Samsung UE-65KS8090 65" 4k Quantum DOT - 1745 € inkl. Cashback bei Alternate
275°Abgelaufen

Samsung UE-65KS8090 65" 4k Quantum DOT - 1745 € inkl. Cashback bei Alternate

30
eingestellt am 17. Jun 2017Bearbeitet von:"pwietzke"
Der 65" 4k Quantum DOT TV von Samsung ist heute bei Alternate im Angebot.
Nächster Preis 1892 Euro inklusive Versand, allerdings unbekannter Händler.

Der Fenseher war Testsieger bei Stiftung Warentest (1,7) unter 5 UHD TVs mit 65"
Bericht von Stern Artikel

Die Technik ist Samsungs Antwort auf die OLED TVs, vielleicht sucht ja grad jemand.
Der letzte Deal zum TV war auf 950° mit Händler Cyberport, allerdings Ende Mai: letzter deal technische Details stehen auch bei Samsung: Samsung

Vergesst Cashback aka 3% Shoop / QIPU nicht!
Macht immerhin ~54 Euro aus Dadurch wird der Preis mit 1745 Euro knapp besser als damals der 1777 Euro Preis bei Cyberport für den es nur 1,5% gab

Viel Spaß für alle die grad suchen!




Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Ich bin sehr begeistert von dem TV
Den Preis gibts dort seit einigen Wochen. Wenn er unter 1500 Euro geht, nehme ich Ihn.
Brauni2817. Jun 2017

Ich bin sehr begeistert von dem TV

schön und jetzt?(nicht böse gemeint) was haben wir jetzt von der aussage? könnte auch ein kommentar von pearl tv sein^^
Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und danke fürs angebot... Warte aber lieber auf nen guten Kurs für den Sony KD-65XE9005
Bearbeitet von: "Tijuana77" 17. Jun 2017
DealMichAn17. Jun 2017

schön und jetzt?(nicht böse gemeint) was haben wir jetzt von der aussage? k …schön und jetzt?(nicht böse gemeint) was haben wir jetzt von der aussage? könnte auch ein kommentar von pearl tv sein^^

Boah immer diese Nörgler, alles was man sagt ist falsch....
Es gibt keine qleds für endkunden 🙄
Tijuana7717. Jun 2017

Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und d …Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und danke fürs angebot... Warte aber lieber auf nen guten Kurs für den Sony KD-65XE9005


Ok hatte ich nicht gesehen und per suche nach Modell oder Quantum dot nicht gefunden.

Welche Vorteile besitzt der Sony?
Tijuana7717. Jun 2017

Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und d …Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und danke fürs angebot... Warte aber lieber auf nen guten Kurs für den Sony KD-65XE9005




Über einen MOnat schon
CroSseD17. Jun 2017

Es gibt keine qleds für endkunden 🙄


This! Samsung nervt mit seiner Produktpolitik nur noch. Erst "LED" jetzt "QLED". Was schreiben die als nächstes an ihre LCDs?
Warte schon seit einem Monat auf ein Ersatzgerät von Alternate. Service nicht gut, leider.
pwietzke17. Jun 2017

Ok hatte ich nicht gesehen und per suche nach Modell oder Quantum dot …Ok hatte ich nicht gesehen und per suche nach Modell oder Quantum dot nicht gefunden. Welche Vorteile besitzt der Sony?

Der Sony hat nen direct LED das wesentlich besser ist als dieses scheiss samsung Edge lit
Schwarzwerte machen echt nen guten auch die Farben sind dank triluminos echt spitze einzigstes Problem was leider den Sony in allen Modellen unbrauchbar macht ist dieses vollkommen unbrauchbare android tv
Huhuhuhu7517. Jun 2017

Der Sony hat nen direct LED das wesentlich besser ist als dieses scheiss …Der Sony hat nen direct LED das wesentlich besser ist als dieses scheiss samsung Edge lit Schwarzwerte machen echt nen guten auch die Farben sind dank triluminos echt spitze einzigstes Problem was leider den Sony in allen Modellen unbrauchbar macht ist dieses vollkommen unbrauchbare android tv



Nur weil ein TV angeblich ein unbrauchbares android TV hat, ist es nicht unbedingt ein schlechtes TV. Es ist so, dass DU meinst, dass der Sony in allen Modellen ein vollkommen unbrauchbares android tv hat. Selbst wenn es so wäre, ist es doch egal. Denn man will mit einem TV ja ein ordentliches Bild haben, und zwar entweder per Satellit oder per Kabel. Wenn Du Android TV haben willst, dann kaufe Dir ein Smartphone mit 6 Zoll und schaue Dir da das TV per Internet an. Oder liege ich jetzt völlig falsch mit meiner Meinung?
hkl00117. Jun 2017

Nur weil ein TV angeblich ein unbrauchbares android TV hat, ist es nicht …Nur weil ein TV angeblich ein unbrauchbares android TV hat, ist es nicht unbedingt ein schlechtes TV. Es ist so, dass DU meinst, dass der Sony in allen Modellen ein vollkommen unbrauchbares android tv hat. Selbst wenn es so wäre, ist es doch egal. Denn man will mit einem TV ja ein ordentliches Bild haben, und zwar entweder per Satellit oder per Kabel. Wenn Du Android TV haben willst, dann kaufe Dir ein Smartphone mit 6 Zoll und schaue Dir da das TV per Internet an. Oder liege ich jetzt völlig falsch mit meiner Meinung?

Ne das Problem ist ja das es ein 4k smart tv sein soll.
Bei 4k bringt mir ja ein guter integrierter Tuner nicht viel weil über c/s/t nur max 1080p ankommt.
Also muss es der Media Player richten oder man hat nen extra bluray Player ( heutzutage aber nicht mehr zeitgemäß)
Vom tollen Bild des TVs begeistern habe ich ihm im örtlichen Media Markt gekauft.
Das Bild war auch zuhause noch brilliant, hat mir bloß nix gebracht weil der tv hohe bitrates im hevc ( was nunmal für 2160p Standart ist) einfach nicht ruckelfrei wiedergegeben konnte.
Ebenso anzukreiden ist die langsame Bedienung und der Standby Stromverbrauch von über 20 Watt!( eine kompletter Shut down war nicht möglich)
Wie gesagt geiles Bild, aber wenn ich nen smart tv kaufe muss das auch funktionieren!
Beim durchforsten einiger Sony Foren habe ich mitbekommen das dieses Problem bei allen Geräten von Sony auftaucht und die Nutzer dann auf externe Wiedergabegeräte ausweichen mussten
Bearbeitet von: "Huhuhuhu75" 17. Jun 2017
Huhuhuhu7517. Jun 2017

Der Sony hat nen direct LED das wesentlich besser ist als dieses scheiss …Der Sony hat nen direct LED das wesentlich besser ist als dieses scheiss samsung Edge lit Schwarzwerte machen echt nen guten auch die Farben sind dank triluminos echt spitze einzigstes Problem was leider den Sony in allen Modellen unbrauchbar macht ist dieses vollkommen unbrauchbare android tv


Hatte selber bis November 2016 7 oder oder 8 verschiedene Sony in den letzten 8 Jahren.
Der Schwarzwert war nie wirklich gut. Clouding war häufig deutlich vorhanden. Farbddarstellung, Schärfe und Bewegtbilddarstellung waren aber fast immer klasse.

Bin trotzdem im November 2016 zu Samsung gewechselt. Erst 55ks7090, dann 60ks7090 und nun 65ks8090.
Der Grund für den Wechsel war für mich in erster Linie das Betriebssystem. Android TV ist in Zeiten von Smart TV und Streaming Diensten eine kleine Katastrophe. Häufig Abstürze und langsame Menuführung.

Im Nachhinein muss ich sagen, dass auch die Schwarzwerte bei den Samsung zb im Vergleich zum x85 von Sony besser sind. Zudem überzeugt mich die Helligkeit des Panels. Deutlich mehr Strahlkraft.

Deine pauschale Aussage 'scheiss samsung Edge lit' kann ich mit meiner Erfahrung nicht bestätigen.

Der hier angebotene 65ks8090 ist in meinen Augen in der Preisklasse bis 2000€ für 65 Zoll unschlagbar.

Der Preis gilt aber tatsächlich schon seit einigen Wochen und ist daher Standard

Huhuhuhu7517. Jun 2017

Ne das Problem ist ja das es ein 4k smart tv sein soll.Bei 4k bringt mir …Ne das Problem ist ja das es ein 4k smart tv sein soll.Bei 4k bringt mir ja ein guter integrierter Tuner nicht viel weil über c/s/t nur max 1080p ankommt.Also muss es der Media Player richten oder man hat nen extra bluray Player ( heutzutage aber nicht mehr zeitgemäß) Vom tollen Bild des TVs begeistern habe ich ihm im örtlichen Media Markt gekauft.Das Bild war auch zuhause noch brilliant, hat mir bloß nix gebracht weil der tv hohe bitrates im hevc ( was nunmal für 2160p Standart ist) einfach nicht ruckelfrei wiedergegeben konnte.Ebenso anzukreiden ist die langsame Bedienung und der Standby Stromverbrauch von über 20 Watt!( eine kompletter Shut down war nicht möglich)Wie gesagt geiles Bild, aber wenn ich nen smart tv kaufe muss das auch funktionieren!



Das ist verständlich und auch für mich nachvollziehbar. Ich habe so etwa 30 Jahre einen Sony gehabt, und zwar immer in der neuesten Ausführung, die so nach 7 Jahren angesagt war. War auch immer top. Aber die Sony-Geräte, die jetzt zur Wahl stehen, haben für mich nicht mehr die Qualität, wie es früher war, wenn ich diese mit Konkurrenzprodukten verglichen habe. Darum ist Sony für mich im Verhältnis der Mitbewerber im TV-Markt entweder schwächer geworden, oder die Mitbewerber sind deutlich stärker geworden. Wahrscheinlich aber ist es so, dass beides zusammenkommt.

Ich habe hier einen Samsung 55 KS 7090. Und was soll ich sagen... der ist völlig in Ordnung und tut, was er soll. Allerdings betreibe ich als Satellitenreceiver einen Technisat, weil der Satellitenreceiver im TV es nicht bringt. Musste dann halt noch HDMI-Kabel der neuen Generation besorgen, damit keine Wischeffekte mehr zu sehen sind. Aber seitdem ist das Bild mehr als ok. Wenn man etwa 1 Meter davon wegsitzt, sieht man bereits keinen Schnee mehr. Und 55 Zoll finde ich mehr als ausreichend. Bei 65 Zoll habe ich das Gefühl, dass mein Wohnzimmer kein Wohnzimmer mehr ist, sondern ein Fernsehraum... wobei ich sagen muss, dass mein Wohnzimmer "nur" 20 Quadratmeter hat.
Ich musste auch wieder zu samsung greifen weil die nunmal die beste Software haben
Und der schwarzwert vom 8090 ist bei dunklen Filmen nicht so der bringer, man merkt halt wie das "local dimming" übers Edge arbeitet, da macht das fald beim 9590 nen wesentlich besseren Job.
Leider war der 9590 der einzigste Fald
Selbst die qleds haben wieder nur Edge und das merkt man Vorallem abends.
Schade das samsung keine oleds baut, die Software mit dem Panel und alle wären glücklich

Huhuhuhu7517. Jun 2017

Ich musste auch wieder zu samsung greifen weil die nunmal die beste …Ich musste auch wieder zu samsung greifen weil die nunmal die beste Software habenUnd der schwarzwert vom 8090 ist bei dunklen Filmen nicht so der bringer, man merkt halt wie das "local dimming" übers Edge arbeitet, da macht das fald beim 9590 nen wesentlich besseren Job. Leider war der 9590 der einzigste Fald Selbst die qleds haben wieder nur Edge und das merkt man Vorallem abends.Schade das samsung keine oleds baut, die Software mit dem Panel und alle wären glücklich




Fald ?
Steve09617. Jun 2017

Fald ?

Full Array local Dimming

Quasi direct LED, da sind die gleichmäßig hinterm Panel verteilt und nicht wie beim Edge nur am Rand
Ach so - also, ich selber habe den 7090 , und meine , dass wir hier schon über Feinheiten auf hohem Gesamtniveau sprechen
Steve09617. Jun 2017

Ach so - also, ich selber habe den 7090 , und meine , dass wir hier …Ach so - also, ich selber habe den 7090 , und meine , dass wir hier schon über Feinheiten auf hohem Gesamtniveau sprechen

Ja da hast du schon recht aber wenn man die TVs nicht grade zum Ende des modellzyklus kauft kosten die auch ne Stange Geld und da kann man das ja erwarten wenn man sich im sog Premium tv Bereich bewegt.
Ich darf in manchen Geschäften in der Stadt keinen tv mehr kaufen weil ich denen nach ein paar Tagen das Ding wieder in den Laden gestellt hab und das nicht nur einmal
Huhuhuhu7517. Jun 2017

Ja da hast du schon recht aber wenn man die TVs nicht grade zum Ende des …Ja da hast du schon recht aber wenn man die TVs nicht grade zum Ende des modellzyklus kauft kosten die auch ne Stange Geld und da kann man das ja erwarten wenn man sich im sog Premium tv Bereich bewegt.Ich darf in manchen Geschäften in der Stadt keinen tv mehr kaufen weil ich denen nach ein paar Tagen das Ding wieder in den Laden gestellt hab und das nicht nur einmal



Versteh das Argument irgendwie nicht. Wer den Fernseher für mehr Geld kauft, soll auch mehr erwarten? Ist der dann nicht einfach zu doof oder zu desinteressiert am PL?
Und deine Unfähigkeit dir einen Fernseher nach deinem Geldbeutel und deinem Erwartungswert zu besorgen ist für mich jetzt auch kein Grund zu sagen, wir reden hier von Fernsehen auf hohen Niveau.
Benutzernameunbekannt18. Jun 2017

Versteh das Argument irgendwie nicht. Wer den Fernseher für mehr Geld …Versteh das Argument irgendwie nicht. Wer den Fernseher für mehr Geld kauft, soll auch mehr erwarten? Ist der dann nicht einfach zu doof oder zu desinteressiert am PL?Und deine Unfähigkeit dir einen Fernseher nach deinem Geldbeutel und deinem Erwartungswert zu besorgen ist für mich jetzt auch kein Grund zu sagen, wir reden hier von Fernsehen auf hohen Niveau.

Ne aber manche Leute wollen einfach nicht ein Jahr warten bis der tv wesentlich günstiger wird und sind somit ja gezwungen annähernd uvp zu zahlen.
Mir ging es nicht um meinen Geldbeutel ich wollte einfach das beste Gerät was ich bekommen kann und das ist leider nicht mehr so einfach heute.
Tijuana7717. Jun 2017

Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und d …Gefühlte 2 Wochen zu dem Preis dort erhältlich... Aber trotzdem hot und danke fürs angebot... Warte aber lieber auf nen guten Kurs für den Sony KD-65XE9005

Ab wann waere für dich denn ein guter Kurs ? Habe den für 1950€ geordert nun
Indowob18. Jun 2017

Ab wann waere für dich denn ein guter Kurs ? Habe den für 1950€ geordert nu …Ab wann waere für dich denn ein guter Kurs ? Habe den für 1950€ geordert nun



Ist ein guter Anfang, wo gabs den denn für den Preis?

Aktuell zweifel ich noch, ob es sich lohnt auf HDMI 2.1 zu warten. Selbst wenn die neuen mit HDMI 2.1 dann da sind, wirds schwer zu entscheiden, ob die neuen Fernseher dann den Aufpreis zu den günstigeren Vorjahresmodellen wert sind.
Was bringt hdmi 2.1 gegenüber 2.0?
Dealbild ist falsch. Der KS8090 ist flat und nicht curved wie auf dem Bild. Der KS8590 ist curved.
Hätte ich nicht den UE55KS7090, würde ich hier zuschlagen, da 65 Zoll doch schon besser wäre.
Bearbeitet von: "Jaepuck" 19. Jun 2017
Direkt im Sony Center Berlin telefonisch bestellt und bestätigung schon erhalten. Ein Medimax (Heinsberg oder so) hat 25% auf alle Sony Geräte gegeben und das Sony Center ist mitgezogen daher der Preis. Überlege jedoch noch, das Geld zu überweisen, und die Lieferung somit in Gang zu bringen. Hier reden viele so schlecht über den Sony und Android TV.... 1950EUR für den XE9005oder1750EUR für den KS8090 ? :-/ .. Ihr macht mich fertig leute.
Bearbeitet von: "Indowob" 19. Jun 2017
Ich würde den Sony nehmen und schauen, ob das mit dem Android wirklich so schlecht ist.

HDMI 2.1 macht eine höhere Datenrate möglich.
Heisst höhere Auflösungen mit höheren Wiederholungsraten.
Dadurch wird dynamisches HDR erst richtig möglich. Wie z.B. Dolbyvision.
Auf Freesync wird damit am PC möglich. Das könnte für Spielekonsolen interessant werden, wenn die Hertzzahlen des mit den Frameraten der Konsole synchronisiert werden.
Preis ist wieder runter auf 1799€, nachdem er eine ganze Weile auf 2499€ war (nichtmal idealo hat sich aktualisiert).
Ist wohl eine der letzten Chancen, das Modell hier günstig zu kaufen, gibt kaum noch Händler, die ihn auf Lager haben, und wenn dann oft nur das EU-Modell.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text