Samsung QE55Q8C [55 Zoll Curved LED Smart TV] + Samsung Galaxy A5
211°Abgelaufen

Samsung QE55Q8C [55 Zoll Curved LED Smart TV] + Samsung Galaxy A5

1.599€1.919€-17%EURONICS Angebote
32
eingestellt am 8. Dez 2017
Hallo liebe MyDealzer,


der Euronics in Ratingen bietet aktuell einen 55 Zoll Samsung Fernseher der Q - Serie für einen Knallerpreis von 1599,00€ an. Laut Idealo ist der nächstbeste Preis bei 1919,00€.

Zusätzlich dazu gibt es noch ein Samsung Galaxy A5 gratis dazu, da Samsung aktuell auch Handys in Verbindung mit dem Kauf eines Fernsehers rausgibt. Allerdings müsst ihr dabei beachten, dass diese Aktion nur noch bis Sonntag, dem 10.12.2017 gilt.

Hier ein paar weitere Infos zum Fernseher:


Produkt-Highlights
  • 3.840 x 2.160 4K Ultra HD LED-TV im Curved-Design
  • Digitaler Fernsehempfang : DVB-C /-S2 /-T2 HD Twin Tuner
  • 3.200 PQI (Picture Quality Index) / Q Picture (HDR1500)
  • Q Style (Optische One Connect Box mit 5m optischem Kabel)
  • Smart TV: Apps / Web Browser / HbbTV / Sprachsteuerung / Connect Sound / Smart View App
  • Bildschirmübertragung TV auf Mobilgerät / Bildschirmübertragung Mobilgerät auf TV (DLNA) / 360° Video Player
  • Aufnahmefunktion (PVR) über USB mit Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen)
  • Anynet+ (HDMI-CEC)
  • 4x HDMI, 3x USB, CI+, LAN, Digital-Audioausgang (optisch), WLAN & Bluetooth integriert


Was ihr mit dem Handy macht, ist natürlich euch überlassen, aber der Vollständigkeit halber sind hier noch ein paar Highlights zum Samsung Galaxy A5:


Produkt-Highlights
  • 13,22 cm (5,2") Full-HD Super AMOLED-Display (1.920 x 1.080)
  • 1,9 GHz Octa-Core Prozessor
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 32 GB interner Speicher
  • 16 Megapixel-Digitalkamera, 16 Megapixel-Frontkamera
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth® 4.2, NFC, ANT+, LTE-Advanced (Cat. 6)
  • Android 6.0 Betriebssystem
  • Gesprächszeit bis zu 16 Stunden
  • Schutz vor Wasser und Staub nach IP68-Zertifizierung




Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
pseudo Qled = Autocold
Bei Alternate gib’s für 1679€ noch 6 Monate HD+ dazu..., aber das hier ist noch günstiger.
Einfach hier registrieren und HD Plus noch mitnehmen

markenmehrwert.com/cam…ey/
Bearbeitet von: "Skywalk87" 8. Dez 2017
Hd + gibt es bei allen Händlern. Man muss lediglich das Gerät bei Samsung registrieren
rhp37788. Dez 2017

pseudo Qled = Autocold


Pseudo QLED ? Entweder hast du dich verschrieben oder hast keine Ahnung
nixongamer8. Dez 2017

Pseudo QLED ? Entweder hast du dich verschrieben oder hast keine Ahnung …Pseudo QLED ? Entweder hast du dich verschrieben oder hast keine Ahnung


Stellt sich ja nicht die Frage wer hier keine Ahnung hat. Fakt ist nunmal das das was Samsung da verbaut keine richtigen Qled sind. Die Idee die hinter Qled steckt sind einfach erklärt, einzeln ansteruerbare LED,s. Samsung arbeitet aber mit ganz normalen Hintergrundbeleuchtungen. So, jetzt hast du wenigstens ein bischen Ahnung.
rhp37788. Dez 2017

Stellt sich ja nicht die Frage wer hier keine Ahnung hat. Fakt ist nunmal …Stellt sich ja nicht die Frage wer hier keine Ahnung hat. Fakt ist nunmal das das was Samsung da verbaut keine richtigen Qled sind. Die Idee die hinter Qled steckt sind einfach erklärt, einzeln ansteruerbare LED,s. Samsung arbeitet aber mit ganz normalen Hintergrundbeleuchtungen. So, jetzt hast du wenigstens ein bischen Ahnung.


OLED Lappen.
eTC8. Dez 2017

OLED Lappen.


Und was hat Oled jetzt bitte mit Qled zu tun. Man o man, hier laufen Spinner rum.

ah unendlich übrigens würde ich mir momentan lieber einen Qled als einen Oled kaufen, da Oled momentan leider noch viele zu viel Fehler hat. Nur sind das was Samsung hier vertreibt keine richtigen Qled,s. Wenn de dich mal ein bisschen mit Technik beschäftigen würdest und nicht damit hier grundlos fremde Menschen zu beleidigen, wäre das selbst für dich nachvollziehbar
Bearbeitet von: "rhp3778" 8. Dez 2017
rhp37788. Dez 2017

Und was hat Oled jetzt bitte mit Qled zu tun. Man o man, hier laufen …Und was hat Oled jetzt bitte mit Qled zu tun. Man o man, hier laufen Spinner rum


Weil diese Oled Deppen immer meinen ihren blöden Senf zu den Qleds von Samsung dazugeben zu müssen..immer die gleiche Leier.. Hatte auch beides und kann nur sagen Qled ist die eindeutig bessere Wahl!!!
pkone858. Dez 2017

Weil diese Oled Deppen immer meinen ihren blöden Senf zu den Qleds von …Weil diese Oled Deppen immer meinen ihren blöden Senf zu den Qleds von Samsung dazugeben zu müssen..immer die gleiche Leier.. Hatte auch beides und kann nur sagen Qled ist die eindeutig bessere Wahl!!!


Das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich hatte auch schon beides und finde derzeit beides einfach nur schlecht. Ich will auch nur sagen das Samsung Qled nicht nur vermarkten, sondern vielleicht auch mal zur richtigen Qleds weiter entwickeln sollte.

witzig ist aber das das ja eher in die andere Richtung geht. Das Topmodell des letzten Jahres hatte wenigstens noch FALD. Das aktuelle nur noch Edge Lite. Die wohl billigste Art nen LCD Panel zu beleuchten. Gerade im Filmbetrieb ist das einfach nur grausam. Aber das spart natürlich Produktionskosten.
Bearbeitet von: "rhp3778" 8. Dez 2017
rhp37788. Dez 2017

Das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich hatte auch schon beides und …Das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich hatte auch schon beides und finde derzeit beides einfach nur schlecht. Ich will auch nur sagen das Samsung Qled nicht nur vermarkten, sondern vielleicht auch mal zur richtigen Qleds weiter entwickeln sollte.witzig ist aber das das ja eher in die andere Richtung geht. Das Topmodell des letzten Jahres hatte wenigstens noch FALD. Das aktuelle nur noch Edge Lite. Die wohl billigste Art nen LCD Panel zu beleuchten. Gerade im Filmbetrieb ist das einfach nur grausam. Aber das spart natürlich Produktionskosten.


Kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen.
Hab seid einer Woche ein Q7F und bin sehr begeistert!
Ich hatte fast "Angst" weil viele meinten die Schwarzwerte sind schlecht aber das ist nicht richtig.

Samsung hat momentan für meinen Geschmack das beste und eleganteste Gesamtpaket im Premiumbereich.
xFurkan618. Dez 2017

Kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen.Hab seid einer Woche ein Q7F …Kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen.Hab seid einer Woche ein Q7F und bin sehr begeistert!Ich hatte fast "Angst" weil viele meinten die Schwarzwerte sind schlecht aber das ist nicht richtig.Samsung hat momentan für meinen Geschmack das beste und eleganteste Gesamtpaket im Premiumbereich.


Na wenn du da so leicht zufrieden zu stellen und mit dem tv glücklich bist, ist doch schön. Ich hab da schon ein bischen höhere Ansprüche. Ich hab schon nen Q9 in nem abgedunkelten Raum im filmbetrieb gesehen und das war absolut unterirdisch.
rhp37788. Dez 2017

Stellt sich ja nicht die Frage wer hier keine Ahnung hat. Fakt ist nunmal …Stellt sich ja nicht die Frage wer hier keine Ahnung hat. Fakt ist nunmal das das was Samsung da verbaut keine richtigen Qled sind. Die Idee die hinter Qled steckt sind einfach erklärt, einzeln ansteruerbare LED,s. Samsung arbeitet aber mit ganz normalen Hintergrundbeleuchtungen. So, jetzt hast du wenigstens ein bischen Ahnung.


Hör mal bitte auf die Leute zu beleidigen und so ein Müll von dir zu geben, anscheinend bist du hier der einzige der keine Ahnung hat für was QLED steht, gibt's nämlich schon seit ca 2013 und einfach was mit der Nano-Technologie zu tun. Erstmals bei Sony und die haben es nicht weiter genutzt. Samsung hat die Bezeichnung QLED dafür verwendet und es weiter genutzt. Wie kann man das mit OLED vergleichen, sind unterschiedliche Techniken. Es wird nie ein Gerät geben was ohne Probleme läuft da immer neue Technik reingebaut wird.
rhp37788. Dez 2017

Na wenn du da so leicht zufrieden zu stellen und mit dem tv glücklich …Na wenn du da so leicht zufrieden zu stellen und mit dem tv glücklich bist, ist doch schön. Ich hab da schon ein bischen höhere Ansprüche. Ich hab schon nen Q9 in nem abgedunkelten Raum im filmbetrieb gesehen und das war absolut unterirdisch.


Vielleicht liegt es ja garnicht am Fernseher sondern an deine Augen Vogel
QLED ... Wer hat sich diesen Scheiss ausgedacht? Nur weil man nicht in der Lage war effizient OLED TVs zu fertigen
Bearbeitet von: "|mat|" 8. Dez 2017
xFurkan618. Dez 2017

Vielleicht liegt es ja garnicht am Fernseher sondern an deine Augen …Vielleicht liegt es ja garnicht am Fernseher sondern an deine Augen Vogel


Vielleicht hast aber auch was am Hirn. Ich würde das mal untersuchen lassen. Assoziales verhalten ist vielleicht ein Symptom!
So, ich bin jetzt mal raus hier. Soviel spinner auf einen Haufen gibt es ja echt selten! Brauch ich aber auch wirklich.
rhp37788. Dez 2017

Na wenn du da so leicht zufrieden zu stellen und mit dem tv glücklich …Na wenn du da so leicht zufrieden zu stellen und mit dem tv glücklich bist, ist doch schön. Ich hab da schon ein bischen höhere Ansprüche. Ich hab schon nen Q9 in nem abgedunkelten Raum im filmbetrieb gesehen und das war absolut unterirdisch.


Dann wirst du leider im Jahre 2017 keinen passenden TV für dich finden.
Der Q9 zählt zu den 3 besten LED TV‘s die man aktuell für Geld erwerben kann
|mat|8. Dez 2017

QLED ... Wer hat sich diesen Scheiss ausgedacht? Nur weil man nicht in der …QLED ... Wer hat sich diesen Scheiss ausgedacht? Nur weil man nicht in der Lage war effizient OLED TVs zu fertigen


Da ist was dran. Krass dass Samsung das mit oled Displays im grossformat nicht gebacken bekommen hat und deren Lizenzen an Lg verkauft hat
rhp37788. Dez 2017

Vielleicht hast aber auch was am Hirn. Ich würde das mal untersuchen …Vielleicht hast aber auch was am Hirn. Ich würde das mal untersuchen lassen. Assoziales verhalten ist vielleicht ein Symptom!So, ich bin jetzt mal raus hier. Soviel spinner auf einen Haufen gibt es ja echt selten! Brauch ich aber auch wirklich.


Sorry, aber so wie du die Begriffe und die Technik miteinander vertauscht und vermischt wundern mich die Reaktionen kaum.

OLED=einzeln ansteuerbare LEDs die von alleine leuchten.

QLED: im Prinzip ein normales LCD Panel, dass via LED Backlight beleuchtet wird. Nur das - wie bereits Nixongamer schon erwähnt hat - via Nanotechnologie mehr brilliant aus den Pixeln geholt wird.

Und nun ließ doch nochmal bitte deine Beiträge von Beginn an nach. Dann wird dir auch die Reaktion, zumindest auf inhaltlicher Ebene, klar.

Das Samsung in ihren High Ende Geräten kein FALD mehr produziert ist aber durchaus kritikwürdig. Aber um noch kurz zu Klugscheißer. Ja, es geht noch schlechter als Edge LED. Ganz ganz billige Geräte setzen auf Direct LED mit 1-4 Zonen. Da lohnt sich zum Beispiel Edge schon eher.
Geht selbst in Laden, Samsungs Quantum Dot Displays sind seit 2016 extrem gut. Sehr hell und sattes Schwarz. Die OLEDs dagegen wirken (technologisch bedingt) nicht Weiß und sind deutlich dunkler! Für Leute mit Kinoraum kein Nachteil, im lichtgefluteten Raum aus meiner Sicht aber nicht High-End würdig.
shinjionw9. Dez 2017

Sorry, aber so wie du die Begriffe und die Technik miteinander vertauscht …Sorry, aber so wie du die Begriffe und die Technik miteinander vertauscht und vermischt wundern mich die Reaktionen kaum.OLED=einzeln ansteuerbare LEDs die von alleine leuchten.QLED: im Prinzip ein normales LCD Panel, dass via LED Backlight beleuchtet wird. Nur das - wie bereits Nixongamer schon erwähnt hat - via Nanotechnologie mehr brilliant aus den Pixeln geholt wird.Und nun ließ doch nochmal bitte deine Beiträge von Beginn an nach. Dann wird dir auch die Reaktion, zumindest auf inhaltlicher Ebene, klar.Das Samsung in ihren High Ende Geräten kein FALD mehr produziert ist aber durchaus kritikwürdig. Aber um noch kurz zu Klugscheißer. Ja, es geht noch schlechter als Edge LED. Ganz ganz billige Geräte setzen auf Direct LED mit 1-4 Zonen. Da lohnt sich zum Beispiel Edge schon eher.


Du solltest dich das nächste Mal besser informieren: 4kfilme.de/pro…eo/
rhp37788. Dez 2017

Das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich hatte auch schon beides und …Das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich hatte auch schon beides und finde derzeit beides einfach nur schlecht. Ich will auch nur sagen das Samsung Qled nicht nur vermarkten, sondern vielleicht auch mal zur richtigen Qleds weiter entwickeln sollte.witzig ist aber das das ja eher in die andere Richtung geht. Das Topmodell des letzten Jahres hatte wenigstens noch FALD. Das aktuelle nur noch Edge Lite. Die wohl billigste Art nen LCD Panel zu beleuchten. Gerade im Filmbetrieb ist das einfach nur grausam. Aber das spart natürlich Produktionskosten.


Er hat zu 100% recht. Samsung TVs sind fake Qleds und die Edge-Hintergrundbeleuchtung ist ein Witz. Das kann man bei Einstiegsmodellen machen, aber nicht bei der Premiumreihe. Von den vielen Schwachstellen der OLEDs will ich erst gar nicht anfangen. Wer einen guten Fernseher kaufen möchte, kommt aktuell um einen Sony FALD TV nicht herum.
shinjionw9. Dez 2017

Sorry, aber so wie du die Begriffe und die Technik miteinander vertauscht …Sorry, aber so wie du die Begriffe und die Technik miteinander vertauscht und vermischt wundern mich die Reaktionen kaum.OLED=einzeln ansteuerbare LEDs die von alleine leuchten.QLED: im Prinzip ein normales LCD Panel, dass via LED Backlight beleuchtet wird. Nur das - wie bereits Nixongamer schon erwähnt hat - via Nanotechnologie mehr brilliant aus den Pixeln geholt wird.Und nun ließ doch nochmal bitte deine Beiträge von Beginn an nach. Dann wird dir auch die Reaktion, zumindest auf inhaltlicher Ebene, klar.Das Samsung in ihren High Ende Geräten kein FALD mehr produziert ist aber durchaus kritikwürdig. Aber um noch kurz zu Klugscheißer. Ja, es geht noch schlechter als Edge LED. Ganz ganz billige Geräte setzen auf Direct LED mit 1-4 Zonen. Da lohnt sich zum Beispiel Edge schon eher.






Man sollte wenn man gar keine Ahnung hat einfach mal ruhig sein. Ich rede hier schon die ganze Zeit von echten Qled. Hier mal was zu lesen.

“QD-LED-PanelsQuantum Dots sind ebenso Halbleiter, die anstelle von Licht auch direkt elektrisch angeregt werden können. Legt man eine Spannung an, leuchten sie. Dann spart man sich die ganze Flüssigkristallgeschichte mit Polarisationsfiltern und den vielen Nachteilen der LCD-Technik, denn die QD-Bildpunkte leuchten von selbst in allen Intensitäten. Prinzipiell sind solche QDPanels im Aufbau (Bild rechte Seite) den OLED-RGB-Displays äußerst ähnlich, nur halt nicht organisch (auf Kohlenstoff basierend). Und weil es sich um Halbleiter handelt, die als Diode fungieren, wird man Displays mit der Technik "QDLED" oder "QLED" (LED= Licht emmitierende Diode) nennen.“

ich hoffe du du kannst das verstehen.

und nur zum besseren Verständnis. Oled sind keine LED. Das sind auf Kohlenstoff basierende organische LED. Das ist wohl doch ein Riesen Unterschied.
estros9. Dez 2017

Geht selbst in Laden, Samsungs Quantum Dot Displays sind seit 2016 extrem …Geht selbst in Laden, Samsungs Quantum Dot Displays sind seit 2016 extrem gut. Sehr hell und sattes Schwarz. Die OLEDs dagegen wirken (technologisch bedingt) nicht Weiß und sind deutlich dunkler! Für Leute mit Kinoraum kein Nachteil, im lichtgefluteten Raum aus meiner Sicht aber nicht High-End würdig.


Im Kinoraum kein Nachteil? Na du hast ja wirklich Ahnung. Respekt vor deinem Fachwissen.
rhp37789. Dez 2017

Im Kinoraum kein Nachteil? Na du hast ja wirklich Ahnung. Respekt vor …Im Kinoraum kein Nachteil? Na du hast ja wirklich Ahnung. Respekt vor deinem Fachwissen.


Guten Morgen
Bewirb dich doch bei Samsung und bring Samsung bei richtige Fernseher zu bauen.

Also Fakt ist ich bin sehr zufrieden mit meinem TV und ich denke dass 90% die den TV kaufen ebenso zufrieden sein werden.
Du hast scheinbar sehr hohe Bedürfnisse und deshalb taugts dir nicht.. Versteh ich.
xFurkan619. Dez 2017

Guten Morgen Bewirb dich doch bei Samsung und bring Samsung bei …Guten Morgen Bewirb dich doch bei Samsung und bring Samsung bei richtige Fernseher zu bauen.Also Fakt ist ich bin sehr zufrieden mit meinem TV und ich denke dass 90% die den TV kaufen ebenso zufrieden sein werden.Du hast scheinbar sehr hohe Bedürfnisse und deshalb taugts dir nicht.. Versteh ich.


Es hat immer was mit Bedürfnis bzw. doch eher Anspruch zu tun. Gerade wenn man für einen TV mal 2-3k oder mehr auf den Tisch legen soll. Und wenn jemand schreibt das ein led im kinoraum kein Nachteil ist, sorry, aber dann hat er einfach keine Ahnung.

Es geht vor allem auch darum das Samsung ihre Qled groß als Revolution anpreist, was sie aber einfach nicht sind solange dort keine richtigen Qled Panel verbaut werden. Somit sind’s die einfach maßlos überteuert. Und dann noch das FALD einzusparen, was wirklich noch akzeptabele Schwarzwerte für einen led produziert hat, zeigt doch schon wohin die Reise geht. Kosternersparnis, Kostenersparnis und Kostenersparnis!
Wer das gut findet der soll doch glücklich werden.
Bearbeitet von: "rhp3778" 9. Dez 2017
rhp37789. Dez 2017

Es hat immer was mit Bedürfnis bzw. doch eher Anspruch zu tun. Gerade wenn …Es hat immer was mit Bedürfnis bzw. doch eher Anspruch zu tun. Gerade wenn man für einen TV mal 2-3k oder mehr auf den Tisch legen soll. Und wenn jemand schreibt das ein led im kinoraum kein Nachteil ist, sorry, aber dann hat er einfach keine Ahnung


Assozial ist wenn man nicht zurückgrüßt.
Im Kino gibts eine Leinwand kein TV.
Die Qleds von Samsung sind eher ungeeignet im Heimkinobereich.
xFurkan619. Dez 2017

Assozial ist wenn man nicht zurückgrüßt. Im Kino gibts eine Leinwand ke …Assozial ist wenn man nicht zurückgrüßt. Im Kino gibts eine Leinwand kein TV.Die Qleds von Samsung sind eher ungeeignet im Heimkinobereich.


Sorry aber wenn man hier seine durchaus berechtigte Meinung äußert und gleich als „Oled Lappen“ und „Vogel“ tituliert wird, dann hat man es nicht mehr so mit Förmlichkeiten. Da kannst dir das dann auch sparen.
Hier gehts genauso zu wie im Hifi Forum
Also ich habe nen LG OLED55B6D und bin sehr zufrieden.... Aber das sollte ja eigentlich auch keine grundsachen Diskussion sein was wer besser findet. Deal ist gut, hot
rhp37789. Dez 2017

Man sollte wenn man gar keine Ahnung hat einfach mal ruhig sein. Ich rede …Man sollte wenn man gar keine Ahnung hat einfach mal ruhig sein. Ich rede hier schon die ganze Zeit von echten Qled. Hier mal was zu lesen. “QD-LED-PanelsQuantum Dots sind ebenso Halbleiter, die anstelle von Licht auch direkt elektrisch angeregt werden können. Legt man eine Spannung an, leuchten sie. Dann spart man sich die ganze Flüssigkristallgeschichte mit Polarisationsfiltern und den vielen Nachteilen der LCD-Technik, denn die QD-Bildpunkte leuchten von selbst in allen Intensitäten. Prinzipiell sind solche QDPanels im Aufbau (Bild rechte Seite) den OLED-RGB-Displays äußerst ähnlich, nur halt nicht organisch (auf Kohlenstoff basierend). Und weil es sich um Halbleiter handelt, die als Diode fungieren, wird man Displays mit der Technik "QDLED" oder "QLED" (LED= Licht emmitierende Diode) nennen.“ich hoffe du du kannst das verstehen.und nur zum besseren Verständnis. Oled sind keine LED. Das sind auf Kohlenstoff basierende organische LED. Das ist wohl doch ein Riesen Unterschied.


Ich verstehe deinen Punkt, aber wäre es nicht einfacher gewesen, wenn du zwischen QLED und QD-LED differenziert hättest? Das Samsung das nicht macht ist klar. QLED beschreibt auch ihre verwendete photosensitive Technik und eignet sich zur Verwechslung. QD LED / QLED trägt nun Mal dummerweise den gleichen Namen oder zumindest einen ähnlichen Namen. Zudem findet man die bisher nur in Laboren. Vermutlich hätte in anderer Ton und Wille auf beiden Seiten zu einer schnelleren Aufklärung beigetragen :-).
Valex9. Dez 2017

Hier gehts genauso zu wie im Hifi Forum


Genau das Selbe dachte ich mir gerade auch. Was stimmt mit euch nicht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text