Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Samyang 12mm, f2.0 für Sony E-Mount, APS-C [Amazon.fr]
723° Abgelaufen

Samyang 12mm, f2.0 für Sony E-Mount, APS-C [Amazon.fr]

252€305,78€-18%Amazon.fr Angebote
47
aktualisiert 21. Jun (eingestellt 27. Mär)
Update 2
Jetzt wieder verfügbar und auch noch etwas günstiger
dani.chii
Amazon Frankreich hat das beliebte 12mm-Glas aus dem Hause Samyang zu recht attraktivem Preis im Angebot.

Amazon.de hat ab und zu auch gute Angebote, wer Bedenken bzgl. dezentrierter Linsen hat sollte besser dort zuschlagen. Trotzdem wollte ich euch dieses Angebot nicht vorenthalten.

Zahlung nur per Kreditkarte

Zur Linse:

Lichtstarke Weitwinkel Festbrennweite
Brennweite 12mm
Lichtstärke 1:2,0
Bildstabilisator nein
manueller Fokus
Blickwinkel max. 98,9
Objektivbajonett Sony E-mount
Sensorkompatibilität APS-C
Gewicht 200g
Zusätzliche Info
Update 1
Jetzt wieder verfügbar und auch noch fast 2€ günstiger

Gruppen

Beste Kommentare
Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a6000
21740573-YLF9H.jpg Ebenfalls Samyang
21739498.jpgDas Bild hab ich mit dem hier angebotenen Samyang gemacht. Preis Leistung find ich sehr stark, auch wenn Gegenlichtaufnahmen wg der Lens Flares schonmal auf die Nerven gehen bei gutem Wetter.
Bearbeitet von: "hamsterOo" 18. Mai
47 Kommentare
Ist aber kein besonderer Preis, steht schon seit ein paar Tagen für den Kurs bei Amazon.fr
Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a6000
Wer keine Bedenken bzgl dezentrierter Linsen hat, sollte es besser als Grauimport auf eBay kaufen.

Dort beträgt der Standardpreis bei seriösen Händlern 230-240€.
Lukatinho27.03.2019 13:17

Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a …Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a6000


Mehr für Fotos oder Videos zu empfehlen?
LuBe133727.03.2019 13:33

Mehr für Fotos oder Videos zu empfehlen?



Definitiv Fotos aufgrund fehlendem Autofokus und Bildstabilisator. Mit relativ geschlossener Blende und Steadycam bzw. Gimbal sollten Videos natürlich auch möglich sein, aber der Hauptfokus liegt hier wohl auf Fotografie.
Es ist ja ein rein manuelles objektiv, ich weiß jetzt nicht ob das so praktikabel bei Videos ist, da ich selbst keine drehe.
Aber für Fotos sehr zu empfehlen, vor allem Landschaft und Architektur und wegen der 2er blende und der Brennweite auch für Astro sehr gut geeignet
Rg3Zn27.03.2019 13:39

Definitiv Fotos aufgrund fehlendem Autofokus und Bildstabilisator. Mit …Definitiv Fotos aufgrund fehlendem Autofokus und Bildstabilisator. Mit relativ geschlossener Blende und Steadycam bzw. Gimbal sollten Videos natürlich auch möglich sein, aber der Hauptfokus liegt hier wohl auf Fotografie.


Top danke.. Empfehlung für Videografie in unterer Preisklasse?
LuBe133727.03.2019 13:43

Top danke.. Empfehlung für Videografie in unterer Preisklasse?



Man möge mich dafür steinigen, aber ich filme tatsächlich viel mit dem 16-50 Kit von Sony. Etwas höherpreisig, aber als total genialer Allrounder kann ich dir das 18-105 f4 von Sony wegen dem top Bildstabilisator, schnellem AF und Powerzoom empfehlen.
Suchst du was im Ultra-Weitwinkelbereich, kenne ich selbst leider auch nur das 10-18mm von Sony, was mir allerdings selbst ein wenig zu teuer ist.
Rg3Zn27.03.2019 13:47

Man möge mich dafür steinigen, aber ich filme tatsächlich viel mit dem 16 …Man möge mich dafür steinigen, aber ich filme tatsächlich viel mit dem 16-50 Kit von Sony. Etwas höherpreisig, aber als total genialer Allrounder kann ich dir das 18-105 f4 von Sony wegen dem top Bildstabilisator, schnellem AF und Powerzoom empfehlen. Suchst du was im Ultra-Weitwinkelbereich, kenne ich selbst leider auch nur das 10-18mm von Sony, was mir allerdings selbst ein wenig zu teuer ist.


Fotografie auf jeden Fall das Samyang. Für Videographie das Sony 18105 f4. Für einen etwas höheren Preis kann ich dir das Sigma 18-35 f1.8 sehr empfehlen oder das Sigma 35mm f1.4.
Rg3Znvor 36 m

Man möge mich dafür steinigen, aber ich filme tatsächlich viel mit dem 16 …Man möge mich dafür steinigen, aber ich filme tatsächlich viel mit dem 16-50 Kit von Sony. Etwas höherpreisig, aber als total genialer Allrounder kann ich dir das 18-105 f4 von Sony wegen dem top Bildstabilisator, schnellem AF und Powerzoom empfehlen. Suchst du was im Ultra-Weitwinkelbereich, kenne ich selbst leider auch nur das 10-18mm von Sony, was mir allerdings selbst ein wenig zu teuer ist.


agreed (habe beide)
Bearbeitet von: "Choex" 27. Mär
Hatte ich mal... ist ne ziemliche Gurke. Für den ab-und-an Knipser OK, für den ambitionierten eher nicht. Meine Meinung.
daveApalooza27.03.2019 15:12

Hatte ich mal... ist ne ziemliche Gurke. Für den ab-und-an Knipser OK, für …Hatte ich mal... ist ne ziemliche Gurke. Für den ab-und-an Knipser OK, für den ambitionierten eher nicht. Meine Meinung.


Ist allerdings sehr beliebt. Die einschlägigen Foto-Youtuber (Jaworskyj, Wiesner) nutzen das alle und wird generell viel empfohlen. Wie kommst du darauf?
Möchte mir das eines Tages auch kaufen, allerdings bin ich mMn noch zu unerfahren dafür.
Axwell9127.03.2019 15:27

Ist allerdings sehr beliebt. Die einschlägigen Foto-Youtuber (Jaworskyj, …Ist allerdings sehr beliebt. Die einschlägigen Foto-Youtuber (Jaworskyj, Wiesner) nutzen das alle und wird generell viel empfohlen. Wie kommst du darauf? Möchte mir das eines Tages auch kaufen, allerdings bin ich mMn noch zu unerfahren dafür.


ich fand die randabdunklung und -unschärfe bei offenblende schon grenzwertig. dazu kommt dass du bei gegenlichtaufnahmen keine schönen sunstars hinbekommst aufgrund der wenigen blendenlamellen. auch die flares bei gegenlicht waren mir zu viele. auch ist es für astro aufgrund des ausgeprägten komas nur bedingt geeignet.

aber in relation zu dem preis sind diese (subjektiven) schwächen für viele hobby fotografen zu verschmerzen. jaworskyi ist und war nie so mein fall. kollege wiesner hat auch einen ausführlichen testbericht zu dem objektiv (oder dem vorgänger... bin mir nicht sicher), in dem er einige der o. g. punkte ähnlich bewertet.
daveApaloozavor 37 m

ich fand die randabdunklung und -unschärfe bei offenblende schon …ich fand die randabdunklung und -unschärfe bei offenblende schon grenzwertig. dazu kommt dass du bei gegenlichtaufnahmen keine schönen sunstars hinbekommst aufgrund der wenigen blendenlamellen. auch die flares bei gegenlicht waren mir zu viele. auch ist es für astro aufgrund des ausgeprägten komas nur bedingt geeignet. aber in relation zu dem preis sind diese (subjektiven) schwächen für viele hobby fotografen zu verschmerzen. jaworskyi ist und war nie so mein fall. kollege wiesner hat auch einen ausführlichen testbericht zu dem objektiv (oder dem vorgänger... bin mir nicht sicher), in dem er einige der o. g. punkte ähnlich bewertet.


Preis Leistung ist auf jeden Fall überragend, natürlich bekommt man bei Zeiss mehr aber halt auch für den 3-4 Fachen Preis, damit sind für mich als Hobby Fotograf die "Nachteile" locker zu verschmerzen
daveApaloozavor 1 h, 3 m

ich fand die randabdunklung und -unschärfe bei offenblende schon …ich fand die randabdunklung und -unschärfe bei offenblende schon grenzwertig. dazu kommt dass du bei gegenlichtaufnahmen keine schönen sunstars hinbekommst aufgrund der wenigen blendenlamellen. auch die flares bei gegenlicht waren mir zu viele. auch ist es für astro aufgrund des ausgeprägten komas nur bedingt geeignet. aber in relation zu dem preis sind diese (subjektiven) schwächen für viele hobby fotografen zu verschmerzen. jaworskyi ist und war nie so mein fall. kollege wiesner hat auch einen ausführlichen testbericht zu dem objektiv (oder dem vorgänger... bin mir nicht sicher), in dem er einige der o. g. punkte ähnlich bewertet.


Für den Preis ist das Samyang IMO unschlagbar.. wie bereits erwähnt zahlt man für Alternativen ein vielfaches. Die 200-300€ gebraucht-/neuwert sind es auf jeden Fall wert, macht richtig Laune die Linse
Nicht vergessen aus Hong Kong kommen noch 19% Mehrwertsteuer hinzu und die Fahrt aufs Zollamt.
Und bzgl. Garantie kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen ob er das Risiko eingehen möchte....
Randabdunklung kann man ja im RAW Converter gut ausgleichen. Für den Preis kriegt man halt nichts besseres und kann mit diesen Mankos gut leben.
Lukatinho27. Mär

Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a …Letztens im blitzangebot für 220€ geschossen, geniales objektiv an meiner a6000


Weißt du zufällig ob das öfters mal bei den Blitzangeboten rein kommt?
Wie finde ich gut raus ob die Linse dezentriert ist?

Edit: Google ist dein Freund es gibt sogar online ne ganz gute Anleitung gletscherbruch.de/fot…tml
Bearbeitet von: "Pseudomelone" 9. Mai
checkouteleven27.03.2019 13:59

Fotografie auf jeden Fall das Samyang. Für Videographie das Sony 18105 f4. …Fotografie auf jeden Fall das Samyang. Für Videographie das Sony 18105 f4. Für einen etwas höheren Preis kann ich dir das Sigma 18-35 f1.8 sehr empfehlen oder das Sigma 35mm f1.4.


Das Sigma gibt's in Emount nur als 30mm:
SIGMA 30mm F1,4 DC DN | Contemporary
Mit neuester Software ein tolles Objektiv
Rg3Zn27.03.2019 13:39

Definitiv Fotos aufgrund fehlendem Autofokus und Bildstabilisator. Mit …Definitiv Fotos aufgrund fehlendem Autofokus und Bildstabilisator. Mit relativ geschlossener Blende und Steadycam bzw. Gimbal sollten Videos natürlich auch möglich sein, aber der Hauptfokus liegt hier wohl auf Fotografie.


LuBe133727.03.2019 13:43

Top danke.. Empfehlung für Videografie in unterer Preisklasse?


Wer Nutzt auto fokus beim Filmen????
Ich hoffe, das Teil gibt es vielleicht irgendwann in diesem Jahrtausend auch noch Canon?
Das ist jetzt innerhalb der letzten sechs Monate der zwölfte(!) Deal zu diesem oder dem baugleichen Walimex - und immer für Sony E-Mount.
KayserDE09.05.2019 08:31

Wer Nutzt auto fokus beim Filmen????


Nunja, bei einer Blendenzahl von 2 hast du eine sehr geringe Schärfentiefe. Wenn du dann etwas filmst, was nicht statisch ist oder sich nicht im Kreis um dich herum bewegt, sondern den Abstand zu dir ändert, dann musst du
- entweder den Fokus ständig händisch nachregeln oder
- auf eine kleinere Blende wechseln und damit den Lichtstärkenvorteil dieses Objektivs verschenken.

Von daher reicht für Videos i. d. R. auch ein Objektiv mit einer kleineren maximalen Blende.

Bei Fotografie dagegen kann man in Ruhe bei Blendenzahl 2 den Fokus einstellen und somit den gewünschten Portraiteffekt erzielen.
Alexke09.05.2019 09:08

Nunja, bei einer Blendenzahl von 2 hast du eine sehr geringe …Nunja, bei einer Blendenzahl von 2 hast du eine sehr geringe Schärfentiefe. Wenn du dann etwas filmst, was nicht statisch ist oder sich nicht im Kreis um dich herum bewegt, sondern den Abstand zu dir ändert, dann musst du- entweder den Fokus ständig händisch nachregeln oder- auf eine kleinere Blende wechseln und damit den Lichtstärkenvorteil dieses Objektivs verschenken.Von daher reicht für Videos i. d. R. auch ein Objektiv mit einer kleineren maximalen Blende.Bei Fotografie dagegen kann man in Ruhe bei Blendenzahl 2 den Fokus einstellen und somit den gewünschten Portraiteffekt erzielen.


eher genau andersrum oder? wenn man nicht umbedingt im studio ist, will man momente mitnehmen. da hast du keine zeit für manuellen fokus. beim filmen machst du eher keine snapshots. außerdem auch bei blende f2, bei 12mm(effektiv 18mm) hast du so eine große tiefenschärfe (so fast 1meter? bei 1m entf.) das kannst du auch selber machen.
KayserDE09.05.2019 09:45

eher genau andersrum oder? wenn man nicht umbedingt im studio ist, will …eher genau andersrum oder? wenn man nicht umbedingt im studio ist, will man momente mitnehmen. da hast du keine zeit für manuellen fokus. beim filmen machst du eher keine snapshots. außerdem auch bei blende f2, bei 12mm(effektiv 18mm) hast du so eine große tiefenschärfe (so fast 1meter? bei 1m entf.) das kannst du auch selber machen.


Für Schnappschüsse ist f/2 bei manuellem Fokus normalerweise nicht geeignet.

Bei 12 mm Brennweite scheint das allerdings kein großes Problem zu sein, wenn man den Fokus auf einige m entfernt einstellt. Insofern muss ich meine Aussagen für dieses Objektiv korrigieren:
Es ist in der Regel auch für Filmaufnahmen geeignet
Ist übrigens vorbei...
@team ist wieder verfügbar
ich finde das samyang top an meiner a6000.

definitiv zu erwähnen: die tolle astro-fotographie-tauglichkeit !
habe richtig geile milchstrassenbilder damit gemacht.

einzig gewöhnungsbedürftig sind die lens-flare sterne...aber auch die sind ok
Benjamin_Wilger11.04.2019 12:01

Randabdunklung kann man ja im RAW Converter gut ausgleichen. Für den Preis …Randabdunklung kann man ja im RAW Converter gut ausgleichen. Für den Preis kriegt man halt nichts besseres und kann mit diesen Mankos gut leben.


aber die Randunschärfe bleibt leider.
Ich habe es wieder verkauft, da mich die Gegenlichttauglichkeit enttäuscht hat.
Axwell9127.03.2019 15:27

Ist allerdings sehr beliebt. Die einschlägigen Foto-Youtuber (Jaworskyj, …Ist allerdings sehr beliebt. Die einschlägigen Foto-Youtuber (Jaworskyj, Wiesner) nutzen das alle und wird generell viel empfohlen. Wie kommst du darauf? Möchte mir das eines Tages auch kaufen, allerdings bin ich mMn noch zu unerfahren dafür.



Dieser Blödsinn mit dem "unerfahren".
Wenn man das Geld über hat und eine grobe Richtung kennt, dass ist das doch wumpe.
Klar, man setzt die Summe in den Sand wenn man nach 6 Monaten merkt dass das Hobby nichts für einen ist. Aber im Grunde steigt das Interesse doch mit den Aufgaben.
Das 12mm habe ich damals genutzt um die Milchstraße zu fotografieren. Bisschen Landschaft auch... super!
Mit dem 55-210 Kit habe ich ganz nette Aufnahmen geschaffen, ist aber leider im "Nahbereich" eingeschränkt nutzbar (also mal eben ein paar Shoots beim Zoobesuch sind nicht gut zu handeln).
Das 18-105 F4 habe ich mittlerweile dauerhaft drauf.
Andere schwören auf das 18-135mm.

Makro und Festbrennweiten lasse ich mal weg. Da muss man halt wissen was man machen möchte. Und 400€ für eine FB ohne zu wissen wozu man diese benötigt, ist dann doch Käse ;-)
TVDoc09.05.2019 07:18

Das Sigma gibt's in Emount nur als 30mm:SIGMA 30mm F1,4 DC DN | …Das Sigma gibt's in Emount nur als 30mm:SIGMA 30mm F1,4 DC DN | ContemporaryMit neuester Software ein tolles Objektiv


Ne, das 35er ist doch DAS Objektiv im Sonyversum und gibt es auch nativ mit e-Mount. foto-leistenschneider.de/fot…679

oder der was meinst du?
Ich kann leider nicht noch ein zweites Mal auf hot klicken
nikonian17.05.2019 16:37

Ne, das 35er ist doch DAS Objektiv im Sonyversum und gibt es auch nativ …Ne, das 35er ist doch DAS Objektiv im Sonyversum und gibt es auch nativ mit e-Mount. https://www.foto-leistenschneider.de/foto/de/shop/?card=4679oder der was meinst du?


Das Sigma Art 35 ist jedoch ne Vollformat Linse. Natürlich kannst du sie auch auf APS-C nutzen, aber in der Regel empfiehlt sich da schon eher das sigma 30 contemporary - vor allem auch aufgrund des deutlich günstigeren Preises. Außerdem wurde das Art ursprünglich für Spiegelreflexkameras und dann irgendwann für e-Mount neu aufgelegt. Die contemporary Linse wurde direkt fürs spiegellose System gebaut.
Bearbeitet von: "cntrl" 17. Mai
TVDoc09.05.2019 07:18

Das Sigma gibt's in Emount nur als 30mm:SIGMA 30mm F1,4 DC DN | …Das Sigma gibt's in Emount nur als 30mm:SIGMA 30mm F1,4 DC DN | ContemporaryMit neuester Software ein tolles Objektiv



Ich denke er meint das 18-35 1,8 über MC11 an einer APS-C E-Mount.
PS: Habe ich an einer 6500er getestet und ist schon sehr interessant
KayserDE09.05.2019 08:31

Wer Nutzt auto fokus beim Filmen????


Ich, continous-af, tolle Sache Zumal ich am Gimbal nicht ständig am Objektiv rumfummeln will.
lukethewolf18.05.2019 01:40

Ich, continous-af, tolle Sache Zumal ich am Gimbal nicht ständig am …Ich, continous-af, tolle Sache Zumal ich am Gimbal nicht ständig am Objektiv rumfummeln will.


ja wir blogger und so reicht das auch
KayserDE18.05.2019 05:14

ja wir blogger und so reicht das auch


Was soll dieser überhebliche Kommentar? Kaum einer hier hat Ansprüche wie bei großen Filmproduktionen.
Außerdem kenne ich genügend Profis, die gutes Geld mit ihren Filmen verdienen und ebenfalls den Autofokus nutzen, z. B. Wildlife Videographen beim fokussieren von Vögeln im Flug oder Hochzeiten mit Face AF oder lock on AF in bestimmten Situationen (Braut läuft zum Altar und soll im Fokus bleiben).
Viel Erfolg beim manuellen fokussieren, wenn du in der ersten Situation ein 400mm Objektiv inkl. Tele extender in den Händen hältst und dein Objekt sich in sehr hoher Geschwindigkeit bewegt, oder du in Situation zwei gar nicht an der Kamera bist, weil du separat noch Fotos schießen musst.

Verzapf also keinen Unsinn, nur weil du diese Funktion nicht nutzt.
Bearbeitet von: "cntrl" 18. Mai
21739498.jpgDas Bild hab ich mit dem hier angebotenen Samyang gemacht. Preis Leistung find ich sehr stark, auch wenn Gegenlichtaufnahmen wg der Lens Flares schonmal auf die Nerven gehen bei gutem Wetter.
Bearbeitet von: "hamsterOo" 18. Mai
21740573-YLF9H.jpg Ebenfalls Samyang
@team wieder verfügbar!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text