208°
ABGELAUFEN
Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, 1,9GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, 1,9GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

EntertainmentAmazon Angebote

Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, 1,9GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, 1,9GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win silber

- Frisch gesenkt auf 649,00€ bei Amazon.de
- günstigster Preis bei Amazon.de war bisher 709,00€
- 4 von 5 Sterne @ Amazon bei 31 Bewertungen
- amazon.de/pro…s=1

Nächster Idealo-Preis: 747,50€
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3609163_-530u3c-np530u3c-a0l-samsung.html)

Nächster Geizhals-Preis: 747,50€
geizhals.de/sam…tml

Produktmerkmale laut Amazon.de
------------------------------------------------------
Prozessor: Intel Core i7-3517U (1,9 GHz) mit 4MB Intel Smart Cache
Besonderheiten: LCD, 1.3 Megapixel HD Webcam, HDMI-Schnittstelle
Akku: 7 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku / 45 Watt
Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook silber, Akku, Netzteil

Ausstattung laut Geizhals
----------------------------------------
CPU: Intel Core i7-3517U, 2x 1.90GHz ULV • RAM: 4GB • Festplatte: 128GB SSD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI • Display: 13.3", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 4.0 • Card reader: 4in1 (SD/SDHC/MMC/SDXC) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Polymer (4 Zellen, 6100mAh, 6.5h Laufzeit) • Gewicht: 1.45kg • Besonderheiten: keine Angabe • Herstellergarantie: 24 Monate


PS:

Wer nochmal über 60,00€ sparen will, schlägt bei WHD zu:
amazon.de/gp/…sed

Gebraucht - Sehr gut: 584,68€

28 Kommentare

echt ein feines teil. und ein super preis. vor allen Dingen das bei dem keine msata SSD drin ist als chache partition. damit hat man nur Probleme beim neu aufsetzen.

der I7 ist günstiger als der I5 ???

Wer nochmal über 30,00€ sparen will, schlägt bei WHD zu:



oder reklamiert den fehlenden aber ausgewiesenen VGA Adapter im Wert von 30,70€

Wer nochmal über 30,00€ sparen will, schlägt bei WHD zu:



oder macht das beim WHD Deal

Für den Preis würde ich ab mindestens eine 750 GB Festplatte erwarten und ein zweiter Akku... ansonsten Prozessor,Grafikkarte,Display,Gewicht usw. sehr gut.

so ich hab bestellt, danke für den deal fuxxi (Y)

Bruncki

Grafikkarte, Display [..]sehr gut.


Naja, die Grafikkarte ist sicherlich nicht "sehr gut", es kommt halt immer darauf an, was man machen möchte. Sobald ein aktuelleres Spiel gespielt werden sollte, hat man mit der Grafik sehr schnell die Grenzen erreicht. Das Display mit Auflösung von 1366x768 ist nun auch nicht toll, wundert mich, dass nicht der erste Post das Display gehatet hat. Ist hier doch sonst immer so. Aber realistisch gesehen sind die Sachen für den Preis in Ordnung, das teure an der Confi wird ja eher die SSD und der i7 sein. Preis ist hot!

Wer noch 2 Monate warten kann, der sollte das tun.

Vonti

Wer noch 2 Monate warten kann, der sollte das tun.



ist dann ein besonderes Ereignis? ich könnte warten wenn der Preis bis dahin nochmal um mindestens 50 Euro sinkt

Das Display ist trotz der geringen Auflösung besser als das vom aktuellen Macbook, da darf man sich nicht von den Zahlen täuschen lassen!

Vonti

Wer noch 2 Monate warten kann, der sollte das tun.



Die Preise fallen. Dann bekommst Du für diesen Preis Ultrabook mit neuem Prozessor und Touchdisplay.
Preise fallen natürlich immer mit der Zeit. Aber in 2 bis 3 Monate ist mit einem gr. Preisverfall zu rechnen. Microsoft und Intel starten Ihren "Überlebenskampf" gegen die Tablets, AMD, Apple, Google ..

Wer nochmal über 30,00€ sparen will, schlägt bei WHD zu:



Der VGA-Adapter wird nicht mehr im Lieferumfang aufgeführt... oder bin ich blind?

superhakan

Das Display ist trotz der geringen Auflösung besser als das vom aktuellen Macbook, da darf man sich nicht von den Zahlen täuschen lassen!


Glaub ich ehrlich gesagt nicht, denn mal abgesehen von der durchschnittlichen Auflösung schreiben alle zwar von guter Helligkeit, monieren aber den schwachem Kontrast u Schwarzwert.

Bruncki

Für den Preis würde ich ab mindestens eine 750 GB Festplatte erwarten und ein zweiter Akku... ansonsten Prozessor,Grafikkarte,Display,Gewicht usw. sehr gut.


ein zweiter akku bei einem ultrabook?
ich würde eine auf jedenfall eine 120gb ssd einer grossen hdd vorziehen. ich hab das ultrabook mit einer hdd, das einzige was mir an geräuschen auf die nerven geht ist das geräusch der verbauten hdd. für große datenmengen gibt es externe festplatten oder usb sticks. aber es passt ja auch einiges auf die ssd.

superhakan

Das Display ist trotz der geringen Auflösung besser als das vom aktuellen Macbook, da darf man sich nicht von den Zahlen täuschen lassen!


Der Kontrast ist zwar weniger stark ausgeprägt, das Bild ist damit aber nicht weniger gut sondern einfach natürlicher. Will man das Appledisplay z.B. für die Druckvorstufe konfigurieren, muss man den Kontrast eh deutlich runterregeln, die tatsächliche Farbe kann man dann aber immer noch nur sehr schwer abschätzen; der Schwarzwert ist dafür und für Fotografie auch eher ungeeignet, weil unnatürlich.
Davon ab braucht das Appledisplay auch einfach diesen Megakontrast, weil man sonst aufgrund der fehlenden Entspiegelung nichts mehr sieht.
Schau dir einfach mal beide Displays unvoreingenommen und ohne Blick auf den Preis nebeneinander an.

superhakan

Das Display ist trotz der geringen Auflösung besser als das vom aktuellen Macbook, da darf man sich nicht von den Zahlen täuschen lassen!



Trotzdem mit einem FHD IPS nicht im Ansatz vergleichbar. Das würde dem Gerät hier noch zur Perfektion fehlen (dann auch für ~100€ mehr wegen mir)

superhakan

Das Display ist trotz der geringen Auflösung besser als das vom aktuellen Macbook, da darf man sich nicht von den Zahlen täuschen lassen!


Natürlich gibt es bessere Displays, dies hier ist jedenfalls deutlich besser als man es aufgrund der relativ geringen Auflösung und der irreführenden Angaben zu Kontrast und Schwarzwert vermuten würde.
Davon sollte man sich also nicht irritieren lassen, im Zweifel kann man das Gerät ja zurückschicken.

Grade billig Ultrabooks werden von Haswell massiv profitieren, ich warte !!!

Hat jemand zufällig nen Screenshot gemacht, als der VGA-Adapter noch dabei war und könnte den hier posten?

welche SSD ist verbaut? kann erst morgen nachschauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text