Samsung UE75MU6179 - 75 Zoll UHD-TV mit HDR, Smart TV, Triple-Tuner
2132°Abgelaufen

Samsung UE75MU6179 - 75 Zoll UHD-TV mit HDR, Smart TV, Triple-Tuner

1.444,15€1.645€-12%eBay Angebote
108
aktualisiert 21. Apr 2018 (eingestellt 19. Apr 2018)
Update 1
Kleiner Reminder: Den aktuell günstigsten 75-Zöller bekommt ihr noch bis einschließlich morgen bei ebay.
Ursprünglicher Deal vom 19.04.2018:

MediaMarkt bietet in den ebay WOW Angeboten gerade den Samsung UE75MU6179 für 1699€ an. An und für sich kein besonders guter Preis, aber durch einen Gutscheincode sinkt der Preis nochmal um 15% und somit ergibt sich ein durchaus gutes Angebot:


Es handelt sich somit auch um die aktuell günstigste Möglichkeit, sich einen UHD-TV in 75 Zoll zu gönnen.

1162823.jpg
Bei 75 Zoll von einem Einstiegsgerät zu sprechen, fühlt sich zwar falsch an, aber natürlich ist es im Prinzip so. Entgegen der Daten bei displayspecifications verfügt der Samsung aber über ein 100 Hz Panel (wurde u.a. hier in einem älteren Deal diskutiert). Allerdings nicht mit 10, sondern nur 8 Bit Farbtiefe. Die PVR-Funktion lässt sich über das Service-Menü freischalten, falls benötigt. UPDATE: Jedoch wird das Panel laut Kommentar von kurtfrouz nur mit 50 Hz angesteuert.

Bei Amazon bekommt die Serie (Größen und Panels werden da ja leider nach wie vor durcheinander gewürfelt) im Schnitt sehr gute 4,2 Sterne.

Technische Daten:
Diagonale: 75"/190cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja • Bildwiederholfrequenz: 1300Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN (Wake on LAN), 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Tizen • Wiedergabe: HEVC, DivX, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, Sprachsteuerung, Unicable • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 284kWh • Leistungsaufnahme: 205W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 168.9x105.3x38.5cm • Abmessungen ohne Standfuß: 168.9x97.1x6.6cm • Gewicht mit Standfuß: 38.80kg • Gewicht ohne Standfuß: 35.20kg • VESA: 400x400 • Farbe: silber • Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
giu_199219.04.2018 15:39

Geiler Preis, aber hab gelernt von Samsung Abstand zu nehmen was TVs …Geiler Preis, aber hab gelernt von Samsung Abstand zu nehmen was TVs angeht.



Bei 75 Zoll solltest du unabhängig von der Marke etwas Abstand halten. Sonst siehst du nämlich nix.
Hatte den Fernseher etwa zwei Monate ab Dezember 2017 und war für den Preis (damals knapp 2000€) eigentlich sehr zufrieden. Gescheitert ist es für mich an der extrem schlechten Reaktionszeit von Schwarz auf Weiß bzw. dunkel auf hell. Sehr deutlich zu erkennen z.B. bei Zeichentrick mit schwarzen Outlines (Simpsons, Futurama, ...)
Dies lässt sich auch gut auf dem folgenden Foto von mir sehen, bei dem sich zwei versetzte Balken von links nach rechts bewegen (Eizo Monitor Test):

17141891-NG403.jpg
Dummerweise ist das ein Problem der 75" Panel, wie dann auch die Jungs im Mediamarkt und Saturn vor Ort an verschiedenen Ausstellern anhand meines Testvideos auf USB-Stick feststellen mussten. Die 65 Zoll 6179er hatten das Problem nicht. Interessanterweise hatten das die teureren MU7009er und MU8009er in 75 Zoll ebenfalls - auch da in anderen Diagonalen nicht.
Ob es sich dabei um einen Softwarebug oder einen echten Hardwarefehler handelt konnte ich nicht feststellen. Ein Softwarebug müsste von Samsung allerdings auch erstmal behoben werden.
Da ich mich in diesem Zusammenhang sehr intensiv mit dem Panel und sämtlichen Bewegungseinstellungen befasst habe, kann ich übrigens auch aus Überzeugung sagen: Das ist kein "vollwertiges" 100 Hertz Gerät. Das Panel kann zwar laut Panelcode 100 Hertz darstellen, wie auch z.B. auf Youtube in einem sehr ausführlichen Testvideo demonstriert wird. Die Software ist jedoch identisch mit der der kleineren Diagonalen, welche ein 50 Hz Panel verbaut haben. Das bedeutet, das 100 Hz Panel im 75 Zöller wird von der Software leider nur mit 50 Hz angesteuert bzw. sämtliche Zwischenbildberechnungen, die mit 100 Hz möglich wären, sind nicht verfügbar. Dazu müsste man das entsprechende Menü des Geräts nur mal mit einer höheren Serie vergleichen, welche auch laut Datenblatt 100 Hz offiziell unterstützt - da fehlen die entsprechenden Optionen beim 6179, auch in 75 Zoll. Das ist wie wenn man einen 144Hz Gamingmonitor im Grafiktreiber auf 60Hz einstellt - das Panel kann mehr, bringt einem aber nix.
Mr_skellington19.04.2018 15:40

Darf ich fragen warum kein SamsungTV?



kann seine meinung bestätigen...hab mir nen ks8090 für 2500€ geholt... bild ruckelt ohne ende...seit 18monaten wird ein fix von samsung versprochen...
forum thread hat mittlerweile 450seiten im samsung forum.
die 2017er und 2018er sind vom selben problem betroffen und samsung scheißt einfach drauf,,,da passiert garnix...
hdr10+ war auch angekündigt, auch auf eis gelegt...war damals mein kaufargument...
nie wieder samsung, nicht nur mir gehts so.
Bearbeitet von: "sladen" 19. Apr 2018
Alle liegen falsch! Der 6179 hat grundsätzlich 50hz ABER!!!!!! Ab 75 Zoll sind 100hz verbaut.
108 Kommentare
bei irgendeiner Samsung Premium Serie hat sich ständig bei der Rückwand der Kleber gelöst?
Kann man auch 0% finanzieren ?
gamanli19.04.2018 23:00

Kann man auch 0% finanzieren ?


Das sind die geilsten fragen.. keine Kohle aber durch finanzieren sich nen kleinen 75er TV für das Gästeklo holen..
Zu hoher Stromverbrauch
baumhockervor 19 m

Das sind die geilsten fragen.. keine Kohle aber durch finanzieren sich nen …Das sind die geilsten fragen.. keine Kohle aber durch finanzieren sich nen kleinen 75er TV für das Gästeklo holen..


Was interessiert dich das denn ?
Moin zusammen, vielleicht kann mir in diesem Zusammenhang jemand einen Tipp geben. Momentan habe ich den Sony KDL-75W855C und bin sehr begeistert gewesen die letzen 3 Jahre. Nun überlege ich auf die nächste Generation also 4K inkl. HDR zu wechseln. Entweder wieder 75 Zoll oder 85 Zoll. Das ausschlaggebende ist das Bild, Smart TV ist zweitrangig, da ich einen HTPC inkl. 4K Grafikkarte (Kodi, PC etc.) angeschlossen habe. Hat jemand für mich einen Tipp welcher Fernseher es sein könnte? Preis bin ca. 3500€... vielen Dank
buyyourshitvor 4 h, 18 m

Was bringt mir das 100hz Panel? (Ernst gemeinte Frage) ich habe hier immer …Was bringt mir das 100hz Panel? (Ernst gemeinte Frage) ich habe hier immer noch einen 2013er 55er und schaue primär Material mit 24p. Das Teil hat zwar auch schon die verschlimmbesserungsfunktion Motion Plus um scheinbar irgendwelche Zwischenbilder einzurechnen was das ganze aber nicht besser macht, im Gegenteil.


Hat sich hier in den köpfen eingebrannt das es ein muss ist. Vermute die meisten würde den unterschied nicht sehen.

Bei so großen größen sehe ich aber schon mehr sinn als bei einem 40 zöller oder dergleichen. Micro ruckler sind bei der größe verschiebungen von meheren centimeter und stechen da eher ins auge als bei 49 zoll und kleiner wo es am eher eine sache von millemeter ist und man dafür ein empfindlches auge braucht.

Hat dein Samsung 3D? Dann wird der minimum 100hz haben.
Bei 50/60hz geräten kann es zu rucklern kommen bei 3:2 pulldown wenn 24p zugespielt werden. Der vorgang muss bei 100/120 hz geräten eigentlich nicht gemacht werden und sorgt für ein sauberes ergebnis bei solchen material
Bearbeitet von: "Vunk187" 20. Apr 2018
gamanlivor 1 h, 18 m

Kann man auch 0% finanzieren ?


Wenn man bei Versand und Zahlungsmethoden schaut bei Einzelheiten zur Bezahluing steht da "Für diesen Artikel ist eine sofortige Zahlung erforderlich"
segervor 20 m

Moin zusammen, vielleicht kann mir in diesem Zusammenhang jemand einen …Moin zusammen, vielleicht kann mir in diesem Zusammenhang jemand einen Tipp geben. Momentan habe ich den Sony KDL-75W855C und bin sehr begeistert gewesen die letzen 3 Jahre. Nun überlege ich auf die nächste Generation also 4K inkl. HDR zu wechseln. Entweder wieder 75 Zoll oder 85 Zoll. Das ausschlaggebende ist das Bild, Smart TV ist zweitrangig, da ich einen HTPC inkl. 4K Grafikkarte (Kodi, PC etc.) angeschlossen habe. Hat jemand für mich einen Tipp welcher Fernseher es sein könnte? Preis bin ca. 3500€... vielen Dank


Sony XE9005, OLEDs oder gute LEDs in der größe von ca 85 zoll würden dein budget bei weitem strecken.

Bekommst evtl den 75XE9405 für 3500 € irgendwann vor der WM
2% Shoop noch mitnehmen
Kann man 3D freischalten? Habe noch Haufen 3D Filme die ich noch gucken muss.
Samsung software ultra cold. Ständig Ruckler, Aufhänger und Probleme mit der Bandbreite trotz Kabelanschluss. Holz euch lieber nen LG.
wumpvor 4 h, 11 m

Samsung software ultra cold. Ständig Ruckler, Aufhänger und Probleme mit d …Samsung software ultra cold. Ständig Ruckler, Aufhänger und Probleme mit der Bandbreite trotz Kabelanschluss. Holz euch lieber nen LG.


Bist dabei erst eine ausnahme. Bei den meisten läuft die fehlerfrei
Hab den seit Dezember 2017.Bei mir wurde letzte das Display gewechselt da im oberen Bereich ein ca 1cm Streifen der plötzlich dort auftaucht ist.Sonst ist das ein Top Gerät
MMeirolas19.04.2018 16:58

aber nehmt bitte nicht den Sony xe9005 zum Vergleich... Der hat nämlich …aber nehmt bitte nicht den Sony xe9005 zum Vergleich... Der hat nämlich ein 50Hz Bug.... Also quasi alles was im TV ausgestrahlt wird....


Meiner nicht. Ich hab den jetzt seit 2 Wochen, habe in der Zeit bestimmt 15 Fußballspiele geguckt und es hat nicht ein einziges Mal geruckelt. Keine Ahnung, ob ich nur Glück habe oder ob es bei einem Softwareupdate gefixt wurde, jedenfalls ist es (zumindest bei meinem Gerät) weg.
Der Code geht leider nicht mehr?
inovate1vor 4 m

Der Code geht leider nicht mehr?

Also bei mir geht der Code.

Wie ist das eigentlich mit einer Rückgabe bei MM wenn man den Fernseher auspackt und testet. Macht MM da keine Probleme?
Würde diesen gerne mal testen wollen.
TeePee20.04.2018 07:33

Meiner nicht. Ich hab den jetzt seit 2 Wochen, habe in der Zeit bestimmt …Meiner nicht. Ich hab den jetzt seit 2 Wochen, habe in der Zeit bestimmt 15 Fußballspiele geguckt und es hat nicht ein einziges Mal geruckelt. Keine Ahnung, ob ich nur Glück habe oder ob es bei einem Softwareupdate gefixt wurde, jedenfalls ist es (zumindest bei meinem Gerät) weg.


Ich weiss nicht auf welche Weise du Fußball schaust. Es kann sein dass es bei Sky oder IPTV nicht passiert weil sie in 100Hz ausstrahlen.

Eines ist klar: das Problem wurde und wird wahrscheinlich nicht behoben. Von Sonys Seite gibt es bis jetzt nur ein stilles Schweigen, selbst im Sony Supportforum.

Es wird beschrieben als "Mikroruckler", doppelte Frames, usw.

In den U.S.A wird alles in 60Hz ausgestrahlt, deswegen haben sie dieses Problem nicht und gab es so viele positive Bewertungen

Bei einem Gerät das heute noch 1000€ in der 49" Version kostet, sind solche Sachen inakzeptabel.

Vielen Kunden, ich inklusive, fühlen sich so als wären sie Betatester für die Fernseher.

Von Fernseher die soviel kostet wie ein Mittelklassewagen, die man aber nicht so lange auf dem selben Sender lassen kann, weil man sonst in eingebrantes Logo auf dem Bildschirm hat... Über LCDs mit geworbenen 2400Hz wo es dann doch noch Schleier und ein verzogenes Bild hat... Und einfachere Sachen wie Arc was nicht richtig geht, Netflix und YouTube apps die kein 4K und/oder HDR unterstützen, über Fernseher die angeblich Dolby Vision haben, aber erst nach nem Update (was nie kommt)geupdated wird.

Traurig
Bearbeitet von: "MMeirolas" 20. Apr 2018
Der 6179 macht dunkles matchiges Bild. Man sieht einfach am Bild das es ein billig Fernseher ist. Hier spart man am falschen Ende. Die billigsten guten 75 Zöller starten bei ca. 2200 euro wenn man alle Marken in Vergleich nimmt.
wenn man auf HDR verzichten kann sicher ein guter deal!
segervor 9 h, 5 m

Moin zusammen, vielleicht kann mir in diesem Zusammenhang jemand einen …Moin zusammen, vielleicht kann mir in diesem Zusammenhang jemand einen Tipp geben. Momentan habe ich den Sony KDL-75W855C und bin sehr begeistert gewesen die letzen 3 Jahre. Nun überlege ich auf die nächste Generation also 4K inkl. HDR zu wechseln. Entweder wieder 75 Zoll oder 85 Zoll. Das ausschlaggebende ist das Bild, Smart TV ist zweitrangig, da ich einen HTPC inkl. 4K Grafikkarte (Kodi, PC etc.) angeschlossen habe. Hat jemand für mich einen Tipp welcher Fernseher es sein könnte? Preis bin ca. 3500€... vielen Dank


Bei der Größe bleibt nur ZD9, Xe94 oder der neue Q9. Jedenfalls wenn man ernsthaft HDR genießen will.
Bearbeitet von: "Richard85" 20. Apr 2018
lomycudevor 8 h, 1 m

Kann man 3D freischalten? Habe noch Haufen 3D Filme die ich noch gucken …Kann man 3D freischalten? Habe noch Haufen 3D Filme die ich noch gucken muss.


Da es wahrscheinlich (!) kein 100/120Hz Panel ist, wird das nicht gehen.
Hatte den Fernseher etwa zwei Monate ab Dezember 2017 und war für den Preis (damals knapp 2000€) eigentlich sehr zufrieden. Gescheitert ist es für mich an der extrem schlechten Reaktionszeit von Schwarz auf Weiß bzw. dunkel auf hell. Sehr deutlich zu erkennen z.B. bei Zeichentrick mit schwarzen Outlines (Simpsons, Futurama, ...)
Dies lässt sich auch gut auf dem folgenden Foto von mir sehen, bei dem sich zwei versetzte Balken von links nach rechts bewegen (Eizo Monitor Test):

17141891-NG403.jpg
Dummerweise ist das ein Problem der 75" Panel, wie dann auch die Jungs im Mediamarkt und Saturn vor Ort an verschiedenen Ausstellern anhand meines Testvideos auf USB-Stick feststellen mussten. Die 65 Zoll 6179er hatten das Problem nicht. Interessanterweise hatten das die teureren MU7009er und MU8009er in 75 Zoll ebenfalls - auch da in anderen Diagonalen nicht.
Ob es sich dabei um einen Softwarebug oder einen echten Hardwarefehler handelt konnte ich nicht feststellen. Ein Softwarebug müsste von Samsung allerdings auch erstmal behoben werden.
Da ich mich in diesem Zusammenhang sehr intensiv mit dem Panel und sämtlichen Bewegungseinstellungen befasst habe, kann ich übrigens auch aus Überzeugung sagen: Das ist kein "vollwertiges" 100 Hertz Gerät. Das Panel kann zwar laut Panelcode 100 Hertz darstellen, wie auch z.B. auf Youtube in einem sehr ausführlichen Testvideo demonstriert wird. Die Software ist jedoch identisch mit der der kleineren Diagonalen, welche ein 50 Hz Panel verbaut haben. Das bedeutet, das 100 Hz Panel im 75 Zöller wird von der Software leider nur mit 50 Hz angesteuert bzw. sämtliche Zwischenbildberechnungen, die mit 100 Hz möglich wären, sind nicht verfügbar. Dazu müsste man das entsprechende Menü des Geräts nur mal mit einer höheren Serie vergleichen, welche auch laut Datenblatt 100 Hz offiziell unterstützt - da fehlen die entsprechenden Optionen beim 6179, auch in 75 Zoll. Das ist wie wenn man einen 144Hz Gamingmonitor im Grafiktreiber auf 60Hz einstellt - das Panel kann mehr, bringt einem aber nix.
muppetbasher20.04.2018 09:01

wenn man auf HDR verzichten kann sicher ein guter deal!


Das Gerät hat doch HDR
sladen19.04.2018 15:51

kann seine meinung bestätigen...hab mir nen ks8090 für 2500€ geholt... bil …kann seine meinung bestätigen...hab mir nen ks8090 für 2500€ geholt... bild ruckelt ohne ende...seit 18monaten wird ein fix von samsung versprochen...forum thread hat mittlerweile 450seiten im samsung forum.die 2017er und 2018er sind vom selben problem betroffen und samsung scheißt einfach drauf,,,da passiert garnix...hdr10+ war auch angekündigt, auch auf eis gelegt...war damals mein kaufargument...nie wieder samsung, nicht nur mir gehts so.


Ich habe den KS8090 in 65" und mein Bild ruckelt kein Stück - die richtigen Einstellungen vorausgesetzt. Das Ruckeln habe ich bei manchen Einstellungen auch wahrnehmen können. Du solltest mal deine Einstellungen überprüfen. Und ich bin sehr empfindlich was das Wahrnehmen von Ruckeln angeht.

Was natürlich ruckelig ist, ist das Menu. Verstehe echt nicht warum. Das geht meiner Meinung nach gar nicht.

Ich bin mit meinem Samsung Fernseher zufrieden und würde ihn nur gegen einen 75" Fernseher tauschen wollen. Der im Angebot genannte Fernseher hat aber kein Local Dimming, weshalb er keine Alternative für mich darstellt. OLED oder zumindest Local Dimming ist schon ein Muss.
michaelsteinacker20.04.2018 13:24

Ich habe den KS8090 in 65" und mein Bild ruckelt kein Stück - die …Ich habe den KS8090 in 65" und mein Bild ruckelt kein Stück - die richtigen Einstellungen vorausgesetzt. Das Ruckeln habe ich bei manchen Einstellungen auch wahrnehmen können. Du solltest mal deine Einstellungen überprüfen. Und ich bin sehr empfindlich was das Wahrnehmen von Ruckeln angeht.Was natürlich ruckelig ist, ist das Menu. Verstehe echt nicht warum. Das geht meiner Meinung nach gar nicht.Ich bin mit meinem Samsung Fernseher zufrieden und würde ihn nur gegen einen 75" Fernseher tauschen wollen. Der im Angebot genannte Fernseher hat aber kein Local Dimming, weshalb er keine Alternative für mich darstellt. OLED oder zumindest Local Dimming ist schon ein Muss.



ich hab sämtliche einstellungen und kalibrierungen durch, die 450seiten im samsung forum zum thema lügen nicht.
den meisten hifi läden und mediamarkt/saturn ist die thematik bekannt und sie nehmen die fernseher zum teil sogar noch zurück (obwohl fast 2 jahre alt) weil samsung die versprochenen updates/fixes nicht rausbringt.
die händler sind auch ziemlich angepisst darüber.
wenn du natürlich automotion plus auf 10 hast ist klar das da nix ruckelt...aber wer kauft sich nen fast 3000€ fernseher um den soap opera effekt zu haben?! absolut inakzeptabel.

mittlerweile 421 seiten eu.community.samsung.com/t5/…421
Bearbeitet von: "sladen" 20. Apr 2018
sladen20.04.2018 13:26

ich hab sämtliche einstellungen und kalibrierungen durch, die 450seiten im …ich hab sämtliche einstellungen und kalibrierungen durch, die 450seiten im samsung forum zum thema lügen nicht.den meisten hifi läden und mediamarkt/saturn ist die thematik bekannt und sie nehmen die fernseher zum teil sogar noch zurück (obwohl fast 2 jahre alt) weil samsung die versprochenen updates/fixes nicht rausbringt.die händler sind auch ziemlich angepisst darüber.wenn du natürlich automotion plus auf 10 hast ist klar das da nix ruckelt...aber wer kauft sich nen fast 3000€ fernseher um den soap opera effekt zu haben?! absolut inakzeptabel.mittlerweile 421 seiten https://eu.community.samsung.com/t5/TV-Audio-Video/Ruckelnde-Bilder-bei-der-K-Serie-der-M-Serie-und-der-Q-Serie/td-p/264412/page/421


Was ist so schlimm am Soap Opera Effekt?
Das nehme ich für ein flüssiges Bild aber sowas von in Kauf, vor allem weil es mir noch nie negativ aufgefallen ist, einzig dass diese Bildratenglättung manchmal Artefakte mit sich bring stört etwas, passiert aber eher selten (meistens wenn der Hintergrund eher still bleibt während sich der Vordergrund sehr schnell bewegt).

Sowas wie aufgeklebte Schauspieler habe ich aber noch nie gesehen, weder in modernen Filmen und Serien bis zu Ultra HD noch in altem Kram wie Star Trek TNG.
Ustrof20.04.2018 13:35

Was ist so schlimm am Soap Opera Effekt?Das nehme ich für ein flüssiges B …Was ist so schlimm am Soap Opera Effekt?Das nehme ich für ein flüssiges Bild aber sowas von in Kauf, vor allem weil es mir noch nie negativ aufgefallen ist, einzig dass diese Bildratenglättung manchmal Artefakte mit sich bring stört etwas, passiert aber eher selten (meistens wenn der Hintergrund eher still bleibt während sich der Vordergrund sehr schnell bewegt).Sowas wie aufgeklebte Schauspieler habe ich aber noch nie gesehen, weder in modernen Filmen und Serien bis zu Ultra HD noch in altem Kram wie Star Trek TNG.



Hab den TV auch noch zum zocken und der Game mode + Auto Motion Plus funktioniert nicht.
heißt ich hab bei allen spielen bildruckler drin.
Für alle PS4 Zocker - habe den Fernseher selber seit November 2017- er hat einen Spielmodus da ohne bei FIFA 18 der Ball Schlieren zieht. Ist mir woanders jetzt nicht so extrem aufgefallen aber bei FIFA merkt man es. Ansonsten bin ich sehr zufrieden
sladen20.04.2018 13:43

Hab den TV auch noch zum zocken und der Game mode + Auto Motion Plus …Hab den TV auch noch zum zocken und der Game mode + Auto Motion Plus funktioniert nicht.heißt ich hab bei allen spielen bildruckler drin.


Meinst du das beides zusammen nicht funktioniert? Weil Game Mode geht ja
crunkgurl198520. Apr 2018

Meinst du das beides zusammen nicht funktioniert? Weil Game Mode geht ja



beides zusammen funktioniert nicht und ohne game mode und mit auto motion plus hast du 50ms input lag...
sladen20.04.2018 13:43

Hab den TV auch noch zum zocken und der Game mode + Auto Motion Plus …Hab den TV auch noch zum zocken und der Game mode + Auto Motion Plus funktioniert nicht.heißt ich hab bei allen spielen bildruckler drin.


Ich hab zwar ein Sony aber das Prinzip ist das gleiche...
Also, entweder du spielst mit 60fps, der Fernseher läuft mit 60Hz im Gaming-Mode und alles läuft flüssig,
oder die Konsole packt keine 60fps und mit weniger, also z.B. 30fps, wirkt es immer leicht ruckelig, das liegt in der Natur der Dinge. Da kann kein TV was dran machen. Oder doch?

Denn, eine Möglichkeit gibt es:
Man nutzt nicht den Gaming-Modus, sondern Standard, schaltet Motionflow(Sony)/Auto Motion Plus(Samsung)/TruMotion(LG) dann ein, und das Spiel läuft spürbar flüssiger, alleine durch die Algorithmen die der Fernseher drüber jagt.
Der Preis dafür ist ein höherer Input-Lag, aber das muss aber erst mal nicht schlimm sein. Hier kommt es stark aufs Spiel an.
Ich würde es einfach mal ausprobieren. Nur weil es einen Gaming-Modus gibt, muss der nicht der Heilige Gral sein.
Ustrof20.04.2018 14:03

Ich hab zwar ein Sony aber das Prinzip ist das gleiche...Also, entweder du …Ich hab zwar ein Sony aber das Prinzip ist das gleiche...Also, entweder du spielst mit 60fps, der Fernseher läuft mit 60Hz im Gaming-Mode und alles läuft flüssig,oder die Konsole packt keine 60fps und mit weniger, also z.B. 30fps, wirkt es immer leicht ruckelig, das liegt in der Natur der Dinge. Da kann kein TV was dran machen. Oder doch?Denn, eine Möglichkeit gibt es:Man nutzt nicht den Gaming-Modus, sondern Standard, schaltet Motionflow(Sony)/Auto Motion Plus(Samsung)/TruMotion(LG) dann ein, und das Spiel läuft spürbar flüssiger, alleine durch die Algorithmen die der Fernseher drüber jagt.Der Preis dafür ist ein höherer Input-Lag, aber das muss aber erst mal nicht schlimm sein. Hier kommt es stark aufs Spiel an. Ich würde es einfach mal ausprobieren. Nur weil es einen Gaming-Modus gibt, muss der nicht der Heilige Gral sein.



ich hab ne ps4pro und nen pc mit ner 1080ti dran hängen, bei der ps4 zieht dein argument vielleicht noch, bei der 1080ti wohl eher nicht.
am rechner ruckelt nix, nur am fernseher, mit auto motion plus ist alles unspielbar, alles passiert eine sekunde verzögert zur eingabe.
Zu groß für ne Studentenbude?
thunderhawkvor 2 h, 44 m

Das Gerät hat doch HDR


Er kann es aber nicht weil die billigen Edge TVs es nicht darstellen können
sladen20.04.2018 14:21

ich hab ne ps4pro und nen pc mit ner 1080ti dran hängen, bei der ps4 zieht …ich hab ne ps4pro und nen pc mit ner 1080ti dran hängen, bei der ps4 zieht dein argument vielleicht noch, bei der 1080ti wohl eher nicht.am rechner ruckelt nix, nur am fernseher, mit auto motion plus ist alles unspielbar, alles passiert eine sekunde verzögert zur eingabe.


Eine Sekunde verzögert?

Bei meinem Sony (XE7, also Einstiegsklasse, wie hier die 6000er bei Samsung) sind es dann gefühlt ca. 70-120ms statt unter 30ms im Gamingmodus...

Die 1080ti muss mit UHD auch ganz schön schuften, aber wenn 60 Frames Anliegen müsste es eigentlich keinen großen Unterschied zum 60Hz Monitor geben.

Wahrscheinlich hat Samsung hier einfach Mist gebaut.
Bearbeitet von: "Ustrof" 20. Apr 2018
Ustrofvor 37 m

Eine Sekunde verzögert? Bei meinem Sony (XE7, also …Eine Sekunde verzögert? Bei meinem Sony (XE7, also Einstiegsklasse, wie hier die 6000er bei Samsung) sind es dann gefühlt ca. 70-120ms statt unter 30ms im Gamingmodus...Die 1080ti muss mit UHD auch ganz schön schuften, aber wenn 60 Frames Anliegen müsste es eigentlich keinen großen Unterschied zum 60Hz Monitor geben.Wahrscheinlich hat Samsung hier einfach Mist gebaut.



hab noch nen sony xd8005 den ich damals meiner freundin gekauft habe, für nichtmal 1000€...
da läuft alles und nix ruckelt...was samsung abliefert ist einfach nur schlecht.
mein nächster wird wieder ein sony/lg oled... 2500€ für die tonne.
kurtfrouz20.04.2018 09:59

Hatte den Fernseher etwa zwei Monate ab Dezember 2017 und war für den …Hatte den Fernseher etwa zwei Monate ab Dezember 2017 und war für den Preis (damals knapp 2000€) eigentlich sehr zufrieden. Gescheitert ist es für mich an der extrem schlechten Reaktionszeit von Schwarz auf Weiß bzw. dunkel auf hell. Sehr deutlich zu erkennen z.B. bei Zeichentrick mit schwarzen Outlines (Simpsons, Futurama, ...)


Danke für den qualifizierten Beitrag, wegen so etwas lohnen sich die Kommentare. Was für ein Testvideo nutzt Du? Ist das frei erhältlich?
Guter Preis...aber leider "Samsung" ....
windows_xp20.04.2018 15:26

Danke für den qualifizierten Beitrag, wegen so etwas lohnen sich die …Danke für den qualifizierten Beitrag, wegen so etwas lohnen sich die Kommentare. Was für ein Testvideo nutzt Du? Ist das frei erhältlich?


Das Video habe ich mir auf die Schnelle selbst erstellt. Bitteschön:

drive.google.com/fil…iew

Alle von mir getesteten Samsung 75 Zöller der MU Serie (MU 6179, 7009, 8009) haben bei dem obersten Balken über etwa 40-50% der Displaybreite geschliert. Ein ebenfalls von mir getesteter 75 Zöller der Q-Serie hatte das Problem dann nicht mehr, lag aber auch dann bei dem 3-fachen des Preises eines MU 6179.
Bearbeitet von: "kurtfrouz" 20. Apr 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text