Samsung UE75H6470
243°Abgelaufen

Samsung UE75H6470

23
eingestellt am 29. Aprheiß seit 30. Apr
Bis Dienstag 9 Uhr erhaltet ihr bei Saturn das o.a. Gerät zum Preis von 1599 EUR.

Ist momentan absoluter Best Preis und gab es so auch noch lt. Idealo

SAMSUNG UE75H6470, 189 cm (75 in), Full-HD, 3D, SMART TV, LED TV, 400 Hz, DVB-C, DVB-S, DVB-S2


Automatische Lautstärkeanpassung, Sprachsteuerung, 3D-Konverter, PVR, Time-Shift, Connect Share, BD Wise Plus, Spiele-Modus, Teletext, Timerschaltung, Sleep-Timer, HbbTV, AllShare, Screen Mirroring, Samsung Smart View App, Smart Phone als Fernbedienung, TV Sound Connect, Multiroom-Unterstützung, Kanalsuchmodus/Kanallisten-Kopierfunktion



23 Kommentare

Spärliche Informationen mit viel Blabla. Bitte ausbessern

Specs? VGP?

aber immerhin wissen wir jetzt wie viele Kolleginnen/Kollegen du hast 😁

Full HD bei 75 Zoll ist nicht grad der Brüller

75 Zoll und kein 4K


Besser als der JTC 7.5?

Helga3avor 3 m

75 Zoll und kein 4K


Pixel sind wieder IN!!

Burundukvor 1 m

Pixel sind wieder IN!!


Pixel? Du meinst Bauklötze

3,5 m sitzabstand, bester TV für das Geld. mit 100 hz nativ und 3d. Hab Ihn daheim und bin mehr als zufrieden. Grad den Boxkampf damit geschaut. War quasi im Ring dabei :-)

Gästeklo und Full-HD Pixelsprüche in 3..2..1..

Oh die Full-HD Pixelsprüche sind schon da

Ich hab im ersten Moment gedacht "wow 75 Zoll mit 4k, muss ich nach erst zwei Wochen schon wieder meinen TV tauschen", bis ich genauer gelesen hab
Objektiv ist der Preis hot, so vote ich auch. Aber persönlich würde ich in der Preis- und Größenklasse nichts mehr mit Full HD kaufen. Es wird sowieso spannend, wohin das bei mir noch führt mit den Fernsehern. Hab jetzt auf 65 Zoll gewechselt, das ist bei meinen Abstand eigentlich das maximale. Und ich kauf doch alle zwei jahre minimum einen neuen....

ich war am freitag im saturn und hab mir ein paar TVs angeschaut. mit der 20% aktion gabs den letzte woche noch günstiger...ich war am anfang echt angetan und habe ernsthaft überlegt ob er eine alternative ist, aber bei der betrachtung von schriften usw sah es selbst bei UHD material schon recht verwaschen aus (meine meinung)...von daher wirds wohl doch der 65KS8090...ist mir dann doch die zukunftssichere variante

Hängt wirklich davon ab was man damit macht. Für Leute die nur TV, BlueRay schauen und hin und wieder Konsole zocken reicht es aus. Bin selber von günstigen 4K 65er auf 55er OLED Full HD umgestiegen und bin mehr als zufrieden. Ab 3m konnte ich kein Unterschied ausmachen. Hab beide nebeneinander aufgestellt bzw. OLED sah deutlich besser. Nächste Schritt wird dann selbstverständlich wieder OLED jedoch 4K, HDR und 65Zoll. Wer großes Wohnzimmer hat dem kann den hier empfehlen. Hot.
Bearbeitet von: "dealzbase" 30. Apr

Bitte liebe Leute das Modell ist immerhin von 2014!

Habe das Modell in 65" seit 2014 im Einsatz. Für das Geld als 75" gibt es eigentlich nix besseres sofern es nur auf die Große und auf die FullHD Ausstattung angeht. Fußball und Xbox One läuft auf den Teil aus sehr gut ...

4K kann man eh Vergessen den 8K steht schon in den Startlöchern ...
theverge.com/201…nic


duselvor 1 h, 37 m

Bitte liebe Leute das Modell ist immerhin von 2014!



Das macht bei Full HD nichts. Grundlegende Verbesserungen im Bild gibt es bei Full HD schon länger nicht mehr, die Musik spielt mittlerweile bei UHD+HDR-Inhalten. Dort wird jetzt jede Modellgeneration eine Schippe draufgelegt.

Dieser 75"er ist eigentlich das einzige Modell aus der H-Serie, welches man noch regelmäßig angeboten sieht.

Wer entsprechend weit wegsitzt, kann den in Betracht ziehen zu dem Preis. Ein Gerät, was nicht nur UHD-Auflösung hat, sondern auch gutes HDR auf den Schirm bringen kann und den erweiterten Farbraum darstellen kann, also alles, was von UHD Blu-ray, UHD-Streaming und UHD-fähigen Konsolen abverlangt wird, kostet gut und gerne das zwei- bis dreifache. Und diese Vorteile reizt man dann auch nur mit entsprechenden UHD/HDR-Inhalten aus. Bei normalem TV in Full HD hat man genau so eine Bildschärfe wie mit diesem Modell hier.

Brauner2014vor 12 h, 30 m

3,5 m sitzabstand, bester TV für das Geld. mit 100 hz nativ und 3d. Hab …3,5 m sitzabstand, bester TV für das Geld. mit 100 hz nativ und 3d. Hab Ihn daheim und bin mehr als zufrieden. Grad den Boxkampf damit geschaut. War quasi im Ring dabei :-)

Wie sieht es mit zocken aus? (input lag).
Danke für deinen Bericht

Wenn man bedenkt dass der 75uh950v nichtmal so viel teurer ist... Ersparnis okay, daher hot. Aber kaufen würde ich das Teil nicht.

Mike500vor 1 h, 8 m

Das macht bei Full HD nichts. Grundlegende Verbesserungen im Bild gibt es …Das macht bei Full HD nichts. Grundlegende Verbesserungen im Bild gibt es bei Full HD schon länger nicht mehr, die Musik spielt mittlerweile bei UHD+HDR-Inhalten. Dort wird jetzt jede Modellgeneration eine Schippe draufgelegt.Dieser 75"er ist eigentlich das einzige Modell aus der H-Serie, welches man noch regelmäßig angeboten sieht.Wer entsprechend weit wegsitzt, kann den in Betracht ziehen zu dem Preis. Ein Gerät, was nicht nur UHD-Auflösung hat, sondern auch gutes HDR auf den Schirm bringen kann und den erweiterten Farbraum darstellen kann, also alles, was von UHD Blu-ray, UHD-Streaming und UHD-fähigen Konsolen abverlangt wird, kostet gut und gerne das zwei- bis dreifache. Und diese Vorteile reizt man dann auch nur mit entsprechenden UHD/HDR-Inhalten aus. Bei normalem TV in Full HD hat man genau so eine Bildschärfe wie mit diesem Modell hier.



Grundlegend hast ja recht aber wer kauft den noch jetzt ein Modell was vor 2015 oder 2016 gebaut wurde. Ich kauf ja auch keinen Golf 6 jetzt mehr als Neu, vielleicht hinkt der Vergleich aber ich seh es so.
Hab selber nen UE70KU6079U Modelljahr 2016 für 1299,- als B_Ware gekauft und bin wirklich sehr angetan, selbst HDR 8 Bit ist für mich wirklich ausreichend.

duselvor 7 h, 14 m

Grundlegend hast ja recht aber wer kauft den noch jetzt ein Modell was vor …Grundlegend hast ja recht aber wer kauft den noch jetzt ein Modell was vor 2015 oder 2016 gebaut wurde. Ich kauf ja auch keinen Golf 6 jetzt mehr als Neu, vielleicht hinkt der Vergleich aber ich seh es so.Hab selber nen UE70KU6079U Modelljahr 2016 für 1299,- als B_Ware gekauft und bin wirklich sehr angetan, selbst HDR 8 Bit ist für mich wirklich ausreichend.


Neuer gleich besser?

Dricivor 11 h, 49 m

Neuer gleich besser?



Ne aber im worst case Lagert das Ding seit 2,5-3 Jahren. Und wenn an Elkos keine Spannung anliegt, dann verschließen sie.

MeinDeinDealervor 2 h, 46 m

Ne aber im worst case Lagert das Ding seit 2,5-3 Jahren. Und wenn an Elkos …Ne aber im worst case Lagert das Ding seit 2,5-3 Jahren. Und wenn an Elkos keine Spannung anliegt, dann verschließen sie.


So viele Elkos sind da nicht verbaut. Und ohne Spannung ist der Verschleiß ziemlich gering.,

Und wenn ist ja super, dann ist der Fernseher innerhalb der Gewährleistung kaputt. Wenn fliegen die Elkos bei der ersten Aufladung auseinander.
Ich hatte bisher auch bei älteren Geräten oder PC Netzteilen keine Probleme mit den Elkos. Eher mit anderen Bauteilen die ständig am Limit laufen. Beispielsweise eine Diode im Netzteil der Fernsehers nach 5 Jahren.
Bearbeitet von: "Drici" 1. Mai

MeinDeinDealervor 3 h, 19 m

Ne aber im worst case Lagert das Ding seit 2,5-3 Jahren. Und wenn an Elkos …Ne aber im worst case Lagert das Ding seit 2,5-3 Jahren. Und wenn an Elkos keine Spannung anliegt, dann verschließen sie.


Das kann man fesstellen ...
zambullo.de/fer…tml
Bearbeitet von: "Ryo" 1. Mai

Dricivor 2 h, 43 m

So viele Elkos sind da nicht verbaut. Und ohne Spannung ist der Verschleiß …So viele Elkos sind da nicht verbaut. Und ohne Spannung ist der Verschleiß ziemlich gering., Und wenn ist ja super, dann ist der Fernseher innerhalb der Gewährleistung kaputt. Wenn fliegen die Elkos bei der ersten Aufladung auseinander. Ich hatte bisher auch bei älteren Geräten oder PC Netzteilen keine Probleme mit den Elkos. Eher mit anderen Bauteilen die ständig am Limit laufen. Beispielsweise eine Diode im Netzteil der Fernsehers nach 5 Jahren.




Ich bin der Meinung, daß ist stark vereinfacht dargestellt.
1. Ein kaputter Elko reicht, um den Großteil der Kunden abzuschrecken. Und dass Elkos ohne Benutzung verschleißen, liegt in ihrer "Natur". Das Elektrolyt kann die Oxidschicht zerstören -> KS bei Inbetriebnahme. Oder sie trocknen aus. Beides geschieht durch Lagerung.
2. Der tv muss nicht innerhalb der Gewährleistung kaputt gehen. Es gibt viele denkbare und nicht unwahrscheinliche Szenarien. Er kann im ersten halben Jahr kaputt gehen -> problemloser Umtausch. Er kann innerhalb von 0,5-2 Jahren kaputt gehen -> wenn überhaupt, dann Problem behafteter Umtausch (Beweislastumkehr ist nunmal Gesetz, man ist auf Kulanz angewiesen). Er kann kurz nach Ablauf der Gewährleistung kaputt gehen -> mega ärgerlich, Kunde fühlt sich verarscht wegen Verdacht auf geplante Obsoleszens (wieder auf Kulanz angewiesen, Wahrscheinlichkeit sinkt aber). TV hält über Gewährleistung hinaus noch Jahre -> Kunde ist glücklich.
3. Egal welches Bauteil kaputt geht, Großteil der Kunden wird es nicht selbst reparieren sondern einfach nur abgeschreckt sein.

Naja ist OT und worst case, aber nicht ganz unwahrscheinlich.
Bearbeitet von: "MeinDeinDealer" 1. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text