357°
ABGELAUFEN
Samsung UE55HU6900 4K TV für 1739,94€ idealo 2051,53€ Otto.de
Samsung UE55HU6900 4K TV für 1739,94€ idealo 2051,53€ Otto.de

Samsung UE55HU6900 4K TV für 1739,94€ idealo 2051,53€ Otto.de

Preis:Preis:Preis:1.739,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einen neuen TV bin ich auf dem Samsung TV gestoßen. Vielleicht für den einen oder anderen interessant

138,8 cm(55"),Ultra HD, LED, 3D TV, Smart TV
200 Hz Clear Motion Rate
Integrierter Triple Tuner (DVB-T/C/S2)
DLNA, CI+, WLAN, HbbTV, 4x HDMI, 3x USB, Dolby Digital, DTS
Energieeffizienz: A, Energieverbrauch/Jahr: 60W/123KWh

Preis durch Verwendung des 5% Rabattcodes 14228

Beste Kommentare

kutasinho

4k ist doch witzlos momentan und nur rausgeschmissenes geld



Schaue dir doch erst mal einen 4K TV an mit richtigem Bildmaterial, bevor du das so runterziehst...
Selbst BluRays sehen auf 4K TVs durch die Skalierung deutlich besser aus als auf einem Full HD TV.

36 Kommentare

Sehr wichtige Angabe:
lieferbar in 2 Wochen

Wie werden gleich nochmal fullhd Inhalte bei nem 4k Fernseher wiedergegeben?

ist der nciht bissel klein für 4k ?

bei 60 zoll kann ich schon nen meter 50 ran und sehe keine pixel....

hurtig

ist der nciht bissel klein für 4k ?bei 60 zoll kann ich schon nen meter 50 ran und sehe keine pixel....



Falsch. Du GLAUBST keine Pixel zu sehen. Schau dir mal ne 55 er mit richtigem 4k Material an, du wirst den Unterschied sehen (vielleicht nicht unbedingt im Media Markt...).

4k ist doch witzlos momentan und nur rausgeschmissenes geld

4k ist und bleibt in deutschland (wenn es so langsam weiter geht) schwachsinn.
nicht mal mit "hdtv" hat man es bis heute gepackt natives fullhd material zu senden.
preis ist aber dennoch gut. auch wenn die glotze keiner benötigt.

Nur so zur Info, ich hatte vor nen paar Tagen einen 10% Gutschein in der Post... Geht also noch günstiger.

Wäre es für mich empfehlenswert wenn ich bis heute noch den Philips 37zoll hd ready Baujahr August 2007 hätte?

14228 funktioniert nicht!

hurtig

ist der nciht bissel klein für 4k ?bei 60 zoll kann ich schon nen meter 50 ran und sehe keine pixel....


dann hast du entweder schlechte Augen oder einen Röhrenfernseher

kutasinho

4k ist doch witzlos momentan und nur rausgeschmissenes geld



Schaue dir doch erst mal einen 4K TV an mit richtigem Bildmaterial, bevor du das so runterziehst...
Selbst BluRays sehen auf 4K TVs durch die Skalierung deutlich besser aus als auf einem Full HD TV.

Avantgarde

Wäre es für mich empfehlenswert wenn ich bis heute noch den Philips 37zoll hd ready Baujahr August 2007 hätte?



die glotze hat hdmi 2.0. wäre also eine alternative zu deinem.
aber immer dran denken: das tv-bild wird schlechter und nicht besser. 4k mit 0,7k zu füttern ist halt nicht so das wahre.

Wollte ich gerade sagen, die Hochskalierung beim LG 55LA9709 ist fantastisch, man kann durchaus +40% Steigerung zum Full HD Material erwarten (bspw. Bluray's).

Allerdings ist von diesem Fernseher Abstand zu nehmen:

1. 200Hz Clear Motion Rate (CMR) bedeutet messbar 100Hz bei Samsung, absolut nicht Zeitgemäß und könnte sich später rechen.

2. Die Rechenleistung des Chips ist nicht gut genug um Hochzuskalieren, da keine UHD Inhalte verfügbar sind ist das hauptsächliche Feature keins mehr.

3. Benötigt man um für die Zukunft gerüstet zu sein einen HDMI 2.0 Port um UHD 3D wiedergeben zu können in der notwendigen FPS.

Der LG 55LA9659 ist vergleichbar, kostet 1.599€ und ist über dem zu setzen, wer nicht warten kann für ca 2000€~ 55LA9709, falls noch mehr geht mind. 8xxx Series bei Samsung, am besten 9xxx, Sony gefällt mir persönlich nicht.

Verfasser

Ernesto666

14228 funktioniert nicht!



Dann logge dich mal bei Otto ein und klicke auf Mein Konto. Vielleicht ist dein 5% Code ein anderer.

Bei dem wenigen 4K Material oder Fotos magst Du recht haben, das sieht gigantisch aus, aber BluRays sehen meiner Meinung nach dann am besten aus, wenn sie nativ wiedergegeben werden. Ich kenne den 9090 sehr gut und spüre keinen Mehrwert bei Filmen. Die Technik muss sich noch weiter entwickeln und am Markt etablieren, bis dahin sind die TVs erschwinglich. Es macht wenig Sinn in 4K zu investieren, wenn kein Ausgangsmaterial oder keine Zuspieler vorhanden sind.

Trotzdem bekommt man hier einen guten TV zum annehmbaren Preis, kann ja nicht Schaden die Features mitzunehmen.

Also, ich versteh die Leute nicht die sagen 4k bringt jetzt noch nix, ich war gestern im Fachhandel und da standen 5 Fernseher nebeneinander, einer war ein Samsung 4k für 2000 im Angebot, genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr. Auf allen 5 Fernsehern lief die gleiche bluray, auf dem 4 k war das Bild mit Abstand am besten, also funktioniert das hochskalieren sehr gut, da juckst mich doch nicht wann echtes 4k Material kommt.

Ernesto666

14228 funktioniert nicht!



5 % bei OTTO sparen!
Dafür noch mit 3 Bestellungen
für insgesamt € 300,00 einkaufen.

sind die 5% von der Otto Card? Dann muss man aber schon für einen bestimmten Betrag eingekauft haben und dies habe ich nicht!

gulliver49

Also, ich versteh die Leute nicht die sagen 4k bringt jetzt noch nix, ich war gestern im Fachhandel und da standen 5 Fernseher nebeneinander, einer war ein Samsung 4k für 2000 im Angebot, genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr. Auf allen 5 Fernsehern lief die gleiche bluray, auf dem 4 k war das Bild mit Abstand am besten, also funktioniert das hochskalieren sehr gut, da juckst mich doch nicht wann echtes 4k Material kommt.



Die Läden sind nicht Dumm und stellen die Geräte so ein, dass der Verkäufer auch direkt den gewaltigen Unterschied zeigen kann. Nehmt selbst die Fernbedienungen in die Hände und versucht ein ähnlich gutes Bild einzustellen, meist ist man erstaunt wie gut die angeblich so viel schlecheren FullHD Geräte abschneiden.
Hatte erst gestern im Berlet ein solches Erlebnis, der Angebotsfernseher wurde so schlecht eingestellt präsentiert, das selbst der Samsung F6270 bombig aussah. Auf die Frage, was der Samsung denn besser macht, wurde gesagt, es sind mehr LEDs verbaut, deshalb ist das Bild heller und schärfer, der Samsung ist der Beste TV bis 800€. Das das schlecht eingestellte Gerät allerdings ein 100Hz Panel besitzt und bei bewegten Bildern den Samsung in die Tasche steckt wurde verschwiegen. Nach ein wenig Menüspielerei, konnte man problemlos ein in der Helligkeit und Farbintensität vergleichbares Bild erreichen. Nach meiner Runde hat der Verkäufer wohl wieder die Einstellungen Rückgängig gemacht, denn der Samsung war auf einmal wieder viel heller und schöner.

Soviel zu 4K sieht viel besser aus, wer den Unterschied nicht sieht ist Blind.

Verfasser

Ernesto666

14228 funktioniert nicht!



Dann kauf halt noch was für 300€ dann den TV mit 5% und den anderen kram schickst du wieder zurück. Mach es nicht unnötig kompliziert.

hurtig

ist der nciht bissel klein für 4k ?bei 60 zoll kann ich schon nen meter 50 ran und sehe keine pixel....



oder du nen schlechten fernseher weil du die pixel siehst

hdmi 2.0 ?

Verfasser

billg

hdmi 2.0 ?



Klick auf das Bild. Unten steht HDMI 2.0

Der zuverlinkende Text

pgx0

Die Läden sind nicht Dumm und stellen die Geräte so ein, dass der Verkäufer auch direkt den gewaltigen Unterschied zeigen kann. Nehmt selbst die Fernbedienungen in die Hände und versucht ein ähnlich gutes Bild einzustellen, meist ist man erstaunt wie gut die angeblich so viel schlecheren FullHD Geräte abschneiden. Hatte erst gestern im Berlet ein solches Erlebnis, der Angebotsfernseher wurde so schlecht eingestellt präsentiert, das selbst der Samsung F6270 bombig aussah. Auf die Frage, was der Samsung denn besser macht, wurde gesagt, es sind mehr LEDs verbaut, deshalb ist das Bild heller und schärfer, der Samsung ist der Beste TV bis 800€. Das das schlecht eingestellte Gerät allerdings ein 100Hz Panel besitzt und bei bewegten Bildern den Samsung in die Tasche steckt wurde verschwiegen. Nach ein wenig Menüspielerei, konnte man problemlos ein in der Helligkeit und Farbintensität vergleichbares Bild erreichen. Nach meiner Runde hat der Verkäufer wohl wieder die Einstellungen Rückgängig gemacht, denn der Samsung war auf einmal wieder viel heller und schöner.Soviel zu 4K sieht viel besser aus, wer den Unterschied nicht sieht ist Blind.


sehr aehnliche erfahrung habe ich im technoland gemacht als es um ein angebotsgeraet fuer meine eltern ging (http://hukd.mydealz.de/deals/technoland-deizisau-3-tolle-tage-bis-04-05-14-z-b-philips-47pfk7109-899-348833). der tv war total grottig eingestellt die farben waren so blass und das bild recht duester, daneben sahen alle tvs besser aus. habe dann in den einstellungen gespielt aber irgendwie hat es den tv dann immer in den "sendungssuchlauf" gedrueckt... habe ihn dann einfach mal gekauft, zuhause war alles super farbenfroh...
das ist reine masche, das machen die wirklich gezielt um dann einen anderen tv zu nehmen der mehr gewinn fuer die abwirft. weil wenn man dort schon wegen eines konkreten angebots hin faehrt will man ja auch nicht ohne tv wieder zurueck kommen.

3D-fähig: Nein ?????

Im Mediamarkt ließen sich die Einstellungen der TVs nicht ändern, die waren im Demomodus, denn man auf die Schnelle auch nicht deaktivieren konnte.
Die Einstellungen waren auf volle Farben, volle Helligkeit, voller Kontrast festgelegt. Soweit meine Erfahrung mit den UHDs.

Nett, aber ohne Content nahezu witzlos... 5k ist geil... aber ich warte lieber bis es Content gibt, dann sind die Preise auch 3stellig.

kampfratte

Selbst BluRays sehen auf 4K TVs durch die Skalierung deutlich besser aus als auf einem Full HD TV.


Sicher, dass nicht stur und gerade 1->4 Pixel dargestellt wird?

gulliver49

ich war gestern im Fachhandel und da standen 5 Fernseher nebeneinander...


Im Laden kannst du eigentlich keine Geräte vergleichen, es sei denn du hast sie komplett selbst eingestellt



Schwachsinn ist hier mal gar nichts. Wer einen 4k will, soll ihn sich kaufen. Klar wird es noch Jahre dauern, bis das Fernsehen soweit ist, aber wenn es nur ums Fernsehen geht könnte man bald bei jedem TV-Gerät von Schwachsinn sprechen. Schließlich übertragen die ÖR nur 720p und die Privaten nur 1080i (und das ist dann schon Pay-TV mit Werbung in guter Qualität). Zudem sind die Bitraten recht niedrig, das Bild ist stärker komprimiert und daher schlechter. Und was kommt schon qualitativ hochwertiges im TV?
Es soll ja Leute geben, die fürs Fernsehen sogar noch mehr bezahlen, für die geht es dann schneller. Sky hat jedenfalls schon 4k getestet (Bundesliga glaube ich).

Man spielt vielleicht auch einfach nur gerne in 4k (Konsolenleute sind nicht angesprochen). Auch Leute, die selbst Material herstellen, ob Filme oder Fotos, gibt es. Auch billige Handyfotos sehen in 4k deutlich besser aus. 4k sind gerade mal 8MP, also cool bleiben.

Nicht alles, wofür man bei sich selbst keine Verwendung findet ist gleich Schwachsinn.

Ok, hier ein Gerät das man wirklich kaufen kann, falls der Preis fällt:
Hat alles an Bord, was das Männerherz begehrt

UE55HU8590, UVP 3.499 Euro, erhältlich ab KW13

Link zum Review: http://www.ultra-hdtv.net/samsung-hu8590-deutschlandpreise-und-releasedates-stehen-fest/

synapse

3D-fähig: Nein ?????



nein der kann nur 720i

also zusammengefasst: für sehr ambitionierte Fotografen ist nen 4K TV Super als digitaler Bilderrahmen.

Über die derzeitige Sinnhaftigkeit von 4K kann man sicher diskutieren - der Preis ist aber klar hot.

Am Anfang wurde auch über den Sinn von FullHD Fernseher diskutiert und heute sind sie Standard.

gulliver49

Also, ich versteh die Leute nicht die sagen 4k bringt jetzt noch nix, ich war gestern im Fachhandel und da standen 5 Fernseher nebeneinander, einer war ein Samsung 4k für 2000 im Angebot, genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr. Auf allen 5 Fernsehern lief die gleiche bluray, auf dem 4 k war das Bild mit Abstand am besten, also funktioniert das hochskalieren sehr gut, da juckst mich doch nicht wann echtes 4k Material kommt.


Hä ? Hab ich was verpasst oder kann man seit neuestem die pixelanzahl einstellen, du hast mich wohl falsch verstanden, das 4 k Bild war deutlich schärfer, deutlich!
Das Full hd Bild war wie bei mir daheim gut eingestellt, nicht extra schlecht. Der Detailreichtum war einfach hervorragend, und das lag an 4k.

Er hat Recht, das Hochskalieren bei einem Gerät mit ausreichender CPU klappt wunderbar, beim Sony und beim LG gesehen, leider keine Möglichkeit gehabt ein Samsung so vorgeführt zu bekommen allerdings ist mir die 6xxx Serie sowieso nicht geheuer.

Wenn schon soviel Geld ausgegeben wird würde ich auf die 9xxx Serie hochschauen, die kosten teilweise nicht einmal viel mehr.

.....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text