Samsung QE55Q7C 55 Zoll Curved QLED-TV
390°Abgelaufen

Samsung QE55Q7C 55 Zoll Curved QLED-TV

1.214€1.497€-19%EURONICS Angebote
42
eingestellt am 5. Feb
Hallo Freunde,

der Deal ist mir schon seit 2 Wochen bekannt. Ich habe aber gewartet, bis die Ware bei mir eintrifft, da ich einen P*eisfehler vermutet habe.

Ihr habt dann zusätzlich die Möglichkeit den HD+-Key bei Samsung kostenfrei zu erhalten.
Die Registrierung erfolgt dann mit der Rechnung des TV bei mehrwertpaket.de

Der Preis liegt bei 1199€+15€ Versand. Abholung möglich.

PVG Idealo liegt bei 1497 Euro.

Hier die Specs zum Artikel:

Bild-Eigenschaften
Bilddiagonale (cm) 138
Bilddiagonale (Zoll) 55
gebogenes Display ja
Anzahl Pixel, horizontal 3840
Anzahl Pixel, vertikal 2160
QLED-Technik ja
HDR-Wiedergabe ja
Bildqualitäts-Index 3200
Spiele-Schaltung ja
LED-Hintergrundbeleuchtung LED-Hintergrundbeleuchtung
Elektronik-Eigenschaften
Ultra HD ja
Sprachsteuerung ja
mehrsprachiges Menü ja
elek. menügest. TV-Programmführung (EPG) ja
Datenverbindung zwischen Video und TV ja
Bild-Idealwert-Funktion ja
vorbereitet für Multiroom ja
USB-Aufnahmefunktion ja
zeitversetzte Wiedergabe ja
Medienwiedergabe über USB ja
Smart TV Ausstattung
HbbTV ja
DLNA Standard ja
Online Apps erhältlich ja
steuerbar über Smartphone/Tablet ja
TV-Signal-Streaming ja
Smartp.-/Tabl. Inhalte kabellos streamen ja
Wake on LAN fähig (WOL) ja
Prozessor-Typ
Quad Core Prozessor ja
Videotext-Eigenschaften
Dekoder-Typ Videotext-Dekoder
Dolby-ProLogic-Dekoder
Dolby-Digital-Plus-Dekoder ja
Ton-Eigenschaften
integrierter Bass/Subwoofer ja
Sinusleistung (W), gesamt 40
Empfangseigenschaften
HDTV-Empfang ja
DVB-S2 Twin-Tuner ja
DVB-T2 HD Twin Tuner ja
DVB-C Twin-Tuner ja
Bild im Bild (PiP) ja
analoger Kabelempfang ja
Unicable-/ Einkabel-Steuerung ja
Wiedergabe-Standards
WAV-Dateiformat kompatibel ja
WMA kompatibel ja
WMV kompatibel ja
DivX kompatibel ja
AAC kompatibel ja
FLAC kompatibel ja
AVI-Format kompatibel ja
ASF kompatibel ja
VOB kompatibel ja
OGG-Vorbis kompatibel ja
TS-Format kompatibel ja
JPEG-Format kompatibel ja
MPEG-1 kompatibel ja
MPEG-2 kompatibel ja
MPEG-4 kompatibel ja
H.264 kompatibel ja
H.265 kompatibel (HEVC) ja
MKV kompatibel ja
MOV-Format kompatibel ja
Anschlüsse
Digital-Optisch (OUT), Audio ja
Bluetooth-Schnittstelle ja
Common-Interface (CI+) ja
Anzahl HDMI-Schnittstellen (IN) 4
Anzahl USB-Schnittstellen 3
WLAN Ausstattung WLAN integriert
Ethernet LAN ja
Leistungsaufnahme
Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse B
Energieeffizienzspektrum Spektrum [A++ bis E]
min. Netzspannung (V) 220
max. Netzspannung (V) 240
Leistungsaufnahme, Betrieb (W) 140
Leistungsaufnahme, Stand-By (W) 0.5
geschätzter Jahres-Energieverbr. (kWh) 194
Öko-Schalter/Stromsparschaltung ja
Gehäuse-Eigenschaften
Breite (cm) 122.41
Höhe (cm) 78.92
Tiefe (cm) 30.38
Gewicht (kg) 21.2
Breite, Display (cm) 122.41
Höhe, Display (cm) 70.4
Tiefe, Display (cm) 9.12
Gewicht, Display (kg) 18

Zusätzliche Info
Hier noch die wichtigen Daten:
1300-1500nits
120Hz
10Bit

displayspecifications.com/de/…a9d

Gruppen

42 Kommentare
Schlagwortalarm triggerd
Just5. Feb

Schlagwortalarm triggerd


Das war nicht gewollt. Sorry
Ist QLED nicht OLED für arme?
nanamo5. Feb

Ist QLED nicht OLED für arme?


Hat beides seine Vor und Nachteile. Letztendlich ist es eine Glaubenssache. Für mich machen beide ein exzellentes Bild.
pantorras5. Feb

Hat beides seine Vor und Nachteile. Letztendlich ist es eine …Hat beides seine Vor und Nachteile. Letztendlich ist es eine Glaubenssache. Für mich machen beide ein exzellentes Bild.


Ja ehrlich gesagt kenne ich QLED nicht. Hier habe ich nur des öfteren gelesen es wäre Verarsche von Samsung. Was damit gemeint ist kp.
Curved = Autocold

LG hats verstanden, Samsung noch nicht. Ich habe zwar nicht cold gevotet aber das Gerät würde ich persönlich nicht kaufen.
nanamo5. Feb

Ja ehrlich gesagt kenne ich QLED nicht. Hier habe ich nur des öfteren …Ja ehrlich gesagt kenne ich QLED nicht. Hier habe ich nur des öfteren gelesen es wäre Verarsche von Samsung. Was damit gemeint ist kp.


Ich besitze zwar einen Qled aber ich muss den anderen etwas Recht geben.
Verarsche ist das nicht ich nenne das einen Marketing Trick. Das machen andere Firmen wie Apple auch wie z. B. Face ID.
nanamo5. Feb

Ist QLED nicht OLED für arme?


Das bringt es gut auf den Punkt, hast absolut Recht
55" Non-OLED für 1200€ -> meeeep
Was ein geiler Preis. Wieso so günstig. Den hier oder doch lieber LG B7D?
Eudedeudedeue
Eizdeale5. Feb

55" Non-OLED für 1200€ -> meeeep


Ehm. Der aktuell beste LCD in 55" ist der Sony EX93. Der kostet nochmal etwas mehr.
Gegen diesen stinken halt die EInsteiger OLEDs trotzdem ab...
xFurkan615. Feb

Ich besitze zwar einen Qled aber ich muss den anderen etwas Recht …Ich besitze zwar einen Qled aber ich muss den anderen etwas Recht geben.Verarsche ist das nicht ich nenne das einen Marketing Trick. Das machen andere Firmen wie Apple auch wie z. B. Face ID.


Inwiwfern ist Face ID ein Marketing-Trick?
kapusuz140219925. Feb

Was ein geiler Preis. Wieso so günstig. Den hier oder doch lieber LG B7D?


Das sind doch von Grund auf verschiedene Einsatzzwecke die du da vergleichst...
Punkt 1: Curved/Flat
Punkt 2: LCD/OLED
Und so weiter...
Warum so günstig? Weil niemand Curved will.
Bearbeitet von: "Kaffee-Nudel" 5. Feb
kapusuz140219925. Feb

Was ein geiler Preis. Wieso so günstig. Den hier oder doch lieber LG B7D?


Frag mich dasselbe... glaub ich warte, bis die neuen OLED‘s dieses Jahr auf den Markt kommen und hoffe dann auf den C7D oder B7D für <1300€
Das Modell gab es schon lokal bei Euronics Bücker in GT für 1099€.

Man könnte ja mal höflichst anfragen, ob sie den Preis noch machen !?!
Ach was solls hatte heute auf Amazon den LG B7D bestellt gehabt. Mal schauen wie der ist.
Fratzl5. Feb

Das Modell gab es schon lokal bei Euronics Bücker in GT für 1099€.Man kön …Das Modell gab es schon lokal bei Euronics Bücker in GT für 1099€.Man könnte ja mal höflichst anfragen, ob sie den Preis noch machen !?!


Richtig. Und da habe ich leider noch warten müssen, da das Geld nicht so locker saß.
Leider kein FALD, oder?

DAS fehlt mir leider... Aber irgendwo muss man dann auch mal die Kirche im Dorf lassen
pantorras5. Feb

Richtig. Und da habe ich leider noch warten müssen, da das Geld nicht so …Richtig. Und da habe ich leider noch warten müssen, da das Geld nicht so locker saß.


Kaffee-Nudel5. Feb

Das sind doch von Grund auf verschiedene Einsatzzwecke die du da …Das sind doch von Grund auf verschiedene Einsatzzwecke die du da vergleichst...Punkt 1: Curved/FlatPunkt 2: LCD/OLEDUnd so weiter...Warum so günstig? Weil niemand Curved will.


Doch ich! Am liebsten Curved Oled Ambilight von Philips
nanamo5. Feb

Ist QLED nicht OLED für arme?


Nein.
QLED ist im Prinzip OLED durchweg überlegen. Kein Einbrennen, keine Abnahme bestimmte Farben im laufe der Zeit (die die Technik dahinter verbirgt, was aber nur bis zu einem bestimmten Level geht).
Aber, das was Samsung hier QLED nennt ist kein richtiges QLED sondern nach wie vor ein LCD Panel, wenn auch das beste rausgeholt wird was geht.

Ein echtes QLED Panel hat wie OLED 3 selbstständig leuchtende rote, grüne und blaue Subpixel, die dem Aufbau klassischer nicht-organischer LEDs entsprechen. Da will man hin, die Technik ist aber nicht so weit. Noch nicht.
lukgeasyer5. Feb

Inwiwfern ist Face ID ein Marketing-Trick?


Das gab es auch schon vorher und wurde nur Namendlich geändert.

giga.de/sma…ie/
korni5. Feb

Leider kein FALD, oder?DAS fehlt mir leider... Aber irgendwo muss man dann …Leider kein FALD, oder?DAS fehlt mir leider... Aber irgendwo muss man dann auch mal die Kirche im Dorf lassen


Doch Doch FALD und auf Knopfdruck noch OLED, nur für den Fall man braucht es.
Das die Samsung Kisten ruckeln und man bei der ein oder anderen Reihe Probleme mit PS4/XboX hat lassen wir mal unerwähnt.
HighlandeR15. Feb

Doch ich! Am liebsten Curved Oled Ambilight von Philips

Aber nur, wenn auch so richtig teuer dann oder?
xFurkan615. Feb

Das gab es auch schon vorher und wurde nur Namendlich …Das gab es auch schon vorher und wurde nur Namendlich geändert.http://www.giga.de/smartphones/iphone-x/news/iphone-x-der-face-id-notch-ist-eine-microsoft-kopie/



„Letztendlich sind die Parallelen zu Microsoft Kinect aber auch kein Zufall. Microsoft entwickelte das Produkt damals zusammen mit dem israelischen Unternehmen PrimeSense. Im Jahr 2013 wurde PrimeSense dann aufgekauft – und zwar von Apple. Vier Jahre später wissen wir, warum.“


und und der Vergleich hinkt etwas... man vergleiche die Größe und das Einsatzgebiet...
und wie wie kann es eine Kopie sein wenn es von der gleichen Firma kommt?
Bearbeitet von: "zoeck" 5. Feb
xFurkan615. Feb

Das gab es auch schon vorher und wurde nur Namendlich …Das gab es auch schon vorher und wurde nur Namendlich geändert.http://www.giga.de/smartphones/iphone-x/news/iphone-x-der-face-id-notch-ist-eine-microsoft-kopie/


Naja, es gab 1. Die Technik, die dahinter steckt, schon vorher - der Begriff ‚Face ID‘ ist ja die Bezeichnung der Funktion innerhalb der Software, nicht die der Sensoren selbst und 2. Ist an diesem Begriff ja nichts trickreiches dabei. Das ist genau das, was die Sensoren machen: dein Gesicht als Identifikation deiner Identität verwenden. Während der Trick bei QLED ja sicherlich die Nähe zum Begriff OLED ist, was eben eine Ähnlichkeit, wenn nicht sogar Gleichheit suggeriert, die nicht gegeben ist, weil das eine wirklich eine neue Technologie bezeichnet, das andere nur eine Optimierung schon vorhandener.
Ustrof5. Feb

Nein.QLED ist im Prinzip OLED durchweg überlegen. Kein Einbrennen, keine …Nein.QLED ist im Prinzip OLED durchweg überlegen. Kein Einbrennen, keine Abnahme bestimmte Farben im laufe der Zeit (die die Technik dahinter verbirgt, was aber nur bis zu einem bestimmten Level geht).Aber, das was Samsung hier QLED nennt ist kein richtiges QLED sondern nach wie vor ein LCD Panel, wenn auch das beste rausgeholt wird was geht.Ein echtes QLED Panel hat wie OLED 3 selbstständig leuchtende rote, grüne und blaue Subpixel, die dem Aufbau klassischer nicht-organischer LEDs entsprechen. Da will man hin, die Technik ist aber nicht so weit. Noch nicht.


Hui, da hast du dich aber sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Ich habe drei Oled's und hatte einen 75ZD9, den ich zurück gegeben habe.
Deine Aussage ist meiner Meinung nach falsch. Bei modernen Oled's brennt sich nichts ein, selbst nach stundenlangen spielen mit selben Inhalt, dafür sorgt die Pixelverschiebung und der Algorithmus schon. Wenn du vielleicht lange den selben Inhalt hast, dann hast du ein leichtes Nachleuchten, welches aber schnell wieder verschwindet.
Die Abnahme der Farben wird der normale Nutzer gar nicht mitbekommen, da es erst nach zig tausend Stunden passiert, genauso wie eine Abnahme der Helligkeit. Beides ist auch bei LED LCD gegeben nach einiger Zeit.
Ich nenne dir aber mal Disziplinen in denen der OLED überlegen ist. Zum Beispiel die unglaubliche schwarz Darstellung (hier sieht ein schwarzer Balken oder Sternenhimmel bei Nacht so aus, wie es sich der Filmemacher gedacht hat) oder der dadurch resultierende Kontrast und die guten Farben.
Ich war im direkten Vergleich vom LED LCD enttäuscht,obwohl der ZD9 ein FALD war. Gerade bei Edge LED ist es schon net so schön.
Ihr habt völlig Recht
Ich hab schon gemerkt das mein Beispiel jetzt nicht das gelbe vom Ei ist.
pantorras5. Feb

Hat beides seine Vor und Nachteile. Letztendlich ist es eine …Hat beides seine Vor und Nachteile. Letztendlich ist es eine Glaubenssache. Für mich machen beide ein exzellentes Bild.


Nee, das ist keine Glaubenssache, Quantum Dot ist natürlich eine wesentliche Verbesserung zu konventionellem LCD, aber immer noch Welten von OLED entfernt.

Erst recht bei Edge-LED Schrottbeleuchtung von Glaubenssache ggü. OLED zu sprechen ist regelrecht Blasphemie!
Flash_Ah-Ah_Gordon5. Feb

Hui, da hast du dich aber sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Ich habe drei …Hui, da hast du dich aber sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Ich habe drei Oled's und hatte einen 75ZD9, den ich zurück gegeben habe. Deine Aussage ist meiner Meinung nach falsch. Bei modernen Oled's brennt sich nichts ein, selbst nach stundenlangen spielen mit selben Inhalt, dafür sorgt die Pixelverschiebung und der Algorithmus schon. Wenn du vielleicht lange den selben Inhalt hast, dann hast du ein leichtes Nachleuchten, welches aber schnell wieder verschwindet. Die Abnahme der Farben wird der normale Nutzer gar nicht mitbekommen, da es erst nach zig tausend Stunden passiert, genauso wie eine Abnahme der Helligkeit. Beides ist auch bei LED LCD gegeben nach einiger Zeit.Ich nenne dir aber mal Disziplinen in denen der OLED überlegen ist. Zum Beispiel die unglaubliche schwarz Darstellung (hier sieht ein schwarzer Balken oder Sternenhimmel bei Nacht so aus, wie es sich der Filmemacher gedacht hat) oder der dadurch resultierende Kontrast und die guten Farben. Ich war im direkten Vergleich vom LED LCD enttäuscht,obwohl der ZD9 ein FALD war. Gerade bei Edge LED ist es schon net so schön.



Richtige QLEDs mit selbstleuchtenden Subpixeln haben das gleiche schwarz wie OLEDs, natürlich nicht die aktuellen Samsung-"QLED"s.
Aber wie du sagtest, es fällt nicht auf, eben wegen der Pixelverschiebung und bei der Farbabnahme wird dann eben mehr bei der Farbe draufgegeben. Die Nachteile der OLED-Panels werden durch diese Techniken kaschiert, das heißt aber nicht, dass sie nicht da sind.
Wenn ich ein Tuch vor ein Bild hänge, sehe ich das Bild nicht mehr...da ist es aber trotzdem. Das gleiche Prinzip.
Ustrof5. Feb

Richtige QLEDs mit selbstleuchtenden Subpixeln haben das gleiche schwarz …Richtige QLEDs mit selbstleuchtenden Subpixeln haben das gleiche schwarz wie OLEDs, natürlich nicht die aktuellen Samsung-"QLED"s.Aber wie du sagtest, es fällt nicht auf, eben wegen der Pixelverschiebung und bei der Farbabnahme wird dann eben mehr bei der Farbe draufgegeben. Die Nachteile der OLED-Panels werden durch diese Techniken kaschiert, das heißt aber nicht, dass sie nicht da sind.Wenn ich ein Tuch vor ein Bild hänge, sehe ich das Bild nicht mehr...da ist es aber trotzdem. Das gleiche Prinzip.


Naja, ich vergleiche die Technik die es momentan gibt. Da ist OLED den momentanen QLED überlegen. Wie es in Zukunft aussieht, weiß keiner, denn auch die Oled's bleiben nicht auf der Stelle stehen. Also warten wir es ab.
Flash_Ah-Ah_Gordon5. Feb

Bei modernen Oled's brennt sich nichts ein, selbst nach stundenlangen …Bei modernen Oled's brennt sich nichts ein, selbst nach stundenlangen spielen mit selben Inhalt, dafür sorgt die Pixelverschiebung und der Algorithmus schon. Wenn du vielleicht lange den selben Inhalt hast, dann hast du ein leichtes Nachleuchten, welches aber schnell wieder verschwindet


Diverse Threads im AVS Forum, Hifi Forum, etc. sprechen da eine andere Sprache. Es ist zwar sicher nichts, was jedem passiert, aber bei bestimmten Inhalten (Rot/Gelb ist da wohl besonders betroffen) kann man schon Pech haben. Von daher ist allein deine Aussage, es brenne sich bei modernen OLEDs nichts ein, falsch.
nanamo5. Feb

Ist QLED nicht OLED für arme?


nö. QLED ist LCD. Und OLED ist OLED.
Flash_Ah-Ah_Gordon5. Feb

Naja, ich vergleiche die Technik die es momentan gibt. Da ist OLED den …Naja, ich vergleiche die Technik die es momentan gibt. Da ist OLED den momentanen QLED überlegen. Wie es in Zukunft aussieht, weiß keiner, denn auch die Oled's bleiben nicht auf der Stelle stehen. Also warten wir es ab.


die Zukunft heißt mLED.
JTH1p573r5. Feb

die Zukunft heißt mLED.


Ich denke eher Hologramm...
nanamo5. Feb

Ist QLED nicht OLED für arme?



Nein, da QLED nur Bullshit ist und OLED nicht. Samsung will nur weiter mit billigem LED LCD abzocken statt auf teurere OLED zu wechseln, bei denen die Gewinnmarge dann kleiner wäre.
Hatte schon diverse TVs ausprobiert (egal ob jetzt Sony Triluminos oder Samsung QLED) NICHTS kommt im Ansatz an das OLED vom derzeitigen LG.
Die Zukunft gehört (DJ) KLED !
Kaffee-Nudel5. Feb

Aber nur, wenn auch so richtig teuer dann oder?


Minimum 4.000 EUR drunter kauf ich nicht weil "muss ja sonst Schrott sein"
Sony a1 the one and only gabs gestern für 2049 bei MM
Osirius5. Feb

Diverse Threads im AVS Forum, Hifi Forum, etc. sprechen da eine andere …Diverse Threads im AVS Forum, Hifi Forum, etc. sprechen da eine andere Sprache. Es ist zwar sicher nichts, was jedem passiert, aber bei bestimmten Inhalten (Rot/Gelb ist da wohl besonders betroffen) kann man schon Pech haben. Von daher ist allein deine Aussage, es brenne sich bei modernen OLEDs nichts ein, falsch.


Würde ich dann eher auf Bedienungsfehler tippen und auf keine generelle Schwäche des Oled's. Normal ist das nicht. Wenn man den OLED falsch nutzt, evtl. vom Strom trennt und damit den Algorithmus unterdrückt oder den "Bildschirmschoner" ausstellt und dann ein Standbild herbeiführt dann kann das passieren. Müsste man sich im einzelnen anschauen. Bei den Plasmas war es schlimmer, aber mit gewissem Vorwissen und Achtung, zu vermeiden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text