148°
ABGELAUFEN
Samsung UE58J5250 für 519€ @ ebay - 58" Full HD, Triple Tuner, Smart TV
Samsung UE58J5250 für 519€ @ ebay - 58" Full HD, Triple Tuner, Smart TV
ElektronikEBay Angebote

Samsung UE58J5250 für 519€ @ ebay - 58" Full HD, Triple Tuner, Smart TV

Redaktion

Preis:Preis:Preis:519€
Zum DealZum DealZum Deal
579€ im PVG.

8 Bewertungen mit 4,3 Sternen.

  • Schwarzer LED-Fernseher mit Full HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) mit Wide Color Enhancer, der für eine erhebliche Steigerung der Bildqualität durch lebhaftere Farben sorgt
  • Picture Quality Index (PQI): 200
  • Empfang: Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN
  • Anschlüsse: HDMI, USB, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, SCART, Antenneneingang, Kopfhörerausgang, Netzwerkanschluss (LAN), Infrarot-Ausgang, Komponenteneingang, Composite (FBAS) Eingang

Specs: Diagonale: 58"/147cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 1.4, 1x SCART, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wiedergabe: DivX, MKV • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 10W (2x 5W) • Besonderheiten: Webservices, Webbrowser, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A++ • Jahresverbrauch: 97kWh • Leistungsaufnahme: 70W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 130.8x83.7x30.7cm • Abmessungen ohne Standfuß: 130.8x77.1x8.9cm • Gewicht mit Standfuß: 19.10kg • Gewicht ohne Standfuß: 17.50kg • VESA: 400x400 • Herstellergarantie: zwei Jahre

10 Kommentare

Schade, mal wieder einer ohne DVB-T2, also ab März nur noch als Double-Tuner zu nutzen, da zugunsten DVB-T2 das bisherige DVB-T wegfällt. Betrifft nicht viele Nutzer, aber wer, auch nur vorübergehend auf DVB-T ausweichen wollte schaut dann schön auf nen tiefschwarzen Bildschirm.

rowervor 6 h, 3 m

Schade, mal wieder einer ohne DVB-T2, also ab März nur noch als …Schade, mal wieder einer ohne DVB-T2, also ab März nur noch als Double-Tuner zu nutzen, da zugunsten DVB-T2 das bisherige DVB-T wegfällt. Betrifft nicht viele Nutzer, aber wer, auch nur vorübergehend auf DVB-T ausweichen wollte schaut dann schön auf nen tiefschwarzen Bildschirm.


​hat doch eh jeder Kabel TV oder Satellit. nur Omas nutzen DVB t2
Bearbeitet von: "PrinzPiPi" 28. Jan

3D Freischaltung möglich?

rowervor 6 h, 42 m

Schade, mal wieder einer ohne DVB-T2, also ab März nur noch als …Schade, mal wieder einer ohne DVB-T2, also ab März nur noch als Double-Tuner zu nutzen, da zugunsten DVB-T2 das bisherige DVB-T wegfällt. Betrifft nicht viele Nutzer, aber wer, auch nur vorübergehend auf DVB-T ausweichen wollte schaut dann schön auf nen tiefschwarzen Bildschirm.




Dbvt2 ist kostenpflichtig.. vorübergehend wird das keiner nutzen

Da frage ich mich doch ob ich UHD brauche oder nicht.... der Preis schaut ja ganz gut aus..... hmmmmm

Sazabexvor 54 m

Dbvt2 ist kostenpflichtig.. vorübergehend wird das keiner nutzen


Die öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei und wer für die Privaten bezahlt, ist selber schuld.

espresso1976vor 5 m

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei und wer für die Privaten …Die öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei und wer für die Privaten bezahlt, ist selber schuld.


Ich gucke sowieso kein TV wollte es nur erwähnt haben. Mir reichen HDMI Anschlüsse für firetv etc

Die artikelbeschreibung auf ebay...lol

espresso1976vor 1 h, 25 m

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei und wer für die Privaten …Die öffentlich-rechtlichen Sender sind kostenfrei und wer für die Privaten bezahlt, ist selber schuld.



Kostenfrei? Die zahlt man doch schön durch seine Rundfunksteuer. Sehe und höre mir dank Internet absolut gar nichts davon an und zahle es trotzdem. Dann lieber selber Schuld sein wenn ich freiwillig zahle.

artlessvor 3 h, 43 m

​hat doch eh jeder Kabel TV oder Satellit. nur Omas nutzen DVB t2


Szenario 1: Du ziehst um und Dein Kabel/IPTV-Anschluss wird nicht rechtzeitig geschalten
2: Die Sat-Anlage nimmt Schaden durch Wetter / Blitz / Stromspitzen
3: am WE im Garten wollt Ihr Fußball schauen
4: jemand bohrt das Antennenkabel in der Wand an
denke das reicht an temporären Anwendungszwecken, teilweise schon selbst erlebt, dann bist froh über eine funktionierende Alternative .

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text