Samsung U28E590D - 28" - 4K - Vesa 75x75 - Freesync
262°

Samsung U28E590D - 28" - 4K - Vesa 75x75 - Freesync

242,99€279€-13%Media Markt Angebote
33
eingestellt am 20. JunBearbeitet von:"H1ghrise"
Im Deal von @Search85 bin ich auf die 19% Aktion von Mediamarkt aufmerksam geworden.

Da der Samsung Monitor noch nicht drin ist, hier mal ein Deal dafür. Ist nur ein TN Panel, aber vielleich trotzdem interessant
OVP 409€, Online bei Mediamarkt für 299,99€, und nochmal 19% MwSt. runter, also für 242,99€ zu haben.

VGP laut Geizhals bei 279€

Monitordaten:

Diagonale: 28 Zoll
Auflösung: 3840x2160 (4K) - leider kein HDCP 2.2 (Danke an vinny76 und Dealfinder81 für die Bestätigung)
Reaktionszeit: 1ms (g2g)
Helligkeit: 370cd/m²
Panel: TN (nonglare)
Sync: 60hz / Freesync
Lautsprecher: nein
Anschlüsse: 1x HDMI 2,0 (60hz), 1x HDMI 1.4 (30hz), 1x DisplayPort 1.2

Leider nur 60hz, aber denke bei dem Preis top.
Hat ausserdem auch einen VESA mount (75x75)

Testbericht auf:

4k-gaming.de/sam…0d/


Von Samsungpanels kann man halten was man mag. Denke hier ist eher der Preis ausschlagggebend. Wer noch einen (günstigen) 4k Montior (mit Wallmount) sucht, ist vielleicht ganz gut aufgehoben
Zusätzliche Info

Gruppen

33 Kommentare
reicht der denn für zocken und Netflix 4k?
TN Panel bei 28"
Der Link führt zu einem Samsung U28E590D für 299,99€.
Der ist auch besser, da HDCP 2.2 - Unterstützung. Hat der 570 nicht. Aber eben nicht für 279€.
kramalvor 2 m

TN Panel bei 28"



was hat das eine mit dem anderen zu tun?

das einzige, was nicht so prickelnd ist, ist maximal die blickwinkelabhängigkeit für bestimmte farbbereiche.
Verfasser
vinni76vor 3 m

Der Link führt zu einem Samsung U28E590D für 299,99€.Der ist auch besser, d …Der Link führt zu einem Samsung U28E590D für 299,99€.Der ist auch besser, da HDCP 2.2 - Unterstützung. Hat der 570 nicht. Aber eben nicht für 279€.


Danke! Ist Angepasst. Da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen
EIN EINZELNER 570er für 235€ Wie gesagt ohne HDCP 2.2.
ebay.de/itm…~5G
Bearbeitet von: "vinni76" 20. Jun
H1ghrisevor 5 m

zocken würde ich damit nicht (60hz) und Netflix setzt afaik HDCP 2.2 …zocken würde ich damit nicht (60hz) und Netflix setzt afaik HDCP 2.2 vorraus.


hm, dann werde ich wohl weiter warten müssen
Verfasser
Schmitti23vor 9 m

reicht der denn für zocken und Netflix 4k?


Zum zocken bedingt, da 60hz. FPS würde ich damit nicht spielen (OK bin 144hz verwöhnt )Netflix sollte Dank HDCP 2.2 kein Problem sein.
Verfasser
Schmitti23vor 1 m

hm, dann werde ich wohl weiter warten müssen


Angaben waren falsch. Ist angepasst. Neuer Kommentar bereits abgegeben. Sorry für die Verwirrung.
H1ghrisevor 41 m

Zum zocken bedingt, da 60hz. FPS würde ich damit nicht spielen (OK bin …Zum zocken bedingt, da 60hz. FPS würde ich damit nicht spielen (OK bin 144hz verwöhnt )Netflix sollte Dank HDCP 2.2 kein Problem sein.


muss es unbedingt 144hz sein? zocke nur ab und zu BF4, sonst RPGs. Und CS:GO werde ich nie spielen

Edit: also bei MM steht nur HDCP: ja... das sagt mir jetzt nicht ob das 2.2 oder 1.4 ist.
Bearbeitet von: "Schmitti23" 20. Jun
lxdvor 1 h, 16 m

was hat das eine mit dem anderen zu tun?das einzige, was nicht so …was hat das eine mit dem anderen zu tun?das einzige, was nicht so prickelnd ist, ist maximal die blickwinkelabhängigkeit für bestimmte farbbereiche.


Der blickwinkel bei TN ist so schlecht, dass du spätestens bei 28" in jeder Ecke eine andere Farbe siehst wenn du gerade davor sitzt. Teilweise ist das schon bei 23" ein Problem. Gut, wenn du dich 2m weit weg von dem Monitor setzen willst, bemerkt man es eventuell nicht.
Bearbeitet von: "kramal" 20. Jun
Der hat kein hdcp 2.2
Auf der Rückseite befinden sich alle relevanten Anschlüsse: 2x HDMI und 1x DisplayPort 1.2 dienen zur Verbindung von Zuspielgeräten oder Grafikkarten. An Zukunftsfähigkeit wurde gedacht: Einer der beiden HDMI-Anschlüsse gehört der neuen 2.0er-Generation an und unterstützt HDCP 2.2. Passende UHD-Inhalte dürfen also auch ohne Griff zum DisplayPort-Kabel via HDMI in vollen 60 Einzelbildern genossen werden
Dealfinder81vor 13 m

Der hat kein hdcp 2.2

Kreuzbandrissvor 17 m

Auf der Rückseite befinden sich alle relevanten Anschlüsse: 2x HDMI und 1x …Auf der Rückseite befinden sich alle relevanten Anschlüsse: 2x HDMI und 1x DisplayPort 1.2 dienen zur Verbindung von Zuspielgeräten oder Grafikkarten. An Zukunftsfähigkeit wurde gedacht: Einer der beiden HDMI-Anschlüsse gehört der neuen 2.0er-Generation an und unterstützt HDCP 2.2. Passende UHD-Inhalte dürfen also auch ohne Griff zum DisplayPort-Kabel via HDMI in vollen 60 Einzelbildern genossen werden


Quelle? Komm nicht mir monitor-test24 de


Das ist ein Fake Test. Niemand sonst schreibt das der HDCP 2.2 kann.
Bearbeitet von: "Dealfinder81" 20. Jun
kramalvor 1 h, 12 m

Der blickwinkel bei TN ist so schlecht, dass du spätestens bei 28" in …Der blickwinkel bei TN ist so schlecht, dass du spätestens bei 28" in jeder Ecke eine andere Farbe siehst wenn du gerade davor sitzt. Teilweise ist das schon bei 23" ein Problem. Gut, wenn du dich 2m weit weg von dem Monitor setzen willst, bemerkt man es eventuell nicht.


Blödsinn..
Dealfinder81vor 33 m

Quelle? Komm nicht mir monitor-test24 deDas ist ein Fake Test. Niemand …Quelle? Komm nicht mir monitor-test24 deDas ist ein Fake Test. Niemand sonst schreibt das der HDCP 2.2 kann.


Ohne jetzt genau zu wissen was HDCP 2.2 ist kann ich bestätigen dass über den HDMI Port 2 definitiv 60hz ausgegeben werden. Besitze den Monitor und habe eine Xbox one x angeschlossen. Hdmi Port 1 wiederum gibt nur 30hz aus.
Edit: *HDMI Port 2 gibt 4K Inhalte in 60hz aus.
Bearbeitet von: "Knippon" 20. Jun
Alle die einen eigenen Monitorarm/Standfuß wegen den VESA Bohrungen verwenden möchten, beachtet das bei diesem Monitor die Bohrungen viel zu weit oben sind.

Warum Samsung das hier so gemacht hat keine Ahnung, hab ich damals auch zu spät realisiertt.
Knipponvor 35 m

Blödsinn..


Hatte den UE28D590D, der das gleiche Panel besitzt. Definitiv kein Blödsinn. Wenn du dir vollflächige Farben anschaust, hast du schon eine ziemlich starke Abdunklung/verfälschung der Farben zu den Ecken hin. Ist zwar graduell, fällt also nicht unbedingt direkt auf, aber sobald man halt in Richtung farbkritisches Arbeiten gehen will ist der Monitor nicht mehr zu gebrauchen.
Zudem hatte der 28D590D nen ziemlich starken inputlag, glaube 40ms oder so. Das hat man schon gemerkt beim Zocken und hat mich dann auch dazu bewegt, ihn gegen ein anderes Modell auszutauschen. Wie es beim 28E590D aussieht kann ich allerdings nicht sagen, ich hoffe Samsung hat das inzwischen im Griff
Verfasser
Dan
kramalvor 1 h, 57 m

Der blickwinkel bei TN ist so schlecht, dass du spätestens bei 28" in …Der blickwinkel bei TN ist so schlecht, dass du spätestens bei 28" in jeder Ecke eine andere Farbe siehst wenn du gerade davor sitzt. Teilweise ist das schon bei 23" ein Problem. Gut, wenn du dich 2m weit weg von dem Monitor setzen willst, bemerkt man es eventuell nicht.


Danke für die Info schreckt mir ein wenig ab. Wobei andere das anders sehen. Muss ich mir mal im Laden anschauen

Knipponvor 40 m

Ohne jetzt genau zu wissen was HDCP 2.2 ist kann ich bestätigen dass über d …Ohne jetzt genau zu wissen was HDCP 2.2 ist kann ich bestätigen dass über den HDMI Port 2 definitiv 60hz ausgegeben werden. Besitze den Monitor und habe eine Xbox one x angeschlossen. Hdmi Port 1 wiederum gibt nur 30hz aus.Edit: *HDMI Port 2 gibt 4K Inhalte in 60hz aus.



Kannst du Bestätigen das Netflix funktioniert? Denke die "enforcen" HDCP 2.2 bei 4k Inhalten, korrekt?
H1ghrisevor 4 m

Dan Danke für die Info schreckt mir ein wenig ab. Wobei andere das …Dan Danke für die Info schreckt mir ein wenig ab. Wobei andere das anders sehen. Muss ich mir mal im Laden anschauen Kannst du Bestätigen das Netflix funktioniert? Denke die "enforcen" HDCP 2.2 bei 4k Inhalten, korrekt?


Netflix hab ich nicht ausprobiert weil ich es nicht benutze..kann es aber heute Abend Mal testen wenn du möchtest.
Verfasser
Danke, wenns funktioniert (Das die Inhalte auch 4k sind und nicht nur 1080p) kann ich die Dealbeschreibung auch anpassen "Getestet 4k HDCP 2.2" Netflix Kompatibel
xXTHMXxvor 34 m

Hatte den UE28D590D, der das gleiche Panel besitzt. Definitiv kein …Hatte den UE28D590D, der das gleiche Panel besitzt. Definitiv kein Blödsinn. Wenn du dir vollflächige Farben anschaust, hast du schon eine ziemlich starke Abdunklung/verfälschung der Farben zu den Ecken hin. Ist zwar graduell, fällt also nicht unbedingt direkt auf, aber sobald man halt in Richtung farbkritisches Arbeiten gehen will ist der Monitor nicht mehr zu gebrauchen.Zudem hatte der 28D590D nen ziemlich starken inputlag, glaube 40ms oder so. Das hat man schon gemerkt beim Zocken und hat mich dann auch dazu bewegt, ihn gegen ein anderes Modell auszutauschen. Wie es beim 28E590D aussieht kann ich allerdings nicht sagen, ich hoffe Samsung hat das inzwischen im Griff


Aber hier geht es doch um den 28E590D.
Sicher dass die beiden Modelle die gleichen Panele haben?
Dealfinder81vor 1 h, 45 m

Quelle? Komm nicht mir monitor-test24 deDas ist ein Fake Test. Niemand …Quelle? Komm nicht mir monitor-test24 deDas ist ein Fake Test. Niemand sonst schreibt das der HDCP 2.2 kann.



H1ghrisevor 34 m

Dan Danke für die Info schreckt mir ein wenig ab. Wobei andere das …Dan Danke für die Info schreckt mir ein wenig ab. Wobei andere das anders sehen. Muss ich mir mal im Laden anschauen Kannst du Bestätigen das Netflix funktioniert? Denke die "enforcen" HDCP 2.2 bei 4k Inhalten, korrekt?


Nach etwas Recherche, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass auch der 590D kein HDCP 2.2. kann. Steht ausdrücklich in anderen Testberichten, in Forenbeiträgen und als Kommentar bei Amazon.


4kmonitor.net/sam…0d/
4k-gaming.de/sam…0d/
linustechtips.com/mai…or/

Sehr ärgerlich, dass mit diesen Infos so hinterm Berg gehalten wird
Für alle die an UHD Netflix interssiert sind:
Ich habe seit letzem Jahr den LG Electronics 27UD58-B für 299,- und bin damit sehr zufrieden. Hat definitiv 2.2, freesync und ein A-IPS Panel mit 5ms. prad.de/tes…-b/

Der neuere LG Electronics 27UD68-W ist etwas besser, heller aber mit 363€ leider auch teuer. Gibt ein paar Amazon WHDs ab 310€. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei.
prad.de/tes…-w/
Knipponvor 1 h, 20 m

Ohne jetzt genau zu wissen was HDCP 2.2 ist kann ich bestätigen dass über d …Ohne jetzt genau zu wissen was HDCP 2.2 ist kann ich bestätigen dass über den HDMI Port 2 definitiv 60hz ausgegeben werden. Besitze den Monitor und habe eine Xbox one x angeschlossen. Hdmi Port 1 wiederum gibt nur 30hz aus.Edit: *HDMI Port 2 gibt 4K Inhalte in 60hz aus.


HDCP 2.2 hat nichts mit 60Hz und 4K zu tun. Das ist ein Kopierschutz.

4kmonitor.net/hdc…-2/
vinni76vor 6 m

Nach etwas Recherche, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass auch der 590D …Nach etwas Recherche, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass auch der 590D kein HDCP 2.2. kann. Steht ausdrücklich in anderen Testberichten, in Forenbeiträgen und als Kommentar bei Amazon.https://www.4kmonitor.net/samsung-u28e590d/https://www.4k-gaming.de/samsung-u28e590d/https://linustechtips.com/main/topic/729877-4k-hdcp22-monitor/Sehr ärgerlich, dass mit diesen Infos so hinterm Berg gehalten wird Für alle die an UHD Netflix interssiert sind:Ich habe seit letzem Jahr den LG Electronics 27UD58-B für 299,- und bin damit sehr zufrieden. Hat definitiv 2.2, freesync und ein A-IPS Panel mit 5ms. https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-27ud58p-b/Der neuere LG Electronics 27UD68-W ist etwas besser, heller aber mit 363€ leider auch teuer. Gibt ein paar Amazon WHDs ab 310€. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei.https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-27ud68-w/#


Bisher kann noch kein einziger 4K PC Monitor von Samsung HDCP 2.2. Warum das so ist, keine Ahnung.
Verfasser
Danke euch beiden. Habe den Deal angepasst.
vinni76vor 16 m

Nach etwas Recherche, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass auch der 590D …Nach etwas Recherche, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass auch der 590D kein HDCP 2.2. kann. Steht ausdrücklich in anderen Testberichten, in Forenbeiträgen und als Kommentar bei Amazon.https://www.4kmonitor.net/samsung-u28e590d/https://www.4k-gaming.de/samsung-u28e590d/https://linustechtips.com/main/topic/729877-4k-hdcp22-monitor/Sehr ärgerlich, dass mit diesen Infos so hinterm Berg gehalten wird Für alle die an UHD Netflix interssiert sind:Ich habe seit letzem Jahr den LG Electronics 27UD58-B für 299,- und bin damit sehr zufrieden. Hat definitiv 2.2, freesync und ein A-IPS Panel mit 5ms. https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-27ud58p-b/Der neuere LG Electronics 27UD68-W ist etwas besser, heller aber mit 363€ leider auch teuer. Gibt ein paar Amazon WHDs ab 310€. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei.https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-27ud68-w/#


Hab bei Samsung direkt nachgefragt.
Stimmt kein HDCP 2.2 bei den 4k Monitoren.
lxdvor 3 h, 53 m

was hat das eine mit dem anderen zu tun?das einzige, was nicht so …was hat das eine mit dem anderen zu tun?das einzige, was nicht so prickelnd ist, ist maximal die blickwinkelabhängigkeit für bestimmte farbbereiche.


und dass er nicht höhenverstellbar ist... hab ihn im HO dafür tut er vollkommen seinen Zweck
Ich haben ihn mir heute geholt und muss sagen das Ding ist für den Preis der hammer. Ich will ihn jetzt schon nicht mehr hergeben.
Keine Pixel Fehler.
Die Beleuchtung ist auch gleichmässig.
An geilsten finde ich die bild in bild Anwendung wenn ich mall wieder 2 pc habe brauch ich nicht als umstecken
Knipponvor 7 h, 21 m

Blödsinn..



kein blödsinn sondern genau das hauptproblem von TN bei großen bildschirmen.
Ich habe diesen Monitor auch und bin mit diesem völlig zufrieden. Habe mir mal nen zweiten bestellt, über zeek und mit Cashback bei knapp über 215€ gelandet

Klar gibt's bessere, Preis-Leistung passt hier aber
Knipponvor 7 h, 23 m

Aber hier geht es doch um den 28E590D.Sicher dass die beiden Modelle die …Aber hier geht es doch um den 28E590D.Sicher dass die beiden Modelle die gleichen Panele haben?


Da muss man realistisch bleiben, so viele 28" TN 4k 60Hz Panels gibts nicht - besser gesagt gibts mWn. nur 1 was in diesen Monitoren verbaut wird: Das Innolux M280DGJ-L30. Das findet sich im U28D590D, im U28E590D aber zbsp auch im Acer XB280HK und Dell P2815Q.
Und da gleiches Panel - gleiche Probleme. Ich will auch gar nicht grundsätzlich gegen das Panel schießen, für ein TN ist das äusserst gut, sehr gute Ausleuchtung, sehr gutes Anti-Glare Coating...aber die Farbverfälschung ist halt einfach da und sollte nicht unter den Tisch gekehrt werden.
Bearbeitet von: "xXTHMXx" 20. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text