299°
ABGELAUFEN
Samsung Speicherkarte SDXC 64GB PRO Plus UHS-I Grade U3 Class 10 (bis zu 95MB/s lesen, bis zu 90MB/s schreiben) @Amazon
Samsung Speicherkarte SDXC 64GB PRO Plus UHS-I Grade U3 Class 10 (bis zu 95MB/s lesen, bis zu 90MB/s schreiben) @Amazon

Samsung Speicherkarte SDXC 64GB PRO Plus UHS-I Grade U3 Class 10 (bis zu 95MB/s lesen, bis zu 90MB/s schreiben) @Amazon

Preis:Preis:Preis:39,90€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG idealo: 46,59 €

Speicherkapazität von 64GB; Resistent gegen Stöße, extreme Temperaturen, magnetische Strahlung und Wasser
Extrem hohe Übertragungsgeschwindigkeit (bis zu 95 MB/s lesend und bis zu 90 MB/s schreibend)
Geeignet für den Einsatz in Foto, SLR und Video Kameras
Ideal für die Speicherung von Fotos sowie für Aufnahmen und die Wiedergabe von Videos in 4K Ultra-HD Qualität
Lieferumfang: Samsung Speicherkarte SDXC 64GB PRO Plus UHS-I Grade U3 Class 10 frustfrei

27 Kommentare

Deal-Jäger

So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch höherpreisige SD-Karten ihre Berechtigung haben - war ja nicht immer so, konnte ja nicht billig genug sein

Verfasser

Xeswinoss

So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch höherpreisige SD-Karten ihre Berechtigung haben - war ja nicht immer so, konnte ja nicht billig genug sein



der Anspruch steigt und denke 90MB/s schreiben und lesen wird Standard

Preis - HOT

Gut geeignet für Folgendes:
- Fotoshoot in einem frischen Meteoritenkrater.
- Naturdokumentation in der Arktis. Schnell sein, bald ist sie weg.
- Urlaubstrip in Genf. Man weiß nie, ob CERN zufällig hochfährt.

Nur wird man wenn das so weiter geht bald nicht mehr durchsehen was die ganzen lustigen Abkürzungen bedeuten. Pro+, SD XC, Class 10, U3. USB 3.1 nimmt sich da übrigens auch ein schönes Beispiel dran...

Verfasser

Die ganzen Karten mit 40MB/s haben ausgedient, der Standard steigt und die teuren Karten werden billiger.

Kleiner Hinweis, die Karte ist zu schnell für die RX100 Serie. Die schreiben alle mit max. 35 MB/s weil der Bus so lahm von Sony angeschlossen wurde. Sandisk Extreme reicht als für die Kameras.

Die ganzen Bezeichnungen sind sowieso egal, weil selbst Ultra 4K XAVC Schießmichtot Video mit ca. 10MB/sec Schreibrate hinkommt, also popeliges Class 10.
Viele Kameras unterstützen die schnellen Übertragungsmodi hardwareseitig auch gar nicht, bei den RX100 Kameras z.B. ist bei USB 2.0 Geschwindigkeit (ca. 25MB/sek) Schluss (evtl hat die MK IV ein aktuelleres Speicherinterface abbekommen, die anderen Modelle aber definitiv nicht).
Der einzige reale Vorteil ist, dass man die Karten per USB 3.0 schneller auslesen kann. Ob es sich dafür lohnt, einen Aufpreis zu zahlen, muss jeder selber wissen (bzw. vorher seine Kamera checken, welche Schreibgeschwindigkeit tatsächlich unterstützt wird).

Magnetismus ist keine Strahlung! Besser, man spricht von magnetischen Feldern.

mathiass

Die ganzen Bezeichnungen sind sowieso egal, weil selbst Ultra 4K XAVC Schießmichtot Video mit ca. 10MB/sec Schreibrate hinkommt, also popeliges Class 10. Viele Kameras unterstützen die schnellen Übertragungsmodi hardwareseitig auch gar nicht, bei den RX100 Kameras z.B. ist bei USB 2.0 Geschwindigkeit (ca. 25MB/sek) Schluss (evtl hat die MK IV ein aktuelleres Speicherinterface abbekommen, die anderen Modelle aber definitiv nicht). Der einzige reale Vorteil ist, dass man die Karten per USB 3.0 schneller auslesen kann. Ob es sich dafür lohnt, einen Aufpreis zu zahlen, muss jeder selber wissen (bzw. vorher seine Kamera checken, welche Schreibgeschwindigkeit tatsächlich unterstützt wird).



Man sollte wirklich auf die Kamera schauen. Die Panasonic G7 und GH4 schreiben UHD/4k mit 100 Mbps bzw die GH4 schreibt FullHD mit 200Mbps. Da reichen 10MB/sec oft nicht. Für diese Kameras sollte man schon UHS Speed Class 3 (U3) nehmen, die eine Mindestschreibgeschwindigkeit von 30 MB/s haben.

Xeswinoss

So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch höherpreisige SD-Karten ihre Berechtigung haben - war ja nicht immer so, konnte ja nicht billig genug sein


Echt, welche Berechtigung haben sie denn? Immerhin reichen die langsamen Karten für eigentlich alles aus, zum Teil sind die Geräte, in denen die Karten stecken, der Flaschenhals. Ich erkenne hier keinen Vorteil, der den doppelten Preis rechtfertigen würde. Gut, wenn man in 4K mit 120 FPS und 40 MBit/s filmt macht das vielleicht Sinn, aber bei so einem Budget kommt es dann bei dem Kartenpreis auch nicht mehr drauf an...

Wäre die was um Speicher im MacBook zu erweitern? ...

Xeswinoss

So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch höherpreisige SD-Karten ihre Berechtigung haben - war ja nicht immer so, konnte ja nicht billig genug sein


Die evo sd Karten serie hat ne recht hohe 1*Quote auf ama. Viel schlimmer ist aber , was genau bemängelt wird, sie werden plötzlich nicht mehr erkannt!

Vielleicht meinte Xes auch das damit (_;)

Deal-Jäger

Xeswinoss

So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch höherpreisige SD-Karten ihre Berechtigung haben - war ja nicht immer so, konnte ja nicht billig genug sein


Also einerseits gibt es bereits Geräte, die einen höheren Durchsatz als 30 MB/s schaffen, wenn auch eher in der Minderheit. Zudem finden sie vermehrt als externe Datenspeicher außerhalb von Smartphones Anwendung. Und nicht zuletzt sind sie in der Fotografie unabdingbar.

Xeswinoss

Also einerseits gibt es bereits Geräte, die einen höheren Durchsatz als 30 MB/s schaffen, wenn auch eher in der Minderheit. Zudem finden sie vermehrt als externe Datenspeicher außerhalb von Smartphones Anwendung. Und nicht zuletzt sind sie in der Fotografie unabdingbar.


Ja, dafür kann man Speicherkarten nutzen, aber wo ergibt sich jetzt der Vorteil einer teureren Karte? Ich kann durchaus verstehen, dass man in seine 5D eine höherpreisige Karte steckt, aber wer (außer beruflich, extrem Hobby) nutzt schon so eine Kamera..

trollhater

Die evo sd Karten serie hat ne recht hohe 1*Quote auf ama. Viel schlimmer ist aber , was genau bemängelt wird, sie werden plötzlich nicht mehr erkannt! Vielleicht meinte Xes auch das damit (_;)


Und bei der doppelt so teuren Karte passiert das halb so oft oder wie? Gibt es da Belege für? Ich sehe das ja so: Entweder sie geht oder sie geht nicht, aber für den Notfall hat man ja sowieso ein BackUp

Tolle Karte, toller Preis!

Prinzipiell nett, aber mehr als die 128GB Karte von vor kurzem? Meiner Meinung nach solange man es noch nicht _braucht_, unnötig.

Was ich genauso wenig verstehe: Class 10 und UHS Speed Class 3 gleichzeitig? Schwachsinnige Bezeichnung, macht doch überhaupt keinen Sinn, und verwirrt nur? en.wikipedia.org/wik…tal

SchlauerPfau

Prinzipiell nett, aber mehr als die 128GB Karte von vor kurzem? Meiner Meinung nach solange man es noch nicht _braucht_, unnötig. Was ich genauso wenig verstehe: Class 10 und UHS Speed Class 3 gleichzeitig? Schwachsinnige Bezeichnung, macht doch überhaupt keinen Sinn, und verwirrt nur? https://en.wikipedia.org/wiki/Secure_Digital#Speed_class_rating



Wenn ich Die Info im Link richtig interpretiere:

Class 10 : min 10 MB/s im High-Speed-Bus Mode (25 MByte/s Bus Speed)
Class U3: min 30 MB/s im UHS-I Bus Mode (bis zu 104 MByte/s)

"Class 10 asserts that the card supports 10 MB/s as a minimum non-fragmented sequential write speed and uses a High-speed bus mode"

Und ja, alle U3 Karten sollten im High-Speed-Bus Mode (Geräte ohne UHS-I Slot) eigentlich Class 10 liefern.

mikelue

Und ja, alle U3 Karten sollten im High-Speed-Bus Mode (Geräte ohne UHS-I Slot) eigentlich Class 10 liefern.

So habe ich es auch verstanden. Das macht die Class 10 Angabe ja aber eigentlich in dem Fall völlig überflüssig.
Das ist wie als wenn ich sage: "Diese Karte kann garantiert mit 10 MB/s und 30 MB/s schreiben." Erstere Information ist vollkommen überflüssig (und mMn verwirrend), da jede Karte, die im UHS mode 30 MB/s schreiben kann, im High Speed mode 10 MB/s schreiben kann. Geht technisch gar nicht anders.

Aber egal. Solange wir es jetzt verstanden haben, passt es ja. X)

Sorry für die vielleicht dumme Frage. Reicht auch eine Class 10 Karte wie zuletzt 35€ 128gb beim MM für ein Smartphone für UHD Video?

ich habe ein LG v10. ich steig bei den Karten nicht mehr durch:-(

Verfasser

Ich sage das mal so ein Speichermedium kann nicht schnell genug sein

nichts sagende Antwort auf meine Frage. Jemand mit Ahnung hier?

Verfasser

haxorr

nichts sagende Antwort auf meine Frage. Jemand mit Ahnung hier?



ich habe auch kein Bezug auf deine Frage genommen

kucke mal hier da wird diese mit angeboten, die für 35,- müste reichen

Hier

okay. vielen Dank :-)

haxorr

Sorry für die vielleicht dumme Frage. Reicht auch eine Class 10 Karte wie zuletzt 35€ 128gb beim MM für ein Smartphone für UHD Video? ich habe ein LG v10. ich steig bei den Karten nicht mehr durch:-(


Zum Abspielen muss die ja nur Lesen, das passt

haxorr

Sorry für die vielleicht dumme Frage. Reicht auch eine Class 10 Karte wie zuletzt 35€ 128gb beim MM für ein Smartphone für UHD Video? ich habe ein LG v10. ich steig bei den Karten nicht mehr durch:-(



ich meinte auch aufnehmen. dann auch?

haxorr

Sorry für die vielleicht dumme Frage. Reicht auch eine Class 10 Karte wie zuletzt 35€ 128gb beim MM für ein Smartphone für UHD Video? ich habe ein LG v10. ich steig bei den Karten nicht mehr durch:-(


Müsste eigentlich, weil hier von etwa 7 mb/s gesprochen wird, die Karte aber mit etwa der doppelten Rate schreiben kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text