Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung UE-RU7179 UE50RU7179
333° Abgelaufen

Samsung UE-RU7179 UE50RU7179

395,99€412,35€-4%Gamingoase Angebote
15
eingestellt am 30. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

bei gamingoase.de Samsung UE-RU7179 UE50RU7179 für 375€ .
idealo.de/pre…tml

Technische Daten im Überblick:
  • 50 Zoll
  • 91W (Betrieb), 0,5W (Standby)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
  • Technologie: edge LED
  • Energieeffizenzklasse: A
  • PQI (Bildqualitätsindex): 1400
  • UHD Dimming
  • Farbe: Schwarz
  • 20 Watt RMS Sound-Leistung
  • DLNA zertifiziert
  • HDR10 fähig -
    Unterstützung von High Dynamic Range Inhalten mit 10 Bit Farbtiefe
  • integrierter HD Triple Tuner (DVB- T/C/S2)
  • WLAN
  • Als Gaming-TV geeignet
  • Streaming Funkion
  • Apps
  • elektronischer Programmguide
Zusätzliche Info
50 Hz, VA LCD, Edge LED BLU, Tizen 2019, Input Lag sehr schnell = gut für Gaming, HDR10+HLG, Dolby Vision nicht, Bluetooth
Gamingoase Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Kokadin30.05.2020 20:08

Kurzreview? Bild, Ton, Input Lag, kompatibilat mit anderen Geräten usw.?



Also vorab das, was ich eigentlich immer wieder betone: ich bin kein Experte! Ich beurteile die Geräte immer nach eigenem Geschmack und nach dem, was ich bereits habe bzw. hatte.

Der TV ist mein fünfter. Nach einem Samsung 32'' LCD, Grundig 37'' LED, einem 48 Medion, einer No-Name-Glotze und LG 50'' Plasma,.

Letztendlich hat dieser Samsung den Plasma abgelöst.
Auch wenn viele sagen, Plasma ist DAS Gerät, wenn es ums Bild geht, sage ich, der Samsung steht dem in nichts nach. Schwarz ist dermaßen schwarz, dass man nicht sehen kann, ob der TV an ist, oder nicht.
Kein Clowding o.ä. Ausleuchtung ist tadellos.
Ton -und da braucht man sich nichts vor machen- ist wie bei vielen Geräten: Mist! Klar, man kann sich das zum "normalen" Fernsehen antun, aber für Filme ist das nichts. Ich muss aber auch sagen, dass ich nie von "gutem" Ton rede, wenn es um weniger als 2x50W RMS geht. Die TV internen Lautsprecher hören sich halt an wie zu laut geratene Kopfhörer
Input Lag ist das, worauf ich primär geachtet habe, weil ich auch einfach hardcore am zocken bin... Der Plasma hatte trotz den 400Hz einen input Lag von etwa 200ms ... ging gar nicht! Dieser Samsung hat in der Praxis etwa 30-40ms (über einen Denon Receiver, der 5-10ms aufschlägt).
Kompatibel zu anderen Geräten ... ähm ... ja, läuft ne, im Ernst: willst du was bestimmtes wissen?
Ich nutze eine Logitech Ultimate. HDMI CEC läuft aber trotzdem 1A mit Raspberry, PS4, Xbox One und LG BD. Probleme hat man aber definitiv mit der Ton Ausgabe über HDMI-Port, der gleichzeitig Input ist.
Sprich: der TV läuft direkt an der Sat.Schpssel als "Hauptgerät" und muss über HDMI Ton an Receiver ausgeben. Wenn man aber ein anderes Gerät einschaltet (wie Xbox), muss sich die Richtung des HDMI Ports ändern, also TV empföngt dann über den Port Video vom Receiver.
Bis das eingerichtet war, hat es eine Ewigkeit gedauert
15 Kommentare
Versandkosten bitte in den Preis
Falscher PVG.
Falls einer noch Fragen zur Glotze hat ... Raus damit
renegade2k30.05.2020 19:46

Falls einer noch Fragen zur Glotze hat ... Raus damit


Kurzreview? Bild, Ton, Input Lag, kompatibilat mit anderen Geräten usw.?
Wie kann man nur so einen Titel wählen.

Ich lesen UE-RU71 → 71" TV
zzgl. Versandkosten von 24,90, oder übersehe ich etwas?
Kokadin30.05.2020 20:08

Kurzreview? Bild, Ton, Input Lag, kompatibilat mit anderen Geräten usw.?



Also vorab das, was ich eigentlich immer wieder betone: ich bin kein Experte! Ich beurteile die Geräte immer nach eigenem Geschmack und nach dem, was ich bereits habe bzw. hatte.

Der TV ist mein fünfter. Nach einem Samsung 32'' LCD, Grundig 37'' LED, einem 48 Medion, einer No-Name-Glotze und LG 50'' Plasma,.

Letztendlich hat dieser Samsung den Plasma abgelöst.
Auch wenn viele sagen, Plasma ist DAS Gerät, wenn es ums Bild geht, sage ich, der Samsung steht dem in nichts nach. Schwarz ist dermaßen schwarz, dass man nicht sehen kann, ob der TV an ist, oder nicht.
Kein Clowding o.ä. Ausleuchtung ist tadellos.
Ton -und da braucht man sich nichts vor machen- ist wie bei vielen Geräten: Mist! Klar, man kann sich das zum "normalen" Fernsehen antun, aber für Filme ist das nichts. Ich muss aber auch sagen, dass ich nie von "gutem" Ton rede, wenn es um weniger als 2x50W RMS geht. Die TV internen Lautsprecher hören sich halt an wie zu laut geratene Kopfhörer
Input Lag ist das, worauf ich primär geachtet habe, weil ich auch einfach hardcore am zocken bin... Der Plasma hatte trotz den 400Hz einen input Lag von etwa 200ms ... ging gar nicht! Dieser Samsung hat in der Praxis etwa 30-40ms (über einen Denon Receiver, der 5-10ms aufschlägt).
Kompatibel zu anderen Geräten ... ähm ... ja, läuft ne, im Ernst: willst du was bestimmtes wissen?
Ich nutze eine Logitech Ultimate. HDMI CEC läuft aber trotzdem 1A mit Raspberry, PS4, Xbox One und LG BD. Probleme hat man aber definitiv mit der Ton Ausgabe über HDMI-Port, der gleichzeitig Input ist.
Sprich: der TV läuft direkt an der Sat.Schpssel als "Hauptgerät" und muss über HDMI Ton an Receiver ausgeben. Wenn man aber ein anderes Gerät einschaltet (wie Xbox), muss sich die Richtung des HDMI Ports ändern, also TV empföngt dann über den Port Video vom Receiver.
Bis das eingerichtet war, hat es eine Ewigkeit gedauert
Deal-Ersteller völlig Lost. Falscher Dealpreis + falscher VPG

Gesamtsumme* EUR 399,90

VGP: 412,35 €amazon.de/dp/…c=1
renegade2k30.05.2020 21:10

Also vorab das, was ich eigentlich immer wieder betone: ich bin kein …Also vorab das, was ich eigentlich immer wieder betone: ich bin kein Experte! Ich beurteile die Geräte immer nach eigenem Geschmack und nach dem, was ich bereits habe bzw. hatte.Der TV ist mein fünfter. Nach einem Samsung 32'' LCD, Grundig 37'' LED, einem 48 Medion, einer No-Name-Glotze und LG 50'' Plasma,.Letztendlich hat dieser Samsung den Plasma abgelöst.Auch wenn viele sagen, Plasma ist DAS Gerät, wenn es ums Bild geht, sage ich, der Samsung steht dem in nichts nach. Schwarz ist dermaßen schwarz, dass man nicht sehen kann, ob der TV an ist, oder nicht.Kein Clowding o.ä. Ausleuchtung ist tadellos.Ton -und da braucht man sich nichts vor machen- ist wie bei vielen Geräten: Mist! Klar, man kann sich das zum "normalen" Fernsehen antun, aber für Filme ist das nichts. Ich muss aber auch sagen, dass ich nie von "gutem" Ton rede, wenn es um weniger als 2x50W RMS geht. Die TV internen Lautsprecher hören sich halt an wie zu laut geratene Kopfhörer Input Lag ist das, worauf ich primär geachtet habe, weil ich auch einfach hardcore am zocken bin... Der Plasma hatte trotz den 400Hz einen input Lag von etwa 200ms ... ging gar nicht! Dieser Samsung hat in der Praxis etwa 30-40ms (über einen Denon Receiver, der 5-10ms aufschlägt).Kompatibel zu anderen Geräten ... ähm ... ja, läuft ne, im Ernst: willst du was bestimmtes wissen?Ich nutze eine Logitech Ultimate. HDMI CEC läuft aber trotzdem 1A mit Raspberry, PS4, Xbox One und LG BD. Probleme hat man aber definitiv mit der Ton Ausgabe über HDMI-Port, der gleichzeitig Input ist.Sprich: der TV läuft direkt an der Sat.Schpssel als "Hauptgerät" und muss über HDMI Ton an Receiver ausgeben. Wenn man aber ein anderes Gerät einschaltet (wie Xbox), muss sich die Richtung des HDMI Ports ändern, also TV empföngt dann über den Port Video vom Receiver.Bis das eingerichtet war, hat es eine Ewigkeit gedauert


Danke fürs Feedback. Der Input lag klingt vielversprechend. Habe den vor paar Tagen bestellt kommt aber erst nächste Woche. Wollte mich durch dein Feedback bestätigt fühlen, dass es kein Fehlkauf war

Wie ist das mit dem integrierten Bluetooth. Kann ich da problemlos mit AirPods und anderen Headsets verbinden, wenn mir der normale Lautsprecher auf die nerven geht? Hast du das zufällig mal probiert?
Bearbeitet von: "Kokadin" 30. Mai
Dealpreis und VGP wurden korrigiert, siehe mydealz.de/com…064
Kokadin30.05.2020 21:22

Danke fürs Feedback. Der Input lag klingt vielversprechend. Habe den vor …Danke fürs Feedback. Der Input lag klingt vielversprechend. Habe den vor paar Tagen bestellt kommt aber erst nächste Woche. Wollte mich durch dein Feedback bestätigt fühlen, dass es kein Fehlkauf war Wie ist das mit dem integrierten Bluetooth. Kann ich da problemlos mit AirPods und anderen Headsets verbinden, wenn mir der normale Lautsprecher auf die nerven geht? Hast du das zufällig mal probiert?



Ich habe erfolgreich über BT:
- eine Tastatur angeschlossen (China-Ware, also No-Name)
- Sony ericsson mw600 Adapter für Kopfhörer
- Taotronics In-ear Kopfhörer
Kann man bei dem Gerät die Bildverbesserungssachen abschalten? Sprich: Kann man den als Computer-Monitor verwenden, oder kriegt man da Kopfschmerzen? Und wie ist die Blickwinkelstabilität, wenn man dicht davor sitzt?
nanophon30.05.2020 22:10

Kann man bei dem Gerät die Bildverbesserungssachen abschalten? Sprich: …Kann man bei dem Gerät die Bildverbesserungssachen abschalten? Sprich: Kann man den als Computer-Monitor verwenden, oder kriegt man da Kopfschmerzen? Und wie ist die Blickwinkelstabilität, wenn man dicht davor sitzt?


Bildoptimierung lässt sich weitgehend deaktivieren. Sorgt dann auch für geringeren inputlag.
Direkt davor sitzen habe ich nicht probiert.
Bin in der Regel 2-3m entfernt. Kann also nichts dazu sagen.
Habe aber ein PC als Multimedia Center dran ... Wenn man in Windoof die Schrift auf 150% Einstellt, sieht das auf die Entfernung super aus
Bearbeitet von: "renegade2k" 30. Mai
Suche gerade nach einem neuen 55 Zoll. Der sieht interessant aus. Bei den Hisense stören mich die 60 Hz etwas und ich denke die paar € tun dann auf die Jahre gesehen auch nicht weh. Schwanke nur zwischen diesem hier und dem QR60. Jemand Pro / Kontra Erfahrung?
nanophon30.05.2020 22:10

Kann man bei dem Gerät die Bildverbesserungssachen abschalten? Sprich: …Kann man bei dem Gerät die Bildverbesserungssachen abschalten? Sprich: Kann man den als Computer-Monitor verwenden, oder kriegt man da Kopfschmerzen? Und wie ist die Blickwinkelstabilität, wenn man dicht davor sitzt?


der blickwinkel ist so lala.. mein alter 42" im schlafzimmer hat deutlich besseres bild beim schräg drauf glotzen. solltest möglichst grade davor sitzen. die fernbedienung hüpft auch gerne mal unkontrolliert herum, das nervt schon ziemlich. Habe den tv 2x und bei beiden das gleiche problem.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text