126°
ABGELAUFEN
Samsung Ultra-Book 530U3C, Core i5-3317U, 6GB RAM, 524GB (NP530U3C-A05DE)
Samsung Ultra-Book 530U3C, Core i5-3317U, 6GB RAM, 524GB (NP530U3C-A05DE)
EntertainmentAllyouneed Angebote

Samsung Ultra-Book 530U3C, Core i5-3317U, 6GB RAM, 524GB (NP530U3C-A05DE)

Preis:Preis:Preis:563,74€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei MeinPaket gibt es das "Samsung 530U3C (NP530U3C-A05DE)" mit dem 9%-Gutschein (9PROZENT) für 563,74€ inkl. Versand.

Nächstbester Preis 717,77€.

• CPU: Intel Core i5-3317U
• 2x 1.70GHz ULV
• RAM: 6GB
• Festplatte: 524GB (500GB + 24GB Flash)
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI
• Display: 13.3", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 4.0
• Card reader: 4in1 (SD/SDHC/MMC/SDXC)
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit
• Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 6100mAh, 6.5h Laufzeit
• Gewicht: 1.45kg

11 Kommentare

1366x768 -> Out!
Preis ist trotzdem ganz nett, hab mal Hot gevotet

Super Preis.
Suche derzeit einen Laptop für meine Schwester, so fürs normale arbeiten ohne zcoken.
Der klingt schon recht interessant, frage mich aber ob der 530U3C mit i7 und SSD auf Amazon für 649,- nicht besser wäre.

Die Auflösung ist völlig ausreichend, aber der Kontrast, die Blickwinkelstabilität und der Winkel in dem man den Deckel kippen kann, sind unterirdisch.

Möglich, aber für längeres Arbeiten war es mir zu anstrengend.

Wozu 9% wenn es auch 15% gibt ;D Hätte noch einen Key zum Tausch gegen einen Plus.de 20 € Muttertagsgutschein oder ähnliches. Wären dann 525,90.

Flix

Die Auflösung ist völlig ausreichend, aber der Kontrast, die Blickwinkelstabilität und der Winkel in dem man den Deckel kippen kann, sind unterirdisch.



Richtig. Allerdings muss man für gute FullHD Displays auch deutlich mehr Geld auf den Tisch legen. Mit dem 15% Code ist es aber ein recht gutes Angebot würde ich sagen. Für langes Arbeiten lohnt sich sowieso immer das anschließen an einen externen Monitor!

Flix

Die Auflösung ist völlig ausreichend, aber der Kontrast, die Blickwinkelstabilität und der Winkel in dem man den Deckel kippen kann, sind unterirdisch.



Ich hab edoch extra gesagt, dass die Auflösung nichtr das Problem ist. Mit gutem Kontrast sind auch 1366x768 vollkommen ok. Nur leider ist hier der Schräfeeindruck bescheiden, wodurch das Arbeiten an Text anstrengend wird. Und genau dafür kaufe ich ein Ultrabook: ausdauerndes, mobiles Arbeiten. Desktop-Ersatz ist dann eine Zweitaufgabe. Der Akku ist übrigens in den neueren Revisionen auch schlechter. Das sind dann nur noch 5h Brutto statt 6,5.

Flix

Die Auflösung ist völlig ausreichend, aber der Kontrast, die Blickwinkelstabilität und der Winkel in dem man den Deckel kippen kann, sind unterirdisch.



Alles klar. Argumentation passt und leuchtet ein ;). Wenn man selbst nicht kaufen will, ist es immer leichter zu urteilen. Aber egal.
Hast du ein anderes Gerät, dass deine genannten Kriterien erfüllt für einen ähnlichen Preis? Soll für ne Freundin im Moment ein neues Notebook suchen.

Leider nicht. Deswegen hatte ich das Ding (in anderer Konfig) auch getestet. Hatte mir gedacht, dass das mit dem Bildschirm schon nicht so schlimm sein wird. Inzwischen ist es wieder beim Händler.

Und ausverkauft!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text