202°
ABGELAUFEN
Samsung WF 70 F 5 E0R4W/EG Waschmaschine @ Saturn Hamburg
16 Kommentare

Ich hatte einmal eine Samsung Waschmaschine - nie wieder

Ich habe eine Samsung Waschmaschine - immer wieder! :-)

Lokal?

Warum kein Sammeldeal?

Sorry ich finde Einzel-Deals besser, da ich gleich sehen kann ob es mich interessiert....

Cokeman

Ich hatte einmal eine Samsung Waschmaschine - nie wieder



Wieso, solche Probleme mit gehabt ?

samsung und lg sind wohl noch nicht so weit. auch wenn siemens, bosch und co. mittlerweile in Asien zusammengeschustert werden, sind sie qualitativ deutlich vorzuziehen.

Cokeman

Ich hatte einmal eine Samsung Waschmaschine - nie wieder




Ja. Elektronik mehrmals kaputt. Und dann haben die Standfüsse mit meinem PVC-Boden reagiert gehabt, dass dieser sich verfärbte. Nach etlichen hin und her und Androhung der Einschaltung eines Rechtsanwaltes haben Sie mir dann mein neuen PVC Boden bezahlt

Cokeman

Ich hatte einmal eine Samsung Waschmaschine - nie wieder



dann sind die sicher froh das du nie wieder eine Waschmaschine kaufst ;-)

Für den Preis hätt ich zugeschlagen, da ich grade auf der Suche bin, wollt eigentlich auch Siemens/Bosch, aber ist eh hinfällig, da Hamburg:(
Was haben die Hanseaten eigentlich Saturn so Gutes getan, dass ein Hammer nach dem anderen kommt?oO

Meine Samsung läuft jetzt seit 7 Jahren ohne Probleme. Bin mit ihr sehr zufrieden. Würde mir immer wieder eine von Samsung kaufen.

Ehrlich gesagt kann ich kaum glauben, dass Samsung wirklich den neuen PVC-Boden bezahlt hat. Denn wenn ja, dann ist das mehr als kundenfreundlich! Denn kein Hersteller ist dafür verantwortlich, wenn sich der Boden aufgrund der Gummifüße verfärbt! In jeder Bedienungsanleitung steht drin, dass das passieren kann und der Hersteller dafür nicht verantwortlich gemacht werden kann.
Außerdem sieht man die Verfärbungen sowieso nicht unter der Maschine.

Koelli

Ehrlich gesagt kann ich kaum glauben, dass Samsung wirklich den neuen PVC-Boden bezahlt hat. Denn wenn ja, dann ist das mehr als kundenfreundlich! Denn kein Hersteller ist dafür verantwortlich, wenn sich der Boden aufgrund der Gummifüße verfärbt! In jeder Bedienungsanleitung steht drin, dass das passieren kann und der Hersteller dafür nicht verantwortlich gemacht werden kann. Außerdem sieht man die Verfärbungen sowieso nicht unter der Maschine.





Dann solltest du dich mal schlau machen. Das hatte nichts mit Kulanz zun tun, sondern mit dem Produktionshaftungsgesetz. Es steht nicht in der Bedienungsanleitung drin, dass das passieren kann - zumal es hier nicht darum geht, dass Abdrücke entstanden sind - sondern der PVC Boden sich verfärbt hat und diese Verfärbung sich nicht hat entfernen lassen.

Gemäß dem Produktionshaftunggesetz, haftet jeder Hersteller für sein Produkt, falls es nicht dem "allgemeinen üblichen Gebrauch" entspricht. Z.B. muss eine Waschmaschine waschen und nicht die Wäsche bügeln. Ein Verbraucher kann nicht damit rechnen, dass ein Gerät im üblichen und normalen Gebrauch, was zum Waschen von Wäsche gedacht ist, den Fussboden beschädigt bzw. mit diesem reagiert.

Einfach mal lesen und bilden

oder es lag am billigen PVC-Boden
Aber habe mir auch eine Samsung ausgesucht wenn meine jetzige No-Name Waschmaschine bald hinüber ist nach 15 Jahren

Also ich zitiere mal sinngemäß die Bedienungsanleitung meines Schnurlostelefons:

"Aufgrund der Vielzahl von verwendeten Materialien kann es unter Umständen vorkommen, dass Ihre Möbelstücke mit den Gummifüßen des Gerätes reagieren und zu Verfärbungen führen können. Bitte stellen Sie daher das Gerät sicherheitshalber auf eine Unterlage, die den direkten Kontakt der Gummifüße und dem Möbelstück verhindert".

Sehr sparsame Dealbeschreibung. Wenigstens das Fassungsvermögen, die Emergieeffizienzklasse und die Drehzahl hätte man ja aufnehmen können.

FF

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text