205°
ABGELAUFEN
Samsung SSD Portable T1 Serie 250GB (139€) / 500GB (228€) / 1TB (474€) USB 3.0
Samsung SSD Portable T1 Serie 250GB (139€) / 500GB (228€) / 1TB (474€) USB 3.0

Samsung SSD Portable T1 Serie 250GB (139€) / 500GB (228€) / 1TB (474€) USB 3.0

Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Bei Amazon gibt es momentan Rabatte auf Portable SSDs von Samsung. Beworben wird es zwar als "Cashback", der Rabatt wird allerdings an der Kasse abgezogen.

Dadurch kommt man auf folgende Preise:

Samsung Portable SSD T1 250GB (Deal-Link): 139€ (Idealo: 149€) dank 10€ Rabatt
Samsung Portable SSD T1 500GB (Link im 1. Kommentar): 232,38€ (idealo: 254,99€) dank 30€ Rabatt
Samsung Portable SSD T1 1TB (Link im 1. Kommentar): 474€ (idealo: 507,36€) dank 45€ Rabatt

Die Aktion läuft bis zum 03.05., es muss über Amazon direkt bestellt werden, keine Amazon-Händler!

EDIT: Link zu Testbericht im 5. Kommentar

14 Kommentare

Ist das nicht ganz schön teuer ?

Design hin oder her, aber eine 256GB SSD + Gehäuse kostet 100€.

Wie groß ist denn der Geschwindigkeitsunterschied zu internen SSDs?

Ich hatte auch dieses Angebot auf Amazon gesehen mich aber dagegen entschieden einen Deal zu machen.
Die sind doch überteuert! Beispiel ich kaufe mir eine z.B. Transcend SSD370 interne SSD 256GB für 99,99€
und ein externes Gehäuse für ca.10€ ist gleich ca. 110€ + die Möglichkeit die SSD auch Intern zu benutzen.
Oder sehe ich das falsch?

Verfasser

Testbericht mit Geschwindigkeiten etc. gibt es hier.

Verbaut ist demnach eine Samsung 850 Evo, die kostet in 250GB mit mSata momentan 115 (idealo).

Normale 2,5" Gehäuse kommen nicht ansatzweise auf SSD Geschwindigkeit. Das hat schon einen Grund warum die SSD als externe Version etwas mehr kostet.

powermueller

Normale 2,5" Gehäuse kommen nicht ansatzweise auf SSD Geschwindigkeit. Das hat schon einen Grund warum die SSD als externe Version etwas mehr kostet.


Dann muss man anstatt der 10,- Euro eben 7,99 Euro mehr investieren:
amazon.de/Opt…P3C

Na entweder taugt dann der Controller im Gehäuse nicht oder man ist so oder so auf Tempo von SSD bzw USB3 als solches beschränkt. Wichtig ist soweit ich weiss zb das der Controller UASP Unterstützt, damit USB3 (4gbit, also 500mbyte/s) auch voll ausgefahren werden kann.
tomshardware.de/USB…tml
Damit ist man also fast bei den 6gbit von SATA3 .... obs auf die 250mbyte/s ankommt (die auch nicht immer von den SSDs erreicht werden, außer im Burst vielleicht) sei einem selbst überlassen ...
Schneller wirds jedenfalls ab dann nur noch mit PCIe

Und an den Grenzen von USB3 kann auch der Samsung eigene Krempel nichts drehen.
und achja, mein 11euro USB3 gehäuse kann das jedenfalls - steckt halt nur eine uralte klassische 2,5 hdd aus nem defekten Lappi drin, die "heute" nichtmal direkt an Sata einen USB2 Port auslasten würde .... um die MP3 Sammlung unterwegs zu nutzen reichts aber wohl

Habt ihr euch die Platten schon mal live angeschaut?

Die sind ne ganze Ecke kleiner als ne Standard-2,5"-SSD.

Schon deshalb hinkt eure ganze Vergleicherei...

Verfasser

stencilp

Habt ihr euch die Platten schon mal live angeschaut? Die sind ne ganze Ecke kleiner als ne Standard-2,5"-SSD. Schon deshalb hinkt eure ganze Vergleicherei...



Absolut. Maße der von Brovning zitierten Hülle: 14,6 x 9,2 x 4,8 cm.

Maße der Samsung SSD Portable: 7,1 x 5,3 x 0,9 cm - Das ist etwas mehr als Kreditkartengröße! (Natürlich dicker)

Sind dann bestimmt msata ssd. Kann man auch selber machen ;-)
geizhals.de/mus…=de
Oderhttp://www.amazon.de/gp/aw/d/B00R57VVX6/ref=pd_aw_sim_computers_2?refRID=1B19A654DDRK969667Z0

Die 840evo kostet bei Amazon ca 110. Plus die 20 vom Gehäuse kommt man da auf 130. Gibt bestimmt noch günstigere Möglichkeiten.

one25

Sind dann bestimmt msata ssd. Kann man auch selber machen ;-) http://geizhals.de/mushkin-atlas-flux-a1190615.html?hloc=at&hloc=de Oderhttp://www.amazon.de/gp/aw/d/B00R57VVX6/ref=pd_aw_sim_computers_2?refRID=1B19A654DDRK969667Z0 Die 840evo kostet bei Amazon ca 110. Plus die 20 vom Gehäuse kommt man da auf 130. Gibt bestimmt noch günstigere Möglichkeiten.


Spaßig! Dann habe ich als eine SSD älterer Generation (840 850) und ein billiges noname Gehäuse, habe aber immerhin nach deiner Rechnung ganze 9€ gespart. Dumm nur, dass die 840er Evo 119,89€ kostet und die Rechnung damit nicht aufgeht ...

Falls jemand Interesse an einer neuen 500GB hat, kann sich gerne per PN an mich wenden.

Gester

one25

Sind dann bestimmt msata ssd. Kann man auch selber machen ;-) http://geizhals.de/mushkin-atlas-flux-a1190615.html?hloc=at&hloc=de Oderhttp://www.amazon.de/gp/aw/d/B00R57VVX6/ref=pd_aw_sim_computers_2?refRID=1B19A654DDRK969667Z0 Die 840evo kostet bei Amazon ca 110. Plus die 20 vom Gehäuse kommt man da auf 130. Gibt bestimmt noch günstigere Möglichkeiten.


Gestern gab's die 840er evo zu dem Preis. Dann nimmst halt jetzt die 850 für 117
Samsung MZ-M5E250BW interne SSD 250GB (mSATA) schwarz amazon.de/dp/…EBA
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text