-28°
ABGELAUFEN
Samsung S3 Mini i8190 für 159 Euro Marktkauf Rhein / Ruhr
Samsung S3 Mini i8190 für 159 Euro Marktkauf Rhein / Ruhr
ElektronikScheck-in Angebote

Samsung S3 Mini i8190 für 159 Euro Marktkauf Rhein / Ruhr

Preis:Preis:Preis:159€
Zum DealZum DealZum Deal
Der nächste Preis bei Idealo ist 178,89 Euro

Galaxy S3 Mini 8GB
Android Version: 4.1 Jelly Bean
GSM
UMTS
WLAN
HSDPA: Ja 14,4 MBit/s
HSUPA: Ja 5,7 MBit/s
Micro SD, microSDHC


static.edeka.de/med…tml

28 Kommentare

Gibt es auch in Ostwestfalen (Bielefeld) zu diesem Preis beim Marktkauf.

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)



Jaaa, ein Handy mit fest verbautem Akku und ohne Speichererweiterung. Für den würde ich keine 100 Euro ausgeben.

Preis ist hot, danke!
Auch im Marktkauf Ennepetal erhältlich.

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)Video-Test zum Moto GIdealo Preis zum Moto G



Hört sich interessant an. Ist wohl wenn es den verfügbar ist mit einem Preis von unter 150 zu rechnen?

Avatar

GelöschterUser167192

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)Video-Test zum Moto GIdealo Preis zum Moto G



Das Moto G ist doch verfügbar. Kaufen und loslegen..

Avatar

GelöschterUser167192

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)



Dann bist du auch kein HTC und iPhone User X)

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)



Das stimmt, ich ziehe gute Hardware den Modehypes vor. Auch Nexus kommt mir ohne externe Speicherkarte nicht ins Haus.

"Ziehe Gute Hardware vor" und dann die 2 Jahre alte Hardware des Galaxy S3 Mini? oO
Ach ja, steht ja Galaxy drauf.

MrStiffler

"Ziehe Gute Hardware vor" und dann die 2 Jahre alte Hardware des Galaxy S3 Mini? oOAch ja, steht ja Galaxy drauf.


Neu bedeutet nicht automatisch besser. Ich brauche eine externe Speicherkarte und so ist Moto G für mich ungeeignet. Aber bitte, kaufe dir immer das Neuste, damit finanzierst du indirekt auch mich

Was du meinst ist Ausstattung, nicht Hardware.

MrStiffler

Was du meinst ist Ausstattung, nicht Hardware.


Ein Kartenleser ist ein Stück Hardware, dass bei Moto g und komischen Konsorten fehlt Man kann sich lange über die Semantik streiten, hier gehts aber um den S3 Mini und wenn das Teil in unserem Gebiet für 150-160 käme, würde ich bestellen.

Top Angebot

Gut, alledings bekommst du auch für 160€ Handys mit SD Kartenslot die immer noch weit vor dem S3 Mini liegen. Wenn es dir also ausschließlich um den erweiterbaren Speicher geht lohnt sich ebenfalls der Blick über den "Galaxy" Tellerand.

Wobei ich nicht sage das dies ein schlechtes Angebot ist, das Handy nähert sich so langsam seinem realistischen Preisgefüge.

MrStiffler

Gut, alledings bekommst du auch für 160€ Handys mit SD Kartenslot die immer noch weit vor dem S3 Mini liegen. Wenn es dir also ausschließlich um den erweiterbaren Speicher geht lohnt sich ebenfalls der Blick über den "Galaxy" Tellerand.


Hömmm, 4" Android mit Wechselakku, WLan, Bluetooth, Kartenslot und sonst einer besseren Ausstattung? Ich bin für Vorschläge offen und die Anderen könnte es auch interessieren...

Start123456789

Wer sich in dieser Preisregion NICHT das Motorola Moto G kauft ist selbst Schuld. X)



-Dafür bestes Display was man in der Klasse bekommt (wie iPhone)
-Quad-Core Prozessor
-Aktuelles Androd. (Bei andere kannste knicken)

Hallte dies wichtiger, weil es die "Basis" eines Smartphones ist. SD Slot und der Akku sind nette Features. Wobei, was gibt es da zu meckern beim festen Akku, bei einem Handy unter 200€.

Wer wegen dem Akku und dem Slot, lieber zur alter Ware greift, ist selber schuld.

Alex123456789

Hömmm, 4" Android mit Wechselakku, WLan, Bluetooth, Kartenslot und sonst einer besseren Ausstattung? Ich bin für Vorschläge offen und die Anderen könnte es auch interessieren...



Also jetzt ganz ehrlich, alleine das Y300 von Huawei liegt auf demselben Level wie das Mini, kostet z.Z. irgendwas mit 90€.

Ein Ascend G525 hat nen Quadcore, QHD Auflösung, 4,5", 1Gig Ram und kostet unter 160€
Für bis 160€ Euro bekommst du auch von Alcatel, Acer oder LG dutzende Handys die alle besser ausgestattet sind und den für dich so wichtigen wechselbaren Akku und SD Slot haben. Die ganzen hier eher unbekannten China Phones mal gar nicht mit genannt.

MrStiffler

Also jetzt ganz ehrlich, alleine das Y300 von Huawei liegt auf demselben Level wie das Mini, kostet z.Z. irgendwas mit 90€. ...



Danke, werde mich umschauen

@trax199
Ähm, genau. Und weil der Motor die Basis eines Autos ist, sitzen viele gern auf dem Schaltknauf.

Ich denke niemand hier hatte ein S3 Mini in der Handy, Vergleiche mit dem Y300 kommentiere ich erst nicht, da absolut lächerlich.
Das S3 Mini hat ein AMOLED Display, SD Karten Slot, keinen fest verbauten Akku und ist nicht so dick wie Ziegelstein (moto g) und sieht nach etwas aus. Außerdem muss man das S3 Mini nicht jedes mal in die Hand nehmen , wenn man kurz etwas nachsehen möchte, da ein Homebutton vorhanden ist. Das moto g hat lediglich einen besseren Prozessor. das bessere Display des moto g, das sogar das des iPhone 5s schlagen soll, kann man sich bei realen 4 Zoll (wegen den Tasten auf dem Display) auch sparen.
Rechtschreibfehler bitte entschuldigen, bin unterwegs und schreibe mit SwiftKey, die mobile Seite von Mydealz ist eine Katastrophe.

Über Bugs, dauerhafte Fehler und katastrophale Verarbeitung von Geräten von LG, Alcatel usw. in dieser Preisklasse (ca. 150 Euro) braucht man auch nicht diskutieren. China Phones die reinste Katastrophe. Samsung und HTC Geräte sind zusammen mit den Apple Geräten die verlässlichsten. Ich habe schon viele Geräte durch, dass ist meine Erfahrung.

Slabothm

Vergleiche mit dem Y300 kommentiere ich erst nicht, da absolut lächerlich.


Das ist gut, dann kann man sich den Rest deines Kommentars auch erparen zu kommentieren.

Alex123456789

@trax199Ähm, genau. Und weil der Motor die Basis eines Autos ist, sitzen viele gern auf dem Schaltknauf.



So läuft das bei Smartphones.

Bei einem Pc ist der prozessor und Grafik auch die Basis. Und nicht welche Festplattenschächte und USB-Anschlüsse.

Oder wieso druckt man die Hardware-Spezifikationen auf die Displayfolie bei einem Smartphone? Weil es uninteressant ist?

Mr Stiffler, du scheinst einer dieser Experten zu sein, die Dinge in den Raum werfen, ohne sie begründen. Sag doch mal: In wie weit lässt sich das Y300 mit dem S3 Mini vergleichen. RAM gleich? Display gleich? Verarbeitung gleich? Stock Rom gleich? Touch Wizz selbe Vorzüge wie die des Y300? Ich frage, da ich beide Smartphones hatte. Ich behaupte, dass es sehr große Unterschiede gibt. Behaupte ich, weil ich beide genutzt habe.

Slabothm

Mr Stiffler, du scheinst einer dieser Experten zu sein, die Dinge in den Raum werfen, ohne sie begründen. Sag doch mal: In wie weit lässt sich das Y300 mit dem S3 Mini vergleichen. RAM gleich? Display gleich? Verarbeitung gleich? Stock Rom gleich? Touch Wizz selbe Vorzüge wie die des Y300? Ich frage, da ich beide Smartphones hatte. Ich behaupte, dass es sehr große Unterschiede gibt. Behaupte ich, weil ich beide genutzt habe.



Nö, aber wenn jemand damit anfängt das er gar nicht erst auf nen Vergleich eingeht verschwende ich da sicherlich keine Zeit drauf etwas zu erwiedern.
Wenn du nun doch drüber reden willst bitte.

Display?
Beide 4", beide niedrige QVGA Auflösung, Huawei hat nen IPS Display, das Mini ein Amoled, leider mit ner RGB Matrix. Wer auf knallige Bonbonfarben steht und mit leichtem ausfransen der Schrift leben kann findet das Amoled besser, die natürlicheren Farben bekommst du beim Y300. Heller ist es ebenfalls.

Leistung?
Beides Dualcore mit 2x1 Ghz von verschiedenen Herstellern. Das Mini hat mehr flüchtigen Speicher, trotzdem liegen beide bei nem Antutu Test bei (mäßigen) rund 7-8000 Punkten ziemlich gleich auf.

Verarbeitung?
Nun komm, beide sind zweckmäßig verarbeitet und knarzen nicht. Mehr kannst du in dem Preissegment nicht erwarten und das ist auch ok. Das das Mini wie ein teures S3 in klein aussieht halte ich jetzt nicht für nen Pluspunkt aber gut.

Stock Rom bzw Touchwi(t)z/Emotion UI?
Das ist jetzt schon ein wenig subjektiver, aber ich würde beide als allererstes runterschmeißen. Emotion UI mit der dämlichen Idee keinen App Drawer zu integrieren, Touchwiz mit seiner überladenen, viel zu bunten Oberfläche die wie Gingerbread aussieht.
Allerdings, ein neuer Launcher ist in ner Minute aus dem Playstore geladen.

Was sonst noch?
Im Detail gibt es sicher noch mehr Unterschiede, die Frontkamera vom Mini ist besser, Der Akku vom Y300 ist größer....
Das sind aber dann schon Details, die gegen die Grunddaten eher eine Sache des persönlichen Geschmacks sind bzw ggf. nette Goodies.

Grundsätzlich bekommst du beim Y300 dasselbe geboten wie beim S3 Mini und ein Vergleich alles andere als lächerlich. Das ganze für 90€ statt z.Z. 160€.

Privat kaufen würde ich mir zwar selber keines von beiden, da der Smartphone und Tabletbereich schon ein Hobby von mir ist wo ich noch auf andere Dinge wert lege, das Mini ist allerdings mein Diensthandy z.Z.

So ich schließe mal mit deinem Satz, ich habe schon viele Geräte durch, dass ist meine Erfahrung.

Alex123456789

@trax199Ähm, genau. Und weil der Motor die Basis eines Autos ist, sitzen viele gern auf dem Schaltknauf.



Als Informatiker finde ich das sehr amüsant. Noch amüsanter sind die Angaben zur Auflösung, wo ein Verkäufer häufig nicht in der Lage ist zwischen formal richtiger Auflösung und einem Auflauf zu unterscheiden. Jaaaa, die Pixel sind die Auflösung, klar Hallo Saturn und MM

Was Smartphones angeht... Diese Folie dient zum Schutz der Displayfläche und wird gern als zusätzliche "Wegwerf-Werbefläche" verwendet. Es macht wenig Sinn sie auf die Rückseite eines Smartphones zu kleben

MrStiffler

Display?Beide 4", beide niedrige QVGA Auflösung, Huawei hat nen IPS Display, das Mini ein Amoled, leider mit ner RGB Matrix. Wer auf knallige Bonbonfarben steht und mit leichtem ausfransen der Schrift leben kann findet das Amoled besser, die natürlicheren Farben bekommst du beim Y300. Heller ist es ebenfalls.


Das ist halt das Problem wenn man keine Ahnung hat, da man das Gerät selber noch nie in der Hand hatte. Das Display Y300 ist eines der dunkelsten Displays die ich je in der Hand hielt. Draußen ist nichts erkennbar, wobei im Winter schon eher, wenn es früh dunkel wird. Dass das Display extrem dunkel ist, wurde auch in vielen Foren und Tests festgestellt.

MrStiffler

Leistung?Beides Dualcore mit 2x1 Ghz von verschiedenen Herstellern. Das Mini hat mehr flüchtigen Speicher, trotzdem liegen beide bei nem Antutu Test bei (mäßigen) rund 7-8000 Punkten ziemlich gleich auf.


Ja 1GB RAM, schon großer unterschied. Benchmarks sagen nichts über die Gesamtgeschwindigkeit eines Smartphones. Das ist doch schon längst bekannt.


MrStiffler

Verarbeitung?Nun komm, beide sind zweckmäßig verarbeitet und knarzen nicht. Mehr kannst du in dem Preissegment nicht erwarten und das ist auch ok. Das das Mini wie ein teures S3 in klein aussieht halte ich jetzt nicht für nen Pluspunkt aber gut.


Vor dem Y300 wusste ich nicht, dass es Unterschiede bei Plastik gibt. Das Y300 hat mich eines besseren belehrt. Es wirkt schon sehr billig. Gerade der Akku-Deckel.

MrStiffler

Stock Rom bzw Touchwi(t)z/Emotion UI? Das ist jetzt schon ein wenig subjektiver, aber ich würde beide als allererstes runterschmeißen. Emotion UI mit der dämlichen Idee keinen App Drawer zu integrieren, Touchwiz mit seiner überladenen, viel zu bunten Oberfläche die wie Gingerbread aussieht. Allerdings, ein neuer Launcher ist in ner Minute aus dem Playstore geladen.


Es geht nicht ums Aussehen, sondern die Funktionen. "Bewegungen" wie bei S3 Mini findest du beim Y300 nicht. Find es schon praktisch, wenn das Handy merkt, ob du noch auf das Display schaust und an bleibt oder du weg schaust und es aus geht.

MrStiffler

Was sonst noch?Im Detail gibt es sicher noch mehr Unterschiede, die Frontkamera vom Mini ist besser, Der Akku vom Y300 ist größer....


Front- und Rückkamera des S3 Mini sind besser. Der Akku mag zwar größer sein, das bedeutet aber nicht, dass das Y300 länger hält. Das wäre nämlich ein weitere Irrglaube.

MrStiffler

Grundsätzlich bekommst du beim Y300 dasselbe geboten wie beim S3 Mini und ein Vergleich alles andere als lächerlich. Das ganze für 90€ statt z.Z. 160€.


In fast allem ist das S3 Mini dem Y300 überlegen und man bekommt trotzdem das selbe geboten? Sehr komisches Fazit. oO

@Alex123456789

Man kann auch die Hardware-Infos auf der Rückseite der Verpackung nehmen. Ändert nix an der Tatsache, dass wenn man ein SD Slot und austauschbaren Akku, einen aktuellen starken Prozessor, aktuelle Software-Versionen und fast Highend Display vorzeiht. Da trifft jeder Käufer die falsche Entscheidung.

Wer macht das schon. Lieber ein S3 Mini alt Handy anstatt ein aktuelles starkes ---> siehe weltweite Reaktionen. Fast alle S3 Mini Deals werden seitdem kalt.

Was die Fachqualität bei Saturn/MM angeht:

X) X) In dem Punkt kann ich dir aber zustimmen. X)

Oh man ich lass es besser... (_;)

Du gehst viel zu subjektiv an die Sache ran, ich geh mal von aus das du z.Z. das S3 Mini hast. Das ist ok, macht dann aber eine Unterhaltung nutzlos.

Slabothm

Das ist halt das Problem wenn man keine Ahnung hat, da man das Gerät selber noch nie in der Hand hatte. Das Display Y300 ist eines der dunkelsten Displays die ich je in der Hand hielt. Draußen ist nichts erkennbar, wobei im Winter schon eher, wenn es früh dunkel wird. Dass das Display extrem dunkel ist, wurde auch in vielen Foren und Tests festgestellt.



Wie kommst du darauf das ich das Y300 nie in der Hand hatte?
Geh mal mit dem S3 mini in die Sonne, über das Problem von Amoled und cd/m²
brauch ich dir als Fachmann ja nichts erzählen. Auf dem Blatt ist das Y300 trotz mäßiger Candela Werte noch heller.

Ja 1GB RAM, schon großer unterschied. Benchmarks sagen nichts über die Gesamtgeschwindigkeit eines Smartphones. Das ist doch schon längst bekannt.


Beide lassen sich flüssig bedienen, Benchmarks geben dazu zumindest einen Anhaltspunkt über die Gesamtleistung des Handys und sagen mehr aus als "1GB Ram macht einen großen Unterschied!!"

Vor dem Y300 wusste ich nicht, dass es Unterschiede bei Plastik gibt. Das Y300 hat mich eines besseren belehrt. Es wirkt schon sehr billig. Gerade der Akku-Deckel.



Es sind beides Plastickbomber. Subjektiver Eindruck.

Es geht nicht ums Aussehen, sondern die Funktionen. "Bewegungen" wie bei S3 Mini findest du beim Y300 nicht. Find es schon praktisch, wenn das Handy merkt, ob du noch auf das Display schaust und an bleibt oder du weg schaust und es aus geht.



Die tollen Spielereien die kein Mensch länger als 5 min nutzt und dazu noch teils echt mäßig funktionieren, also bitte wer das als Kaufkriterium ansieht...nunja.

Front- und Rückkamera des S3 Mini sind besser.



Der Frontkamera Vergleich erübrigt sich fast bei einer VGA Auflösung in beiden Geräten, die Rückkamera macht bei beiden OK Bilder wenn es hell ist. Thats it.

Der Akku mag zwar größer sein, das bedeutet aber nicht, dass das Y300 länger hält. Das wäre nämlich ein weitere Irrglaube.



Subjektiv?
Oder einfach mal "der Akku ist zwar größer aber schlechter weil ist so"?

S3 Mini
Maximallaufzeit von 13 Stunden und 30 Minuten (minimale Helligkeit, Energiesparoption an

Y300
Erst nach 14 Stunden und 2 Minuten gehen die Lichter aus und das Smartphone muss an die Steckdose
(Quelle Notebookcheck)

In fast allem ist das S3 Mini dem Y300 überlegen und man bekommt trotzdem das selbe geboten? Sehr komisches Fazit. oO



Jup, das ist meine Meinung. Im Einsteiger Segment bieten beide Handys annähernd dieselbe Leistung, haben dieselben Funktionen, halten ähnlich lange und sind vergleichbar verarbeitet.

Wer für Funktionen wie ich guck jetzt weg und mein Handy geht aus und einem S3 im Namen dann 80 Euro mehr ausgeben will darf das gerne tun, das ist jedem sein Recht. Viel mehr Unterschied ist da nicht.

Ich für meinen Teil würde für 160 Euro dann das Moto G kaufen, aber dann wären wir ja wieder beim Thema SD Slot und Akku, also belassen wir es dabei das jeder so seine Meinung hat.

Viel Spass noch weiterhin.









Dein Kommentar
Avatar
@
    Text