233°
Samsung SSD XP941 256GB, M.2

Samsung SSD XP941 256GB, M.2

Elektronik

Samsung SSD XP941 256GB, M.2

Preis:Preis:Preis:132,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ipc-computer gibt es derzeit 256 GB Samsung SSD Speicher im Angebot für 129.00 EUR + 3,95 EUR Versand, zahlbar per Vorkasse/Kreditkarte/Paypal. Es handelt sich um die neuere M.2 Schnittstelle. Der Riegel wird per PCIe 2.0 angeschlossen und erreicht somit höhere Lese- und Schreibraten.

Nächster Preis amazon Marketplace für 209,99 EUR
oder Idealo: 221,19 EUR

Die Daten:
Bauform: Solid State Module (SSM)
Formfaktor: M.2 2280
Schnittstelle: M.2 (PCIe 2.0 x4)
lesen: 1080MB/s • schreiben: 800MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: 120k/60k
NAND: MLC Toggle (19nm, Samsung)
TBW: 73TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden
Controller: Samsung UAX • Cache: 512MB LPDDR2 • Protokoll: AHCI
Leistungsaufnahme: 5.8W (Betrieb), 0.08W (Leerlauf) • Abmessungen: 80x22x4mm
Herstellergarantie: fünf Jahre

21 Kommentare

Irgendwie sehr komisch, überall steht was von A-DATA (Fotos, Hersteller, etc.) aber die Bezeichnung ist von Samsung.

Könnte wohl eher die hier sein: geizhals.de/ada…tml

Also vorsicht bzw. sich auf Storno bzw. Retoure einrichten.

Ist ja krass, was es schon gibt. SSD-Festplatten kannte ich schon aber sowas sehe ich zum erstenmal. Aber bitte in der Beschreibung noch ändern das es GB sind und nicht MB. Von mir ein HOT.

800mb/s schreiben. Wahnsinn
Hot

mcfu hat recht, überall steht A-DATA, selbst im Link

ADATA M.2 (2280) SSD Festplatte - 256GB

Notebook Ersatzteile » Festplatten » ADATA M.2 (2280) SSD Festplatte - 256GB MZHPU256HCGL-00004 SSD-Festplatte M.2 (2280) - 256GB für Samsung


Wahrscheinlich nicht Samsung, sondern für Samsung?

In der Artikelbeschreibung eine von ADATA, denke das hier ein "Ersatz" fuer die Samsung gemeint ist.

Hat da irgendwer schon Erfahrungswerte mit dieser Technik?

Passt die ins MacBook Air 13" mid2013?

ja ich, habe ich im Notebook drin, will man die Spiegeln,brauchste einen Adapter oder externes Gehäuse kaufen
Nicht dass es diese hier wird
ASP900NS38-256GM-C
das kommt von Preis eher hin.
atelco.de/M.2…=13

Die teile werden halt einfach direkt am mainboard befestigt.

Man benötigt ein SATA3 M.E Anschluss.

Siehe zb:
alternate.de/GIG…954

HOT

Hab mich bei dem aktuellen Mainboard explizit gegen M.2 entschieden. Die Platten werden teilweise extrem warm unter längerer Belastung. Mal gucken, wie sich das entwickelt

theblubby

Hab mich bei dem aktuellen Mainboard explizit gegen M.2 entschieden. Die Platten werden teilweise extrem warm unter längerer Belastung. Mal gucken, wie sich das entwickelt



das ist ein Biosproblem vieler Plastinen.
hatten ich mit Gigabyteboards und HyperX M2 auch.. nach nem Biosupdate nicht mal mehr handwarm... (Z97 plattform)...

Z170 wird noch getestet


oder anders gesagt ich würde mir nie mehr eine normale SSD als Systemlw in einen PC einbauen.
nur noch im lowend segment.
die (Pcie) M2'S sind dermaßen schnell da kommt keine 2,5" LW mit... (ja blabla die intel 750 mit NVMe und U.2 vielleicht)

Ich hab kürzlich eine M.2 auf einem Intel Z170 verbaut, leider nicht für mich
Aber die Leistung ist Wahnsinn, in dem Fall hatte die SSD 32Gb/s

Bild

Tranfunzel

Ist ja krass, was es schon gibt. SSD-Festplatten [...]

Nur dass die Teile einfach nur SSD heißen. Eine SSD-Festplatte wäre doppelt gemoppelt. Die Abkürzung wäre ja dann SSD-HDD. SSD reicht vollkommen. Leider gehen Läden wie Conrad und Media Markt mit auf die DAU-Schiene und schreiben selbst das Wort "Festplatte" hinzu.

Fachlich korrekt wäre es eher bei den sogenannten Hybrid-Laufwerken, welche aus Festplatte und einer kleinen SSD bestehen: "SSD-Festplatte"

Edit: Der Dealersteller verwendet den Begriff SSD-Speicher. Wer unbedingt ein langes Wort haben will, kann ja dieses verwenden. Es hat sich dort zwar noch ein Deppenleerzeichen eingeschlichen, aber das ist eher ein geringes Übel.

Weichkeks

Passt die ins MacBook Air 13" mid2013?



Würde mich auch interessieren.

Ich lande bei einer Adata M.2 SSD und die kaufe ich günstiger: geizhals.de/ada…tml

XP941 haben übrigens bereits einen Nachfolger, die SM951 Modelle - circa 40/50% Mehrleistung beim Datendurchsatz, IOPS meine ich auch. Kosten ein wenig mehr aber nicht so viel mehr wie es Mehrleistung gibt!

Ach ja, wegen dem was ich geschrieben habe für mich COLD! :-)

Hi, KANN MAN VON DIESER M.2 SSD BOOTEN???

Danke

Hi Schlund,

bei IPC steht aber nichts von dem Anschluss über PCI-E, sondern dort steht:
Schnittstelle: M.2 SATA III (6,0 Gb/s) SSD

Wenn man die also über über eine PCI-E Steckkarte anschließt, dann hat die trotzdem nur SATA III ? Gruß

Akureon

Hi Schlund, bei IPC steht aber nichts von dem Anschluss über PCI-E, sondern dort steht: Schnittstelle: M.2 SATA III (6,0 Gb/s) SSD Wenn man die also über über eine PCI-E Steckkarte anschließt, dann hat die trotzdem nur SATA III ? Gruß


M.2 bezeichnet eine eigene Anschlussspezifikation, dafür brauchst du eine extra M.2-Schiene auf dem Mainboard, sonst kannst du sie nicht anschließen. Die Schiene ist mit dem PCIe-Bus verbunden und benutzt auch einen SATA III-Port. Also hat sie "nur" SATA III.
Akureon

Hi, [b]KANN MAN VON DIESER M.2 SSD BOOTEN??? Danke


Das sollte kein Problem sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text