Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung S27R350FHU, LED-Monitor(dunkelgrau, FullHD, AMD Free-Sync, IPS-Panel) [Amazon & Alternate]
536° Abgelaufen

Samsung S27R350FHU, LED-Monitor(dunkelgrau, FullHD, AMD Free-Sync, IPS-Panel) [Amazon & Alternate]

149,90€168,19€-11% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
Expert (Beta)44
Expert (Beta)
eingestellt am 26. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin bei Amazon & Alternate bekommt ihr derzeit den Samsung S27R350FHU, LED-Monitor (dunkelgrau, FullHD, AMD Free-Sync, IPS-Panel) für 149,90€ bzw 156,89€

1593033.jpg
Hinweis: bei Amazon nicht auf Lager aber bestellbar!

Preisvergleich 168,19€

  • Energieeffizienzklasse A+
  • Bildschirmdiagonale 68 cm (27 Zoll)
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand 22 Watt
  • Jährlicher Energieverbrauch 32 kWh
  • Leistungsaufnahme im Bereitschafts- und Aus-Zustand 0,3 Watt
  • Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel
  • Typ LED-Monitor
  • Farbe dunkelgrau
  • EAN 8806090191121
  • Hersteller-Nr. LS27R350FHUXEN
  • Bild Format 16:9
  • Technnologie LED
  • Paneltechnik IPS
  • Hintergrundbeleuchtung Ja
  • Funktionen Full HD
  • Helligkeit 250 cd/m²
  • Bildwiederholungsrate 75 Hz
  • Blickwinkel (10:1) Horizontal 178 °
  • Vertikal 178 °
  • Pixelfehlerklasse Typ 2
  • Farben 16.7 Millionen
  • Reaktionszeit GtG 5 ms
  • Kontrast Statisch 1000 :1
  • Anschlüsse 1x HDMI-Eingang, 1x VGA-Eingang
  • Ergonomie Typ Neigbar
  • Neigbar -4 ° Vor, 24 ° Zurück
  • Wandhalterung VESA kompatibel (75 x 75 mm)
  • Features Samsung MagicBright, Eye Saver Mode, Image Size
  • AMD FreeSync
  • Zubehör Vorhanden HDMI Kabel, Netzkabel
  • Abmessungen Breite: 611,7 mm x Höhe: 463 mm x Tiefe/Länge: 250,5 mm
  • Gewicht 4,5 kg

1593033.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Über Ebay bei Alternate mit Code POWERTECH20 für 142,06 Euro.
cgnFuchs26.05.2020 12:21

Leider nur Full HD. Bei 27 Zoll etwas wenig.



Full HD reicht für normales Arbeiten vollkommen aus.
Alle Leute die den zum Gamen nutzen wollen:
5ms+75Hz, eher meh.
Wer darauf arbeitet/surft fährt damit sehr gut, bei Amazon nicht auf Lager, aber bei Alternate.
44 Kommentare
Alle Leute die den zum Gamen nutzen wollen:
5ms+75Hz, eher meh.
Wer darauf arbeitet/surft fährt damit sehr gut, bei Amazon nicht auf Lager, aber bei Alternate.
Leider nur Full HD. Bei 27 Zoll etwas wenig.
cgnFuchs26.05.2020 12:21

Leider nur Full HD. Bei 27 Zoll etwas wenig.



Full HD reicht für normales Arbeiten vollkommen aus.
cgnFuchs26.05.2020 12:21

Leider nur Full HD. Bei 27 Zoll etwas wenig.


Je nach Augen
Full HD, 27" und 75Hz sind wunderbar zum zocken.

Grüße von einem "scheinbar" blinden Maulwurf.
St31ngobl1n26.05.2020 12:20

Alle Leute die den zum Gamen nutzen wollen:5ms+75Hz, eher meh.Wer darauf …Alle Leute die den zum Gamen nutzen wollen:5ms+75Hz, eher meh.Wer darauf arbeitet/surft fährt damit sehr gut, bei Amazon nicht auf Lager, aber bei Alternate.


wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber mit höhren Details spielt, ist das ja kein Problem.
5ms muss man selbst entscheiden. Aber da gefühlt eh viele mit W-Lan spielen
Ist ja schon günstig. Aber 75 Hertz reicht doch zum zocken oder nicht?
Über Ebay bei Alternate mit Code POWERTECH20 für 142,06 Euro.
BennyboyH26.05.2020 13:03

wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber …wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber mit höhren Details spielt, ist das ja kein Problem.5ms muss man selbst entscheiden. Aber da gefühlt eh viele mit W-Lan spielen


Oder wer Moorhuhn spielt
Ja, wer mit WLan spielt merkt die 5ms eh nicht, das stimmt. Dann sollte das evtl in die Dealbeschreibung aufgenommen werden
Brobombe26.05.2020 13:04

Ist ja schon günstig. Aber 75 Hertz reicht doch zum zocken oder nicht?


Ja, wenn du kein E-Sports machst oder keine schnellen Spiele hast.
Gut für: Sims, Sim-City, Cities Skylines, Anno, Autorennen.
schelcht für: Shooter und andere Reaktions-Spiele
Warum? Der Input-Lag ist mit 5ms sehr hoch, was schon einen großen Nachteil darstellt, aber zusammen mit den 75Hz bist du dann in einem CSGO Match deutlich unterlegen.
Wenn du nur Simulatoren/ruhigere Spiele spielst, dann ist das eine sehr gute Wahl, Farbpracht, relativ gute Helligkeit,
drumandbass9326.05.2020 13:03

Full HD, 27" und 75Hz sind wunderbar zum zocken.Grüße von einem " …Full HD, 27" und 75Hz sind wunderbar zum zocken.Grüße von einem "scheinbar" blinden Maulwurf.


Naja die 5ms sind eher das negative. 1-2ms wären schon schön
Sowas hätte ich gerne mit 1920 x 1200 für's arbeiten.
Preis ist top.
BennyboyH26.05.2020 13:03

wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber …wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber mit höhren Details spielt, ist das ja kein Problem.5ms muss man selbst entscheiden. Aber da gefühlt eh viele mit W-Lan spielen


Wo ist dein Problem mit WLAN?
26406005-4l96V.jpg
St31ngobl1n26.05.2020 13:14

Ja, wenn du kein E-Sports machst oder keine schnellen Spiele hast. Gut …Ja, wenn du kein E-Sports machst oder keine schnellen Spiele hast. Gut für: Sims, Sim-City, Cities Skylines, Anno, Autorennen.schelcht für: Shooter und andere Reaktions-SpieleWarum? Der Input-Lag ist mit 5ms sehr hoch, was schon einen großen Nachteil darstellt, aber zusammen mit den 75Hz bist du dann in einem CSGO Match deutlich unterlegen. Wenn du nur Simulatoren/ruhigere Spiele spielst, dann ist das eine sehr gute Wahl, Farbpracht, relativ gute Helligkeit,


Zeugt mMn. Nicht unbedingt von viel Fachwissen. 5ms ist gut. Vor allem reden wir hier nicht über Inpu-lag sonder pixelreaktionszeiten, auch hier sind 5ms ziemlich gut. Ein 60Hz Bild braucht 16,6ms, ein 120Hz Bild 8,3ms. Das heißt selbst mit 120Hz wäre der Monitor noch in der Lage, jedes Bild rechtzeitig darzustellen. Hat er nicht, er hat nur 75Hz. Nicht optimal, aber vollkommen ausreichend, auch für shooter. Klar, esports champion wird man damit nicht. Wird es einen irgendwann behindern ? Sicherlich. Aber wenn man SO gut in einem Spiel ist kauft man sich auch keinen 150€ einstiegsmonitor.

Und 5ms Inputlag sind schlecht ? Bitte was ? Selbst die Geilsten 144hz gsync-monitore haben "vielleicht " 3ms input-lag. 5ms wäre für einen Büromonitor der absolute Knüller, ich glaube aber nicht dass er das schafft. Normal dürften so zwischen 10-15ms sein, was immernoch vollkommen ausreicht. Wie gesagt, alleine der Bildaufbau dauert bei 75Hz ja knapp 15ms.
BennyboyH26.05.2020 13:03

wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber …wenn man noch nie 120hz hatte oder nicht so viel Geld ausgeben oder lieber mit höhren Details spielt, ist das ja kein Problem.5ms muss man selbst entscheiden. Aber da gefühlt eh viele mit W-Lan spielen


Du zeigst das du 0 Peilung hast mit deinem WLAN Vergleich.
Bei BT Tastatur/Maus Komponenten geb ich dir recht, da ist eine deutlich spürbare Verzögerung auch für normale Gamer wahrnehmbar (bei shootern).
Für alle die vorhaben wegen VESA das Ding zu kaufen, die Bohrungen sind suboptimal, viel zu tief folglich ist die Höheneinstellung extrem limitiert. Hatte die 4K Variante hier und war es viel zu weit oben ein grauß. Warum nicht die Mitte wie es sich gehört.

5ms insbesondere wenn der Hersteller es "Werbewirksam" angibt heißt nichts gutes. 75Hz ist auf jedenfall deutlich besser als die Standard 60Hz.

Bin ins grübeln gekommen aber nur 1HDMI Port und VGA? Echt 27" + Analog Signal das wird übel. Die Sticksteuerung für das OSD und EIN/AUS ist eine der schlimmsten Erfindungen die im Monitor Bereich gemacht wurden.
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
reishasser26.05.2020 13:41

Du zeigst das du 0 Peilung hast mit deinem WLAN Vergleich.Bei BT …Du zeigst das du 0 Peilung hast mit deinem WLAN Vergleich.Bei BT Tastatur/Maus Komponenten geb ich dir recht, da ist eine deutlich spürbare Verzögerung auch für normale Gamer wahrnehmbar (bei shootern).


Was hab ich denn verglichen?

Aussage war, dass wenn man mit W-Lan spielt, die 5ms nichts mehr ausmachen
Icro26.05.2020 13:37

Wo ist dein Problem mit WLAN?[Bild]


Ich rede von W-Lan am PC mit mehr als 10 Metern
BennyboyH26.05.2020 13:48

Was hab ich denn verglichen?Aussage war, dass wenn man mit W-Lan spielt, …Was hab ich denn verglichen?Aussage war, dass wenn man mit W-Lan spielt, die 5ms nichts mehr ausmachen


Deine Aussage ist WLAN = so schlechter ping, ist einfach Falsch oder hast du die Entwicklung der letzten Jahre, fast Jahrzehnte verpasst? Außedem hast du nicht geschnallt das sich die Verzögerungen addieren.
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
xXTHMXx26.05.2020 13:40

Zeugt mMn. Nicht unbedingt von viel Fachwissen. 5ms ist gut. Vor allem …Zeugt mMn. Nicht unbedingt von viel Fachwissen. 5ms ist gut. Vor allem reden wir hier nicht über Inpu-lag sonder pixelreaktionszeiten, auch hier sind 5ms ziemlich gut. Ein 60Hz Bild braucht 16,6ms, ein 120Hz Bild 8,3ms. Das heißt selbst mit 120Hz wäre der Monitor noch in der Lage, jedes Bild rechtzeitig darzustellen. Hat er nicht, er hat nur 75Hz. Nicht optimal, aber vollkommen ausreichend, auch für shooter. Klar, esports champion wird man damit nicht. Wird es einen irgendwann behindern ? Sicherlich. Aber wenn man SO gut in einem Spiel ist kauft man sich auch keinen 150€ einstiegsmonitor.Und 5ms Inputlag sind schlecht ? Bitte was ? Selbst die Geilsten 144hz gsync-monitore haben "vielleicht " 3ms input-lag. 5ms wäre für einen Büromonitor der absolute Knüller, ich glaube aber nicht dass er das schafft. Normal dürften so zwischen 10-15ms sein, was immernoch vollkommen ausreicht. Wie gesagt, alleine der Bildaufbau dauert bei 75Hz ja knapp 15ms.


Danke, den kleinen Fauxpas bitte ich nachzusehen.
Es gibt etliche Tests online, mit denen durchaus sehr klar herausgefunden wurde, dass ein 144Hz Monitor weitaus besser für schnelle spiele geeignet ist. Und einen 144Hz Monitor gibts auch für 150€.

Habe den auch nie als Büro-Monitor abgewertet, sondern nur zum Gamen davon abgeraten.

Die 5ms Pixel GTG sind halt zum Zocken einfach... Meh, wenns eben schnell gehen muss. Man kann einfach nicht sagen, dass ein CSGO-Spieler damit genauso spaß haben kann wie ein Anno-Spieler. Einer hat richtig Spaß dabei, der andere hat garkeinen Spaß.
reishasser26.05.2020 13:50

Deine Aussage ist WLAN = so schlechter ping, ist einfach Falsch oder hast …Deine Aussage ist WLAN = so schlechter ping, ist einfach Falsch oder hast du die Entwicklung der letzten Jahre, fast Jahrzehnte verpasst?


Stimmt, in vielen Fällen ist das WLan ausreichend, aber dann gibt es diese wenigen Fälle, die durch Bewegung im Zimmer oder zwischen Router und Empfänger ausgelöst werden kann. Dann geht der Ping rapide von bspw. 15 auf 35ms und das is halt einfach nichtmehr geil.
Nicht umsonst empfiehlt selbst der Werte Hersteller von Fritzboxen, dass man doch statt WLan lieber eine Form von LAN verwenden soll (in dem Fall Power-Lan/D-Lan)
Du kannst theoretisch ein Blatt Papier zwischen den Router und den PC halten und schon geht der Ping flöten.
Wer mit dem Router im selben Zimmer zockt sollte auch n LAN-Kabel nehmen, weils verlässlicher ist.
Bei WLAN geht es null um den Datendurchsatz beim zocken, sondern den immer wieder vorkommenden Packet Loss, der beim zocken nun mal zu vermeiden ist.
St31ngobl1n26.05.2020 13:51

Danke, den kleinen Fauxpas bitte ich nachzusehen.Es gibt etliche Tests …Danke, den kleinen Fauxpas bitte ich nachzusehen.Es gibt etliche Tests online, mit denen durchaus sehr klar herausgefunden wurde, dass ein 144Hz Monitor weitaus besser für schnelle spiele geeignet ist. Und einen 144Hz Monitor gibts auch für 150€.Habe den auch nie als Büro-Monitor abgewertet, sondern nur zum Gamen davon abgeraten.Die 5ms Pixel GTG sind halt zum Zocken einfach... Meh, wenns eben schnell gehen muss. Man kann einfach nicht sagen, dass ein CSGO-Spieler damit genauso spaß haben kann wie ein Anno-Spieler. Einer hat richtig Spaß dabei, der andere hat garkeinen Spaß.


Der erste Satz war unnötig gemein, sorry. Es kommt aber auch unglaublich stark aufs Spiel an. Ich bin mir sicher, nur bei wirklich "hardcore" games wie CS kommt ein 144Hz Monitor wirklich "richtig" zur geltung. Ich bin damals für BF4 von einem 60 auf einen 144hz gsync Monitor gewechselt und ja , es war besser & flüssiger. Wurde ich persönlich dadurch besser ? Nope. Nix schlägt gutes Teamwork, da kann der Monitor noch so gut sein. Das gleiche gilt auch für Spiele wie zbsp rainbow six siege. Klar macht der Monitor das letzte Quäntchen aus. Nutzt dir das was, wenn du bzw. dein Team Schrott sind ? Natürlich nicht. Den Monitor deswegen zum Zocken direkt als "nicht tauglich" abzustempeln halte ich daher einfach für falsch. Er ist für eine ganz bestimmte nische, multiplayer Ego-shooter, nicht das beste Modell, aber auch da durchaus brauchbar. Für alles andere, seine es renn/rpg/adventure/sidescroller/metroidvania/mmo/arcade/simulationen/Strategie etc.pp ist der Monitor vollkommen geeignet. Grade auch und wegen freesync.
Brobombe26.05.2020 13:04

Ist ja schon günstig. Aber 75 Hertz reicht doch zum zocken oder nicht?


Wenn du jetzt nicht der totale esports freak bist reicht das vollkommen aus
xXTHMXx26.05.2020 14:07

Der erste Satz war unnötig gemein, sorry. Es kommt aber auch unglaublich …Der erste Satz war unnötig gemein, sorry. Es kommt aber auch unglaublich stark aufs Spiel an. Ich bin mir sicher, nur bei wirklich "hardcore" games wie CS kommt ein 144Hz Monitor wirklich "richtig" zur geltung. Ich bin damals für BF4 von einem 60 auf einen 144hz gsync Monitor gewechselt und ja , es war besser & flüssiger. Wurde ich persönlich dadurch besser ? Nope. Nix schlägt gutes Teamwork, da kann der Monitor noch so gut sein. Das gleiche gilt auch für Spiele wie zbsp rainbow six siege. Klar macht der Monitor das letzte Quäntchen aus. Nutzt dir das was, wenn du bzw. dein Team Schrott sind ? Natürlich nicht. Den Monitor deswegen zum Zocken direkt als "nicht tauglich" abzustempeln halte ich daher einfach für falsch. Er ist für eine ganz bestimmte nische, multiplayer Ego-shooter, nicht das beste Modell, aber auch da durchaus brauchbar. Für alles andere, seine es renn/rpg/adventure/sidescroller/metroidvania/mmo/arcade/simulationen/Strategie etc.pp ist der Monitor vollkommen geeignet. Grade auch und wegen freesync.


Alles gut, Alles gut. Ich war zu sehr abgelengt durch meine, leider sehr langweilige, Online-VL.

Ich spiele mit einem 1440p Monitor und 144Hz und bin der größte Lemming in BF5 also ja, I feel this.
Ich merke den unterschied wenn ich mal auf 60Hz stelle in Windoof, dann bin ich noch schlechter.
Zum Zocken habe ich versucht ausreichend zu unterscheiden zwischen Spielen wos sich lohnt einen identisch Teuren 144Hz zu nehmen und wo es lohnt die Bildqualität als wichtiger zu sehen.
St31ngobl1n26.05.2020 13:56

Stimmt, in vielen Fällen ist das WLan ausreichend, aber dann gibt es diese …Stimmt, in vielen Fällen ist das WLan ausreichend, aber dann gibt es diese wenigen Fälle, die durch Bewegung im Zimmer oder zwischen Router und Empfänger ausgelöst werden kann. Dann geht der Ping rapide von bspw. 15 auf 35ms und das is halt einfach nichtmehr geil.Nicht umsonst empfiehlt selbst der Werte Hersteller von Fritzboxen, dass man doch statt WLan lieber eine Form von LAN verwenden soll (in dem Fall Power-Lan/D-Lan)Du kannst theoretisch ein Blatt Papier zwischen den Router und den PC halten und schon geht der Ping flöten. Wer mit dem Router im selben Zimmer zockt sollte auch n LAN-Kabel nehmen, weils verlässlicher ist.


Power LAN ist deutlich unzuverlässiger als WLAN weil das an zuvielen Bedingungen geknpüft ist die bei dir daheim gegeben sein müssen. Ich hab die Dinger von AVM ein halbes Jahr im Einsatz gehabt und flogen alle direkt wieder raus.

Klar wenn man in den eigenen vier Wänden wohnt und jede Leitung kennt macht es vielleicht sinn, nur da würde ich doch eher in jedem Zimmer an passender Stelle direkt eine Dose legen.

Es gibt mehr Auswirkungen seitens deines Providers auf den Ping als deine Verkabelung/WLAN Verbindung daheim.
Stichwort damals "Fastpath" ^^.
reishasser26.05.2020 14:11

Power LAN ist deutlich unzuverlässiger als WLAN weil das an zuvielen …Power LAN ist deutlich unzuverlässiger als WLAN weil das an zuvielen Bedingungen geknpüft ist die bei dir daheim gegeben sein müssen. Ich hab die Dinger von AVM ein halbes Jahr im Einsatz gehabt und flogen alle direkt wieder raus. Klar wenn man in den eigenen vier Wänden wohnt und jede Leitung kennt macht es vielleicht sinn, nur da würde ich doch eher in jedem Zimmer an passender Stelle direkt eine Dose legen.Es gibt mehr Auswirkungen seitens deines Providers auf den Ping als deine Verkabelung/WLAN Verbindung daheim.Stichwort damals "Fastpath" ^^.


Dann solltest du bessere DLan Dinger nutzen. Meine Devolo sind seit 4 Jahren ned aus der Steckdose rausgekommen und der Ping ist seither konstant in meinen Spielen bei 14-15ms gewesen. War aber nur ein Beispiel dafür, dass WLan zum Zocken eher nicht zu empfehlen ist (Außer man spielt offline und nutzt das Netz nur für Youtube)

Stimmt, natürlich. Aber wenn ich für meinen Teil den Pingtest mache an den Google-Server (ich habe suggeriert die haben eher wenig schwankungen) Habe ich im Selben zimmer mit dem WLan einen Ping von 17ms während es mit dem DLan immer 13ms waren. Und nein, ich bin nicht bei den Unity-Media "Super Bandbreite, Mieser-Ping Netz" Billigheimern
Nur sind wir dezeeeeent abgedriftet
St31ngobl1n26.05.2020 14:15

Dann solltest du bessere DLan Dinger nutzen. Meine Devolo sind seit 4 …Dann solltest du bessere DLan Dinger nutzen. Meine Devolo sind seit 4 Jahren ned aus der Steckdose rausgekommen und der Ping ist seither konstant in meinen Spielen bei 14-15ms gewesen. War aber nur ein Beispiel dafür, dass WLan zum Zocken eher nicht zu empfehlen ist (Außer man spielt offline und nutzt das Netz nur für Youtube)Stimmt, natürlich. Aber wenn ich für meinen Teil den Pingtest mache an den Google-Server (ich habe suggeriert die haben eher wenig schwankungen) Habe ich im Selben zimmer mit dem WLan einen Ping von 17ms während es mit dem DLan immer 13ms waren. Und nein, ich bin nicht bei den Unity-Media "Super Bandbreite, Mieser-Ping Netz" Billigheimern Nur sind wir dezeeeeent abgedriftet


Genieße hier meinen Billigheimer Unitymedia 1 Gigabit Anschluss mit 15-19ms
NoSkillGamer_YT26.05.2020 14:19

Genieße hier meinen Billigheimer Unitymedia 1 Gigabit Anschluss mit …Genieße hier meinen Billigheimer Unitymedia 1 Gigabit Anschluss mit 15-19ms


War da mal als Notlösung mit meinem Studentenzimmer weil der andere Anschluss nimma ging und das Studierendenwerk das ganze Wohnheim mit UnityMedia versorgt hat.
Das war eine richtige Achterbahnfahrt, von 15ms tagsüber um 12 bishin zu 35/40ms Ping wenn Freitag abend alle da waren.
Kaum war das Telekom-Netz wieder da, war der Ping wieder konstant+ besser
St31ngobl1n26.05.2020 14:15

Dann solltest du bessere DLan Dinger nutzen. Meine Devolo sind seit 4 …Dann solltest du bessere DLan Dinger nutzen. Meine Devolo sind seit 4 Jahren ned aus der Steckdose rausgekommen und der Ping ist seither konstant in meinen Spielen bei 14-15ms gewesen. War aber nur ein Beispiel dafür, dass WLan zum Zocken eher nicht zu empfehlen ist (Außer man spielt offline und nutzt das Netz nur für Youtube)Stimmt, natürlich. Aber wenn ich für meinen Teil den Pingtest mache an den Google-Server (ich habe suggeriert die haben eher wenig schwankungen) Habe ich im Selben zimmer mit dem WLan einen Ping von 17ms während es mit dem DLan immer 13ms waren. Und nein, ich bin nicht bei den Unity-Media "Super Bandbreite, Mieser-Ping Netz" Billigheimern Nur sind wir dezeeeeent abgedriftet


Also eigentlich musst du nur deinen ping zu deinem Router testen, auf alles andere spielt die Vernetzung daheim kaum eine Rolle

Ich hab z.B. eine 7590 hier hängen (weniger als 1M vom PC Entfernt) und mein PIng zum router ist bei 1ms, im worst case 2ms.
Dabei hab ich am PC nur meine integrierte Lösung vom Board (Z77E) das stammt von 2012. ^^
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
reishasser26.05.2020 14:29

Also eigentlich musst du nur deinen ping zu deinem Router testen, auf …Also eigentlich musst du nur deinen ping zu deinem Router testen, auf alles andere spielt die Vernetzung daheim kaum eine Rolle Ich hab z.B. eine 7590 hier hängen (weniger als 1M vom PC Entfernt) und mein PIng zum router ist bei 1ms, im worst case 2ms. Dabei hab ich am PC nur meine integrierte Lösung vom Board (Z77E) das stammt von 2012. ^^


Stimmt, aber das spiegelt nicht unbedingt die realität wieder, wenn das auch nur seeeehr unwahrscheinlich ist.

Kommt natürlich drauf an, wie gescheid die WLan Lösung im PC ist. Wenn man einen USB-Dongle hat is das natürlich eher mau aber die Onboard-Lösungen sind seither okay bis gut. Hat zwar kein AC wahrscheinlich, aber naja, das ist beim zocken eher ganz egal.
cgnFuchs26.05.2020 12:21

Leider nur Full HD. Bei 27 Zoll etwas wenig.


Ja man muss es schon konkretisieren. Für lange Büroarbeiten ein nogo. Für Medien, Games etc. vollkommen in Ordnung.
St31ngobl1n26.05.2020 14:21

War da mal als Notlösung mit meinem Studentenzimmer weil der andere … War da mal als Notlösung mit meinem Studentenzimmer weil der andere Anschluss nimma ging und das Studierendenwerk das ganze Wohnheim mit UnityMedia versorgt hat.Das war eine richtige Achterbahnfahrt, von 15ms tagsüber um 12 bishin zu 35/40ms Ping wenn Freitag abend alle da waren.Kaum war das Telekom-Netz wieder da, war der Ping wieder konstant+ besser


Wohne in nem 2000 Einwohner Kaff da sind auch Freitag Abend nicht so viele online. Bei dir das gange Studentenwohnheim war dann wohl zu viel für die billige Leitung
Bearbeitet von: "NoSkillGamer_YT" 26. Mai
Input lag und nur FullHD was man hier liest ist ja schlimmer als die Leute die schon um 12 uhr bei facebook mit ihren Doktor Titel schreiben.

5ms völlig ausreichend! Selbst für Fifa oder shooter. 27" FullHD vs 27" Wqhd kaum merkbar zudem gibt es sowas wie Downsampling aber das wisst ihr ja bestimmt ihr habt das ja mit entwickelt ihr ganzen Doktoren
NoSkillGamer_YT26.05.2020 14:59

Wohne in nem 2000 Einwohner Kaff da sind auch Freitag Abend nicht so … Wohne in nem 2000 Einwohner Kaff da sind auch Freitag Abend nicht so viele online. Bei dir das gange Studentenwohnheim war dann wohl zu viel für die billige Leitung


Naja, wir haben bei beidem 500Mbit also liegts ned an der Infrastruktur im Haus
Anton_Antovovic26.05.2020 14:59

Input lag und nur FullHD was man hier liest ist ja schlimmer als die Leute …Input lag und nur FullHD was man hier liest ist ja schlimmer als die Leute die schon um 12 uhr bei facebook mit ihren Doktor Titel schreiben.5ms völlig ausreichend! Selbst für Fifa oder shooter. 27" FullHD vs 27" Wqhd kaum merkbar zudem gibt es sowas wie Downsampling aber das wisst ihr ja bestimmt ihr habt das ja mit entwickelt ihr ganzen Doktoren


Cool, du kannst lesen, aber nur die Hälfte.
Doch, man sieht einen Unterschied zwischen FullHD/WQHD zumindest bei 27"
Bei WQHD sinds knapp 110ppi
Bei FHD sinds etwas über 80ppi
Kannst gern Mal ausprobieren und das auf der Größe nebeneinander halten, du siehst einen Unterschied. Am Hdy ned bei 6-7" aber bei 27" Schon deutlich.
Cool, du kennst das Wort 'Downsampling" Daumen hoch dafür
St31ngobl1n26.05.2020 15:22

Cool, du kannst lesen, aber nur die Hälfte.Doch, man sieht einen …Cool, du kannst lesen, aber nur die Hälfte.Doch, man sieht einen Unterschied zwischen FullHD/WQHD zumindest bei 27"Bei WQHD sinds knapp 110ppiBei FHD sinds etwas über 80ppiKannst gern Mal ausprobieren und das auf der Größe nebeneinander halten, du siehst einen Unterschied. Am Hdy ned bei 6-7" aber bei 27" Schon deutlich.Cool, du kennst das Wort 'Downsampling" Daumen hoch dafür


Oh nein nur 80 pixel per inch ( 1 inch = 2.54cm) oh mein gott 30 pixel mehr auf 2.5cm das ist ja sowas von röhre

Dein Name sagt schon alles über Kompetenz. Zahlen als Buchstaben WOW
Anton_Antovovic26.05.2020 16:33

Oh nein nur 80 pixel per inch ( 1 inch = 2.54cm) oh mein gott 30 pixel …Oh nein nur 80 pixel per inch ( 1 inch = 2.54cm) oh mein gott 30 pixel mehr auf 2.5cm das ist ja sowas von röhre Dein Name sagt schon alles über Kompetenz. Zahlen als Buchstaben WOW



Stell dir vor, ich merke auch am Handy zwischen 720p und FHd einen Unterschied. Und nein, nicht der Plazebo Effekt, sondern oft genug, dass das Video einfach startet und mir dann auffällt, dass das doch iwie unscharf ist und mir in den Einstellungen auffällt, dass nur auf 720p ist.
Unscharf weil die Quelle 1080p hatte und auf 720p runter skaliert wurde
Anton_Antovovic26.05.2020 16:37

Unscharf weil die Quelle 1080p hatte und auf 720p runter skaliert wurde


nicht jedes Video ist in 1080p.
der Unterschied ist dann eben, dass ich nicht höher stell, sondern mich ärger.

Und trotzdem sind 27" 16x größer ein Handy-Bildschirm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text