289°
ABGELAUFEN
SAMSUNG QE55Q7FGMT für 1877,- euro anstatt 2339,- euro QLED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, 10 bit, 100Hz) (Mediamarkt Nordhorn) Versand möglich
SAMSUNG QE55Q7FGMT für 1877,- euro anstatt 2339,- euro QLED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, 10 bit, 100Hz) (Mediamarkt Nordhorn) Versand möglich

SAMSUNG QE55Q7FGMT für 1877,- euro anstatt 2339,- euro QLED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, 10 bit, 100Hz) (Mediamarkt Nordhorn) Versand möglich

Preis:Preis:Preis:1.877€
Gerade im Mediamarkt Nordhorn auf der Palette entdeckt, die haben ganz viele von dem QLED QE55Q7F für 1877,- euro

Laut Preisvergleich Idealo geht der los bei 2339,- Euro höchstwahrscheinlich aber nur für das EU Modell. Im Mediamarkt bekommt man immer das deutsche Modell

Hier sind die technischen Daten
und hier

Mit Ultra HD Premiu Zertifikat

1000 nits Helligkeit
100 native Hz
10bit
0,02 sekunden Inputlag Reaktionszeit
REC2020
Twin triple Tuner
4k HDR
HDR1500
Extended PVR
One connect Box, one connect cable


Aus der Erfahrung aus den letzten Deals: der Mediamarkt verschickt auch für 85,- euro versichert. Dazu einfach im Markt anrufen oder eine email schreiben.


Media Markt Nordhorn
Denekamper Str. 185
48529 Nordhorn

05921/784-237
(Falls ihr nicht direkt im Markt sondern in der Mediamarkt Zentrale landet, dann müsst ihr euch in die TV Abteilung des Mediamarkts Nordhorn verbinden lassen)

nordhorn@mediamarkt.de

Beste Kommentare

Qled ist ein werbegag. Wer dieses jahr einen samsung kauft, dann wegen der Fernbedienung samsung schafft es immer wieder den nicht informierten dau zu fangen.

34 Kommentare

Guter Preis!

Sehr guter Preis, das wird heiß

Verfasser


Ich find die Fernbedienung so geil
13881883-kyskQ.jpg

Verfasser

13881887-OQhbD.jpg13881887-e8pmi.jpg

Wie schlagen sich denn diese QLEDs im Vergleich zu OLEDs? Schon jemand Erfahrung gemacht oder einen Vergleich unter ähnlichen Bedingungen machen können? Zum ähnlichen Preis gibt es ja hin und wieder den 55" LG OLED.

Verfasser

Tyrazvor 2 m

Wie schlagen sich denn diese QLEDs im Vergleich zu OLEDs? Schon jemand …Wie schlagen sich denn diese QLEDs im Vergleich zu OLEDs? Schon jemand Erfahrung gemacht oder einen Vergleich unter ähnlichen Bedingungen machen können? Zum ähnlichen Preis gibt es ja hin und wieder den 55" LG OLED.



Die Oleds scheitern an der Helligkeit und können Grauabstufungen nicht gut. Im dunklen Bereich ist ein Oled pech schwarz, da werden dann die Details verschluckt. Deswegen war ich nie ein Fan von Oled.

Letztes Jahr hatten die Samsung mit der KS Serie die Nase vorn. Und dieses Jahr eben die Nachfolger mit QLED.

Tyrazvor 3 m

Wie schlagen sich denn diese QLEDs im Vergleich zu OLEDs? Schon jemand …Wie schlagen sich denn diese QLEDs im Vergleich zu OLEDs? Schon jemand Erfahrung gemacht oder einen Vergleich unter ähnlichen Bedingungen machen können? Zum ähnlichen Preis gibt es ja hin und wieder den 55" LG OLED.



Die Schwarzwerte und die Farbtiefe ist meiner Meinung nach bei OLED deutlich besser. OLED hat halt immer noch das große Fragezeichen des Verschleiß'..

Hot!
Den als 65er für max 300-400 Euro mehr, das wäre perfekt!

Hast ja auch schon lange keinen Mediamarkt Nordhorn Deal mehr gepostet, wurde ja mal wieder Zeit...

DieterSuchtDenBestenDealvor 25 m

Die Oleds scheitern an der Helligkeit und können Grauabstufungen nicht …Die Oleds scheitern an der Helligkeit und können Grauabstufungen nicht gut. Im dunklen Bereich ist ein Oled pech schwarz, da werden dann die Details verschluckt. Deswegen war ich nie ein Fan von Oled. Letztes Jahr hatten die Samsung mit der KS Serie die Nase vorn. Und dieses Jahr eben die Nachfolger mit QLED.


ich habe mir QLEDs im Mediamarkt angeschaut, die Helligkeit ist bei aktuellen OLEDs gleich. Der Blickwinkel ist bei QLEDS nicht so stabil wie bei der OLEDs und schwarz wird schnell zum ausgeleuchteten schwarz wie bei LEDs.
Bearbeitet von: "exakt" 22. Apr

Die Q7-Serie schneidet in vielen Aspekten schlechter ab als die letztjährige KS7000-Serie. Wer umsteigen möchte greift entweder zum KS7090 oder wartet noch ein Jahr:

rtings.com/tv/…q7f

"The Samsung KS8000 is the predecessor to this year's Q7F. Surprisingly, it performs better than the new QLED TV in a lot of tests. Both contrast and peak brightness measure well above what the Q7F was able to output, especially in SDR. The Q7 does do better with color volume, and this does help with HDR content. However, it is impossible to justify the expense of the QLED TV over the previous model. Pick whichever you find at a lower price."
(Anmerkung: Der KS8000 in den USA heißt bei uns KS7000)

Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir und meiner Frau: ...wenn LCD ein alter Golf 3 ist, dann ist LED ein Golf 5 , QLED ist ein moderner Golf 7 und OLED ist wie ein Porsche mit Hybridantrieb.

Er meinte auch, dass es sehr gut sei,
dass nun endlich auch andere Marken OLED anbieten. Es sei nichts gegen LG einzuwenden, aber seitdem Sony, Panasonic, Loewe,etc. auch OLED anbieten seien die Preise laut ihm nochmal deutlich gefallen.

Die QLED von Samsung seien laut ihm natürlich auch verdammt gut für einen LED, aber OLED sei halt nochmal was anderes.


Ich fand das zwar ein wenig plakativ, vielleicht bekommen die ja auf den OLED mehr Provision :-) aber das Bild des OLED hat uns wirklich überzeugt. Klar der Loewe OLED war wirklich top vom Bild, aber preislich nicht ganz unsere Liga. Sehr gefallen hat uns der 55B7 von LG. Der wird es dann wahrscheinlich auch werden.

Da unser 50"Panasonic Plasma aber noch einwandfrei funktioniert und ein top Bild hat, denke ich, dass wir noch ein wenig warten.

Qled ist ein werbegag. Wer dieses jahr einen samsung kauft, dann wegen der Fernbedienung samsung schafft es immer wieder den nicht informierten dau zu fangen.

QLED ist nichts anderes als Quantum Dot mit neuem Namen, genau wie vorher Nano Chrystal.

Raminvor 1 h, 31 m

Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir …Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir und meiner Frau: ...wenn LCD ein alter Golf 3 ist, dann ist LED ein Golf 5 , QLED ist ein moderner Golf 7 und OLED ist wie ein Porsche mit Hybridantrieb. Er meinte auch, dass es sehr gut sei, dass nun endlich auch andere Marken OLED anbieten. Es sei nichts gegen LG einzuwenden, aber seitdem Sony, Panasonic, Loewe,etc. auch OLED anbieten seien die Preise laut ihm nochmal deutlich gefallen. Die QLED von Samsung seien laut ihm natürlich auch verdammt gut für einen LED, aber OLED sei halt nochmal was anderes. Ich fand das zwar ein wenig plakativ, vielleicht bekommen die ja auf den OLED mehr Provision :-) aber das Bild des OLED hat uns wirklich überzeugt. Klar der Loewe OLED war wirklich top vom Bild, aber preislich nicht ganz unsere Liga. Sehr gefallen hat uns der 55B7 von LG. Der wird es dann wahrscheinlich auch werden. Da unser 50"Panasonic Plasma aber noch einwandfrei funktioniert und ein top Bild hat, denke ich, dass wir noch ein wenig warten.


Panels kommen noch immer alle von LG und die OLEDs der anderen Hersteller sind teils unverschähmt teuer. Denke außer bei LG fällt nirgends groß der preis fallen wird
Bearbeitet von: "Vunk187" 22. Apr

Verfasser

Der beste Oled den ich bisher gesehen habe ist der von Sony. Der kostet allerdings auch eine Menge.

Nachdem ich alle neuen Modelle die dieses auf dem Markt sind mir angesehen habe kann ich ganz klar sagen; an die Bildqualität der LED Fernseher von Samsung und Sony kommt immer noch kein OLED heran.
Das kann noch Jahre dauern.
Der Kampf von LG, die Oled technologie zu etablieren ist nun knapp im 10. Jahr angelangt. Zwar haben die sich deutlich gebessert, allerdings scheitert es an Grauabstufungen, helligkeit, Bewegungsschärfe und Farbechtheit.

wenn es so einfach wäre einen KS7090 in der 65 Zoll Variante zu einem guten Preis zu erhalten, stünde der schon lange bei mir...

Cokevor 9 m

wenn es so einfach wäre einen KS7090 in der 65 Zoll Variante zu einem …wenn es so einfach wäre einen KS7090 in der 65 Zoll Variante zu einem guten Preis zu erhalten, stünde der schon lange bei mir...

Absolut. Der einzige Grund warum ich momentan mehrmals täglich reingucke 😬

Hallo Dieter!
Deine Kommentare bzgl. OLED und Samsung LCDs sind mMn totaler mumpitz.
Vorab: Samsungs QLEDs haben null mit OLEDs zutun. Samsung hat die Quantum Dots und Nano Crystals jetzt einfach mal, um bei unerfahrenen Usern Verwirrung zu stiften, QLED genannt. Es sind einfache Edge-LCDs mit nur einer "billigen" Leiste unten im Gerät. Und das ist das Problem.
OLEDs spielen da schon in einer ganz anderen Liga.

Verfasser

olum2kvor 3 m

Hallo Dieter!Deine Kommentare bzgl. OLED und Samsung LCDs sind mMn totaler …Hallo Dieter!Deine Kommentare bzgl. OLED und Samsung LCDs sind mMn totaler mumpitz. Vorab: Samsungs QLEDs haben null mit OLEDs zutun. Samsung hat die Quantum Dots und Nano Crystals jetzt einfach mal, um bei unerfahrenen Usern Verwirrung zu stiften, QLED genannt. Es sind einfache Edge-LCDs mit nur einer "billigen" Leiste unten im Gerät. Und das ist das Problem. OLEDs spielen da schon in einer ganz anderen Liga.


Ich habe nicht behauptet das Oled was mit Qled zutun hätte.
Die Qleds unterscheiden sich zu der KS Serie vom letzten Jahr in der hinsicht, das man Quantum dot weiterentwickelt hat.
Und die Sony Geräte ab 9005 haben Full Led.

Und Oled erreicht für mich bei weitem nicht die Bildqualität.
Viele unerfahrene wie du haben die erwartung das Oled gut sein muss weil die Technik gut beworben wird. Ist es aber nicht.

War grade im Elektromarkt um die Ecke.
Habe mir den neuen QLED mit Kabel-HD-Einspeisung angesehen.
Ich bin froh das mein Plasma noch keinen ärger macht.
Finde die Bildqualität nicht gut, wenn es mit Kabel-HD eingespeisst wird . Sieht sehr sehr künstlich aus.
Wird bei 4K wohl besser sein, aber der Sendet ja niemend.....



Raminvor 4 h, 5 m

Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir …Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir und meiner Frau: ...wenn LCD ein alter Golf 3 ist, dann ist LED ein Golf 5 , QLED ist ein moderner Golf 7 und OLED ist wie ein Porsche mit Hybridantrieb. Er meinte auch, dass es sehr gut sei, dass nun endlich auch andere Marken OLED anbieten. Es sei nichts gegen LG einzuwenden, aber seitdem Sony, Panasonic, Loewe,etc. auch OLED anbieten seien die Preise laut ihm nochmal deutlich gefallen. Die QLED von Samsung seien laut ihm natürlich auch verdammt gut für einen LED, aber OLED sei halt nochmal was anderes. Ich fand das zwar ein wenig plakativ, vielleicht bekommen die ja auf den OLED mehr Provision :-) aber das Bild des OLED hat uns wirklich überzeugt. Klar der Loewe OLED war wirklich top vom Bild, aber preislich nicht ganz unsere Liga. Sehr gefallen hat uns der 55B7 von LG. Der wird es dann wahrscheinlich auch werden. Da unser 50"Panasonic Plasma aber noch einwandfrei funktioniert und ein top Bild hat, denke ich, dass wir noch ein wenig warten.


Typisch Mediamarkt Verkäufer: Alles was neu ist und Marge bringt, über den Klee loben. LEDs unterscheiden sich lediglich in der Hintergrundbeleuchtung zu LCDs. LEDs ermöglichen eine flache Bauweise, altern nicht wie CCFL-Röhren der LCDs, benötigen weniger Energie, sind langlebiger und haben eine bessere Farbtemperatur als background. Aber ein Sprung wie von Golf 3 zu Golf 5 ist Blödsinn. QLED ist auch kein Qantensprung wie zu einem Golf 7.

Nachdem die Geräte alles konnten, wird HDR und 4k gehypt, um was Neues und natürlich viel, viel Besseres verkaufen zu können.

Aber sind wir doch mal ehrlich: Die meisten sehen einfach nur fern oder ziehen sich mal nen Film, bestenfalls auf BD rein. Anwender mit 4k-Konsolen oder 4k-Streaming über bspw. netflix sind doch eher die verschwindene Minderheit und die Auswahl an 4k-Sendern lächerlich. Die Sender sind über die Hauptempfangsarten Sat und Kabel noch nicht mal auf 1080P umgestellt, was gerade mal die Auflösung der Full-HDs entsprechend ausreizen würde. Wer lebt schon im DVB-T2 Empfangsgebiet?

Wenn Du überwiegend in dunklen Räumen schaust, ist gegen nen Panasonic-Plasma mit seiner natürlichen Farbwiedergabe nichts einzuwenden, diesbezüglich deklassiert er sicher so einige LEDs (so manch einer erinnert sich an die Kuros von Pioneer....). Als Vielklotzer ist der hohe Stromverbrauch natürlich ein Thema.
Warte doch einfach noch etwas ab, bisher hat LG als einziger Hersteller und Zulieferer das Preisniveau der OLEDs hochgehalten. Bald ziehen anderen nach, die Chinesen bauen ebenfalls nen OLED-Werk und Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Ohnehin werden große OLEDs noch deutlich im Preis fallen. Die neue LG-Serie wird in einigen Wochen kaum teurer sein als die reduzierten Vorgänger von letzem Jahr.
Bearbeitet von: "FlitzeKacke75" 22. Apr

Die QLED haben in einigen Reviews relativ ernüchternde Resultate gebracht. Sehr gut für LEDs, aber halt immer noch mit deren Schwächen. Samsung will mit der Namensgebung halt etwas vortäuschen, was der TV nicht ist. Der Preis der QLEDs ist aktuell nicht angemessen.

JPPvor 39 m

War grade im Elektromarkt um die Ecke.Habe mir den neuen QLED mit …War grade im Elektromarkt um die Ecke.Habe mir den neuen QLED mit Kabel-HD-Einspeisung angesehen.Ich bin froh das mein Plasma noch keinen ärger macht.Finde die Bildqualität nicht gut, wenn es mit Kabel-HD eingespeisst wird . Sieht sehr sehr künstlich aus.Wird bei 4K wohl besser sein, aber der Sendet ja niemend.....


dir ist aber schon klar, dass die TVs im Markt im Regelfall die Standard-Einstellungen haben und an den Bildeinstellungen nichts gemacht wurde?! Die SamsungTVs schauen mit Werkseinstellungen natürlich kacke aus

Cokevor 10 m

dir ist aber schon klar, dass die TVs im Markt im Regelfall die …dir ist aber schon klar, dass die TVs im Markt im Regelfall die Standard-Einstellungen haben und an den Bildeinstellungen nichts gemacht wurde?! Die SamsungTVs schauen mit Werkseinstellungen natürlich kacke aus


Für 2000€ kann ich aber auch ein wenig Bildqualität im Standart Modus erwarten -

JPPvor 16 m

Für 2000€ kann ich aber auch ein wenig Bildqualität im Standart Modus erw …Für 2000€ kann ich aber auch ein wenig Bildqualität im Standart Modus erwarten -


so ein Quark

Zu teuer. Ist nur eine Glotze.

Cokevor 39 m

so ein Quark


Ja ne ist klar...

DieterSuchtDenBestenDealvor 2 h, 52 m

Ich habe nicht behauptet das Oled was mit Qled zutun hätte. Die Qleds …Ich habe nicht behauptet das Oled was mit Qled zutun hätte. Die Qleds unterscheiden sich zu der KS Serie vom letzten Jahr in der hinsicht, das man Quantum dot weiterentwickelt hat. Und die Sony Geräte ab 9005 haben Full Led. Und Oled erreicht für mich bei weitem nicht die Bildqualität. Viele unerfahrene wie du haben die erwartung das Oled gut sein muss weil die Technik gut beworben wird. Ist es aber nicht.


Danke, dass du mich als unerfahren betitelst. Hat schon lange keiner mehr und hat mich köstlich amüsiert .
Des Weiteren habe ich auch nie geschrieben, dass du behauptest, dass QLED etwas mit OLED zutun hat. Ich wollte es nur mal erwähnen.
Folgende Aussagen von dir sind aber absoluter mumpitz und hat nichts mit Fachwissen zutun. Es ist einfach unwissen und ich wette, du hast noch nie einen kalibrierten OLED besessen: Oleds scheitern an der Helligkeit und können Grauabstufungen nicht gut. Im dunklen Bereich ist ein Oled pech schwarz, da werden dann die Details verschluckt


Was mich aber am meisten belustigt hat und auch der Grund ist, warum ich die Diskussion hiermit beende, da du dich damit komplett disqualifiziert hast, ist folgende Aussage von dir: Sony Geräte ab 9005 haben Full Led
Korrekt ist es so: Der Sony XE9005 ist ein FALD, richtig ... aber der XE9305 ist ein Edge. Das solltest du doch als Spezi wissen
Tschöööö .....


Bearbeitet von: "olum2k" 22. Apr

kleiner hinweis: bei hidden-audio.de gibt es gerade bis zum 30.4. eine 10% Aktion auf Fernseher. Unter anderem auch der Samsung QE-Serie. Bei dem 55Zoller hier, landet man nach allen Rabatten bei 1965€ inkl. Versand. Vielleicht für den einen oder anderen interessant.

Lasse hier mal ein hot da. Netter Preis

lala-landvor 54 m

kleiner hinweis: bei hidden-audio.de gibt es gerade bis zum 30.4. eine 10% …kleiner hinweis: bei hidden-audio.de gibt es gerade bis zum 30.4. eine 10% Aktion auf Fernseher. Unter anderem auch der Samsung QE-Serie. Bei dem 55Zoller hier, landet man nach allen Rabatten bei 1965€ inkl. Versand. Vielleicht für den einen oder anderen interessant. Lasse hier mal ein hot da. Netter Preis

​Danke für die Info! Als alternative Bestellform ganz gut, aber als MyDealzer darf man 88 Euro nicht einfach so zum Fenster rausschmeißen

olum2kvor 16 h, 20 m

Danke, dass du mich als unerfahren betitelst. Hat schon lange keiner mehr …Danke, dass du mich als unerfahren betitelst. Hat schon lange keiner mehr und hat mich köstlich amüsiert .Des Weiteren habe ich auch nie geschrieben, dass du behauptest, dass QLED etwas mit OLED zutun hat. Ich wollte es nur mal erwähnen.Folgende Aussagen von dir sind aber absoluter mumpitz und hat nichts mit Fachwissen zutun. Es ist einfach unwissen und ich wette, du hast noch nie einen kalibrierten OLED besessen: Oleds scheitern an der Helligkeit und können Grauabstufungen nicht gut. Im dunklen Bereich ist ein Oled pech schwarz, da werden dann die Details verschluckt Was mich aber am meisten belustigt hat und auch der Grund ist, warum ich die Diskussion hiermit beende, da du dich damit komplett disqualifiziert hast, ist folgende Aussage von dir: Sony Geräte ab 9005 haben Full Led Korrekt ist es so: Der Sony XE9005 ist ein FALD, richtig ... aber der XE9305 ist ein Edge. Das solltest du doch als Spezi wissen Tschöööö .....


Respekt, du bist ja ein ganz toller Hecht mit deinen Fernseher Fachwissen

AntiVitaminvor 33 m

​Danke für die Info! Als alternative Bestellform ganz gut, aber als My …​Danke für die Info! Als alternative Bestellform ganz gut, aber als MyDealzer darf man 88 Euro nicht einfach so zum Fenster rausschmeißen

​ich komme inkl Versand auf 3€ unterschied. Ob es den Aufwand bei MM wert ist muss man natürlich selbst entscheiden. War auch als Hinweis gedacht für Leute, die nach anderen Modellen und Größen suchen

Ramin22. Apr

Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir …Ein Mediamarkt Abteilungsleiter meinte neulich im Beratungsgespräch zu mir und meiner Frau: ...wenn LCD ein alter Golf 3 ist, dann ist LED ein Golf 5 , QLED ist ein moderner Golf 7 und OLED ist wie ein Porsche mit Hybridantrieb. Er meinte auch, dass es sehr gut sei, dass nun endlich auch andere Marken OLED anbieten. Es sei nichts gegen LG einzuwenden, aber seitdem Sony, Panasonic, Loewe,etc. auch OLED anbieten seien die Preise laut ihm nochmal deutlich gefallen. Die QLED von Samsung seien laut ihm natürlich auch verdammt gut für einen LED, aber OLED sei halt nochmal was anderes. Ich fand das zwar ein wenig plakativ, vielleicht bekommen die ja auf den OLED mehr Provision :-) aber das Bild des OLED hat uns wirklich überzeugt. Klar der Loewe OLED war wirklich top vom Bild, aber preislich nicht ganz unsere Liga. Sehr gefallen hat uns der 55B7 von LG. Der wird es dann wahrscheinlich auch werden. Da unser 50"Panasonic Plasma aber noch einwandfrei funktioniert und ein top Bild hat, denke ich, dass wir noch ein wenig warten.


Der Ramin... :))

Überzeugender Vergleich, allerdings solltest du auch den 65B7 in Betracht ziehen, denn 55 Zoll wirkt nach kurzer Zeit schon etwas klein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text