Samsung UE-40MU6199 UHD (4K) LED Fernseher, Auflösung: 3840x2160, HDMI, RJ-45, Triple Tuner, CI+, WLAN
829°Abgelaufen

Samsung UE-40MU6199 UHD (4K) LED Fernseher, Auflösung: 3840x2160, HDMI, RJ-45, Triple Tuner, CI+, WLAN

369,90€418€-12%eBay Angebote
46
eingestellt am 3. MaiBearbeitet von:"Dayx"
Preisvergleich: 418 Euro

Newsletter Gutschein nutzen um auf den Endpreis zu kommen.

Diagonale: 40"/102cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja • Bildwiederholfrequenz: 1300Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN (Wake on LAN), 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Tizen • Wiedergabe: HEVC, DivX, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, Unicable • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 87kWh • Leistungsaufnahme: 63W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 91.8x59.7x28.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 91.8x53.6x6.3cm • Gewicht mit Standfuß: 8.70kg • Gewicht ohne Standfuß: 7.70kg • VESA: 200x200 • Farbe: silber • Herstellergarantie: zwei Jahre

Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

46 Kommentare
bei alternate@eBay ohne GS weiter für 369,90€ verfügbar: ebay.de/itm…476

infos zum Panel (60 Hz, 8 Bit): zambullo.de/fer…199
Bearbeitet von: "Xdiavel" 4. Mai
Kann man den als PC-Monitor nehmen? Auch zum Zocken? Wenn man HDR und andere Bildverbesserungen abschalten sollte der doch recht flott sein, oder?
Hat gute Daten sowie preis , nur das Betriebssystem stört mich. Hat jemand Erfahrung damit ?
Ist 4K mittlerweile schon so günstig zu bekommen?😳 sieht man groß unterschiede zwischen nem günstigen und nem high end 4K tv? Hab das live noch nicht verglichen...
Wo ist der Unterschied zum ue40mu6179?
Reicht dieser für das GästeKlooooo ??!!
40'' is so Mäusekino
Schiele eher auf den ue43m5580 und hoffe auf gute Angebote unter 400
StefanBPointvor 23 m

Wo ist der Unterschied zum ue40mu6179?


Ist im Endeffekt das gleiche Modell. Der 6199 hat aber noch die alte Samsung-Fernbedienung, sowie kein Bluetooth, soweit ich weiß.
StefanBPointvor 25 m

Wo ist der Unterschied zum ue40mu6179?


Soweit ich weiß ist der TV ansich der selbe bei
MU6199 ist eine Klassische Fernbedienung dabei und bei dem
MU6179 eine Smart Remote Fernbedienung
In den Alternate-Tagesdeals auch in 50" für 449€

alternate.de/Sam…196
Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts finden....
Jemad Erfahrungen mit dem Gerät bei PS4 Pro oder Xbox X?
Bearbeitet von: "Dayx" 4. Mai
woistesvor 53 m

Hat gute Daten sowie preis , nur das Betriebssystem stört mich. Hat jemand …Hat gute Daten sowie preis , nur das Betriebssystem stört mich. Hat jemand Erfahrung damit ?


Ich hatte das Modell, habe es aber unter anderem wegen des Betriebssystems nach einer Woche zurückgegeben. Es ist sicherlich nicht viel schlechter als herkömmliche TV-Betriebssysteme, aber nur weil das Niveau da ja leider insgesamt sehr gering ist.
Peter_Lichtvor 3 m

Ich hatte das Modell, habe es aber unter anderem wegen des Betriebssystems …Ich hatte das Modell, habe es aber unter anderem wegen des Betriebssystems nach einer Woche zurückgegeben. Es ist sicherlich nicht viel schlechter als herkömmliche TV-Betriebssysteme, aber nur weil das Niveau da ja leider insgesamt sehr gering ist.


kannst du das eventuell näher erläutern? Ist das System nicht geschmeidig genug oder zu wenige Möglichkeiten für Apps
fürs zocken empfehlenswert, besonders in anbetracht des preises.

- VA-panel verbaut, daher sehr gute kontrastwerte (ca. 5000:1) und somit sattes schwarz.
achtung: die 43 zoll versionen der MU6100er TVs nutzen ein IPS panel, technisch bedingt mieser kontrast aber stabilerer blickwinkel, würde kontrast aber immer vorziehen.
- inputlag: 20ms


rtings.com/tv/…100
Hyukvor 11 m

kannst du das eventuell näher erläutern? Ist das System nicht geschmeidig g …kannst du das eventuell näher erläutern? Ist das System nicht geschmeidig genug oder zu wenige Möglichkeiten für Apps


Vielleicht bin ich auch nur überempfindlich. Es kam mir aber alles sehr umständlich vor. Was mich am meisten gestört hat, war, dass er jedes Mal, wenn man ein HDMI-Kabel eingesteckt hat, versucht hat, die Quelle intelligent zu "erkennen". Da er aus irgendeinem Grund mein MacBook nicht erkannt hat, war es immer ein extrem umständlicher Vorgang, es anzuschließen, weil man den automatisch eingeleiteten "Erkennungsprozess" immer manuell abbrechen musste. Selbst bei richtig erkannten Quellen wie zB der Xbox fand ich dieses übermäßige "intelligente Quellenverhalten" nervig. Weil zB die Xbox automatisch eingeschaltet wurde, wenn man den Fernseher einschaltet und sie als letzte aktive Quelle ausgewählt war.
Ansonsten gab's Kleinigkeiten, wie zB dass die Samsung eigene TV+-App nach dem Löschen nach jedem Neustart wieder da war. Sowas nervt mich einfach. Und dass die Menüführung etwas lange dauert, weil man mit der reduzierten Smartfernbedienung einfach umständlich viele Klicks machen muss. (Das wäre aber nur beim mu6179 der Fall, der 6199 hier hat ja noch die alte Fernbedienung.)

Ich würde sagen, ich bin da sehr kritisch. Für eine normale Nutzung mit Netflix, YouTube, Amazon & Co ist der Fernseher mehr als ausreichend. Soweit ich es sehe, gab es bei den Apps auch keine Einschränkungen.
Lors84vor 11 m

fürs zocken empfehlenswert, besonders in anbetracht des preises.- VA-panel …fürs zocken empfehlenswert, besonders in anbetracht des preises.- VA-panel verbaut


Oder eher auch nicht:

Motion doesn't look great on the MU6100. Its pixel response time is decent, and it can use motion interpolation to make motion clearer, but when motion interpolation is off the TV can't show 24p movies without judder, and its backlight flickers at mid to low brightness.
Gerade im Samsung Chat angefragt wie das Teil in Verbindung mit der X läuft, Antwort:

  • Herzlich willkommen! Kleinen Moment noch, ich lese gerade die Anfrage …

    09:46

  • Hallo

    10:46

  • Hallo Oliver, mein Name ist Heidi und gern informiere ich Dich.

    10:46

  • Ich schaue einmal nach.

    10:47

  • Danke

    10:47

  • Der Samsung UE40MU6199 besitzt den Spielemodus und HDMI2.0. Es ist hier aber kein 100 Hz Panel verbaut, so dass es zu Bildrucklern kommen kann.

    10:50

  • Wir können also nicht garantieren, dass die Xbox X reibungslos funktioniert

Dayx4. Mai

Oder eher auch nicht:Motion doesn't look great on the MU6100. Its pixel …Oder eher auch nicht:Motion doesn't look great on the MU6100. Its pixel response time is decent, and it can use motion interpolation to make motion clearer, but when motion interpolation is off the TV can't show 24p movies without judder, and its backlight flickers at mid to low brightness.


hm ok, die bewegtbilddarstellung ist wirklich nicht so gut, aber ich weiss nicht, ob das jedem beim zocken wirklich so drastisch auffällt.
Lors84vor 5 m

hm ok, die bewegtbilddarstellung ist wirklich nicht so gut, aber ich weiss …hm ok, die bewegtbilddarstellung ist wirklich nicht so gut, aber ich weiss nicht, ob das jedem beim zocken wirklich so drastisch auffällt.


VA Panel halt....
Peter_Lichtvor 17 m

Vielleicht bin ich auch nur überempfindlich. Es kam mir aber alles sehr …Vielleicht bin ich auch nur überempfindlich. Es kam mir aber alles sehr umständlich vor. Was mich am meisten gestört hat, war, dass er jedes Mal, wenn man ein HDMI-Kabel eingesteckt hat, versucht hat, die Quelle intelligent zu "erkennen". Da er aus irgendeinem Grund mein MacBook nicht erkannt hat, war es immer ein extrem umständlicher Vorgang, es anzuschließen, weil man den automatisch eingeleiteten "Erkennungsprozess" immer manuell abbrechen musste. Selbst bei richtig erkannten Quellen wie zB der Xbox fand ich dieses übermäßige "intelligente Quellenverhalten" nervig. Weil zB die Xbox automatisch eingeschaltet wurde, wenn man den Fernseher einschaltet und sie als letzte aktive Quelle ausgewählt war.Ansonsten gab's Kleinigkeiten, wie zB dass die Samsung eigene TV+-App nach dem Löschen nach jedem Neustart wieder da war. Sowas nervt mich einfach. Und dass die Menüführung etwas lange dauert, weil man mit der reduzierten Smartfernbedienung einfach umständlich viele Klicks machen muss. (Das wäre aber nur beim mu6179 der Fall, der 6199 hier hat ja noch die alte Fernbedienung.)Ich würde sagen, ich bin da sehr kritisch. Für eine normale Nutzung mit Netflix, YouTube, Amazon & Co ist der Fernseher mehr als ausreichend. Soweit ich es sehe, gab es bei den Apps auch keine Einschränkungen.


danke dir, das ist doch recht hilfreich für den ein oder anderen, da ein Kumpel nach einem Fernseher gerade schaut in der Größenordnung ab 45“ bis maximal 500€
Dayx4. Mai

VA Panel halt....


?

die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum zocken erste sahne. das kannst du nicht verallgemeinern. das problem bei dem ist eher das 60hz panel.
Bearbeitet von: "Lors84" 4. Mai
Lors84vor 9 m

? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum …? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum zocken erste sahne. das kannst du nicht verallgemeinern. das problem bei dem ist eher das 60hz panel.


Ich nehme auf jeden Fall Abstand von dem wegen meiner X,....
ichschauhiernurvor 1 h, 13 m

In den Alternate-Tagesdeals auch in 50" für …In den Alternate-Tagesdeals auch in 50" für 449€https://www.alternate.de/Samsung/UE-50MU6179-LED-Fernseher/html/product/1392196?


Ist es möglich eine Soundbar irgendwie an die vorhandenen Anschlüsse zu koppeln? Ich frage, weil der Fernseher ja keinen Kopfhörerausgang hat und unsere Soundbar an unserem alten Fernseher über den Kopfhöreranschluss läuft.
Bearbeitet von: "Davidoff86" 4. Mai
Habe mir jetzt alle Kommentare für den Tv durchgelesen.
Im Endeffekt ist doch der Tv von Saturn für 399,- € besser gewesen, aber halt zu groß für mich.
Soll ich dem oben abgebildeten Tv für die PS4 Pro und Netflix & Normales Kabelfernsernsehr nehmen. Oder doch lieber 200€ sparen und den Tv kaufen für 159,- € ?

17259962-0bmBr.jpg
Oder der für 399,-€
Oder soll ich bis zur Gamescom warten, weil da werde ich mir auch erst die Konsole kaufen.
17259972-BEno6.jpg
Ist die Bedienung "Eltern-kompatibel", sprich intuitiv und einfach oder noch komplizierter geworden im Vergleich zum alten Betriebssystem, was meinen die Experten?
Lors84vor 1 h, 9 m

? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum …? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum zocken erste sahne. das kannst du nicht verallgemeinern. das problem bei dem ist eher das 60hz panel.


Wo ist das Problem beim Zocken mit 60hz? Die aktuellen Konsolen liefern eh nur 60hz ... wenn also der Input Lag passt, dann passt das Gerät auch zum daddeln. Die Aussage von dem Samsung Typen dass es da zu Bildrucklern kommen kann.... überlese ich jetzt einfach mal
StefanBPointvor 2 h, 30 m

Wo ist der Unterschied zum ue40mu6179?


Fernbedienung ist bulky! Der 6179 hat ne kleinere Fernbedienung
Zeyn_Shouvor 37 m

Habe mir jetzt alle Kommentare für den Tv durchgelesen.Im Endeffekt ist …Habe mir jetzt alle Kommentare für den Tv durchgelesen.Im Endeffekt ist doch der Tv von Saturn für 399,- € besser gewesen, aber halt zu groß für mich.Soll ich dem oben abgebildeten Tv für die PS4 Pro und Netflix & Normales Kabelfernsernsehr nehmen. Oder doch lieber 200€ sparen und den Tv kaufen für 159,- € ?[Bild]


bei 159€ hast du aber kein full HD just saying!
Dayx4. Mai

Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts …Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts finden....Jemad Erfahrungen mit dem Gerät bei PS4 Pro oder Xbox X?


Mit console kann ich nichts sagen...nur pc: funzt alles bestens ( getestet mit amd 580 und nvidia 1070ti ) das einzige was wirklich trouble macht, ist die maus...verschiedene probiert aber keine stabilität...entweder zu langsam oder zu schnell.
Dayx4. Mai

Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts …Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts finden....Jemad Erfahrungen mit dem Gerät bei PS4 Pro oder Xbox X?


habe den als 55" hatte eine Xbox dran war angenehm zu spielen, konnte nichts negatives bermerken.
Davidoff86vor 2 h, 12 m

Ist es möglich eine Soundbar irgendwie an die vorhandenen Anschlüsse zu k …Ist es möglich eine Soundbar irgendwie an die vorhandenen Anschlüsse zu koppeln? Ich frage, weil der Fernseher ja keinen Kopfhörerausgang hat und unsere Soundbar an unserem alten Fernseher über den Kopfhöreranschluss läuft.


Ich habe die 49 Zoll Variante des angebotenen Fernsehers und ich habe meinen Denon Receiver über ARC (HDMI 3 am Fernseher) angeschlossen. Dann musste ich am Receiver noch ARC einschalten und sobald der Fernseher läuft und selbst die Quelle ist (Fernsehen, Netflix etc) schaltet der direkt in den ARC Modus und überträgt den Sound übers HDMI Kabel. Ich weiß nicht, ob es bei Soundbars anders ist, aber ich würde darauf achten, dass sie ARC-Fähig sind, dann brauchst du auch keinen Kopfhörerausgang. Alternativ hat der Fernseher noch einen optischen Ausgang

Edit: Auch der Sound von am Fernseher angeschlossenen Quellen wird Dank ARC übertragen. Ich habe Beispielsweise einen Sat-Receiver am Fernseher angeschlossen (über HDMI 2) und der Sound wird über ARC (HDMI 3) an den Audio-Receiver weitergegeben. Selbstverständlich geschieht die Weitergabe des Sounds in komprimierter Form (Sowohl optisch als auch bei ARC), aber ich höre keine Qualitätsverluste...
Bearbeitet von: "Drei_Wetter_Saft" 4. Mai
Dayx4. Mai

Gerade im Samsung Chat angefragt wie das Teil in Verbindung mit der X …Gerade im Samsung Chat angefragt wie das Teil in Verbindung mit der X läuft, Antwort:Herzlich willkommen! Kleinen Moment noch, ich lese gerade die Anfrage …09:46Hallo10:46Hallo Oliver, mein Name ist Heidi und gern informiere ich Dich.10:46Ich schaue einmal nach.10:47Danke10:47Der Samsung UE40MU6199 besitzt den Spielemodus und HDMI2.0. Es ist hier aber kein 100 Hz Panel verbaut, so dass es zu Bildrucklern kommen kann.10:50Wir können also nicht garantieren, dass die Xbox X reibungslos funktioniert


Das ist aber absoluter Quatsch, was der Samsung-Mitarbeiter da erzählt hat. Die Xbox One X läuft maximal mit 60hz, d.h. man braucht kein 100Hz-Panel, sondern es reicht das Standard 50/60Hz-Panel.
Ich habe den Fernseher aus oben genannten Gründen zwar umgetauscht, aber fürs Zocken war er definitiv gut.
gruenmuckelvor 6 h, 17 m

Kann man den als PC-Monitor nehmen? Auch zum Zocken? Wenn man HDR und …Kann man den als PC-Monitor nehmen? Auch zum Zocken? Wenn man HDR und andere Bildverbesserungen abschalten sollte der doch recht flott sein, oder?


Ich habe das Gerät für 366 Euronen geholt und bin top zufrieden. Bitte darauf achten dass die Grafikkarte ein HDMI2.0 Ausgang hat sonst muss man ein Adapter für 20-30 Euro kaufen der DisplayPort 1.2 auf HDMi 2.0 kann aber dann läuft das Ding flüssig mit 60fps
DerKillervirusvor 15 m

Ich habe das Gerät für 366 Euronen geholt und bin top zufrieden. Bitte d …Ich habe das Gerät für 366 Euronen geholt und bin top zufrieden. Bitte darauf achten dass die Grafikkarte ein HDMI2.0 Ausgang hat sonst muss man ein Adapter für 20-30 Euro kaufen der DisplayPort 1.2 auf HDMi 2.0 kann aber dann läuft das Ding flüssig mit 60fps


Danke für die Rückmeldung und Tipps. Den Adapter von Mini Displayport auf HDMI ist schon bestellt (für den einen PC der dran soll), die Sapphire RX480 Nitro(ohne+) hat HDMI 2.0.;)
Lors84vor 5 h, 35 m

? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum …? die ganzen samsung oder sony high end TVs nutzen VA-panels und sind zum zocken erste sahne. das kannst du nicht verallgemeinern. das problem bei dem ist eher das 60hz panel.


Ein TV mit 100Hz (sofern aktiviert) erhöht nur den Inputlag beim Gaming. Das dürfte im Spiel-Modus aber eh ausgeschaltet sein. Daher wer haputsächlich drauf zockt kann bedenkenlos 60Hz nehmen.

Bei einem TV mit 100Hz werden nur künstliche Zwischenbilder berechnet. Mit echten 100Hz wie man es von PC-Monitoren kennt hat das nichts zu tun.
Bearbeitet von: "derbayer" 4. Mai
Dayx4. Mai

Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts …Interessant wären Reaktionszeit und Input Lag, kann aber nichts finden....Jemad Erfahrungen mit dem Gerät bei PS4 Pro oder Xbox X?


Benutze exakt das Gerät seit einigen Monaten als PC Monitor. Input Lag ist ein Traum. Spüre in Windows keine Verzögerung. Nachziehen bei schnelleren Bewegungen und stärkeren Kontrasten ist allerdings leicht sichtbar (bspw rotes Logo schnell bewegend auf weißem Hintergrund). Allerdings nicht stark genug, um ihn zurück senden zu wollen. Am PC mit Maus ist da immer ein wenig der Härtestet was input lag und Reaktionszeit angeht.
Hyukvor 5 h, 24 m

bei 159€ hast du aber kein full HD just saying!


Ja abber merkt man das bei einem solch kleinen tv ?
hab den als 58 Zoll für meinen Bruder gekauft und das Bild ist absolut Top ... Smart TV funktioniert tadellos (Amazon Video und Netflix) und 4k mkv Wiedergabe von USB, Fernbedienung ist halt standard aber damit kann man leben ... LG Soundbar über ARC funktionierte automatisch nach Anschluss ... Sender Sortierung war etwas versteckt aber dafür gibts ja Google
Bearbeitet von: "Regor" 4. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text