Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung Xpress M2026W - Laserdrucker (mit WLAN und NFC)
450° Abgelaufen

Samsung Xpress M2026W - Laserdrucker (mit WLAN und NFC)

55,99€68€-18%Amazon Angebote
13
eingestellt am 13. MaiBearbeitet von:"LumpyGobbler"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ein ziemlich gutes Angebot für einen monochromen Drucker. Mit WLAN und NFC für einfaches Drucken.

VGP: 68EUR
idealo.de/pre…tml

Ersatztoner finden Sie bei Amazon für ca. 27EUR. (2500 Blatt)
amazon.de/gp/…RPK


Produktdatenblatt
Produkttyp Schwarzweiß Laserdrucker
Konnektivität
  • Anschlüsse USB 2.0, WLAN, steuerbar per Android-App, iOS-App
  • Anschlusspositionen 1x USB hinten, Stromanschluss hinten
Druckereigenschaften
  • Auflösung 1.200 x 1.200
  • max. DIN-Druckformat A4
  • max. Druckformat 216 x 356 mm
  • Funktionen Energiesparmodus, Tonersparmodus, WiFi Direct, Google Cloud Print, Apple AirPrint, NFC (Near Field Communication)
  • Druckfunktionen Duplexdruck manuell, Textdruck
  • Druckgeschwindigkeit (s/w) 20 Seiten/min (s/w)
  • Anzahl der Tasten 2
  • Tastenfunktionen Ein/Aus, WPS
  • Druckersprache GDI
  • Druckprozessor 400 MHz
  • Speichergröße 64 MB
  • Druckbeginn erste Seite (S/W) 8,5 Sekunden
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Tipp: Dem Gerät eine feste IP im Router zuweisen hat bei mir sehr geholfen jetzt alles i.O.
13 Kommentare
Top Angebot für einen guten einfachen Drucker, vielen Dank
Der oder Canon Pixma TS3150?
johnconnor13.05.2019 00:53

Der oder Canon Pixma TS3150?


Solltest du Linux einsetzen dann würde ich dir eher zum Samsung raten.
Nutzen den als Arbeitsplatzdrucker für unsere Werkshalle. Sehr Wartungsarm!
Einziger Nachteil ist das einrichten/ändern des Netzwerkes.
Das geht nur durch zurücksetzen des Druckers und lässt einen auch nich soo viele Möglichkeiten. im Mac Netzwerk nur durch die Seriennummer zu unterscheiden :/
Auch die Haltbarkeit des Toners ist etwas geringer.

Ach ja und wer Support sucht muss sich an HP wenden
support.hp.com/hk-…614
Tipp: Dem Gerät eine feste IP im Router zuweisen hat bei mir sehr geholfen jetzt alles i.O.
Danke für den Deal, gekauft :-)
Bearbeitet von: "Blackbird69" 13. Mai
Für den Preis zu empfehlen.
Ich habe ihn seit Anfang des Jahres und bislang echt zufrieden.
(Wenn man den Preis im Hinterkopf behält)
Eigentlich wollte ich gerade zuschlagen, aber die Bedienung und die WLAN Einbindung scheinen ja ein Graus zu sein.
Der ist super. Druckkosten zwar vergleichsweise hoch, aber für Gelegenheitsdrucker wie mich perfekt. Negativ: Wlan-Einbindung etwas frickelig und die Android-App zum Drucken vom Smartphone aus ist Kernschrott.

druckerchannel.de/dev…26w
Bearbeitet von: "Prof.Ping" 13. Mai
Hab den Drucker Zuhause und bin auch super zufrieden. Die Einrichtung ist einfach und war eine Sache von max. 10 Minuten Gutes Gerät für den Preis!
Danke für den Deal.

Hat jemand eine Empfehlung für preisgünstigen Fremdtoner der mir nicht den Drucker ruiniert?
Bearbeitet von: "0_v_0" 13. Mai
Duplex und als "Vieldrucker" die Druckkosten würden mich stören. Wer auf WLAN und Garantie verzichten kann, schaut sich mal auf dem Gebrauchtmarkt um. z.B. HP P1606DN habe davon 3 im Einsatz sind sehr robust und genügsam.

Kann auch schon Airprint. Die "Profi"-Geräte sind idR. deutlich haltbarer als die 100€ Klasse. Druck ist super und auch nach ca. 7-8 Sekunden ist die 1. Seite da. Dazu gibt es keine Firmwareupdates die einem den Tag verderben.

Meine 3 haben alle um die 5-10.000 Seiten runter also noch nix. die gehen so ab 60-80€ los.

Seitenzähler lässt sich auf Knopfdruck ausgeben ohne Treiber. Da sieht man auch die Anzahl an Staus:
Halten Sie die Start-Taste(Blatt mit Pfeil) gedrückt, wenn die Bereit-LED leuchtet und keine anderen Aufträge gedruckt werden. Lassen Sie die Start-Taste los, wenn die Bereit-LED zu blinken beginnt. Die Konfigurationsseite wird gedruckt.
dealsforsteals13.05.2019 06:10

Tipp: Dem Gerät eine feste IP im Router zuweisen hat bei mir sehr …Tipp: Dem Gerät eine feste IP im Router zuweisen hat bei mir sehr geholfen jetzt alles i.O.


Hilft am Mac dennoch wenig, da er dort über Bonjour nur die Seriennummer anzeigt.
Wir haben alle Drucker (10) mit fester IP im eigenen Subnetz + VLan. Die Einrichtung manuell über IP ist eben der kleine Würger an dem Drucker.
Für Personen mit nur einem Drucker ist das aber egal. Alles andere ist top.

Aber ich hab noch nie einen Drucker erlebt bei dem es super ist in dem Preissegment.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text