155°
Samsung Serie 5 Ultra 530U3C-A0BDE, Ultrabook

Samsung Serie 5 Ultra 530U3C-A0BDE, Ultrabook

ElektronikAlternate Angebote

Samsung Serie 5 Ultra 530U3C-A0BDE, Ultrabook

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
hab das Teil selber gekauft und direkt auf Win7 umgestellt....bin voll zufrieden !!!!

Nächster Preis 599€

• Intel® Core™ i3-3217U (1,8GHz, 3MB Cache)
• 33,8 cm (13.3") entspiegeltes 1366 x 768 HD LED TFT
• Intel HD 4000 Grafik
• 4 GB RAM, 500 GB Festplatte + 24 GB ExpressCache, ohne Laufwerk
• HDMI, USB 3.0, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC
• 1,4 kg, Akkulaufzeit bis 7 h, Windows 8 (64 Bit)

27 Kommentare

hot

Nettes Ultrabook. Hab das selbe auch vorhin für meine Freundin rausgesucht. Mich stört allerdings der fest verbaute Akku und das der Prozessor ein bisschen schwach ist. Ansonsten mit mattem Display natürlich top!

Ach der i3-3217U läuft eigentlich ganz gut, für normales surfen und office Arbeiten eigentlich voll ausreichend.

Ah, stimmt. Das ist der mit dem i3. Gibt ja noch den mit AMD...

Wie ist das Display? Kontrast, Farben, Blickwinkel?

jazznova99

Ach der i3-3217U läuft eigentlich ganz gut, für normales surfen und office Arbeiten eigentlich voll ausreichend.



Wie siehst mit Photoshop aus?

jazznova99

Ach der i3-3217U läuft eigentlich ganz gut, für normales surfen und office Arbeiten eigentlich voll ausreichend.



Wie es mir ner HD 4000 halt so läuft ...

Photoshop macht auf 13" eh keinen Spaß. Hab das Ultrabook letztes Jahr gekauft für die Uni und unterwegs. Office, Internet, Filme/Musik sind in Ordnung, aber der Prozessor stößt tatsächlich schnell an seine Grenzen.

Photoshop hab ich nicht....

Display: Im Vergleich gegen die glänzenden dachte ich anfangs, ui ist der schlecht aber kein spiegeln macht das ui gleich wieder weg, es ist einfach immer ein gut zu erkennendes Display da ohne den Winkel zu verstellen.

Es bleibt ein leuchtschwaches und grob aufgelöstes TN Panel - leider.

dageek

Es bleibt ein leuchtschwaches und grob aufgelöstes TN Panel - leider.



Bei dem Preis hätte ich eigentlich auch ein FullHD-IPS-Panel erwartet -.-

peterle

.. Mich stört allerdings der fest verbaute Akku ..



Das scheint heutzutage leider leider normal zu sein. Werde solch einen Müll mit festen Akku niemals kaufen.

Sowas ist Kundenverarschung in seiner reinsten Form !

Auch einen fest verbauten Akku kann man austauschen. Ich sehe das Argument nicht!

flo0o

Auch einen fest verbauten Akku kann man austauschen. Ich sehe das Argument nicht!



Gerade bei so einem Ultrabook hätte ich z.B. gerne mal einen 2. Akku,wenn man richtig lange unterwegs ist und da will ich sicher nicht zum wechseln das Notebook zerlegen.

flo0o

Auch einen fest verbauten Akku kann man austauschen. Ich sehe das Argument nicht!



Man? Der Fachmann und der ambitionierte Laie vielleicht. Einfach neuen Akku kaufen ein bis zwei Tasten drücken alten raus und den neuen einschnappen lassen ist da nicht.

Vorallem weil die Akku´s bisher IMMER austauschbar waren .. von Äpfeln abgesehen .. jetzt wollen die Hersteller uns plötzlich erzählen "Hey das Gehäuse ist so super super super dünn, deshalb können wir keinen tauschbaren Akku mehr verbauen"

Bullshit ! Die Hersteller wollen einfach nur dass man die Laptops nach der Garantiezeit nicht mehr vernünftig nutzen kann um neue Geräte zu verkaufen. Das Argument mit dem selbst tauschen zieht nicht, da die Akkus sehr teuer sein werden und günstige fremd Akkus sehr unwahrscheinlich sind.

Mittlerweile sind ja teilweise nicht mal mehr Festplatte und RAM zugänglich, da kommt Freude auf wenn man das Teil Upgraden möchte oder einschicken muss ..

Wie gesagt, verarschen können die sich selbst. Solange es noch Laptops mit tauschbaren Teilen gibt, werde ich immer da drauf ausweichen.

peterle

Hab das ... für meine Freundin rausgesucht. Mich stört ... der Prozessor ein bisschen schwach ist.


Ähm, für Twitter und Facebook wird es bestimmt gerade mal so reichen, nehme ich an.

Was meckert ihr denn? Es gibt Ultrabooks mit fest verbauem Akku und weiterhin die Notebooks wo ihr den wechseln könnt. Es ist also für jeden etwas dabei.

Aber Meckerdeutschland meckert lieber als zu denken...

estros

..Es gibt Ultrabooks mit fest verbauem Akku und weiterhin die Notebooks wo ihr den wechseln könnt. Es ist also für jeden etwas dabei..



Über kurz oder lang wird der klassische Laptop sowieso verschwinden und immer mehr zum "ultrabook" mutieren. Dass der Nutzer nichts mehr selbst austauschen/upgraden kann hat zu viele wunderbare vorteile .. für den Hersteller

Für 79,- mehr bekomme ich das dell inspirion 14z mit Intel i7 ivi und besserer Graphik.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text