Samsung UE46D5000 LED TV offline
200°Abgelaufen

Samsung UE46D5000 LED TV offline

27
eingestellt am 30. Dez 2011
Angebot gültig von Samstag bis Mittwoch.

nächster Preis laut Idealo: 687,50€
Amazon: 719€ 4,3 Sterne bei 60 Bewertungen
Ersparnis: mindestens 13%



Bildschirmdiagonale: 116 cm (46 Zoll)FullHD
Klangsystem: SRS TheaterSound HD, Dolby Digital Plus
100 Hz Clear Motion Rate für Bewegungsdarstellungen in nie gekannter Präzision
Farboptimierung: Wide Color Enhancer Plus, LED-Hintergrundbeleuchtung

27 Kommentare

top preis!

Wenn es das Ding im Köln Bonner Raum zu dem Preis gibt schlage ich zu =)

Achtung: kein full LED-Backlight!
Auch keinerlei Angaben zum Stromverbrauch auf Anhieb zu finden.
Diagonale: 46"/117cm • Auflösung: 1920x1080 • Format: 16:9 • Tuner: DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 100Hz-Panel

Verfasser

Oh neeee...
Schon wieder die Leute mit dem Stromverbrauch.
Ob das Ding 10-15€ an Strom im Jahr mehr oder weniger verbraucht ist doch sch...egal.

140 Watt braucht der maximal, siehe Samsung HP

samsung.com/uk/…pec

das Angebot scheint NICHT bundesweit zu gelten

Swintus

Oh neeee...Schon wieder die Leute mit dem Stromverbrauch.Ob das Ding 10-15€ an Strom im Jahr mehr oder weniger verbraucht ist doch sch...egal.



Nun, wenn Du das Geld hast - schön für Dich!
Die neueren (Full Backight) LED- Fernseher haben mitlerweile schon einen Stromverbrauch von unter 50 Watt. Das sind ein Unterschied von 100 Watt, folglich bei einem durchschnilichen Fernsseher-Gucker 150 Watt im Jahr Mehrverbrauch. Bei einem Preis von 23 cen bis 25 cent pro Khw sind das jährliche Mehrkosten von ca 35,- Euro bis 37,50 Euro.
Für uns Sparfüchse hier eine sehr relevante Preis- und Kostengröße!

Der braucht im normalen Betrieb zwischen 70-80Watt im ECO Mode sogar nochmal weniger

Everything4you

Nun, wenn Du das Geld hast - schön für Dich!Die neueren (Full Backight) LED- Fernseher haben mitlerweile schon einen Stromverbrauch von unter 50 Watt. Das sind ein Unterschied von 100 Watt, folglich bei einem durchschnilichen Fernsseher-Gucker 150 Watt im Jahr Mehrverbrauch. Bei einem Preis von 23 cen bis 25 cent pro Khw sind das jährliche Mehrkosten von ca 35,- Euro bis 37,50 Euro.Für uns Sparfüchse hier eine sehr relevante Preis- und Kostengröße!



Fein..und wann gibt's von denen nen 46" Samsung LED für 599,-?? Irgendwas is immer zu meckern.

Verfasser

Swintus

Oh neeee...Schon wieder die Leute mit dem Stromverbrauch.Ob das Ding 10-15€ an Strom im Jahr mehr oder weniger verbraucht ist doch sch...egal.



1.Dieser Tv hier hat einen Stromverbrauch von ca 50 Watt(35W Ecomodus, 68W Standardmodus).
2. Dass Full Led grundsätzlich sparsamer als Edge Led ist Schwachsinn.
3. Selbst wenn der Fernseher 50 Watt im Betrieb mehr verbrauchen würde....
365 Tage x 3 Stunden( Länger als 3 Stunden am Tag empfehle ich nicht)= 1095 Stunden im Jahr
1095Std x 50 Watt = 55 Kw
55Kw x 24Cent= 13,20€ Mehrverbrauch im Jahr

Everything4you

Nun, wenn Du das Geld hast - schön für Dich!Die neueren (Full Backight) LED- Fernseher haben mitlerweile schon einen Stromverbrauch von unter 50 Watt. Das sind ein Unterschied von 100 Watt, folglich bei einem durchschnilichen Fernsseher-Gucker 150 Watt im Jahr Mehrverbrauch. Bei einem Preis von 23 cen bis 25 cent pro Khw sind das jährliche Mehrkosten von ca 35,- Euro bis 37,50 Euro.Für uns Sparfüchse hier eine sehr relevante Preis- und Kostengröße!


Wenn man(n) keine Ahnung hat...
Ich habe selbst einen SONY mit Edge-LED in 46"-Größe mit Tripple-Tuner. Der Verbraucht am Tag 79 Watt und abends (mir Umgebungslichtsensor) 49 Watt.
Es gibt nicht viel Raum nach unten. Alleine die Elektronik mit Tuner verbraucht schon 30 Watt (gemessen mit ausgeschaltete LED-Panel.
Wenn man einen Fernseher mit LED-Panel kauft hat man so oder so einen sparsamen Fernseher. Die LCD's und Plasma's verbrauchen mehr. Nur da kann der Verbrauchsunterschied eventuell eine Rolle spielen.

Everything4you

Nun, wenn Du das Geld hast - schön für Dich!Die neueren (Full Backight) LED- Fernseher haben mitlerweile schon einen Stromverbrauch von unter 50 Watt. Das sind ein Unterschied von 100 Watt, folglich bei einem durchschnilichen Fernsseher-Gucker 150 Watt im Jahr Mehrverbrauch. Bei einem Preis von 23 cen bis 25 cent pro Khw sind das jährliche Mehrkosten von ca 35,- Euro bis 37,50 Euro.Für uns Sparfüchse hier eine sehr relevante Preis- und Kostengröße!



Oh Gott...ich muß SOFORT meinen Radiowecker vom Netz nehmen..und umstellen auf einen zum aufziehen..das spart bestimmt 5,- im Jahr

Wobei mir der Stromverbrauch relativ schnuppe ist. Jedoch kann ich auf Edge Led klar verzichten. Sowas kommt mir sicher nicht ins Haus. Dann kann ich mir genauso gut einen "normalen" alten LCD ins Haus stellen. Taschenlampeneffekt lässt grüßen.

Wenn dann muss es schon ein LCD mit full Backlight sein.
Finde es nur immer wieder schlimm, dass es hierfür keine Norm gibt. Jeder Hersteller schreibt da ran was er will. Warum darf dort LED Backlight stehen und im Kleingedruckten dann Edge? Das ist Kundenverwirrung und sollte mal vom Verbraucherschutz unter die Lupe genommen werden! Erinnert an die Aldi-Musikanlagen, die angeblich 1000W Leistung haben. Alles nur Wortklauberei.

casiragi

140 Watt braucht der maximal, siehe Samsung HPhttp://www.samsung.com/uk/consumer/tv-audio-video/television/led-tv/UE46D5000PWXXU-specdas Angebot scheint NICHT bundesweit zu gelten



Ich bin von dieser Verbrauchsangabe ausgegangen. Der poster ha ja nichts dazu erwähnt.
Mich amüsiert hier wie auf meinen sachlichen Hinweis reagiert wird. Man wird persönlich....das sagt schon viel aus!
Meist sag es schon auch viel aus, wenn die Angaben zum Stromverbrauch nicht genannt werden... Meist nicht immer.
Daher sage ich nochmal: Der Stromverbrauch ist eine wichtige Angabe, die für eine Kaufenscheidung eines Fernsehers immer berücksichigt werden sollte.
Wer sagt, dass der Stromverbrauch egal ist, der kann dann nicht wirklich beurteilen, ob es ein klasse deal ist oder nicht. Bei denen spielt Geld keine Rolex.
Aber diejenigen, die sagen: der hat aber tolle features und Funkionen und ich nehme dafür einen höheren Stromverbrauch in Kauf - das ist völlig in Ordnung. Jeder nach seiner Facon.
Da muss jeder für sich selbst beurteilen , ob es ein deal ist oder nicht.
Für den einen ist es vielleich einer, für den anderen nicht.

@Everything4you
Wir alle sind genau so viel oder so wenig persönlich wie du auch(siehe oben).
Sicher spielt der Stromverbrauch ab einem gewissen Unterschied eine Rolle. Besonders dann, wenn man 24 Stunden am TV sitzt.
Und nein, du bist nicht von zitierten Verbrauchsangaben ausgegangen. Hättest du den Samsung-Link angeklickt, hättest du gesehen, dass außer Maximalangaben auch der Verbrauch bei Eco-MOdus nur 35 Watt beträgt.
Auch der mein 46" Sony (siehe oben) ist mit max.Verbrauch von 120 Watt angegeben. Klar, wenn man Demo-Modus einschaltet, bei dem der Hintergrundbeleuchtung auf MAX steht, dann bekommt man auch deine 120-140 Watt. Aber wer macht das schon zu hause?
Ich sage dir daher auch noch mal. Alle LED-TV verbrauchen so wenig, dass der Ersparnis, bei noch effizienteren Geräten, heute nur klein sein kann.
Wie der der Kohl sagte: "wichtig was hinten raus kommt". Das heißt, dass nicht nur Verbrauch, sondern auch der Preis eine Rolle spielt. Und wenn das Gerät deutlich günstiger ist, dann ist auch nicht so schlimm, wenn er etwas mehr verbraucht. Die Summe zählt. Und dieser hier ist schon sparsam, so dass jede Diskussion einfach überflüssig ist.
Und wenn du meinst diesen Angebot cold zu woten, weil der TV vielleicht 10 Watt mehr verbraucht als seine doppel so teure Brüder, dann hast wirklich keine Ahnung. Sorry....

Mir ist der Verbrauch wichtig und Asbach liegt nur 40 km entfernt. Ich werde da morgen hin fahren

ihr habt vielleicht probleme... ich bin richtig froh das ich mein leben genießen kann

Mal wieder keine echten 100 Hz, schade....

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Prospekt oder so einzusehen? Im Internet finde ich nicht viel

Habe angerufen. Ist reduziert

Pro Laden 6-7 Geräte meinte mein Medimax und bei uns wird es erst ab Montag verfügbar sein

Der Fernseher ist schon knaller, aber der spiegelt ja übelst!:

youtube.com/wat…zF8

Mein alter Toshiba LCD ist matt und das ist um einiges angenehmer, finde ich

ui, edge-lit led, gefakte 100hz und ein grottenschlechter 3d-modus! den MUSS ich haben...

oder mit anderen worten:
"für den preis kaufe ich mir doch lieber einen led!!!!!!!!!"

Habe ihn mir heute morgen gekauft. Auf Lager hatten die scheinbar wirklich nur 6 oder 7 Stück. Zuhause aufgestellt muss ich aber doch feststellen, dass der Fernseher sehr stark spiegelt. Normales SD Kabelsignal sieht doch recht matschig aus und bei 1080p mkv's kommt mir das Bild leicht verwaschen vor. Es ruckelt Test nichts, aber irgendwie wischt irgendwie alles etwas nach

Habe grade in Lippstadt für Mutti geholt, die meinten zwar der kommt erst ab 4 Januar in Prospekte rein mit dem Preis aber haben 20 angeliefert bekommen so das ich 1 sofort für 599,- mitnehmen konnte super Gäret kann man nicht mekern.
Grüs aus LP Alex

casiragi

Habe ihn mir heute morgen gekauft. Auf Lager hatten die scheinbar wirklich nur 6 oder 7 Stück. Zuhause aufgestellt muss ich aber doch feststellen, dass der Fernseher sehr stark spiegelt. Normales SD Kabelsignal sieht doch recht matschig aus und bei 1080p mkv's kommt mir das Bild leicht verwaschen vor. Es ruckelt Test nichts, aber irgendwie wischt irgendwie alles etwas nach



gerade gekauft und wird heut abend abgeholt. im laden hat da nix gespiegelt. vlt sollte die sonneneinstrahlung auch von seite des tvs kommen um das zu vermeiden

hier der Link zum Prospekt:

kaufda.de/Fil…357

Also wir sind absolut begeistert für das Geld! Vor allem dass wir direkt von einer externen ohne Probleme MKVs abspielen können Also von Spiegelungen kann ich nicht berichten, aber das liegt wahrscheinlich auch am Ort der Montage :P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text