Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung The Space Monitor S27R754QEU 144 Hz, WQHD, VA, paydirect (-15€) & 2% Shoop
377° Abgelaufen

Samsung The Space Monitor S27R754QEU 144 Hz, WQHD, VA, paydirect (-15€) & 2% Shoop

349,99€404,95€-14%Alternate Angebote
22
eingestellt am 29. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach einem schicken Monitor, kommt man am Samsung The Space eigentlich nicht vorbei.
Endlich mal kein bunt blinkender hässlicher Gamerquatsch, Danke Samsung!
15€ Abzug bei Zahlung mit paydirect.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
aber lasst euch nicht von fake Produktbildern täuschen, die Ränder vom Bildschirm sind dicker als Stahlträger eines Wolkenkratzers. Hier ganz gut zu sehen: youtube.com/wat…2oA
22 Kommentare
Sieht edel aus, aber der Fuß ist ziemlich unpraktisch bzw passt nicht zum Gesamtbild, sieht zu femin aus
Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann >Pixelfehlerklasse 2<...
Eksdeevor 4 m

Sieht edel aus, aber der Fuß ist ziemlich unpraktisch bzw passt nicht zum …Sieht edel aus, aber der Fuß ist ziemlich unpraktisch bzw passt nicht zum Gesamtbild, sieht zu femin aus


Der Fuß kann sehr praktisch sein, da man unter dem Bildschirm den Tisch frei hat.
Sieht schon nicht schlecht aus, aber ich finde diesen Standfuß enorm bescheuert, weil man, außer den Monitor „wegzuklappen“, keinerlei Optionen hat. Dann lieber einen „normalen“ WQHD-144Hz-27-Zöller und dazu einen gescheiten Monitorarm (zB Ergotron oder baugleich: Amazon Basics), damit ist man wesentlich flexibler und kann den Monitor trotzdem ziemlich nah an die Wand schieben.

Nachtrag: sowas zB:
21558516-NlaiL.jpg
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 29. Apr
Chuck_Norris29.04.2019 22:56

Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann …Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann >Pixelfehlerklasse 2<...


Das ist doch in dem Preisbereich normal
aber lasst euch nicht von fake Produktbildern täuschen, die Ränder vom Bildschirm sind dicker als Stahlträger eines Wolkenkratzers. Hier ganz gut zu sehen: youtube.com/wat…2oA
Typisch Samsung: pseudo-innovativer überteuerter Mist, den kein Mensch braucht...
Chuck_Norris29.04.2019 22:56

Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann …Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann >Pixelfehlerklasse 2<...


Wo erfährt man den die Pixelfehlerklasse eines Produktes? ist zwei gut oder schlecht?
Losthighwayvor 7 m

Das ist doch in dem Preisbereich normal


Möglich. Fiel mir direkt auf, weil ich das bis eben nicht wusste.
Kann man also bei entsprechenden Fehlern keine Garantie in Anspruch nehmen.
Dann werde ich wohl künftig ein Auge darauf haben.
Cudisu29.04.2019 23:08

Wo erfährt man den die Pixelfehlerklasse eines Produktes? ist zwei gut …Wo erfährt man den die Pixelfehlerklasse eines Produktes? ist zwei gut oder schlecht?


de.m.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler

0 ist die niedrigste Klasse ohne Pixelfehler, 5 die höchste.
2 bedeutet, dass es max. 2 ständig leuchtende oder schwarze Pixel pro 1 Mio Pixel geben kann.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 29. Apr
Chuck_Norris29.04.2019 23:12

de.m.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler0 ist die niedrigste Klasse ohne …de.m.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler0 ist die niedrigste Klasse ohne Pixelfehler, 5 die höchste.2 bedeutet, dass es max. 2 ständig leuchtende oder schwarze Pixel pro 1 Mio Pixel geben kann.


Einfach einen Eizo kaufen wenn's stört.
Losthighwayvor 4 h, 7 m

Einfach einen Eizo kaufen wenn's stört.


oder einen Dell UltraSharp (deutlich günstiger) und bietet 3 Jahre Garantie (auch bei nur einem Pixelfehler). Wird sogar kostenlos abgeholt und gegen einen neuen getauscht.
Chuck_Norrisvor 7 h, 31 m

Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann …Optisch echt schick und ich hab mich über den Preis gewundert, dann >Pixelfehlerklasse 2<...


Chuck Norris hat doch keine Angst vor Pixelfehlerklasse 2. Pixelfehlerklasse 2 wird aus Angst vor Chuck Norris zu Pixelfehlerklasse 1.
Eksdeevor 1 h, 37 m

Sieht edel aus, aber der Fuß ist ziemlich unpraktisch bzw passt nicht zum …Sieht edel aus, aber der Fuß ist ziemlich unpraktisch bzw passt nicht zum Gesamtbild, sieht zu femin aus


Ist auch nur ne Klemme um die Tischkannte
Kann mir Mal jemand erklären, wo der Unterschied zu Monitoren mit ähnlicher Auflösung und Größe, aber zwischen 100€ und 200€ liegt? Spielt der Anwendungsbereich ne Rolle? Ist ein Monitor der unteren Preisklasse für 2 Tage die Woche Amateur-Programmierung, "Surfen" und low-quality-gaming geeignet? (Surface Pro 4 i5 8gb, falls die Leistung ne Rolle spielt) Und wo ich schon dabei bin eine zu lange Nachricht zu schreiben, kann man an einem 2015er Laptop 2 externe Monitore (1 per Mini-Displayport, 1 per usb-hdmi Adapter, beide Monitore auf mindestens FHD) mit u. a. Spielen auf mehr als 30 FPS laufen lassen?
John_Nojwo30.04.2019 00:39

Kann mir Mal jemand erklären, wo der Unterschied zu Monitoren mit …Kann mir Mal jemand erklären, wo der Unterschied zu Monitoren mit ähnlicher Auflösung und Größe, aber zwischen 100€ und 200€ liegt? Spielt der Anwendungsbereich ne Rolle? Ist ein Monitor der unteren Preisklasse für 2 Tage die Woche Amateur-Programmierung, "Surfen" und low-quality-gaming geeignet? (Surface Pro 4 i5 8gb, falls die Leistung ne Rolle spielt) Und wo ich schon dabei bin eine zu lange Nachricht zu schreiben, kann man an einem 2015er Laptop 2 externe Monitore (1 per Mini-Displayport, 1 per usb-hdmi Adapter, beide Monitore auf mindestens FHD) mit u. a. Spielen auf mehr als 30 FPS laufen lassen?


Der Monitor hat ja nicht nur eine hohe Auflösung, sondern auch 144Hz was die 150-200€ Monitore der selben Auflösung nicht haben. Ich hätte behauptet, dass der Monitor zu viel des Guten für einen Surface der Mittelklasse ist. In Spielen wirst du ja nicht über 60 Fps erreichen, somit lohnen sich die 144Hz nur für den normalen Office-Betrieb, Surfen usw. Der Unterschied ist auch hier merklich jedoch würde ich persönlich niemals 144Hz kaufen sofern ich es nicht auch für Gaming nutzen kann.
Lieber einen günstigeren Monitor und das Geld hättest du in ein Surface Pro mit i7 stecken können.
onek2430.04.2019 09:25

Der Monitor hat ja nicht nur eine hohe Auflösung, sondern auch 144Hz was …Der Monitor hat ja nicht nur eine hohe Auflösung, sondern auch 144Hz was die 150-200€ Monitore der selben Auflösung nicht haben. Ich hätte behauptet, dass der Monitor zu viel des Guten für einen Surface der Mittelklasse ist. In Spielen wirst du ja nicht über 60 Fps erreichen, somit lohnen sich die 144Hz nur für den normalen Office-Betrieb, Surfen usw. Der Unterschied ist auch hier merklich jedoch würde ich persönlich niemals 144Hz kaufen sofern ich es nicht auch für Gaming nutzen kann.Lieber einen günstigeren Monitor und das Geld hättest du in ein Surface Pro mit i7 stecken können.


Danke😁. Habe das Surface 2016 gekauft, da war der i7 noch viel zu teuer (fast 2000 glaube ich 😥). Und der i5 war im Angebot...
John_Nojwo30.04.2019 09:43

Danke😁. Habe das Surface 2016 gekauft, da war der i7 noch viel zu teuer …Danke😁. Habe das Surface 2016 gekauft, da war der i7 noch viel zu teuer (fast 2000 glaube ich 😥). Und der i5 war im Angebot...


Dann kauf dir einen guten Monitor für 200€ und leg die 150€ beiseite. Damit wirst du sicher auch zufrieden sein. Alternativ wäre vielleicht ein 4K Monitor mit 32" eine Option, das würde für Programmieren und sonstige Arbeiten schon eher Sinn machen. Zudem kannst du damit auch gut Filme schauen.
onek2430.04.2019 10:07

Dann kauf dir einen guten Monitor für 200€ und leg die 150€ beiseite. Dami …Dann kauf dir einen guten Monitor für 200€ und leg die 150€ beiseite. Damit wirst du sicher auch zufrieden sein. Alternativ wäre vielleicht ein 4K Monitor mit 32" eine Option, das würde für Programmieren und sonstige Arbeiten schon eher Sinn machen. Zudem kannst du damit auch gut Filme schauen.


Wieso sollte man für so ein teures Gerät einen Billigmonitor nehmen
der monitor ist absolut quatsch, das mount is proprietär und der monitor sieht von hinten utilitarian und hässlon aus, dabei is er nich mal utilitarian.

die front ist absolut matsche und jeder HP monitor sieht hübscher aus.

ist nicht das geld wert meiner meinung nach. vorallem weil typische samsung defekte in kauf genommen werden wenn man nach den spezifikationen geht
Losthighwayvor 57 m

Wieso sollte man für so ein teures Gerät einen Billigmonitor nehmen ( …Wieso sollte man für so ein teures Gerät einen Billigmonitor nehmen


Puh, die Aussage ist auf so vielen Ebenen einfach nur Dumm, dass ich fast dazu geneigt bin zu glauben, dass du Trollst. Aber ich will ja nicht so sein, also erkläre ich dir zu erst was Anforderungen sind: Wenn jemand etwas haben möchte, dann legt er sich entweder schriftlich oder in Gedanken einen Funktionsumfang für dieses Gerät fest, also Funktionen, die er haben möchte und die das Gerät erfüllen sollte. Sowas wäre eine simple Definition von "Anforderungen".
Jetzt haben wir die Anforderungen: Programmieren, Surfen und "Low-Quality"-Gaming(bis 30fps).

Als Programmierer finde ich persönlich folgende Spezifikationen sinnvoll:
- Höhere Auflösung
- Etwas größerer Monitor, ab 27"
Für Surfen reichen mir die bereits definierten Anforderungen.
Für Low-Quality-Gaming definiere ich mir folgende Anforderungen:
- Full-HD
- IPS Panel

Wir sehen, dass wir hier nur Geld verschwenden wenn wir für ein Tablet der unteren Mittelklasse einen Monitor mit 144 Hz kaufen. Denn für QHD muss die Grafikkarte mehr rechnen als für Full-HD was die FPS noch weiter in den Keller zieht, die 144 Hz werden niemals auch nur ansatzweise erreicht. Da wir jedoch auch Programmieren und Surfen wäre ein Kompromiss ein QHD Monitor mit 60Hz und einem guten Panel.

Ein Beispiel wären folgende Monitore:
geizhals.de/ace…=de
geizhals.de/len…=de

Alles andere (144hz, 10bit mit FRC ohne HDR) ist nur Geldverschwendung und bringt ihm nichts, obwohl es 100€ mehr kostet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text