Samsung WF80F5EB Waschmaschine [Amazon WHD -  Gebraucht - Wie neu]
250°Abgelaufen

Samsung WF80F5EB Waschmaschine [Amazon WHD - Gebraucht - Wie neu]

23
eingestellt am 27. Mär 2016heiß seit 27. Mär 2016
Samsung WF80F5EB Waschmaschine (A+++, Frontlader, 1400 UpM, 8 kg, Smart Check Mengensensor, Digitaler Inverter Motor) weiß

Amazon WHD - Gebraucht - Wie neu
Incl. Versandkosten

Vergleichspreis 458,90 € (Cyberport, neu incl. Versandkosten)

Beste Kommentare

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...

22 Kommentare

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...

Verfasser

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...


Wichtig: 8 kg Fassungsvermögen, dann muss MANN nur noch 1x im Monat waschen.

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...


Bei Mengenautomatik ist es doch egal ob 5kg oder 8kg?! Wird nur die Wassermenge verwendet die wirklich nötig ist.

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...



und was ist mit dem Stromverbrauch? Wasser kostet nix in Deutschland...

Bei Waschmaschinen WHD sollte man sich gefasst machen, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass man eine Horror Maschine aus einer 1-Sterne Bewertung bekommt. Die Teile werden nämlich nur Optisch geprüft. Die Rücksendung bei Amazon ist da natürlich unproblematisch, den eventuellen Nutzungsausfall sollte man aber beachten.

Kommentar

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...



Dennoch ist es sinnvoll, Wasser zu sparen wenn es möglich ist. Nur daran zu messen, was was kostet ist doch ethisch etwas fragwürdig.

eine gebrauchte Waschmaschine von Samsung für 350eur? Klar :-P

Es gibt bei Dinge die sollte man einfach nicht gebraucht kaufen.

Also ich habe seit über 5 Jahren eine Samsung Waschmaschine und bin überaus zufrieden. Nur Bauknecht kommt mir nicht mehr ins Haus

240€ mehr u. eine Siemens mit i-dos ist in neu im haus

vorbei

Kommentar

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...



Du sagst es und es ist Brummer gerade soweit ...

maxe

240€ mehr u. eine Siemens mit i-dos ist in neu im haus


I dos arbeitet aber nur mit Flüssigwaschmitteln, was ein großer Nachteil ist!

Samsung(?)-Waschmaschine??? Oo

rubyconacer

Samsung(?)-Waschmaschine??? Oo


OMG lebst du hinterm Mond? ^^
Ausser Fernseher und Smartphones solten Waschmaschinen und Kühlschräbke von Samsung allen bekannt sein. oO

Samsung ist ein Mischkonzern. Du glaubst nicht was die alles machen Autos, Flugzeuge , Windkrafträder,Versicherungen Krankenhäuser , Schiffbau, Panzer und und und.

Burdsch Chalifa übrigens auch von Samsung .

vorbei

DannyB139

Also ich habe seit über 5 Jahren eine Samsung Waschmaschine und bin überaus zufrieden. Nur Bauknecht kommt mir nicht mehr ins Haus



Ging mir genau so, habe einen Bauknecht Waschautomaten vorher gehabt, der nach exakt 2 Jahren kaputt ging. Wenn man nach dem Gerät auf Amazon sucht, findet man massig 1-Sterne-Bewertungen zu der Maschine, bei allen das selbe: Nach gut 2 Jahren defekt, immer in der Elektronik! Es gibt sogar bei Ebay Elektronik-Reparatur-Kits zu der Maschine bzw. Dienstleister, die exakt diesen einen Fehler reparieren.



Wir haben uns dann auch diese Samsung-Waschmaschine gekauft (im Februar 2015) und sind bis jetzt sehr zufrieden. Bezahlt haben wir damals 530€ zzgl. 10€ für den Installationsservice, den ich allerdings nicht empfehlen kann.
Grund:

- Es wurde der Dichtring am Wasserhahn rausgenommen => Es trat Wasser aus, habe den Ring dann wieder selber eingebaut
- Statt dessen wurde mit aller Gewalt der Schlauchanschluss angezogen bis kein Wasser mehr raus kam (tröpfelte trotzdem leicht)
- Das Anschließen des Schlauches hat der Monteur mit der Hand versucht bis wir ihm eine Rohrzange leihen mussten, weil er selber keine dabei hatte
- Nivelliert wurde die Waschmaschine auch nicht (sie stand ziemlich schief!), haben wir ebenfalls selber machen müssen. Er hat außerdem nicht Muttern an den Füßen festgezogen!) - die Herren hatten auch keine Wasserwage dabei
- Verpackung wollten sie mir zuerst im Keller liegen lassen, erst auf Nachfrage hat er sie dann doch mit viel Murren mitgenommen (obwohl laut Amazon das Altgerät + der Müll mitgenommen werden soll)
- Nicht ganz so schlimm: Zum Testen müsse er einmal das Spülen & Abpumpen-Programm zu starten, statt dessen hat er aber das Schleudern und Abpumpen-Programm gestartet. Laut Anleitung soll man aber als allererstes eine Kalibrierung vornehmen bevor man andere Dinge mit der Waschmaschine tut...
- Auch nicht ganz so schlimm aber schon erwähenswert da unangenehm wenn man nicht weiss, was gesprochen wird: Die zwei Herren waren ausländischer Herkunft und haben sich bis auf ganz wenige karte Worte die ganze Zeit über lautstark nur in ihrer Landessprache unterhalten (nichts wirklich dramatisches aber freundlich waren sie zu keinem Zeitpunkt, auch wenn man etwas nachfragte)

Immerhin hat Amazon reagiert und uns nach Prüfung 65€ erstattet.


Der einzige Kritikpunkt an der Waschmaschine an sich: Wird sie komplett befüllt (Mengenautomatik meckert noch nicht!), dann kommt die Unwuchtkontrolle beim 1400er-Schleudern nicht mehr hinterher und die Maschine ist sehr am Wackeln und auch ziemlich laut.


Für den Preis aber top

DannyB139

Also ich habe seit über 5 Jahren eine Samsung Waschmaschine und bin überaus zufrieden. Nur Bauknecht kommt mir nicht mehr ins Haus


Wir auch seit exakt 5 Jahren. Alles super bisher. Nur die Kindersicherung is a bisl komisch. Unser kleiner kann trotz Sicherung die Maschine ausschalten. Das nervt ab und zu mal.

Bei Waschmaschinen fallen mir Hersteller wie Miele, Bosch, Siemens, AEG, Bauknecht, Whirlpool, früher Zanker usw. ein. Aber Samsung?!

Bei Samsung denke ich eher an Mobile Telefone, Tablets, Bildschirme, Drucker, Kriegswaffen.

Ich hätte schon arge Probleme, mir eine Waschmaschine von Beko, eine Candy oder eine Haier zu erwerben. Aber bei Samsung sinkt das Vertrauen (bzgl. Waschmaschine) sofert gen null.

Meine Bosch wäscht seit 1997 nahezu unentwegt 3x die Woche, hat einen Edelstahlbottich, erreicht ihre 60°C tatsächlich, wäscht im Vollprogramm 1:50 h, zickt nicht herum, wäscht noch mit ordentlich Wasser, spült gründlich.

maxe

240€ mehr u. eine Siemens mit i-dos ist in neu im haus




wirklich nachteilig, habe noch keine ?

patela

Man merkt, dass der Ernst des Lebens beginnt, wenn man sich ernsthaft mit den Eigenschaften von Waschmaschinen auseinandersetzt...


Ein Großteil Stroms wird für das Erhitzen des Wassers verwendet => weniger Wasser => weniger Strom; optimal wird der Stromverbauch aber natürlich bei einer vollen Beladung sein

maxe

240€ mehr u. eine Siemens mit i-dos ist in neu im haus


Flüssigwaschmittel sind laut Tests nicht so gut wie Pulver. Sowohl was das Waschergebnis angeht, als auch in Bezug auf Enzyme/Entkalker, die im Pulver vorhanden sind und die Maschine sauber halten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text