517°
ABGELAUFEN
Samsung SSD 840 EVO Series 250GB 2.5zoll MLC SATA600 - Basic für 99,90€ @ cyberport

Samsung SSD 840 EVO Series 250GB 2.5zoll MLC SATA600 - Basic für 99,90€ @ cyberport

ElektronikCyberport Angebote

Samsung SSD 840 EVO Series 250GB 2.5zoll MLC SATA600 - Basic für 99,90€ @ cyberport

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei cyberport gibt es heute die altbekannte Samsung Evo 840 250 Gb zum recht guten Preis von 99,90 incl Versand.
Vergleichspreis liegt bei 111,93 bei amazon, also ziemlich genau 10% Ersparnis.
1% qipu sollte auch noch möglich sein.

copy-paste:
250 GB (7 mm Bauhöhe, TLC)
2,5 Zoll, SATA III (600 Mbyte/s)
Maximale Lese-/Schreibgeschwindigkeit: 540 MB/s / 520 MB/s
Performance: Perfekt für Multimedia, Gaming, Videoschnitt
3 Jahre Herstellergarantie

Beliebteste Kommentare

Würde ich aktuell nicht empfehlen:
1. TLC (für normale Nutzer eher irrelevant, aber das Bessere ist nunmal des Guten Feind).
2. Noch nicht gelöste Performanceprobleme mit älteren Dateien (nächstes Tool zur Behebung steht für März an).
3. Höherer Preis als Vergleichsprodukte, die ohne diese Makel sind.

Ich würde daher eher zu einer MX100/BX100 greifen, kommt auch günstiger.

33 Kommentare

Guter Preis.

Für den geneigten Käufer empfehle ich allerdings noch bei Computerbase und anderen mal etwas zur SSD zu lesen. Bei älteren Daten sinkt die Leserate wohl erheblich. Ein Firmwareupdate hat wohl dauerhaft nicht bei allen Nutzern geholfen.
Es wurde für März aber Abhilfe von Samsung versprochen.

MLC? In der Evo ist doch der TLC-NAND? Oder nicht?

Außerdem einen Speicher-Bug, lieber die Pro.

Würde ich aktuell nicht empfehlen:
1. TLC (für normale Nutzer eher irrelevant, aber das Bessere ist nunmal des Guten Feind).
2. Noch nicht gelöste Performanceprobleme mit älteren Dateien (nächstes Tool zur Behebung steht für März an).
3. Höherer Preis als Vergleichsprodukte, die ohne diese Makel sind.

Ich würde daher eher zu einer MX100/BX100 greifen, kommt auch günstiger.

Aufgrund der vielen Makel - ich rate davon ab. Zudem sind die Crucial-Pendants günstiger - und der "normale" User merkt den Unterschied nicht.

ich sehe es genau wie meine Vorredner aufgrund der unklaren Lage inwieweit es in Zukunft einen fix für das Performance Problem gibt,würde ich es mir mehr als 3 mal überlegen diese SSD zu kaufen.

unverständlich wie ein so großer Konzern wie samsung zu solch einem Thema sich überwiegend bedeckt hält und die Sache wahrscheinlich aussitzen möchte. diese Einstellung kann ich absolut nicht akzeptieren und auch nicht tollerieren.

So wie Samsung jetzt mehrfach SSDs verbockt hat... nein Danke. Bin ja froh das meine 830 keinen Ärger macht. Lieber zu Crucial greifen.

Wenn ne kleinere reicht kann man sich aktuell den Nachfolger 850 mit 120 gb bei Conrad holen. Ist denke ich ein guter Preis mit dem aktuellen 10€ Gutschein (70€ dann)

Finger weg von den billigen evos! Dann lieber ne noch billigere crucial. Entweder ist euch Performance was wert und ihr investiert in die pro. Oder die letzten (nicht spürbaren) nur messbaren MB/s und IOPS sind euch im Alltag egal und ihr holt ne crucial.

Cold weil Performanceproblem.. Selbst nach Firmware Update nicht behoben...

114,90. Wie kommt ihr auf 99 ???

Habe selbst die Samsung SSD 840 EVO Series 250GB. Bisher keinerlei Probleme.

Laßt euch nicht verrückt machen. die Platten sind völlig ok und verrichten ihren Dienst bestens.

skupe2011

114,90. Wie kommt ihr auf 99 ???


Bei mir ist im Warenkorb noch automatisch der Gutschein "Cybersale" verwendet und mindert den Preis von 114,90€ auf 99,90€.

Cold durch die Performanceprobleme ...

Hatte selbige auch bei meiner 840 Basic - ging zurück zu Amazon weil Samsung keine Problemlösung hinbekommen.

Also meine läuft hier auch schon gut 1 Jahr keine Probleme bemerkt bis jetzt.
wie kann man... es prüfen ob die SSD davon betroffen ist ?

Bei der aktuellen Berichterstattung über den aktuellen Firmwarebug und das es bei diesem Modell schon wiederholt Probleme gab, muss man schon ein sehr treueherziger Käufer. Noch einmal zu betonen ist aber, dass der Bug wohl nicht zu einer erhöhten Ausfallrate führen soll, also sie sich nicht in die Reihe der bekannten TodsSSDs einreihen soll.

Die Berichte in den Magazinen lesen sich aber schon lustig, nur alte Dateien betroffen und daher weniger problematisch. Aber was bedeutet schon alt? Alt im Sinne Erstellungsdatum/Änderungsdatums oder alt im Sinnne des letzten Zugriffs. Wenn Ersteres, na dann toll. Man bedenke die ganzen kleinen Betriebssystemdateien, die einmal erstellt werden und danach nie wieder geändert werden/nur noch Zugriff erfolgt. Aber soll bestimmt gefixt werden...

wer die kauft ist selber schuld. 2 gehabt, beide betroffen. Bin froh meine los zu haben, zumal es billigere gibt.

hilty

Also meine läuft hier auch schon gut 1 Jahr keine Probleme bemerkt bis jetzt. wie kann man... es prüfen ob die SSD davon betroffen ist ?


Das habe ich von meiner SSD 840 Evo auch gedacht. Ich habe sie dann mit HD Tune getestet und dabei festgestellt, dass zahlreiche Dateien nur noch sehr langsam gelesen werden konnten. Nach Anwendung des Programms 'Samsung SSD 840 EVO Performance Restoration' war alles wieder in Ordnung. Ob das so bleibt, kann ich aber nur hoffen, da die Dateien ja erst einmal wieder älter werden müssen.

C00kie

Kann jeden Interessierten nur davor warnen. Die SSD bricht teilweise abartig ein. Samsung sieht hier keinen Grund zur Gewählreistung: http://www.pic-upload.de/view-26210778/SSDProblem.png.html http://www.pic-upload.de/view-26210788/ssd.png.html


Kenn den neuen Taskmanager nicht, aber bedeutet die 100% bei Laufwerk C das die Platte voll ist?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text