Samsung QLED Q9F (GMTXZG) 65 Zoll Flat Fernseher UHD HDR Twin-Tuner VESA 120Hz
162°Abgelaufen

Samsung QLED Q9F (GMTXZG) 65 Zoll Flat Fernseher UHD HDR Twin-Tuner VESA 120Hz

27
lokaleingestellt am 29. Mai 2017
Idealo 5.485,99€ (deutsches Modell)

Wohl der mMn aktuell Beste 65" 4k TV aufm Markt. Dazu gibt's noch die BD zum Bild einstellen ~20€.


1005127-4j6z3.jpg1005127-fERMk.jpg
Technische Daten


Angeschlossen wird alles an der mitgelieferten Connect Box, die bis zu 5m (Lichtleiterkabel) entfernt vom TV ihren Platz finden kann. Dolby Vision fehlt, da Samsung hier sein eigenes Ding macht und 3D natürlich auch, was 2017 wohl kein TV mehr bietet.

Als Zubehör gibt es noch:
Zusätzliche Info
Schlauershoppen Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
4500 für nicht oled... Lol.
Wir halten fest:
Wir warten bis LG die OLED Fabrik fertig hat um im nächsten Jahr in Masse gefertigt wird.
Dann sinken die Preise für OLED Panels, wir kaufen uns einen echten OLED TV und vergessen die komischen LCDs von Samsung.
27 Kommentare
4500 für nicht oled... Lol.
Die Blu-Ray macht den extrem hohen Preis natürlich wieder wett, vertrauenswürdiges dealbild btw

Also für den Kurs würde ich oled nehmen, hatte eben noch den Cyberport Newsletter mit einem 65 Zoll Samsung 4k tv für 1.800€ (800/100hz).
Was kann dieser hier 2.700€ besser?
KemoSabe29. Mai 2017

4500 für nicht oled... Lol.


Man merkt, du konntest einen Q9F schon live in Augenschein nehmen ... mMn der aktuell Beste 65" TV am Markt.
unmz198529. Mai 2017

Die Blu-Ray macht den extrem hohen Preis natürlich wieder wett, …Die Blu-Ray macht den extrem hohen Preis natürlich wieder wett, vertrauenswürdiges dealbild btw Also für den Kurs würde ich oled nehmen, hatte eben noch den Cyberport Newsletter mit einem 65 Zoll Samsung 4k tv für 1.800€ (800/100hz).Was kann dieser hier 2.700€ besser?


Ob dir die bessere Haptik, wie auch das bessere Bild 2700€ Wert musst natürlich selbst wissen. Was er besser kann schaust dir einfach mal im nächsten Media-Saturn und Co. an.
scrab_metaler29. Mai 2017

Man merkt, du konntest einen Q9F schon live in Augenschein nehmen Man merkt, du konntest einen Q9F schon live in Augenschein nehmen ... mMn der aktuell Beste 65" TV am Markt.



Aber trotzdem kein OLED.
Für den Preis würde ich mir das nicht antun.
Aber Samsung scheint ja mit dem Marketing ganz gut zu fahren wie man sehen kann.
milord29. Mai 2017

Aber trotzdem kein OLED.Für den Preis würde ich mir das nicht antun. Aber S …Aber trotzdem kein OLED.Für den Preis würde ich mir das nicht antun. Aber Samsung scheint ja mit dem Marketing ganz gut zu fahren wie man sehen kann.


OLED hat Nachteile ggü. QLED, du bist gut informiert wie ich sehe

Du zielst wohl auf die 2016er SUHD von Samsung ab, das ist was ganz anderes
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 29. Mai 2017
bei den Modellen noch vorsichtig sein... blaue Farbe wird mit "normaler" Led Technik erzeugt:
google.de/amp…tml
scrab_metaler29. Mai 2017

OLED hat Nachteile ggü. QLED, du bist gut informiert wie ich sehe Du …OLED hat Nachteile ggü. QLED, du bist gut informiert wie ich sehe Du zielst wohl auf die 2016er SUHD von Samsung ab, das ist was ganz anderes



Hat Samsung denn was an der Hintergrundbeleuchtung geändert?
Wie sieht es mit dem Schwarzwert aus?

Bei den ersten Tests sind die QLEDs nicht gegen OLED angekommen.
Clouding, Banding, Doppelkonturen und sonstiges..

Für den normalen TV User sollte es wohl keine Unterschiede geben, es macht sich erst bei HDR bemerkbar und da liegt OLED vorn.
Blabla QLED. Stinknormaler LCD-Fernseher mit etwas Hokuspokus ist das.
Samsung hat eben auf's falsche Pferd gesetzt und bekommt jetzt vom Markt und seinem koreanischen Konkurrenten ordentlich in den Arsch getreten.
Was hat den OLED für massive Nachteile gegenüber der tollen, revolutionären LCD Technologie?
Höhere Maximalhelligkeit?
Besser als Werbedisplay geeignet?
orang329. Mai 2017

bei den Modellen noch vorsichtig sein... blaue Farbe wird mit "normaler" …bei den Modellen noch vorsichtig sein... blaue Farbe wird mit "normaler" Led Technik erzeugt:https://www.google.de/amp/s/www.golem.de/news/qd-lcd-mit-led-blu-forscher-kritisieren-samsungs-qled-marketing-1705-127995.amp.html



Hä, geh doch mal in den Laden und guck dir den Fernseher an. Das ist der aktuell BESTE TV am Markt.
Manoman, das hier manche auch nicht lesen können.
Vertraut doch mal auf Samsung, die haben OLED verpennt, bewusst ausgelassen, damit man jetzt mit QLED (LCD) richtig abstauben kann.
orang329. Mai 2017

bei den Modellen noch vorsichtig sein... blaue Farbe wird mit "normaler" …bei den Modellen noch vorsichtig sein... blaue Farbe wird mit "normaler" Led Technik erzeugt:https://www.google.de/amp/s/www.golem.de/news/qd-lcd-mit-led-blu-forscher-kritisieren-samsungs-qled-marketing-1705-127995.amp.html

Hmm, hast du den Artikel überhaupt gelesen? Da geht es um die Probleme der echten (noch nicht marktreifen und noch nicht auf dem Markt befindlichen QLED Technik). Das hat mit diesem Samsung hier nichts zu tun.
milord29. Mai 2017

Hä, geh doch mal in den Laden und guck dir den Fernseher an. Das ist der …Hä, geh doch mal in den Laden und guck dir den Fernseher an. Das ist der aktuell BESTE TV am Markt.Manoman, das hier manche auch nicht lesen können.Vertraut doch mal auf Samsung, die haben OLED verpennt, bewusst ausgelassen, damit man jetzt mit QLED (LCD) richtig abstauben kann.


QLED9Q = KS9590 2k Unterschied. Vorteil QLED besserer Blickwinkel und etwas mehr Helligkeit bei HDR, sonst wohl nichts weiter. Keine große Verbesserung zum Vorjahr.
Wir halten fest:
Wir warten bis LG die OLED Fabrik fertig hat um im nächsten Jahr in Masse gefertigt wird.
Dann sinken die Preise für OLED Panels, wir kaufen uns einen echten OLED TV und vergessen die komischen LCDs von Samsung.
wahnsinn...
Für den Preis sollten es schon 75" sein.
scrab_metaler29. Mai 2017

Man merkt, du konntest einen Q9F schon live in Augenschein nehmen Man merkt, du konntest einen Q9F schon live in Augenschein nehmen ... mMn der aktuell Beste 65" TV am Markt.


​ich persönlich ziehe da den pana dxw904 oder sonys zd9 vor...
und der preis ist auch nix besonderes. bei google shopping mindestens 2x der gleiche Preis bei anderen Anbietern (masters und hidden)
Bearbeitet von: "lala-land" 29. Mai 2017
lala-land29. Mai 2017

​ich persönlich ziehe da den pana dxw904 oder sonys zd9 vor... und der pr …​ich persönlich ziehe da den pana dxw904 oder sonys zd9 vor... und der preis ist auch nix besonderes. bei google shopping mindestens 2x der gleiche Preis bei anderen Anbietern (masters und hidden)


Der Preis ist auch nix besonderes, letzte Woche mit Gutscheincode bei Thomas-Electronic für's gleiche Geld und das S7 Edge on Top
Das ist dieses Ding niemals wert!

Ich hab voriges Jahr im August den KS 8090 in 65 Zoll für 2700 gekauft (Cashbackaktion) - Liste war 3400 Euro!

Der 8090 ist kein schlechtes Gerät, wenn man ihn jetzt für 1700 Euro kaufen kann!

Alles über 2500 ist blanke Utopie für 65 Zoll und LCD! Ob da nun ein OLED oder QLED dran steht, vollkommen Wurst!

Übrigens, technisch hatte ich bisher keine Probleme mit dem Gerät, aber ich würde niemals mehr so viel Geld für

Marketinggeblubber ausgeben.

Also wer denkt, diesen hier für 4500 unbedingt jetzt haben zu müssen.....nee, denkt nochmal drüber nach!
Bearbeitet von: "Mediasparopfer" 29. Mai 2017
scrab_metaler29. Mai 2017

OLED hat Nachteile ggü. QLED, du bist gut informiert wie ich sehe Du …OLED hat Nachteile ggü. QLED, du bist gut informiert wie ich sehe Du zielst wohl auf die 2016er SUHD von Samsung ab, das ist was ganz anderes



Ihr habt beide Unrecht. QLED ist der selbe Mist wie SUHD. Es wurde nur des Marketing wegen die Bezeichnung geändert. Es wird weiterhin die Quantum Dot Technologie verwendet. Der Q9 ist ein maßlos überteuerter Edge LED TV. Dennoch würde ich ihn jedem OLED vorziehen. Denn OLEDs haben tatsächlich sehr große Schwachstellen wie Nachleuchten, Einbrennen, Near Black, Black Crush und eine sehr geringe Helligkeit. Die meisten Leute haben überhaupt keine Ahnung von OLEDs. Das ist auch der Grund für den Hype. Gegen einen Premium FALD wie den Sony ZD9 oder XE94 ist jeder OLED oder QLED komplett chancenlos.
nicht_am_falschen_ende_sparen30. Mai 2017

Ihr habt beide Unrecht. QLED ist der selbe Mist wie SUHD. Es wurde nur des …Ihr habt beide Unrecht. QLED ist der selbe Mist wie SUHD. Es wurde nur des Marketing wegen die Bezeichnung geändert. Es wird weiterhin die Quantum Dot Technologie verwendet. Der Q9 ist ein maßlos überteuerter Edge LED TV. Dennoch würde ich ihn jedem OLED vorziehen. Denn OLEDs haben tatsächlich sehr große Schwachstellen wie Nachleuchten, Einbrennen, Near Black, Black Crush und eine sehr geringe Helligkeit. Die meisten Leute haben überhaupt keine Ahnung von OLEDs. Das ist auch der Grund für den Hype. Gegen einen Premium FALD wie den Sony ZD9 oder XE94 ist jeder OLED oder QLED komplett chancenlos.


Dann reihst du dich ja nahtlos ein, denn der ZD9 hat so viele Schwachstellen...aber gut Die meisten Leute haben eben keine Ahnung von der Materie und das ist eben ihr Grund für den persönlichen Hype.
Bearbeitet von: "flozuki" 30. Mai 2017
Momentan ist es doch so, es gibt keinen brauchbaren Fernseher - Weder QLED noch OLED. Beide werde sehr teuer verkauft, haben aber jeweils zu viele Nachteile für den Preis der verlangt wird. Sinnvoll wäre wohl ein günstiger Übergangsfernseher, um dann in ein paar Jahren einen ausgereiften QLED/OLED zu kaufen - ganz ohne den heutigen Nachteilen.
alderwalder30. Mai 2017

Momentan ist es doch so, es gibt keinen brauchbaren Fernseher - Weder QLED …Momentan ist es doch so, es gibt keinen brauchbaren Fernseher - Weder QLED noch OLED. Beide werde sehr teuer verkauft, haben aber jeweils zu viele Nachteile für den Preis der verlangt wird. Sinnvoll wäre wohl ein günstiger Übergangsfernseher, um dann in ein paar Jahren einen ausgereiften QLED/OLED zu kaufen - ganz ohne den heutigen Nachteilen.


Die Hoffnung stirbt zuletzt wer u.a. 3D möchte kommt halt an einem 2016er nicht vorbei
alderwalder30. Mai 2017

Momentan ist es doch so, es gibt keinen brauchbaren Fernseher - Weder QLED …Momentan ist es doch so, es gibt keinen brauchbaren Fernseher - Weder QLED noch OLED. Beide werde sehr teuer verkauft, haben aber jeweils zu viele Nachteile für den Preis der verlangt wird. Sinnvoll wäre wohl ein günstiger Übergangsfernseher, um dann in ein paar Jahren einen ausgereiften QLED/OLED zu kaufen - ganz ohne den heutigen Nachteilen.


Wenn du danach gehst, gab es nie einen "brauchbaren" TV und es wird auch nie einen geben. Der günstige Übergangs-TV bringt dir so gesehen also gar nichts... abgesehen von einer preislichen Ersparnis, für die du im Eintausch jedoch auch eine qualitative Ersparnis in Form von mehr technischen Nachteilen erhältst. Am Ende deiner Wartezeit steht dann die neue Wundertechnik inkl. neuer Vor- und Nachteile in den Startlöchern.
Bearbeitet von: "flozuki" 30. Mai 2017
scrab_metaler30. Mai 2017

Die Hoffnung stirbt zuletzt wer u.a. 3D möchte kommt halt an einem …Die Hoffnung stirbt zuletzt wer u.a. 3D möchte kommt halt an einem 2016er nicht vorbei

​nö. pana 2017 hat zb 3d. samsung 2016 konnte auch kein 3D. in so fern haben 2016er Modelle selten einen Vorteil
lala-land30. Mai 2017

​nö. pana 2017 hat zb 3d. samsung 2016 konnte auch kein 3D. in so fern ha …​nö. pana 2017 hat zb 3d. samsung 2016 konnte auch kein 3D. in so fern haben 2016er Modelle selten einen Vorteil


Z.B. ist gut. Es gibt genau ein 2017er-Modell, dass noch 3D hat ;-)
flozuki30. Mai 2017

Z.B. ist gut. Es gibt genau ein 2017er-Modell, dass noch 3D hat ;-)

​ist mehr als andere Hersteller...
ernsthaft? schlauer schoppen deal und dann samsung qled? könnte fast ein made my day werden, sehr zyhnisch@ts
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text