43 zoll tv vorhanden. Irreführend die Anzeige.
iMatze18.01.2020 20:23

Habe das Teil am PC, falls es noch Fragen gibt


Und? Gut?
Danke habe ich zugeschlgen.Bei mir wegen standige undrehung mit VESA halter 55 zoll pass leider nicht mehr.
Ich werde berichten meine erfahrungen.
Das ist beste rat von amazon resonanzen:


amazon.de/gp/…DN4
Rezension aus Deutschland vom 28. September 2019Größe: 55 ZollVerifizierter Kauf
Ein guter Fernseher mit farbenprächtigem Bild, doch leider mit - wie bei Samsung leider nach wie vor üblich - absolut grausigen Standardeinstellungen ab Werk! Wer ein natürliches Bild möchte, kann meine monatelang durchgetesteten Settings ausprobieren:

Bildmodus: Natürlich !!!
"Experteneinstellungen":
Hintergrundbeleuchtung: 44
Helligkeit: 0 bis 2
Kontrast: 44
Schärfe: ca. 12
Farbe: 22 bis 24
Farbton (G/R): R08 !!!
Digital aufbereiten: besser aus
Kontrastverbesserung: Aus !!!!
Farbton: Standard
Auto Motion Plus: AUS, ruckelt sonst nur... am besten den TV gleich mit 120 Hertz ansteuern (2K)
(den Rest auf Standard belassen)

Unter "Allgemein" gibt es auch noch vier Dinge zu verbessern:

1) Einstellung des intelligenten Modus: AUS, sonst macht der TV mit der Helligkeit was er gerade will...
2) erweitertes Eingangssignal: hängt von der Auflösung und von der Quelle ab... bei 4K oder mehr als 100 Hertz besser auf EIN. Wenn aber z.B. vom PC kein Bild kommt, dann AUS.

3) Externe Geräteverwaltung, HDMI-Schwarzpegel: unbedingt auf "gering" oder evtl. "auto", denn bei "normal" ist das Bild meist stark milchig und weniger satt (Verfügbarkeit und Auswirkung der Option generell abhängig von der PC-Grafik und vom Bildschirm)!
Das gilt generell für TVs/PCs: ist die Anzeige stark milchig und blass, sind also z.B. die schwarzen Balken bei einem Film nicht schwarz sondern grau, so ist der HDMI-Schwarzwert/-ton/-punkt/-pegel seitens PC oder/und TV vermutlich falsch eingestellt... das sieht manchmal so schlimm aus, als würde man den TV in ein graues Tuch wickeln.
Es kann in diesem Zusammenhang einen grossen Unterschied machen, ob der Quantisierungsbereich der Grafikkarte auf Gesamt, oder auf Begrenzt = Standard (meist zu empfehlen) gestellt ist, und ob das Display mit YCbCr oder mit RGB (Standard) angesteuert wird. Bei einer falschen Einstellung erkennt der TV evtl. kein Signal, oder das Bild ist deutlich zu hell, oder das Bild wird giftgrün... das alles muss man leider immer wieder durchprobieren je nach TV und je nach Grafiktreiber/-version.

Quantisierungsbereich PC: Begrenzt bzw. Standard <---> HDMI-Schwarzwert Bildschirm: Gering bzw. Auto
Quantisierungsbereich PC: Gesamt <---> HDMI-Schwarzwert Bildschirm: Normal bzw. Option fehlt

4) Öko-Lösung: alles AUS, sonst ist das Bild zu dunkel bzw. es flackert hin und her...

Die Option "Kontrastverbesserung" wird beschrieben mit "Kontrast zu Vermeidung zu starker Helligkeitsunterschiede anpassen", doch um genau das zu bewirken, muss man sie kurioserweise AB-schalten !! - andernfalls sieht man auch bei bestem Quellmaterial jedes einzelne Artefakt. Das Bild ist dann übersteuert und zu intensiv, hell ist zu hell und dunkel ist zu dunkel... kann im ersten Moment klarer wirken, ist es aber nicht - wenn man Fotografien anzeigen lässt, sieht man sofort dass etwas nicht stimmt.

Man sollte darauf verzichten, im Menü einem bestimmten Gerät einen Namen bzw. eine Kategorie zuzuordnen, sondern die Quellen jeweils auf "unbekannt" lassen, denn ansonsten streicht der TV eigenmächtig einen Grossteil der möglichen Settings und stellt außerdem alles auf Standard um. Man erhält die meisten Settings, wenn man PCs und sonstige Player als "Heimkinosystem" markiert.

Mit der minimalistischen Fernbedienung kann ich mich einfach nicht anfreunden. Ich würde empfehlen, für ein paar Euro eine BN59-01039A zu kaufen...
Bearbeitet von: "kordasb" 21. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text