Samsung U32H850UMU, UHD LED-Monitor, schwarz/silber, 2x HDMI, DisplayPort, Mini-DP, USB 3.0 [Amazon.es]
171°Abgelaufen

Samsung U32H850UMU, UHD LED-Monitor, schwarz/silber, 2x HDMI, DisplayPort, Mini-DP, USB 3.0 [Amazon.es]

18
eingestellt am 10. Aug 2017Bearbeitet von:"KinimodE"
UPDATE:
danke an @banansmile für den Hinweis, bei Amazon.es gibt es ihn für 575,70€.



Servus,
bei ZackZack (Alternate) gibt es momentan den Samsung U32H850UMU LED Monitor für 649€ + 5,99€ Versand.

PVG liegt bei 680,23€ mit Versand (digitalo, lieferbar erst ab 21.08.2017 +1/2 Tage)

Bildschirmgröße 31,5 Zoll
Bildschirmdiagonale 80 cm
Auflösung max. 3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Technologie VA
Reaktionszeit 4 ms
Bildschirmformat 16:9
Kontrastverhältnis (typisch) 3.000:1
Helligkeit 250 cd/m²
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Betrachtungswinkel (H/V) 178/178 °
Farbraum NTSC 72%

Anschlüsse
Anzahl HDMI Eingänge 2
Anzahl DisplayPort Eingänge 1
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse 5

Ausstattung
Synchronisation FreeSync
integrierte Geräte USB-Hub
Hersteller-Besonderheiten Black eQualizer, Eye Saver Mode, MagicBright, MagicRotation, Flicker Free


1033452.jpg
1033452.jpg
1033452.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Nur 4k bei 32"? Müsste bei 32" doch eigentlich schon 8k sein.
144Hz 1080p > 4K 60Hz
daaanyyy10. Aug 2017

144Hz 1080p > 4K 60Hz

65“ 4K@60Hz > 32“ 1080p@144Hz
Bei Amazon.es gestern für 579€ gekauft. AMAZON direkt, Versand kostenlos. Sollte zwischen 16-18 geliefert werden. Sind noch welche da:)
banansmile10. Aug 2017

Bei Amazon.es gestern für 579€ gekauft. AMAZON direkt, Versand kostenlos. S …Bei Amazon.es gestern für 579€ gekauft. AMAZON direkt, Versand kostenlos. Sollte zwischen 16-18 geliefert werden. Sind noch welche da:)



Danke, hab den Deal mal angepasst.
Guter Preis, aber Helligkeit 250cd/m nicht gerade der Knaller, oder ?
Farbraum NTSC 72%, hört sich an, als wäre es nicht einmal ein 8Bit Panel, kann das sein ?

Edit
Bei Geizhals steht 10Bit.
Finde leider keine Reviews zu dem Teil, wäre schon interessant, das mit dem LG Monitor wird ja wohl bestimmt nichts mehr bei Amazon Frankreich.
Bearbeitet von: "SchnaeppchenRatte" 10. Aug 2017
SchnaeppchenRatte10. Aug 2017

Guter Preis, aber Helligkeit 250cd/m nicht gerade der Knaller, oder …Guter Preis, aber Helligkeit 250cd/m nicht gerade der Knaller, oder ?Farbraum NTSC 72%, hört sich an, als wäre es nicht einmal ein 8Bit Panel, kann das sein ?EditBei Geizhals steht 10Bit.Finde leider keine Reviews zu dem Teil, wäre schon interessant, das mit dem LG Monitor wird ja wohl bestimmt nichts mehr bei Amazon Frankreich.



Hab gerade mal geschaut ob ich was zum Panel finde, aber sieht schlecht aus.
Das Problem mit Samsungs VA Paneln u.a. für Monitore ist, das sie aus chinesischen Fabrik kommen, wo auch andere billig Hersteller ihre Panels fertigen lassen. Es ist ein Jointventure (u.a. Samsung Suzhou LCD Co., LTD (SSL), TCL Corporation).

Ich würde momentan nur noch hochwertige LG Panel (Made in Korea) kaufen. AUO und Samsung sind bei Monitoren leider auf gleichem Niveau und somit ist der Kauf von Monitoren mit Paneln dieser Hersteller (und auch innolux (28 Zoll 4 K 60 Hz TN Panel)) reine Lotterie.

Man weiß leider bei Samsungs Billigpaneln nie, ob Einschlüsse vorhanden sind. Es können also durchaus, wie beim C34F791 schon x-fach vorgekommen, 1 - 6 Einschlüsse vorhanden sein. Außerdem weiß man nicht ob das Panel PWM verwendet. Mit Sicherheit sind auch mit 10 Bit Farbtiefe 8 Bit + FRC gemeint.

Das Zurücksenden nach Spanien inklusive des Bekniens des Supports die Rücksendekosten (31,99 Euro DHL Paket) zu erstatten würde ich mir nicht antun wollen.
Bearbeitet von: "Knut1234" 10. Aug 2017
daaanyyy10. Aug 2017

144Hz 1080p > 4K 60Hz


Das denke ich auch immer, wenn mein JIRA bei 60Hz rumdümpelt.
Und so was denkt wohl auch ein Kleinkind, wenn es auf einer echten Fernbedienung rumdatscht und die doof findet, weil sie keine lustigen Geräusche macht.
L10. Aug 2017

Das Problem mit Samsungs VA Paneln u.a. für Monitore ist, das sie aus …Das Problem mit Samsungs VA Paneln u.a. für Monitore ist, das sie aus chinesischen Fabrik kommen, wo auch andere billig Hersteller ihre Panels fertigen lassen. Es ist ein Jointventure (u.a. Samsung Suzhou LCD Co., LTD (SSL), TCL Corporation).Ich würde momentan nur noch hochwertige LG Panel (Made in Korea) kaufen. AUO und Samsung sind bei Monitoren leider auf gleichem Niveau und somit ist der Kauf von Monitoren mit Paneln dieser Hersteller (und auch innolux (28 Zoll 4 K 60 Hz TN Panel)) reine Lotterie.Man weiß leider bei Samsungs Billigpaneln nie, ob Einschlüsse vorhanden sind. Es können also durchaus, wie beim C34F791 schon x-fach vorgekommen, 1 - 6 Einschlüsse vorhanden sein. Außerdem weiß man nicht ob das Panel PWM verwendet. Mit Sicherheit sind auch mit 10 Bit Farbtiefe 8 Bit + FRC gemeint.Das Zurücksenden nach Spanien inklusive des Bekniens des Supports die Rücksendekosten (31,99 Euro DHL Paket) zu erstatten würde ich mir nicht antun wollen.


Bei deinen "hochwertigen" LG Panels gibt es andere Probleme. Wir haben 3 der LG Ultrawides 34UC98 und alle haben Probleme mit Nachleuchten. LG sieht das aber nicht als Grund für eine Reparatur an.
Ganz so einfach ist es also nicht mit der Gleichung LG>Samsung.
Bearbeitet von: "legend" 10. Aug 2017
Äpfel mit Birnen Vergleich. LG 34UC88 und 34UC98 sind beide verbuggt. Das ist schon lange bekannt ;).

Im allgemeinen sind LG Panel aber wesentlich besser als die Konkurrenz ;). Hatte noch kein LG Panel mit Staub oder Dreck.

Das ist für mich schon alleine eine absolutes No Go. Auch BLB/Glow hält sich bei den neueren Ultrawide-Paneln (bspw. im 34UC99, 38UC99) absolut in Grenzen. Von der g2b Reaktionszeit und dem Inputlag von ca. 25 ms mal ganz abgesehen. Da ist Samsungs SVA grottig und das selbst bei den 100 Hz 34 Zoll Paneln. Möchte gar nicht wissen wie es bei 60 Hz wirkt.
Bearbeitet von: "Knut1234" 10. Aug 2017
Welchen 4k Monitor kauft man denn am besten zum Arbeiten und Zocken? Am besten 32".
Schlechte Windows skalierung und kein echtes QLED, dann lieber ein UltraSharp 2515H oder 2715H
Leider gibt es immer noch sehr wenige 32" Geräte mit 4K Auflösung. Ich warte auf den LG 32UD99, der schon länger auf dem Markt sein sollte.
TomekPS10. Aug 2017

65“ 4K@60Hz > 32“ 1080p@144Hz

Hier geht es um Monitore. Nicht um TV's
So, mein Bildschirm wurde heute aus Spayer verschickt.
Überhaupt seit circa 2 Jahren wurden meine Bestellungen von ausländischen Amazon Shops immer aus Deutschland verschickt.
Früher kamen die Sachen wirklich aus Spanien, Italien oder Frankreich.
Ich glaube gelesen zu haben das der Rückversand auch zu Amazon DE stattfindet.
Habe mich eigentlich immer geärgert dass, Amazon oft (jetzt nicht) Versandkosten kassiert, obwohl die Waren um die Ecke verschickt werden. Dazu künstlich auch noch später.
banansmile12. Aug 2017

So, mein Bildschirm wurde heute aus Spayer verschickt. Überhaupt seit …So, mein Bildschirm wurde heute aus Spayer verschickt. Überhaupt seit circa 2 Jahren wurden meine Bestellungen von ausländischen Amazon Shops immer aus Deutschland verschickt. Früher kamen die Sachen wirklich aus Spanien, Italien oder Frankreich. Ich glaube gelesen zu haben das der Rückversand auch zu Amazon DE stattfindet.Habe mich eigentlich immer geärgert dass, Amazon oft (jetzt nicht) Versandkosten kassiert, obwohl die Waren um die Ecke verschickt werden. Dazu künstlich auch noch später.


Kannst du ein bisschen was zum Monitor erzählen? Ich interessiere mich für das Modell, kann jedoch keine Testberichte oder Reviews dazu finden.

Interessant fände ich die Punkte
- Farbreproduktion
- Kontrast / Backlightbleeding?
- Freesync flickering wie bei anderen Samsung Monitoren?
Test habe ich leider auch nicht gefunden. Sobald der Bildschirm bei mir aufgestellt wird, werde ich testen. Bin penibel und anspruchsvoll. Gewartet habe ich auf den LG 32UD99. Aber 8 Monate nach der Vorstellung ist der immer noch nicht auf dem Markt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text