Samsung SGH-Z810 3G USB Surfstick HSDPA 7,2 MBIT/S für 4,99€ inkl VSK (neu Ohne Sim-Deckel) @null.de
140°Abgelaufen

Samsung SGH-Z810 3G USB Surfstick HSDPA 7,2 MBIT/S für 4,99€ inkl VSK (neu Ohne Sim-Deckel) @null.de

16
eingestellt am 22. Nov 2011
Anm. vom admin: u.U. nicht Windows 7 kompatibel - bitte Kommentare verfolgen

-----

SURFSTICK HSDPA 7,2 MBIT/S mit 4,99,- inkl VSK kann man glaube ich nichts falsch machen trotz fehlender Sim-Karten Abdeckung, BDA (per Mail) oder Kabel.

idealo: ab 14,99€ inkl VSK (ebenfalls ohne Abdeckung)
Amazon: ab 26,- inkl VSK (inkl. Abdeckung)

Beste Kommentare

AndreasW

Ihr wisst schon, dass Netzclub Surfflat nicht über einen Stick am Laptop betrieben werden darf (kann), gelle?



Echt nicht? Am besten rufe ich mal o2 an und schlage denen vor für die letzten 12 Monate Gebühren nachzuzahlen.
16 Kommentare

ekomi.de/bew…tml

feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=kontramobile&&_trksid=p4340.l2560&iid=370531549788&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller

Warum so cold?

paslo

Warum so cold?


Ganz einfach:
"fehlender Sim-Karten und Abdeckung"
So einen surfstick bekommt man als deal immer für 10 Euro...
Was bringt einen so ein stick, wenn die simkarten nochmal 10 euro kosten.

Verfasser

das ist ja gerade der Witz das keine Sim mit dabei ist :-)
mit Sim bietet null.de auch einen für 9,99€ an

Huawai E160 USB Surfstick inkl discoSURF 1GB High-Speed 7,2 MBit/s:
null.de/VIP…9f/

discoSURF M in Netz von o2
1GB High-Speed 7,2 MBit/s, danach gedrosselt
1 Monat kostenlos und ab dem 2. Monat nur 9,95€ monatlich:
(monatlich Kündbar) Anschlussgebühr von 24,95€ entfällt

paslo

Warum so cold?


SIM-Karten sind aber oft nicht dabei. Und so holt man sich einfach eine kostenlose SIM-Karte von Netzclub mit Surfflat und gut ists

Fehlende Simkarten-Abdeckung ist nicht so schön, ohne Sim-Karte ist bei Vertragslosen Sticks und Handys zu ungefähr 100,00 % so.

Wo ist denn die fehlende Abdeckung geblieben?
Beschädigte oder mutwillig zerstörte Ware?

Ohne SIM - na ja und? Viel wichtiger ist dass das Gerät für alle Netze frei ist!!! Dann nimmt man sich eine FONIC Karte und gut ist.

ABER, AUFPASSEN: Hinweis: Kein offizieller Treibersupport für Win 7 !!!!!

Alles anderes ist i.O.

Scheinbar gibt es keine Treiber für Windows 7 für diesen Stick.

Oder doch und wenn ja, wo?


Admin

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich suche gerade nach Treibern, konnte aber noch ncihts finden.

Ziemlich umständlich....

Modem Samsung Sgh-z810

USB modem Samsung sgh-z810 works in Windows 7.

1. connect modem to USB, install all required drivers and software (if don't work, use compatibility mode with Windows XP)

2. install VMware Workstation

3. install Windows XP on VMware Workstation

4. run XP and install all required drivers and software for modem (it's automatic)

5. now you have internet on running Windows XP on VMware Workstation

6. disconnect from internet on Windows XP

7. run connection manager on Windows 7

8. and now trick, add new HW (VM>Settings>Add>Network Adapter>Host-only>Finish) Network Adapter

9. wait few seconds and connection manager find modem on windows 7 (WTF?)

10. now, you can connect to the internet using connection manager in Windows 7

11. close VMware Workstation and enjoy ;-)

I don't know how it's possible, but it works! Cheers!

gude...meint ihr das ding ist am mac mit ner netzclub sim zu gebrauchen?
gruss & danke

top! Thx... bestellt

Ihr wisst schon, dass Netzclub Surfflat nicht über einen Stick am Laptop betrieben werden darf (kann), gelle?
Hab es gerade durchgelesen, wäre fast darauf reingefallen.
Und den Schlamassel mit dem Treiber für Win7 (s.o.) tue ich mir auch lieber nicht an, also neee.
Nur wer einen Stick braucht und schon eine (andere) SIM hat, für den macht es Sinn, meine ich jedenfalls.
Preis ist aber trotz allen Umständen eher als gut einzustufen.

Mal zuschlagen, der Stick soll auch an aktuellen FritzBox'en laufen. Ist nen elegantes Backup, wenn mal die DSL-Leitung breit ist und man trotzdem mehrere Rechner online bringen will.

AndreasW

Ihr wisst schon, dass Netzclub Surfflat nicht über einen Stick am Laptop betrieben werden darf (kann), gelle?



Echt nicht? Am besten rufe ich mal o2 an und schlage denen vor für die letzten 12 Monate Gebühren nachzuzahlen.

also das UMTS-Stick-Zeug ist schon noch arges gefrickel...
ich hab mir vor ca nem Jahr nen E169 mit VF-Branding gekauft (gibts ja auch regelmäßig um nen 20er, da ist dann ne CD bei (selbstgebrannt) mit der ungebrandeten Firmware. Das Aufspielen war das erste gefrickel, das zweite, dass die enthaltenen 64bit-Treiber nicht signiert sind. Danke o2, die bieten die Treiber so zum DL an, passend für den Stick, signiert! Aber: suchen, frickeln...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text