620°
ABGELAUFEN
Samsung UE-48H6600 3D LED TV für 649€ @ebay.de
Samsung UE-48H6600 3D LED TV für 649€ @ebay.de
ElektronikEBay Angebote

Samsung UE-48H6600 3D LED TV für 649€ @ebay.de

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade ne Mail bekommen mit einem recht guten TV Deal:

UE-48H6600 für nur 649.-

idealo liegt gerade bei 976€ also mehr als 30% Ersparnis!

Technisch ist das Gerät recht gut ausgestattet und hat eigentlich alles drin was man brauch:

Beschreibung/Details: 3D-Fernseher / Full-HD-Fernseher / LED-Fernseher / Serien: Samsung LED-TV, Samsung Serie 6, Samsung Smart TV / HDTV / Widescreen / Bildschirmdiagonale: 121 cm / Bildschirmgröße: 48 Zoll / Energie-Effizienzklasse: A+ / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / 3D-Ready / 3D LED-TV / Bildwiederholungsrate: 400Hz-Technologie / Prozessor: Quad Core / Topbegriffe: HDTV, 3D LED-TV, YouTube, Smart TV, Widescreen, DLNA / Hintergrundbeleuchtung: LED-Backlight / Digital Tuner: Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD) / Anschlüsse: HDMI x4, USB 2.0 x3, Komponenteneingang (YUV), Composite Video Eingang, Digital-Audio Out (optisch), SCART, Kopfhörer-Ausgang, Common Interface Plus (CI+), Ethernet, WIFI / Ausgangsleistung: 2 x 10 Watt /

Beste Kommentare


Ich guck hauptsächlich aufs Display

124 Kommentare

Verfasser

erster

Für diese Ausstattung auf jeden Fall ein sehr guter Preis, wenn man überlegt dass der fast gleiche 6500 vor kurzem für ca. 760€ 144° bekommen hat
hukd.mydealz.de/dea…370

Samsung's 6er Serie macht nicht mehr so gute Bilder wie früher. Erst die 7er Reihe ist in Ordnung.

Aber das Bild von Panasonic DTW60 in 55" gefällt mir besser.

Preis trotzdem auto HOT !



Da muss ich dir leider widersprechen. Das ist kein guter Preis; das ist ne Kampfansage.
Mehr als 300 € unter idealo; der Deal hier muss brennen!

Preis ist Hot.

Was ist an dem TV besser als an dem LG 47LA6608 ? Der kostet bei Amazon aktuell 540 €.

Der Anbieter ist ja Alternate. Hab da gerade angerufen und gefragt ob über Ebay ich den Fernseher kaufen kann und jedoch persönlich vorbei kommen kann. Der meinte das geht nicht, der Verkauf sei nur zum Versenden vorgesehen. Vor Ort kostet der da irgend was mit 9xx €.

komisch...

Verfasser



Ist das neuste Samsung Gerät technologisch sollte der im Panel nochmal etwas weiter sein und auch SmartTV Funktionen sind nochmals verbessert

Ja!

1jw0k1kvcev.png

Ich habe den LG 47LA7404 gehabt der ist deutlich besser als LA6608. Jedoch für meinen Geschmack elektro Schrott. Vertikale und Horizontale Streifen in allen Bereichen.

Das sogn. Ghosting gab es auch! Das Bild Ruckelte hin und wieder trotz der billigen hochgerechneten 800 HZ.

Aber zu den Fakten:
Der LA6608 hat nur ein 50 hz natives Panel das Bild Ruckelt zu Stark!
Die Qualität ist auch nicht sonderlich gut. Standfuss hate einen Riss (7408)
Der LA ist das Vorjahrsmodell der H-ist ein neues Modell frisch auf dem Markt.
Das H Modell hat ein 100 hz Natives Panel und falls Smart TV von wichtigkeit ist das H Modell hat quadcore Prozessor während bei dem LA Modell die Smart TV Funktion unbrauchbar ist.

hat den TV schon jemand und kann vielleicht mit fundiertem Urteil glänzen???
wäre echt gut...
was hat das Teil denn für ne Reaktionsgeschwindigkeit?
kann dazu nirgends was finden...
danke schon mal

also ich habe den gekauft und fertig. Ich denke das in naher Zukunft das Angebot nicht so schnell auf 649 € fallen wird. Wie auch bei der F Reihe dauerte das knapp 7-12 Monate bis die Preise deutlich runter gingen.



Danke für den Bericht. Die Rezensionen auf Amazon für den LG klingen allerdings deutlich anders und sind sehr positiv.

Sry aber das kann ich so nicht bestätigen.
Die 50Hz merkt man, bei dem Panel nur ganz selten beim Fußball. Die Qualität ist 1A, geprüft von einem Eichhörnchen, welches alles kaputt machen musste. Nur die Fernbedienung hat es nur schwerverletzt überlebt, alles andere hat keinen Kratzer!
Ghosting hab ich gar nicht und Local Dimming macht das Bild deutlich angenehmer als beim 6000er Samsung.
Samsung hat noch bei der D und ES Reihe billige Fernbedienungen verkauft, nach 2 Wochen gingen schon die ersten Tasten bei mir kaputt, dabei hab ich sie ganz normal benutzt.
Smart TV kann ich nicht beurteilen, aber der MediaPlayer (USB) ist beim LG besser als bei Philips und Samsung.

Mist, der Standfuß ist etwas zu tief für meinen TV-Schrank und den an die Wand hängen kommt eher nicht infrage.


Dennoch, der Preis ist extrem heiß.

Preis Leistung g ist doch ok. das hier ist aktiv shutter. und LG passives 3d und da ist der LG schon im Vorteil würde ich mal behaupten. p/l ist bei beiden TV sehr gut und wen der hier schon günstiger ist Dan holt euch den.

Bestellt!

300 Euro unter Idealo? Was geht denn hier ab?

Hatte gerade noch überlegt, ob ich mir den LG 47LB650V oder Samsung UE48H6470 bestelle.

@Fasa wenn man die ganzen Bildverbesserer ausstellt. Dann merkt man jedoch deutlich das, dass Bild Ruckelt. Das war auch der Grund warum ich den 7408er zurückgesendet habe und der hatte ein 100 Hz natives BIld. Den La6er hatte ich mir nur kurz bei MM angeschaut und das hat gereicht!

der einzige Nachteil ist die aktive 3d Technik... Kann mich jedoch schlecht erinnern wann zuletzt 3d geschaut habe



Ich hab alles bis auf Local Dimming ausgestellt, da die ganzen Voreinstellungen ziemlich schlecht sind, wer aber entweder selbst 10min dran rumschraubt oder im Internet nach guten Voreinstellungen sucht, wird damit kein Problem haben. Das einzige was mich am anfang gestört hat, war das man beim zocken auf jeden Fall den Gaming Modus aktivieren muss, das ist beim Samsung besser.

Was haltet ihr denn im direkten Vergleich vom Sony 50W805B? Der ist zwar über 200€ teurer, dafür ist er aber auch 2 Zoll größer und soll (wie man so liest) die deutlich bessere Elektronik und die von allen beste Zwischenbildberechnung haben. Vor allem verspreche ich mir vom Sony eine deutlich höhere Lebensdauer im Vergleich zu Samsung.
Ich brauche dringend eine neue Glotze, was anständiges, aber nicht zu teuer, mein alter Panasonic 42PX80 hat sich verabschiedet. Eigentlich habe ich mir besagten Sony ausgesucht, aber interessiert habe ich mich auch für den Samsung F6500. Und 650€ für den H6600 ist natürlich eine Ansage, die ich nicht ignorieren kann. Würdet ihr den Samsung kaufen, oder lieber den Aufpreis für den Sony zahlen?

48"? Sind das die neuen 50" oder wie? 48" gab es doch früher nicht.

Deal: hot!



Kaufen. Das Angebot ist schon arg gut.



Da gebe ich Anangard vollkommen recht. Bis sich die Preise wieder in diesen Regionen bewegen werden, wird wohl ein Weilchen vergehen.



Also auf die 2 Zoll sollte es nicht ankommen.

hässlicher Standfuß

Also ich habe mir vor kurzem den Sony W805B gekauft und bin sehr zufrieden,vorallem kommt es mir auf dir Bildqualität an und da kann dem Sony momentan in der Preisklasse keiner das Wasser reichen.Ich hatte vorher den Sony W805a zu diesem ist die Steigerung enorm.
LG kann ich dir nur abraten die können weder mit der Bildqualität noch mit der Bildberechnung glänzen.
Bei der Preis-Leistung ist die 6er Serie von Samsung dieses Jahr ist auch ganz gut.



Also Amazon hat über 100 verschieden 48- Zoll- TV´s im Portfolio...

Kann man mit der 6er Serie gut zocken ?

Deal Hot ! Aber ich brauche 55"



gute Frage...oO
würde mich nämlich auch "brennend" (bei der Temperatur (vom Deal und auch vom Wetter) die passende Wortwahl X) )

hat jemand ne Ahnung ob der auch USB-Recording hat?
danke

Sony baut die Panels von Samsung oder Sharp ein. Müsste man gucken was in welchem Modell drinne ist.


Ich guck hauptsächlich aufs Display

Bitte den UE48H6470 für <600€....DANKE!


Im W805A dürfte ein LG Panel verbaut sein, durch die bessere Elektronik aber besser als direkt ´nen LG kaufen. Wahrscheinlich ist im W805B auch eins von LG, bin aber nicht sicher. Die Bildqualität dürfte auch nicht das Problem sein. Ich hab mir den Samsung 55F6500 ausführlich angesehen, mein Vater hat den vor ein paar Monaten gekauft. Das Bild ist super, keine Probleme mit Fußball, 3D auch top, Smartkrempel läuft flüssig trotz Dualcore. Jetzt hat er allerdings ein krächendes Netzteil, nach nur 4 Monaten. Tolles Bild und schlechte Qualität durch billige Komponenten und dadurch der gute Preis, das hört man halt immer öfter von Samsung. Daher wäre mir persönlich der Sony W805 lieber. Also im Sinne von lieber etwas mehr ausgeben und dafür hat man die nächsten Jahre Ruhe und trotzdem tolles Bild und Ton.

geiler Preis...hot!





PS3, XBOX360 und Win7 64bit i7 GTX760 spielen sich flüssig. Das Panel von der 6000er Serie würde ich mit einem 2ms TN Panel vergleichen obwohl meines Wissens nach MVA Panel bei den TVs verbaut werden. Im Büro arbeite ich auf einem PLS Panel, das laut Datenblatt 5ms Reaktionszeit (G/G) hat. Da sehe ich gelegentliche Schatten/Schlieren. Bei dem TV keine Spur.

Vorsicht beim USB-Recording: Das Aufgenommene wird nur an deinem TV wiedergegeben. Auch eine Wiedergabe an einem baugleichen TV funktioniert nicht!

Das Angebot ist super. Hatte noch zuletzt den H6470 im Auge, dieser hatte bei Amazon und im Hifi-Forum sehr schlechte Kritik erhalten.

Es wird deutlich, dass man bei der 6er-Reihe wesentliche Änderungen bei den Bildeinstellungen vornehmen muss. Der Standfuss ist abgesehen von dem H6410 überall verdammt hässlich. X-Men? Nun ja. Subjektive Meinung. Die aus dem Land, wo auch immer.

Was mir jedoch besonders nicht gefiel war die zusätzliche transparente Plastik-Umrandung. Dadurch sah der Fernseher nicht mehr wertig aus. Natürlich wieder Geschmacksache. Aber zu diesem Preis hier, kann man wirklich nicht meckern. Der Dual-Tuner, wer es braucht... Aber der Rahmen, der ist beim H6600 meiner Meinung doch hochwertiger und der Rahmen macht heutzutage viel aus (Neben dem Quad-Core, gutem Bild usw.) Manchmal ist der Fernseher ja aus ; )



Welche Japaner? Samsung ist ein koreanischer Konzern ...




Wahnsinn... das ist jetzt aber auch mal ne Info wo ich fast hätte schwören können, Samsung käme ursprünglich tatsächlich aus Nippon!!! oO oO oO
da hatte ich wohl auch dir Brille auf !
ich meine das die meisten Produkte dort in Korea bzw. Thai-Wahn hergestellt werden war mir klar, aber das ist jetzt wirklich überraschend!
Danke für diese Info!
Damit kann ich eventuell bei Günther Thomas Lanz (WWM) die 511000 DM Frage richtig beantworten, sonst wäre ich verloren und mir sicher gewesen, mit Japan richtig zu liegen!

preis leistung stimmt jedenfalls



ja schon etwas, das legt nahe das Alternate nicht der tatsächliche Besitzer der vielen TVs ist, sondern nur als Plattform genutzt wird.
Ein weiterer Beleg dafür könnte dieser beim Ebayshop von Alternate zu findende UE48H6600 sein

Der zuverlinkende Text

dieser kostet nämlich 1006,49€ und die Anzahl ist lediglich 2 !?!

oO

Ich frage mich, was man von den Vergleichspreisen bei Geizhals oder Idealo halten soll. Zum Normalpreis hätte ihn wahrscheinlich niemand gekauft- aber ist denn 959€ überhaupt der Normalpreis dafür?

Man sollte als direkten Preisvergleich besser bauähnliche TVs anderer Hersteller heranziehen. Das macht mehr Sinn als "300€ unter Idealo/Geizhals" zu sagen, da die Preise bei kaum gelisteten TVs sowieso zu hoch angesetzt sind.

Ist aber genauso wie beim letzten Amazon-Deal (46" für 399€) Das schmeckt eher nach Abverkaufsware, die vorher keiner kaufen wollte. Schlecht muss er deswegen aber nicht sein.



Bedingt. Die 6er Serie hat einen Input Lag von 40 - 45 ms, was schon recht hoch ist zum vernünftigen Zocken. Vor allem bei Shootern wird man das merken.



Sony verbaut fast nur noch AUO Panel, und in ein paar wenigen Ausnahmen LG IPS (2013er W805A und 2014er W955B). Nur im 2013er W905A waren, so weit ich weiß, Samsung Panel drin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text