Samsung Side by Side - RS -A1ZHNE + 4 Jahre Hersteller -Garantie
188°Abgelaufen

Samsung Side by Side - RS -A1ZHNE + 4 Jahre Hersteller -Garantie

32
eingestellt am 29. Jan 2012
Neckermann.de
Gutscheincode TECHNIK1203 -15%

Summe Artikel
999,00 €
Lieferkosten
35,90 €
(bei Standardlieferung)
Gutschein(e)
-149,85 €
Summe Warenkorb
885,05 €

und qiupu -5 € pro Bestellung (ab 25€)
- 4 % zusätzlich auf jede Bestellung
Summe = 845
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
Verfasser

wo?

Ich spreche mal vorsichtig eine Warnung bezüglich Samsung aus.

Unser erster Side-by-Side von Samsung hatte nach zwei Jahren einen Riss innen im Gehäuse im Tiefkühlteil. Einfach so, von heute auf morgen.

Im neuen Modell nun schmeckt das Wasser aus dem Wasserspender seit einigen Tagen irgendwie nach Plastik. Da werde also wieder Samsung-Kundendienst bemühen müssen.

Die LG-Modelle sollen recht gut sein, allerdings auch ein Stückchen teuerer...

edit:

Ich sehe gerade, mein erster Side-by-Side war genau dieses Modell mit den kurzen Griffen, nur ohne das Barfach. Also aufpassen!

weiss einer ob das teil einen wasserfilter hat?

ich hab jetzt seit 7 jahren einen und hab bis jetzt noch keine probleme mit samsung.

Ja, hat es. Einen Außenfilter.

also wieder so eine kartusche in der wasserleitung zum kühlschrank.

Großzügiger Wasser- und Eisspender
Das Füllen von Kannen und hohen Gläsern ist nun kein Problem mehr. Zudem erhalten Sie auf Knopfdruck nicht nur kühles, gefiltertes Wasser, sondern auch präzise dosiertes Würfel- oder Crushed Ice.

wie gern ich son teil hätte

tuxbox

also wieder so eine kartusche in der wasserleitung zum kühlschrank.



Jap, Kartusche. DIESE hier.

Mein Samsung habe ich seit 8 Jahren und hatte noch nie Probleme mit diesem Teil, den Wasserfilter kaufe ich in Ebay/Frankreich, sind dort viel günstiger als bei uns.

Jederzeit würde ich ihn wiederkaufen.

Hot! Bei 4 Jahren Garantie darf es auch ruhig ein samsung sein. Allerdings hat man auch bei Amazon sonst eher wenig gutes über die Dinger gehört. Hmmm... ich geh mal messen...

Ich hatte mal kurzzeitig einen Side-by-Side Kühlschrank mit Wasserzulauf.

Wenn Ihr Euch mal anseht, wie das Zapfwasser gekühlt wird, kommt Ihr ins nachdenken: Ist eine endlos lange Plastikschlauchspirale, in der das (gefilterte) Wasser ewig steht, wenn Ihr nicht permanent Wasser zapft oder Eiswürfel macht.

Denn dann kommt tage- oder wochenaltes Wasser aus dem Schlauch.

Deshalb würde ich mir nur noch so was kaufen, wenn das Wasser aus einer Flasche kommt (ich glaube LG hat so ein System).


Der Preis ist dennoch absolut HOT! So günstig habe ich dieses Modell noch nirgends gesehen.

Allerdings ist es ein älteres Modell.
Hier die Unterschiede zu den neuen (genauso günstigen) Modellen von Samsung:

- Türgriffe nicht mehr kurz, sondern komplett durchgehend.
- Türgriffe auch nicht mehr aus Plastik, sondern poliertem Aluminium
- Statt eines einfachen Druckknopfes für "Eis, Crasheis, Aus" nun ein berührungsempfindlicher Knopf
- Statt normaler Lampe oben nun LED-Beleuchtung durchgehend im Innenteil
- Dadurch auf dem obersten Regal doppelt so viel Platz
- Airflow schaltet sich nun aus, sobald man die Tür öffnet, vorher lief es einfach weiter (meine ich mich noch erinnern zu können)
- Die Gemüseschubladen sind nun durchsichtig und meiner Meinung nach nicht mehr ganz so stabil wie vorher
- Hinten wird der Wasserfilter bzw. der Schlauch nun etwas umständlicher angeschlossen (aber das nur nebenbei)
- Die Diplaybeleuchtung ist nicht mehr grün, sondern blau.
- Die Temperaturanzeige wird nun nach einigen Sekunden nach dem Schließen der Tür ausgeblendet. Bei diesem Modell ist sie permanent zu sehen.
- Der Schriftzug "Samsung" ist jetzt ein Aufkleber, vorher war es ein massives Logo aus Plastik.

edit
Mit "genauso günstigen Modellen" oben meine ich Modelle, die sich in vergleichbarer Preisklasse bewegen, ohne die ganzen Rabatte.




Habe seit gut 5 Jahren diesen Samsung Side by Side (Preis damals 1400 EUR, im Angebot für 989 EUR bekommen):
samsung.de/de/…ing

Positiv:
> Viel Platz
> relativ leise
> sehr stylish und Griffe aus Aluminium (unbedingt aufpassen das man keinen mit Plastikgriffen kauft!)
> bisher keine Probleme. Allerdings war in der Serie ein Bauteil, dass außerhalb der Spezifikationen lag. Samsung hat darauf von sich aus über den Händler meine Adresse herausbekommen und das Teil kostenlos austauschen lassen... TOP Kundenservice!!!

Negativ:
> Der Wasserfilter (egal ob intern/extern) sollte alle halbe bis dreiviertel Jahr getauscht werden und kostet um die EUR 50,-. Was die meisten nicht wissen, man kann ihn (auch den internen) einfach ganz weglassen, in Deutschland kommt Trinkwasser aus der Leitung und es besteht keine Gefahr der Verkeimung wenn er nicht regelmässig getauscht wird.
> Die NoFrost bzw. Abtauautomatik taut auch im Eiswürfelfach ab... nach ca. 2-3 Monaten werdem also aus den schönen Eiswürfel ein einziger abetauter Klumpen. Unbeding darauf achten, dass bei neuen Geräten der Eiswürfelteil gut abgedeckt ist!!
> Manche Lebensmittel vertragen die Abtauautomatik im Eisfach nicht so gut z.B. Aufbackbretzeln, diese werden nach 5-6 Monaten dort nichts mehr.

Ich würdem ich jederzeit wieder für einen Side by Side entscheiden, praktisch, komfortabel und ein absoluter Hingucker in der Küche!!!

Hugend

Der Wasserfilter (egal ob intern/extern) sollte alle halbe bis … Der Wasserfilter (egal ob intern/extern) sollte alle halbe bis dreiviertel Jahr getauscht werden und kostet um die EUR 50,-.



Ganz so teuer ist es nun auch wieder nicht. Mit 28,99 Euro für den Originalfilter kommt man schon hin.

Was die Gefahr der Verkeimung angeht: Der Filter ist ja kein biologischer Filter, der Keime rausfiltert, sondern ein mechanischer. Hat damit also nichts zu tun.

Hier ein Zitat von Amazon:

Erste Stufe Sedimentfilter bis 5µm Micron (alles was größer ist als 5 Ta … Erste Stufe Sedimentfilter bis 5µm Micron (alles was größer ist als 5 Tausendstel Millimeter) gegen Schwebepartikel und Mikro-Sedimente wie Rost, Sand, Kalkpartikel usw. -Die zweite Stufe ist Aktivkohle aus echten Kokos-Nussschalen, diese entzieht mechanische Verunreinigungen, Chlor, Pestizide, Schwermetalle und viele organische Chemikalien. Wasserfilter veredelt somit positiv den Geschmack, den Sie nicht nur riechen und schmecken sondern auch sehen.



Ergo: Unbrauchbar. Oder kommt bei euch Brackwasser aus der Leitung?

ich habe ein älteres SBS-kühlgerät von LG und bin sehr zufrieden damit. war vor 7 jahren beim blödmarkt für 900€ im angebot. es ist zwar mit energieklasse B inzwischen ein energiefresser, aber er funktioneirt ohne probleme, und kühlt selbst im sommer einen ganzen kasten bier sehr schnell runter auf kleinster stufe es ist eben noch echte "made in korea" qualität (stand damals fett auf der verpackung).
das gerät hat auch einen wasserspender und eine eismaschine, ich musste aber gerade mal im handbuch nachschauen weil hier jeder von einem wasserfilter redet und ich noch nie einen gewechselt habe oO
naja mein gerät ist soo alt der hat sowas gar nicht, dafür sind in den eiswürfeln auch immer ein paar kalkbröckchen drinnen. trinke jetzt schon seit jahren daraus ohne probleme, das erste große glas wasser täglich schütte ich in die gieskanne und gut ist. leitungswasser hat übrigens strengere hygienegrenzwerte als mineralwasser
wenn der kaputt gehen sollte und (wirtschaflich) nicht mehr zu reparieren ist würde ich mir auch immer wieder ein SBS gerät holen....

Schaden tut der Filter aber auch nicht. Und das Wasser aus dem Kühlschrank schmeckt für mich weicher als das direkt aus dem Hahn.

Außerdem kommen die meisten Stoffe im Wasser wie Kalk, Rost usw. von den Rohren, durch die das Wasser fließt. Da kann es das Klärwerk vorher auch noch im perfekten Zustand verlassen haben...

schaden tut er sicher nicht, so war das auch nicht gemeint.
ich war nur eben ganz weggeschickt weil ich noch nie einen filter gewechselt habe und mir gar nicht vorstellen will wie der nach 7 jahren ausgesehen hätte X)

Kann mir einer kurz helfen? Wie bekomme ich die zusätzlichen 4%?

hoschi0815

Kann mir einer kurz helfen? Wie bekomme ich die zusätzlichen 4%?



Werden dir über QIPU.de als Cashback ausgezahlt...

Hier ist der LINK.

nicknicknick

Hier ist der LINK.


Danke!!

Cold. Nur Energieklasse A+ . Da war das folgende Angebot besser
https://www.mydealz.de/deals/lokal-berlin-steglitz-samsung-side-by-side-kühlschrank-rs-h5tepn-60371

nicknicknick

Schaden tut der Filter aber auch nicht. Und das Wasser aus dem … Schaden tut der Filter aber auch nicht. Und das Wasser aus dem Kühlschrank schmeckt für mich weicher als das direkt aus dem Hahn.Außerdem kommen die meisten Stoffe im Wasser wie Kalk, Rost usw. von den Rohren, durch die das Wasser fließt. Da kann es das Klärwerk vorher auch noch im perfekten Zustand verlassen haben...



So weit ich weiß schaden diese Filter doch mehr als man denkt.
Es wurden bei etlichen Filteranlagen mal Tests durchgeführt. Von "Britta Filter" in klein bis größere Modelle die auch in Hausalten fest verbaut sind bis hin zu Gastronomiefilter.
Erschreckend was die Testergebnisse zeigten:
Das ungefilterte Wasser aus dem Hahn hat keine Keime etc ergeben.
Dagegen egal bei welcher Filteranlage lag die Keimanzahl zB. bei so einem kleinen "Britta Filter" so hoch das das Labor schon von gefährlich hoher Anzahl geredet hat. (Nicht mehr für den Verzehr geeignet)
Und selbst bei den Gastrofilteranlagen war die Keimzahl hoch im Vergleich zu fast keiner Keimanzahl bevor das Wasser gefiltert wurde.
Ich muss sagen ich dachte auch immer das sowas Sinn macht. Aber nachdem ich es gelesen und gesehen habe kommt mir kein Filter mehr ins Haus. Da züchtet man sich erst richtig etwas heran.
Wollte ich nur einmal sagen was man macht ist ja trotzdem jedem selbst überlassen.
Das schöne an einem Bericht war auch das die Leute auch meinten das Wasser schmeckt viel besser und der Labortest ergab dann so hohe Werte der Keime an und meinte lieber nicht mehr trinken.
Da kann man auch mal sehen was man sich alles einbilden kann.
Und wie hier auch gesagt wurde das Trinkwasser aus dem Hahn ist sauberer als jedes Mineralwasser da es viel höhere Standards erfüllen muss komischer weise.
Da fragt man sich teilweise schon ob man noch Mineralwasser kaufen kann denn da können die echt sonstiges anbieten.

Würde ich mir auch mal gerne anschauen. Hast du da einen Link zum Video/Bericht?

Da hat Topolino völlig recht!
Ich hatte auch beim RS-H5TEPN für 999,- im Saturn Berlin Steglitz zugegriffen.
Der nächste Preis war im web ~1.700,- Euro, also rund 70% teurer.
Der deal kam gerade mal auf 90°.
Jetzt wird hier ein deutlich schlechteres Preis und Leistung Side by Side Teil schon bei 150° gevoted, muss man nicht verstehen.

Genau, Berlin-Steglitz. Leider wohnen nicht alle MyDealz-User in Berlin-Steglitz.

Den Kühlschrank hier kann sich jeder jedoch ganz leicht bestellen und nach Hause liefern lassen.

Und vergiß die 2 Jahre MEHR an Garantie nicht...

ist der gutscheincode nicht mehr gültig?

seit dem 23.07.2012 besitze ich den Samsung SBS RSA 1ZH NE1 mit Eiswürfelproduktion. Auf das Gerät habe ich eine Garantie von 4 Jahren. Der Kühlschrank hat einen ca. 10 Jahre alten General-Elektric ersetzt, der diverse Probleme und einen sehr hohen Stromverbrauch hatte. An die gleiche Stelle wurde nun der Samsung in die Lücke zwischen den Küchenschränken hinein geschoben. Er hat an der Rückwand circa 25 cm Luft und auch nach oben kann die Wärme abziehen. Rechts und links sind jeweils ca. 0,8 cm Platz. Samsung gibt hier jeweils 2,5 cm vor. Laut Installationsbroschüre von Samsung handelt es sich um ein „Freistehendes Gerät“. Eine genaue Definition was darunter zu verstehen ist, konnte ich bis jetzt nicht finden.
Mein Problem: Nach einigen Tagen kommen keine Eiswürfel aus der Ausgabe. Die Ursache ist, die Eiswürfel verkleben sich auf der Oberseite und bilden einen großen Klumpen, der von der Transportschnecke nicht mehr transportiert werden kann. Nach ich den Kundendienst informiert hatte bekam ich einen neuen Eisauffangbehälter kostenlos zugeschickt. Danach war das Problem immer noch vorhanden. Nach erneuter Reklamation kam der Kundendienst zu mir und baute im Kühlteil links oben, an der Zwischenwand zum Gefrierteil, einen Wärmeaustauscher ein. Dieses elektronische Teil soll den Wärmeaustausch zwischen den beiden Kühlteilen steuern. Das Problem besteht weiter hin, auch wenn die Einstellungen im Gefrierteil bei -25 Grad und im Kühlteil 3 Grad. Normal sollen es circa -20 Grad im Gefrierteil sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text