Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
SanDisk Cruzer Snap 128GB Pride | USB-Stick
202°

SanDisk Cruzer Snap 128GB Pride | USB-Stick

18,89€25,97€-27%Western Digital Store Angebote
Redakteur/in41
eingestellt am 24. Jun
Bei Western Digital bekommt ihr gerade den SanDisk Cruzer Snap 128GB im Pride-Look im Angebot für 20,99€ inklusive Versand. Im Preisvergleich zahlt ihr knapp 26€. Aber es ist kein USB 3.0, sondern ein langsamerer USB 2.0 Stick. Dafür mit dem Pride-Color-Schema.

Mit Newsletter spart ihr nochmal 10%, siehe Screenshot.

1609612-ZobQ1.jpg
  • Das einziehbare Design schützt den Steckverbinder vor Schmutz und Beschädigung.
  • Kapazitäten von bis zu 128 GB für Fotos, Musik, Dokumente und andere Dateien.
  • Enthält den Passwortschutz SanDisk SecureAccess, damit Ihre Dateien privat bleiben.
  • Vertrauen. SanDisk ist die weltweite Marke, auf die sich Kreativprofis und Hobbyisten verlassen, wenn es um ihre wertvollen Inhalte geht.

Mit Kapazitäten von bis zu 128 GB ist das Cruzer Snap USB Flash-Laufwerk ein praktisches und tragbares Speichergerät. Ob auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit oder im Urlaub – das Flash-Laufwerk bietet genügend Platz, um Ihre Fotos, Songs oder andere Dateien immer dabei zu haben. Das einziehbare Design dient dem zuverlässigen Schutz des USB-Steckers, während die im Lieferumfang enthaltene Passwort-Software Ihre privaten Dateien schützt.
Zusätzliche Info
18,89 € / 0,128 TB = 148 €/TB
USB-Stick SanDisk Cruzer Snap
Schnittstelle: USB-A 2.0
Sequentiell lesen: keine Angabe
Sequentiell schreiben: keine Angabe
Schreibzyklen/TBW: keine Angabe
Gehäusematerial: Kunststoff, auch Stecker
Aktivitäts-LED: nein
Schreibschutzschalter: nein
TRIM-Funktion: nein
Herstellergarantie: 5 Jahre
Hersteller-Info: shop.westerndigital.com/de-…ide
Testbericht: notebooks-und-mobiles.de/san…est

Gruppen

Beste Kommentare
Absolut Cold, es gibt USB 3.0 128GB USB Sticks für unter 17€, wer hier ernsthaft lieber USB 2.0 mit so nem Pride Design lieber kauft und dann noch auf Hot drückt sollte ernsthaft überlegen ob Mydealz der richtige Ort für ihn ist und nicht eher irgendwelche LGBTQ Facebook Foren.
26811915-6m6lH.jpg
Für 22€ bekomme ich einen Intenso 256GB USB 3.0 Stick.

Das scheint ein teurer Regenbogenaufkleber zu sein...
USB 2.0 in 2020? Wer kauft diesen Retrostick?
41 Kommentare
USB 2.0 in 2020? Wer kauft diesen Retrostick?
Bissel bunt, ne?
Für 22€ bekomme ich einen Intenso 256GB USB 3.0 Stick.

Das scheint ein teurer Regenbogenaufkleber zu sein...
Absolut Cold, es gibt USB 3.0 128GB USB Sticks für unter 17€, wer hier ernsthaft lieber USB 2.0 mit so nem Pride Design lieber kauft und dann noch auf Hot drückt sollte ernsthaft überlegen ob Mydealz der richtige Ort für ihn ist und nicht eher irgendwelche LGBTQ Facebook Foren.
showerpopper24.06.2020 10:59

Für 22€ bekomme ich einen Intenso 256GB USB 3.0 Stick. Das scheint ein te …Für 22€ bekomme ich einen Intenso 256GB USB 3.0 Stick. Das scheint ein teurer Regenbogenaufkleber zu sein...


Aber hat der Rainbows drauf? nee ^^
26811915-6m6lH.jpg
Die wissen echt nicht wohin mit dem „räääinbof“ noch
schade - bin hetero - darf nicht kaufen.......
Lieber einen Sticker kaufen und diesen auf nen USB Stick kleben als dieser Müll.
Dazu noch USB 2.0, sehr diskriminierend.
Cold. Nur wegen der Abzocke.
Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die Kommentare hier doch tief blicken
El_Lorenzo24.06.2020 11:00

Aber hat der Rainbows drauf? nee ^^


Und ist der Rainbow drauf wichtig? nee ^^
DevastatedMind24.06.2020 12:13

Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die …Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die Kommentare hier doch tief blicken


danke, das dachte ich mir auch gerade. eklig

zum deal: cold. Bin befürworter KLEINE sticks auch in 2.0 zu kaufen wenn der Preis stimmt. hier stimmt aber der preis nicht und zum datenaustausch von größeren Mengen ist dann USB 3.0 doch unumgänglich. Es sei denn man hat viiiiel Zeit
DevastatedMind24.06.2020 12:13

Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die …Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die Kommentare hier doch tief blicken


Also ich finde bisher keinen der Kommentare dazu tendenziös.
DevastatedMind24.06.2020 12:13

Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die …Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die Kommentare hier doch tief blicken


Tief blicken lässt eher die Masche von Unternehmen (und Personen außerhalb des LGBT-Kreises), die meinen einmal im Jahr einen auf super offen und tolerant machen zu müssen, nur um damit nochmal extra Geld zu scheffeln. Diesen ganzen Pride-Schrott, den die Unternehmen immer in und um den Pride-Month anbieten, braucht nun wirklich keiner. Ist eine billige Masche, um mit politischer Effekthascherei nochmal schön extra Geld zu scheffeln.
Die arme Zielgruppe wird hier eiskalt vom Hersteller downgegraded und abgezockt. Das fempfinde ich mal als einen empörenden Feldzug, gegen die LGBTI- Community!
Bearbeitet von: "Direktor16V" 24. Jun
DevastatedMind24.06.2020 12:13

Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die …Unabhängig von der Tatsache ob der Deal gut oder schlecht ist, lassen die Kommentare hier doch tief blicken


Erschreckend... "Wenn man unterstützt ist man Effekthascher, wenn nicht, ist man homophob und mehr"... aber am Besten sind die Kommentare, dass die Unternehmen nur Geld verdienen wollen
LX1124.06.2020 13:21

Tief blicken lässt eher die Masche von Unternehmen (und Personen außerhalb …Tief blicken lässt eher die Masche von Unternehmen (und Personen außerhalb des LGBT-Kreises), die meinen einmal im Jahr einen auf super offen und tolerant machen zu müssen, nur um damit nochmal extra Geld zu scheffeln. Diesen ganzen Pride-Schrott, den die Unternehmen immer in und um den Pride-Month anbieten, braucht nun wirklich keiner. Ist eine billige Masche, um mit politischer Effekthascherei nochmal schön extra Geld zu scheffeln.


Das stimmt und steht auf einem anderen Papier. Wenn ich hier aber Kommentare lesen muss wie: " da kann man sich schon denken wo der reingesteckt wird" wird mir ganz anders.
DevastatedMind24.06.2020 13:32

Das stimmt und steht auf einem anderen Papier. Wenn ich hier aber …Das stimmt und steht auf einem anderen Papier. Wenn ich hier aber Kommentare lesen muss wie: " da kann man sich schon denken wo der reingesteckt wird" wird mir ganz anders.


Schade nur, dass es solche Kommentare gibt nicht gibt. So macht dein Post leider keinen Sinn.
LX1124.06.2020 13:21

Tief blicken lässt eher die Masche von Unternehmen (und Personen außerhalb …Tief blicken lässt eher die Masche von Unternehmen (und Personen außerhalb des LGBT-Kreises), die meinen einmal im Jahr einen auf super offen und tolerant machen zu müssen, nur um damit nochmal extra Geld zu scheffeln. Diesen ganzen Pride-Schrott, den die Unternehmen immer in und um den Pride-Month anbieten, braucht nun wirklich keiner. Ist eine billige Masche, um mit politischer Effekthascherei nochmal schön extra Geld zu scheffeln.



Darum geht es.leider...immwe wieder mehr Geld zu machen! Menschliche Gier ..
Die sollen lieber mal USB-Sticks in vernünftiger Qualität herstellen und realistische Werte für Geschwindigkeit und Schreibzyklen angeben. Darauf könnten sie dann stolz sein.

Bis dahin:
USB-Sticks am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:

1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539
Auf Linux und MacOS F3 verwenden: heise.de/dow…504
Diesen Test sollte man auf jeden Fall bei jedem einzelnen Speichermedium durchführen.

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

5) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: antspec.com/

6) Schreibschutzschalter prüfen.

7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): chip.de/dow…tml

8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach diesem Test ist die Lebensdauer des Speichers weitgehend verbraucht.
Deshalb sollte man ihn nur unter bestimmten Umständen durchführen.

Ergebnisse hier oder bei Amazon hochladen.
pride für mich cold
Menschheit verbl*det...
Kommt zu der Pinksteuer noch die Rainbowsteuer... Wenn es der Zielgruppe gefällt und die sich abziehen lassen. Kann mal wohl nix machen...
Wie wird dieser richtig benutzt?
...und keiner macht sich mal die Mühe um zu schauen, wieso WD so etwas rausgebracht hat Mutmaßungen und falsche Rückschlüsse --> Medienlandschaft 2020

"Celebrate and #ShareYourPride.

For every drive sold, $6 will be donated to The Trevor Project, with a minimum of $10,000, which provides suicide prevention and crisis intervention for LGBTQ+ young people. Brought to life by employees from Western Digital’s We.Equal network, we hope this colorful drive allows users to #ShareYourPride year-around by saving and sharing equally vibrant, authentic and proud moments in life."

Man sollte es vielleicht in der Beschreibung ergänzen @El_Lorenzo

Die Geschichte dahinter...

Btw: den Deal finde ich für USB 2.0 eher kalt.
Bearbeitet von: "Dixn_D" 24. Jun
Dixn_D24.06.2020 14:15

...und keiner macht sich mal die Mühe um zu schauen, wieso WD so etwas …...und keiner macht sich mal die Mühe um zu schauen, wieso WD so etwas rausgebracht hat Mutmaßungen und falsche Rückschlüsse --> Medienlandschaft 2020"Celebrate and #ShareYourPride.For every drive sold, $6 will be donated to The Trevor Project, with a minimum of $10,000, which provides suicide prevention and crisis intervention for LGBTQ+ young people. Brought to life by employees from Western Digital’s We.Equal network, we hope this colorful drive allows users to #ShareYourPride year-around by saving and sharing equally vibrant, authentic and proud moments in life."Man sollte es vielleicht in der Beschreibung ergänzen @El_Lorenzo Die Geschichte dahinter...


Muss man deshalb trotzdem Technikschrott zu horrenden Preisen verscherbeln? Außerdem geht es ja nicht nur um dieses Unternehmen, völlig egal wo man jetzt shoppt, überall gibt es ganz „besondere“ Pride-Ware (geht mal auf irgendeine Fashion-Webseite).
Bearbeitet von: "LX11" 24. Jun
brainhead24.06.2020 14:10

Wie wird dieser richtig benutzt?


Am besten gar nicht.
LX1124.06.2020 14:18

Muss man deshalb trotzdem Technikschrott zu horrenden Preisen …Muss man deshalb trotzdem Technikschrott zu horrenden Preisen verscherbeln? Außerdem geht es ja nicht nur um dieses Unternehmen, völlig egal wo man jetzt shoppt, überall gibt es ganz „besondere“ Pride-Ware (geht mal auf irgendeine Fashion-Webseite).


Deshalb meine Ergänzung
Das darf aber zum Glück jeder für sich selbst entscheiden.
Wie unterscheidet der Stick jetzt schwule, lesbische, transx etc. Bits von anderen? Darf der das überhaupt?
Und was passiert mit schwarzen und weißen Pixeln in einem s/w-Foto? Ist die Aufteilung in schwarz und weiß nicht rassistisch?
Ich glaube, der Stick ist zu kompliziert für mich.
Bearbeitet von: "Shebang" 24. Jun
bueromarkt-ag.de/usb…tml

Wer einen Regenbogen USB-Stick will… Der Intenso Rainbow Line 128GB ist günstiger
clat194424.06.2020 14:23

https://www.bueromarkt-ag.de/usb-stick_intenso_rainbow_line_128_gb,p-usb128i,l-bing-prd,pd-b2c.htmlWer einen Regenbogen USB-Stick will… Der Intenso Rainbow Line 128GB ist günstiger



Stirb, Storno-Markt Böttcher AG. Dass du überhaupt so einen Link postest, ab zur Kreuzigung.
eloy324.06.2020 13:35

Schade nur, dass es solche Kommentare gibt nicht gibt. So macht dein Post …Schade nur, dass es solche Kommentare gibt nicht gibt. So macht dein Post leider keinen Sinn.


Wahrscheinlich ist bereits moderiert worden
3ve3dolet24.06.2020 14:27

Wahrscheinlich ist bereits moderiert worden


Könnte auch sein, stimmt.
eloy324.06.2020 12:20

Also ich finde bisher keinen der Kommentare dazu tendenziös.


Ich gehöre auch zur „Zielgruppe“ und schäme mich für diese Vermarkterei den ganzen Juni lang jedes Jahr aufs Neue zu Tode. Bitte lasst den Schrott im Regal liegen
Dixn_D24.06.2020 14:15

...und keiner macht sich mal die Mühe um zu schauen, wieso WD so etwas …...und keiner macht sich mal die Mühe um zu schauen, wieso WD so etwas rausgebracht hat Mutmaßungen und falsche Rückschlüsse --> Medienlandschaft 2020"Celebrate and #ShareYourPride.For every drive sold, $6 will be donated to The Trevor Project, with a minimum of $10,000, which provides suicide prevention and crisis intervention for LGBTQ+ young people. Brought to life by employees from Western Digital’s We.Equal network, we hope this colorful drive allows users to #ShareYourPride year-around by saving and sharing equally vibrant, authentic and proud moments in life."Man sollte es vielleicht in der Beschreibung ergänzen @El_Lorenzo Die Geschichte dahinter...Btw: den Deal finde ich für USB 2.0 eher kalt.


Ich glaube, dass das hier die wenigsten interessiert, du siehst ja die Kommentare über dir
Ich könnte kotzen
Ich dächte schon der hat ne echte RGB Beleuchtung.
Und Team Group wollte ja so einen herausbringen. Aber noch nix da.
Sinnvoll,
Rot -> fast voll
grün-> leer
Regenbogen -> er wird bestückt mit einem Ständer voll Daten.
Bearbeitet von: "Eurotreiber" 24. Jun
Cool RGB
Edit: ich hoffe die wissen dass Daten in binary gespeichert werden
Bearbeitet von: "illfated" 24. Jun
eloy324.06.2020 13:35

Schade nur, dass es solche Kommentare gibt nicht gibt. So macht dein Post …Schade nur, dass es solche Kommentare gibt nicht gibt. So macht dein Post leider keinen Sinn.


Der ursprüngliche Kommentar ist offensichtlich vom Ersteller verändert worden, oder gelöscht. Er war definitiv da. Du kannst aber auch einfach weiter runter scrollen, da geht's eben so weiter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text