Samsung UE46D6500VSXZG - 46 Zoll 3D-LED-Fernseher (neueste Generation) für 999,99€ @Amazon Blitzangebot
106°Abgelaufen

Samsung UE46D6500VSXZG - 46 Zoll 3D-LED-Fernseher (neueste Generation) für 999,99€ @Amazon Blitzangebot

14
eingestellt am 13. Jun 2011heiß seit 13. Jun 2011
UPDATE: Ausverkauft!

Ab 13 Uhr im Blitzangebot.

günstigster Idealo Preis: 1.109,00€
Amazon Blitzangebot Preis: 999,99

4,5 von 5 Sterne.

Produktmerkmale:
-Bildschirmdiagonale: 116 cm (46 Zoll)
-3D-Technologie mit 2D- zu 3D-Konvertierung in Full HD zu jeder Zeit
-Ultraschmales Rahmendesign für ein noch realistischeres Fernseherlebnis
-Smart Hub, der einfache Zugang für TV, Web, Suchfunktionen, Apps und vieles mehr
-Lieferumfang: TV, Fernbedienung TM1060, Batterien, Stromkabel, Anleitung (gedruckt und elektronisch)

14 Kommentare

999,99 €

Verfasser

Cold? Sind immerhin 100€ Ersparnis.
Hier votet echt jeder nach Lust und Laune..

Guter Preis, für den Kurs war er bisher nie zu haben. Man sollte allerdings noch erwähnen, dass keine 3D Brille zum Lieferumfang gehört, da kommen dann nochmal ~70 Euro pro Brille dazu.

Ich habe mal einen bestellt. Kein super Deal, aber momentan absoluter Tiefstpreis.

Stefansen

Guter Preis, für den Kurs war er bisher nie zu haben. Man sollte allerdings noch erwähnen, dass keine 3D Brille zum Lieferumfang gehört, da kommen dann nochmal ~70 Euro pro Brille dazu.



Für mich Grund genug cold zu voten, zu einem 3D TV gehört auch mindestens eine 3D Brille!

richtig geil leute, danke für den report hab zugeschlagen.
leider wird erst am 22. geliefert

Ich hab nicht zugeschlagen..

WARUM ?
Der die D Serie hat schon wieder Clouding das mich immer noch abschreckt 1000 Euro für den Fernsehr auszugeben.

Ich hab mir die C Serie auch nicht gekauft mit der Hoffnug das die D Serie kein Clouding mehr haben wird und samsung aus ihren Fehler gelernt hat.

Aber nein, die D serie hat immer noch Clouding.

Ich wünsche den Kaüfern viel Spass mit den Fernsehr wenn sie mit den Clouding leben können

Habe mir das Gerät letzens im Laden angeschaut und konnte absolut kein Clouding feststellen. Samsung baut derzeit die besten 3d led tvs die optisch auch sehr ansprechend sind.

und ausverkauft

wenn 3D dann nur passives..mattes Display und die brillen sind spottbillig:D

is clouding nicht sowas, woran man sich nach einigen filmen eh gewöhnt hat? ich kenns von meinen monitoren: am Anfang achtet man noch auf jedes Detail, alles soll perfekt sein. Nach zwei Monaten müssen einem die Kumpels sagen, was damit nicht stimmt, weil man selber betriebsblind geworden ist und die kleinen unzulänglichkeiten als "normal" betrachtet.
aber jedem das seine..

rege mich grad so doll auf genau zwischen 13 und 14 uhr habe ich den tv bei redcoon bestellt unzwar für 1159€ ich hasse das internet

Verfasser

Wer kein Cloding will, holt sich einen Plasma.
Da gibt es sowas nämlich nicht, und der Schwarzwert ist meistens auch deutlich besser

Samsung ist Dreck. Hab jetzt den 12ten Fernseher. Technisch denken die Idioten aber auch nicht mit. Da hat man schon 3 Tuner eingebaut und man kann sie untereinander nicht nutzen. Wenn man Z. B. ORF über DVB-T kucken will, muss man umständlich im Menü auf DVB-T umschalten um diese Sender eben sehen zu können. Danach wieder zurück auf Sat oder Kabel. LANGWEILT mich! Ein nomales durchzappen ist somit nicht möglich. Samsung könnte das locker per Favoritenliste und automatischer Umschaltung lösen. Hinzu kommt, dass man derzeit noch die Sender umständlich per FB sortieren soll. Vor dem PC Tool was die derzeit machen hab ich jetzt schon Angst. Wenn es so wir wie bei der C Serie dann gute Nacht !Sender konnten nämlich nicht in die Liste eingefügt werden, sondern wurde ganz umständlich geswappt. Was für ein Samsung Schlitzauge hat sich denn das einfallen lassen ? Auf deren Homepage sind zum jeweiligen Gerät keine Tools auffindbar usw. Achja.. Der Antennenanschluss hat auch keine Steuerspannung für ne aktive DVB-T Antenne. Was mich noch mehr aufregt.... Man kann das Fernsehprpgramm nicht im Netzwerk. z.B. auf seinem eigenen Server aufnehmen. Das geht nur am TV per USB und die Aufnahmen sind nicht auf den PC übertragbar. Absolut sinnlos diese Funktion ! Entweder ich hab ein Netzwerk wo alles drauf ist, dann will ich auch dorthin aufnehmen, schliesslich kanns die Dreambox ja auch, oder man lasst es eben. So braucht man trotz des eingebauten Receivers eben doch nochhmal nen Zusatzreceiver. Super ! War`s wieder nichts mit Stromsparen und ein Gerät weniger. Hinzu kommt Clouding usw. Also Samsung hat noch so einiges zu lernen. Ich hab meine Kisten alle zurückgegeben und bin jetzt bei Sony.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text