130°
ABGELAUFEN
Samyang 14mm f/2.8 IF ED UMC Aspherical, manueller Fokus (Samsung NX) für 161,58 € @Amazon.it

Samyang 14mm f/2.8 IF ED UMC Aspherical, manueller Fokus (Samsung NX) für 161,58 € @Amazon.it

ElektronikAmazon.it Angebote

Samyang 14mm f/2.8 IF ED UMC Aspherical, manueller Fokus (Samsung NX) für 161,58 € @Amazon.it

Preis:Preis:Preis:161,58€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 220,00 €

Zahlung per Kreditkarte. Login mit deutschen Accountdaten.

Technische Daten:

Modell: Samyang 14mm f/2.8 IF ED MC Aspherical
Objektiv-Typ: Weitwinkel Festbrennweite
Brennweite [mm]: 14
Lichtstärke: 2,8
kürzeste Einstellentfernung [m]: 0,28
Kleinste Blende: 22
Anzahl Blendenlamellen: 6
Fokussierung: MF
Gruppen - Element:e 14 - 12
Anschluss: Samsung NX

13 Kommentare

Mal ne Frage: wozu ist dieses Objektiv gut? Poträt, Landshaft, etc? Und was ist der Unterschied, wenn man z.B. das 15-50mm Kit nimmt?

beneschuetz

Mal ne Frage: wozu ist dieses Objektiv gut? Poträt, Landshaft, etc? Und was ist der Unterschied, wenn man z.B. das 15-50mm Kit nimmt?


Hat das Kit-Objektiv nicht 16-50mm?
2mm machen im Weitwinkelbereich schon einiges aus, vor allem bei einem Crop-Faktor von 1.54.
Ansonsten ist das Samyang etwas lichtstärker, wobei 2.8 und 3.5 jetzt nicht soviel ausmacht, das wäre für's Freistellen relevant.
Weitwinkel ist vor allem gut für Räume, weite Lanschaften, Gruppenbilder, etc.



beneschuetz

Mal ne Frage: wozu ist dieses Objektiv gut?



Falls jemand versucht, die kleine leichte vollautomatische Kamera zu klauen kannst Du mit dem grossen schweren manuell einzustellenden Objektiv zuschlagen.

Immer nur für Samsung NX

beneschuetz

Mal ne Frage: wozu ist dieses Objektiv gut? Poträt, Landshaft, etc? Und was ist der Unterschied, wenn man z.B. das 15-50mm Kit nimmt?



Bei der Frage brauchst du es vermutlich nicht.
Eine Festbrennweite ist im Normalfall immer überlegen weil man kein Kompromisse konstruieren muss wie beim Kit Objektiv.
Ein grosser Nachteil, deine Füsse müssen den zoom ersetzen.

Kann nur davor warnen, ein Samyang in Italien oder auch Frankreich zu kaufen. Die Samyang sind häufig schlecht justiert - dazu gibt's genügend Erfahrungsberichte im Netz.

Habe ein 8mm Fisheye bei Amazon.fr gekauft. Unendlicheinstellung fokussiert auf 2m. Amazon hat mir ohne zu murren ein zweites zukommen lassen, welches genauso bescheiden ist. Von den Rücksendekosten übernimmt Amazon maximal 8 EUR. Unglaublich: Auf Nachfrage hat mir Amazon.fr angeboten, die Kosten für die Justage zu übernehmen!

Beide Objektive sind eigentlich nur für den italienischen Markt gedacht (Aufkleber). In Deutschland gibt es keinen Samyang-Service und Walimex weigert sich strikt, das Objektiv zu justieren - auch gegen Bezahlung. Foto Maerz in HH (Top!) hätte mir das Objektiv in Puncto Auflagemaß justiert, hat mir aber dazu geraten, das Objektiv zurückzugeben, da es insgesamt sehr schlecht justiert sei, eine vollständige Justage ohne Servicedokumentation Glückssache sei und Mehrkosten verursache.

Fazit: Manchmal ist billig eben teuer und andersherum.

eifelthommy

Kann nur davor warnen, ein Samyang in Italien oder auch Frankreich zu kaufen. Die Samyang sind häufig schlecht justiert - dazu gibt's genügend Erfahrungsberichte im Netz. Habe ein 8mm Fisheye bei Amazon.fr gekauft. Unendlicheinstellung fokussiert auf 2m. Amazon hat mir ohne zu murren ein zweites zukommen lassen, welches genauso bescheiden ist. Von den Rücksendekosten übernimmt Amazon maximal 8 EUR. Unglaublich: Auf Nachfrage hat mir Amazon.fr angeboten, die Kosten für die Justage zu übernehmen! Beide Objektive sind eigentlich nur für den italienischen Markt gedacht (Aufkleber). In Deutschland gibt es keinen Samyang-Service und Walimex weigert sich strikt, das Objektiv zu justieren - auch gegen Bezahlung. Foto Maerz in HH (Top!) hätte mir das Objektiv in Puncto Auflagemaß justiert, hat mir aber dazu geraten, das Objektiv zurückzugeben, da es insgesamt sehr schlecht justiert sei, eine vollständige Justage ohne Servicedokumentation Glückssache sei und Mehrkosten verursache. Fazit: Manchmal ist billig eben teuer und andersherum.



Vielen Dank für die Information aus der Praxis. Habe mir schon ein paar mal überlegt, bei den Samyang Deals zuzuschlagen, dann wohl doch besser zu Walimex greifen...

eifelthommy

Fazit: Manchmal ist billig eben teuer und andersherum.



Sehe ich auch so. Bin kein großer Fan von Samyang und Walimex, aber Tamron und Sigma produzieren teilweise schon sehr feine Objektive, die preislich auch sehr attraktiv sind, siehe 150-600mm von Tamron.

eifelthommy

Kann nur davor warnen, ein Samyang in Italien oder auch Frankreich zu kaufen. Die Samyang sind häufig schlecht justiert - dazu gibt's genügend Erfahrungsberichte im Netz. Habe ein 8mm Fisheye bei Amazon.fr gekauft. Unendlicheinstellung fokussiert auf 2m. Amazon hat mir ohne zu murren ein zweites zukommen lassen, welches genauso bescheiden ist. Von den Rücksendekosten übernimmt Amazon maximal 8 EUR. Unglaublich: Auf Nachfrage hat mir Amazon.fr angeboten, die Kosten für die Justage zu übernehmen! Beide Objektive sind eigentlich nur für den italienischen Markt gedacht (Aufkleber). In Deutschland gibt es keinen Samyang-Service und Walimex weigert sich strikt, das Objektiv zu justieren - auch gegen Bezahlung. Foto Maerz in HH (Top!) hätte mir das Objektiv in Puncto Auflagemaß justiert, hat mir aber dazu geraten, das Objektiv zurückzugeben, da es insgesamt sehr schlecht justiert sei, eine vollständige Justage ohne Servicedokumentation Glückssache sei und Mehrkosten verursache. Fazit: Manchmal ist billig eben teuer und andersherum.



Walimex und Samyang sind baugleich...

Zum Thema Justage: Checkt mal das hier aus, habe ich bei meinem 8mm selbst gemacht, ist unproblematisch und ziemlich einfach: dslr-forum.de/sho…495
Danach sitzt der Fokus auch wieder wie er soll

eifelthommy

Kann nur davor warnen, ein Samyang in Italien oder auch Frankreich zu kaufen. Die Samyang sind häufig schlecht justiert - dazu gibt's genügend Erfahrungsberichte im Netz. Habe ein 8mm Fisheye bei Amazon.fr gekauft. Unendlicheinstellung fokussiert auf 2m. Amazon hat mir ohne zu murren ein zweites zukommen lassen, welches genauso bescheiden ist. Von den Rücksendekosten übernimmt Amazon maximal 8 EUR. Unglaublich: Auf Nachfrage hat mir Amazon.fr angeboten, die Kosten für die Justage zu übernehmen! Beide Objektive sind eigentlich nur für den italienischen Markt gedacht (Aufkleber). In Deutschland gibt es keinen Samyang-Service und Walimex weigert sich strikt, das Objektiv zu justieren - auch gegen Bezahlung. Foto Maerz in HH (Top!) hätte mir das Objektiv in Puncto Auflagemaß justiert, hat mir aber dazu geraten, das Objektiv zurückzugeben, da es insgesamt sehr schlecht justiert sei, eine vollständige Justage ohne Servicedokumentation Glückssache sei und Mehrkosten verursache. Fazit: Manchmal ist billig eben teuer und andersherum.



Das Walimex und Samyang das Gleiche ist, ist mir bekannt. Ich wusste aber nicht, dass der Service das leider anders sieht.

Vielen Dank für den Hinweis zur Selbstjustage, da kann man dann vielleicht auf sämtlichen Service verzichten und in den USA Bower (oder wie es sonst noch heißt) kaufen.

Justage geht leider nur bei "Frontfokus". Ist die Unendlicheinstellung nicht möglich, lassen sich lediglich die Distanzringe unterm Bajonett entnehmen/austauschen. Leider gibt es beim Samyang mit Sony-Bajonett (A-Mount) keine Distanzringe. Dann hilft nur noch, am Kunststoffbajonett etwas abzudrehen - aber irgendwann langt's auch mal, das ist doch Bananenware!

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Justage ist auch möglich, wenn Unendlichkeitseinstellung nicht mehr möglich ist Vorgehensweise ist aber genauso, wie im von Zahnstochermann verlinkten Thread in Beitrag 6.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text