Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung QLED GQ65Q82R (Q80R) 65" 4k FALD für 1.299 € inkl. Versand
647° Abgelaufen

Samsung QLED GQ65Q82R (Q80R) 65" 4k FALD für 1.299 € inkl. Versand

1.299€1.499€-13%expert TechnoMarkt Angebote
97
eingestellt am 15. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Edit: Aktuell "nachbestellt und warten auf Wareneingang" und deswegen scheinbar mit 29,90 Versandkosten. Mal sehen, ob sich das wieder ändert, sobald Ware auf Lager ist.

Bei expert-technomarkt.de/ gibts aktuell den Samsung 65Q82R für 1299 inkl. Versand. Stückzahl scheint begrenzt zu sein, daher spar ich mir einen langen Beschreibungstext. Vergleichspreis ist vom Q80R inkl. Versandkosten von Idealo.

Der Q82R ist ziemlich Baugleich mit dem Q80R, nur der Fuß und eben die Bezeichnung ist anders. Hat also die gute Anti-Reflektierende Beschichtung, den erweiterten Blickwinkel und ein 50 Zonen Local Dimming.

rtings test 8.7 von 10

Bildeigenschaften
  • Display-Technologien HDR, QLED
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel
  • Bildschirmgröße 65 Zoll
  • Bildschirmdiagonale 165 cm
  • Hersteller Bild-Index 3700 PQI
  • Bildschirmformat 16:9
  • LED-Technik Direct LED
  • Bild-Besonderheiten 4K Ultra HD
  • Farbtiefe 10 Bit
  • HDR-Formatunterstützung HDR HLG, HDR10+
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Boelgstoff15.01.2020 06:06

Mit dem Einbrand sind lediglich Gerüchte Beim zocken für 4h e …Mit dem Einbrand sind lediglich Gerüchte Beim zocken für 4h eingeschlafen und es ist nichts passiert.Man darf den Fernseher danach eben halt für eine h nicht von Netz nehmen damit die Pixel "refreshed" werden können.Edit: also der Fernseher braucht die eine h im Stand by nach intensiver Nutzung. Das 2018er Modell nutzt diesen Modus alle 4 h Nutzung



Ich halte das nicht für ein Gerücht, meinen LG 65C8 habe ich deshalb nach nur 8 Monaten entsorgt.
Garantie gab es darauf auch keine.

Muss aber dazu sagen, dass der jeden Tag bis zu 14h im Warteraum durch lief und sich dabei der N24-Newsticker eingebrannt hat.

Hab jetzt dort einen QLES laufen und hoffe, der hält das durch....
sihobati15.01.2020 01:42

Das mit dem Einbrennen sollte ja eig kein Thema für Leute sein, die …Das mit dem Einbrennen sollte ja eig kein Thema für Leute sein, die "normal" Fernsehen und auch mal einen Sender wechseln. Wenn man sich einen OLED kauft um mind. 5 Stunden am Stück einen Nachrichtensender zu schauen, der hat sowieso nicht wirklich verstanden wofür ein OLED gut ist.


Die besten Fernseher sind natürlich immer die, die man auf eine eng umrissene Weise nutzen kann. Wehe man schaut einige Tage am Stück Olympia Streams oder Champions League, dann ist man kein "normaler User" mehr und hat Einbrennen verdient.
97 Kommentare
VGP liegt bei 1499€
Der is ganz gut fuer die Kohle
One Connect Box hat der Q82 nicht oder? Geht erst ab Q85 los, korrekt?
Genau, der 80/82 hat noch normale Anschlüsse.
Hallo habt nicht so viel ahnung mit fernseher welcher ist besser der samsung oder der LG OLED 65 B9
Der LG , der kostet aber auch mehr
Bearbeitet von: "michael_huemmer" 15. Jan
michael_huemmer15.01.2020 01:24

Der LG , der kostet aber auch mehr


Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind dagegen etwas heller. Wenn man den TV in helleren Zimmer aufstellt, macht ggfs ein Qled Sinn. Bei den Oled gibt es auch die Problematik, dass sich das Bild einbrennt, dafür sind die Qleds nicht ganz so dünn.
Rick_Sanchez9015.01.2020 01:35

Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind …Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind dagegen etwas heller. Wenn man den TV in helleren Zimmer aufstellt, macht ggfs ein Qled Sinn. Bei den Oled gibt es auch die Problematik, dass sich das Bild einbrennt, dafür sind die Qleds nicht ganz so dünn.


Stimme dir bei der Helligkeit absolut zu (hab selber einen Samsung 65 Qled) trotzdem sieht das Bild im abgedunkeltem auf OLED besser aus zb. Filme der schwarzwert oder auf uhd Planet Erde also wen geld keine Rolle spielt würde ich einen OLED kaufen
Bearbeitet von: "michael_huemmer" 15. Jan
Rick_Sanchez9015.01.2020 01:35

Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind …Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind dagegen etwas heller. Wenn man den TV in helleren Zimmer aufstellt, macht ggfs ein Qled Sinn. Bei den Oled gibt es auch die Problematik, dass sich das Bild einbrennt, dafür sind die Qleds nicht ganz so dünn.


Das mit dem Einbrennen sollte ja eig kein Thema für Leute sein, die "normal" Fernsehen und auch mal einen Sender wechseln. Wenn man sich einen OLED kauft um mind. 5 Stunden am Stück einen Nachrichtensender zu schauen, der hat sowieso nicht wirklich verstanden wofür ein OLED gut ist.
Bearbeitet von: "sihobati" 15. Jan
ochsenklops15.01.2020 01:10

One Connect Box hat der Q82 nicht oder? Geht erst ab Q85 los, korrekt? …One Connect Box hat der Q82 nicht oder? Geht erst ab Q85 los, korrekt?


ja leider.
Kann man so nicht direkt sagen, kommt auf den Einsatzzweck an. Bei hellen Räumen mit viel Fensterfläche und häufigen Tagsüber-schauen ist der Samsung besser aufgestellt, da deutlich heller und besser entspiegelt. Wenn zusätzlich deine Nutzungsgewohnheiten viele statische Bildelemente enthalten (Spiele HUDs, Browserfenster/PC Betrieb, Sender mit fiesem Logo oder Bauchbinden), fährst du in der Regel mit einem QLED sicherer, da dieser nicht anfällig fürs „einbrennen“ ist.

Der LG OLED hingegen spielt seine Vorteile insbesondere Abends durch den super schwarzwert ohne störendes blooming aus und ist Featuremässig der deutlich zukunftssicherer mit hdmi 2.1, eARC, Dolby Vision (Netflix hdr) aufgestellt. Aber hat eben das grundsätzliche Risiko eines Oleds auf Einbrennen bei ungünstiger Nutzung.

Es kommt also ganz auf die eigenen Vorlieben und Gegebenheiten an.
sihobati15.01.2020 01:42

Das mit dem Einbrennen sollte ja eig kein Thema für Leute sein, die …Das mit dem Einbrennen sollte ja eig kein Thema für Leute sein, die "normal" Fernsehen und auch mal einen Sender wechseln. Wenn man sich einen OLED kauft um mind. 5 Stunden am Stück einen Nachrichtensender zu schauen, der hat sowieso nicht wirklich verstanden wofür ein OLED gut ist.


Die besten Fernseher sind natürlich immer die, die man auf eine eng umrissene Weise nutzen kann. Wehe man schaut einige Tage am Stück Olympia Streams oder Champions League, dann ist man kein "normaler User" mehr und hat Einbrennen verdient.
Rick_Sanchez9015.01.2020 01:35

Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind …Stimmt so nicht ganz. LG OLED haben einen besseren Schwarzwert. Qled sind dagegen etwas heller. Wenn man den TV in helleren Zimmer aufstellt, macht ggfs ein Qled Sinn. Bei den Oled gibt es auch die Problematik, dass sich das Bild einbrennt, dafür sind die Qleds nicht ganz so dünn.


Mit dem Einbrand sind lediglich Gerüchte

Beim zocken für 4h eingeschlafen und es ist nichts passiert.

Man darf den Fernseher danach eben halt für eine h nicht von Netz nehmen damit die Pixel "refreshed" werden können.

Edit: also der Fernseher braucht die eine h im Stand by nach intensiver Nutzung. Das 2018er Modell nutzt diesen Modus alle 4 h Nutzung
Bearbeitet von: "Boelgstoff" 15. Jan
Boelgstoff15.01.2020 06:06

Mit dem Einbrand sind lediglich Gerüchte Beim zocken für 4h e …Mit dem Einbrand sind lediglich Gerüchte Beim zocken für 4h eingeschlafen und es ist nichts passiert.Man darf den Fernseher danach eben halt für eine h nicht von Netz nehmen damit die Pixel "refreshed" werden können.Edit: also der Fernseher braucht die eine h im Stand by nach intensiver Nutzung. Das 2018er Modell nutzt diesen Modus alle 4 h Nutzung



Ich halte das nicht für ein Gerücht, meinen LG 65C8 habe ich deshalb nach nur 8 Monaten entsorgt.
Garantie gab es darauf auch keine.

Muss aber dazu sagen, dass der jeden Tag bis zu 14h im Warteraum durch lief und sich dabei der N24-Newsticker eingebrannt hat.

Hab jetzt dort einen QLES laufen und hoffe, der hält das durch....
Kurze Frage, bei den Samsung Q kenne ich nur die Q60, 70, 80, 85 usw.

Was ist den der Q82 für ein Modell?

Ich warte nämlich schon die ganze Zeit auf einen Deal 65 zoll Q70 oder Q80. Ist der vergleichbar ?
Bearbeitet von: "gerrit.kausr" 15. Jan
Wenn man ein Spiel intensiv spielt oder den Fernseher für PC Desktop nimmt, kriegt man Einbrennen. Bei mir hat sich irgendwann das ganze Monster hunter World HUD eingebrannt und ich kann meinen OLED im Prinzip wegschmeißen. Dieses 'Bei normaler Nutzung kein Einbrennen möglich' ist nur Marketing Gaga.
gerrit.kausr15.01.2020 06:38

Kurze Frage, bei den Samsung Q kenne ich nur die Q60, 70, 80, 85 usw. Was …Kurze Frage, bei den Samsung Q kenne ich nur die Q60, 70, 80, 85 usw. Was ist den der Q82 für ein Modell?Ich warte nämlich schon die ganze Zeit auf einen Deal 65 zoll Q70 oder Q80. Ist der vergleichbar ?


Der 80er mit einem anderen Fuß, extra für Expert. Sonst baugleich mit dem Q80er.
Herr_Kules15.01.2020 06:25

Ich halte das nicht für ein Gerücht, meinen LG 65C8 habe ich deshalb nach n …Ich halte das nicht für ein Gerücht, meinen LG 65C8 habe ich deshalb nach nur 8 Monaten entsorgt.Garantie gab es darauf auch keine.Muss aber dazu sagen, dass der jeden Tag bis zu 14h im Warteraum durch lief und sich dabei der N24-Newsticker eingebrannt hat. Hab jetzt dort einen QLES laufen und hoffe, der hält das durch....


OK, 14h jeden Tag bei gleichem Sender ist aber auch ein Extremfall. Selbst mit extremen Gebrauch von 8-12h konnte ich meinen LG 65B8 nicht in die Knie zwingen.

Als Monitor sollte man ihn nicht verwenden.

Für 99% aller Leute besteht aber bei einem OLED keine Gefahr.
Boelgstoff15.01.2020 06:41

OK, 14h jeden Tag bei gleichem Sender ist aber auch ein Extremfall. Selbst …OK, 14h jeden Tag bei gleichem Sender ist aber auch ein Extremfall. Selbst mit extremen Gebrauch von 8-12h konnte ich meinen LG 65B8 nicht in die Knie zwingen.Als Monitor sollte man ihn nicht verwenden.Für 99% aller Leute besteht aber bei einem OLED keine Gefahr.


Sehe ich auch so. Unter der Woche normales Programm da meine Frau am Abend ihre Serien schaut. Weekend viel Fussball mit Senderlogo und unser OLED hat kein einbrennen. Wird täglich 2 bis 3 Std. genutzt. Aber ein QLED hat natürlich such seinen Reiz und der Preis hier ist TOP. Habe überlegt den Q85 zu kaufen aber der liegt bei knapp 2000€. Bei mir wird es wahrscheinlich der B9 da ich ein OLED Bild eigentlich nicht mehr missen möchte.
MelvinSmiley15.01.2020 06:40

Der 80er mit einem anderen Fuß, extra für Expert. Sonst baugleich mit dem Q …Der 80er mit einem anderen Fuß, extra für Expert. Sonst baugleich mit dem Q80er.


Sicher? Bei dem q80 hab ich als Vergleichspreis nur etwas über 1600€ gefunden...
R_K15.01.2020 06:53

Sicher? Bei dem q80 hab ich als Vergleichspreis nur etwas über 1600€ ge …Sicher? Bei dem q80 hab ich als Vergleichspreis nur etwas über 1600€ gefunden...


Ja, das wurde schon öfters hier erwähnt, auch beim lokalen Deal vor ein paar Tagen. Baugleich, anderer Fuß, hervorragender Preis bei diesem Angebot wie ich finde. Hab mir den Fernseher gekauft.
Der Unterschied zum Q85 außer connect box.?? :/ :/
Frank_Herbst15.01.2020 07:25

Der Unterschied zum Q85 außer connect box.?? :/ :/


Hintergrundbeleuchtung. Q80 nur 50 Zonen ist bei einem 65er schon wenig. Q85 hat schon 100 Zonen
Zum „Einbrennen“ hat rtings.com ein paar Versuche durchgeführt... Einbrennen ist ein Thema, kein Gerücht
Bearbeitet von: "vnm" 15. Jan
Den hier oder besser auf ein Angebot vom Sony 65XG9505 warten?
heyea15.01.2020 09:17

Den hier oder besser auf ein Angebot vom Sony 65XG9505 warten?


Ich hatte den XF ausm Saturn Deal und hab ihn wieder zurück gegeben bzw. weiterverkauft, da mich persönlich die schlechte anti Reflexion und die geringe Blickwinkelstabilität gestört haben. Der XG ist da auf dem selben Niveau wie der XF, nur eben deutlich besserer Prozessor und Android 9.

Local Dimming müsste von den Zonen her ähnlich sein (XG vs 82R), ich fand sie sehr knapp bemessen, aber besser als nix für den Preis

Edit: Nicht falsch verstehen- das sind beides gute Geräte für die größe und Preis, das waren nur persönliche Befindlichkeiten, die mich davon abgehalten haben, ihn zu behalten bzw. beim 82R zuzuschlagen Ich schau seit 1-2 Monaten immer nach guten Deals für einen 55Q90R, aber die sind sehr rar...

OLED würde ich sehr gerne nutzen, aber da bei mir ein HTPC am Fernseher hängt und auch gern mal am Wochenende den ganzen Tag Browserfenster offen sind, war mir das Risiko für Burnin einfach zu groß. Ich will mir keine Gedanken machen müssen, wenn ein Bildschirm an ist, ob der Inhalt gerade gut oder schlecht ist oder meine Investition zerstört.
Bearbeitet von: "dmw" 15. Jan
MelvinSmiley15.01.2020 06:39

Wenn man ein Spiel intensiv spielt oder den Fernseher für PC Desktop …Wenn man ein Spiel intensiv spielt oder den Fernseher für PC Desktop nimmt, kriegt man Einbrennen. Bei mir hat sich irgendwann das ganze Monster hunter World HUD eingebrannt und ich kann meinen OLED im Prinzip wegschmeißen. Dieses 'Bei normaler Nutzung kein Einbrennen möglich' ist nur Marketing Gaga.


Müsste es dann nicht auch bei jeder Konsole Probleme geben?
Weiß jemand wie viel Hertz das Panel hat?
Wann kommt endlich noch mal ein Angebot für den GQ65Q85
KillerGurke15.01.2020 09:51

Müsste es dann nicht auch bei jeder Konsole Probleme geben?


Jop, je nach täglicher Spielzeit und wie oft dasselbe Spiel gespielt wird.
KillerGurke15.01.2020 09:51

Müsste es dann nicht auch bei jeder Konsole Probleme geben?


Ja, gibt es auch Mitunter, bei sehr üblen HUDs wie teilweise bei Fifa. Klar betrifft es die neueren Oleds nicht mehr so stark, auf Grund der automatischen Abdunklung bei zu hellen Bereichen, aber gut ist das auf Dauer trotzdem nicht. Wichtig ist dabei, den OLED nie komplett vom Strom zu nehmen, damit er im Standby sein kleines refresh-Programm fahren kann. Das große Refresh-Programm sollte man übrigens nicht manuell anstoßen, das dauert bist zu einer Stunde und ist sehr aggressiv dem Panel gegenüber.
xwaltee15.01.2020 10:16

Weiß jemand wie viel Hertz das Panel hat?


100/120hz
MelvinSmiley15.01.2020 06:40

Der 80er mit einem anderen Fuß, extra für Expert. Sonst baugleich mit dem Q …Der 80er mit einem anderen Fuß, extra für Expert. Sonst baugleich mit dem Q80er.



Danke, habe auch nochmal den Samsung Chat kontaktiert und dort wurde bestätigt, dass nur der Standfuss anders ist im Vergleich zum Q80. In diesem Sinne ich habe schon bestellt =). Einen Q80 bzw. Q82 zum Q70 Preis da kann man nicht meckern!
Ich hatte mit meinem PC Monitor ziemlich Umstand beim Umtauschen wegen Pixelfehler. So ein Fernseher ist ja ziemlich sperrig, wen man den zurücksenden muss, ist das ziemlich umständlich oder? Ich überleg deswegen auf Angebote von MM oder Saturn zu warten. Oder gibt es bei TVs weniger Probleme mit Pixelfehlern?
Bearbeitet von: "Hopper80" 15. Jan
Unterstützt aber kein DTS oder?
Gibt es Nachteile gegenüber 80?
Und hat es auch 100 hz ?
Samsung + QLED =
Komme inkl. Versand auf 1328,99€, gibt es noch einen Gutschein?
FatihFato15.01.2020 13:06

Gibt es Nachteile gegenüber 80?


Nein ist der gleiche, nur ein anderer Standfuß.
Hab meinen gestern bestellt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text