SANDISK Cruzer® Blade™  32 GB USB Flash-Laufwerk @ Saturn Super Sunday - VSK frei
270°Abgelaufen

SANDISK Cruzer® Blade™ 32 GB USB Flash-Laufwerk @ Saturn Super Sunday - VSK frei

37
eingestellt am 27. Apr 2014heiß seit 27. Apr 2014
Heute mal wieder im Super Sunday von Saturn. VSK entfallen.


Technische Daten für SANDISK Cruzer® Blade™ SDCZ50-032G-B35 32 GB USB Flash-Laufwerk

Technische Merkmale

Gerätetyp:
USB Flash-Laufwerk
Speicherkapazität:
32 GB
USB Version:
USB 2.0
Lesegeschwindigkeit:
15 MB/s
Schreibgeschwindigkeit:
10 MB/s
Artikelnummer:
1445618

Ausstattung

Verschlüsselung:
AES 128-Bit-Verschlüsselung
Kabel inklusive:
nein
Unterstützte Betriebssysteme:
Windows® XP, Windows Vista®, Windows® 7, Mac OS® X v10.5+
Besondere Merkmale:
Mit unserem kleinsten USB Flash-Laufwerk haben Sie Ihre eigene digitale Welt immer bei sich, Speichern, übertragen und tauschen Sie Ihre Videos, Fotos, Musik und weiteren Dateien

Allgemeine Merkmale

Abmessungen (B/H/T):
17,6 x 41,5 x 7,4 mm
Breite:
17.6 mm
Höhe:
41.5 mm
Tiefe:
7.4 mm
Farbe:
schwarz, rot
Gewicht:
2.5 g
Lieferumfang:
SanDisk Cruzer® Blade™ USB Flash-Laufwerk

Beste Kommentare

^^ Och menno, der Dealersteller hat sich solche Mühe gegeben, "USB 2.0" zu verstecken. Dann kommst Du und weist im ersten Kommentar darauf hin, wie cold der Deal ist.

für 3 Euro mehr gestern erst einen USB 3.0 Stick mit 32 GB dort gekauft, würde das Angebot daher nicht als wirklich sinvoll bezeichnen.

37 Kommentare

für 3 Euro mehr gestern erst einen USB 3.0 Stick mit 32 GB dort gekauft, würde das Angebot daher nicht als wirklich sinvoll bezeichnen.

^^ Och menno, der Dealersteller hat sich solche Mühe gegeben, "USB 2.0" zu verstecken. Dann kommst Du und weist im ersten Kommentar darauf hin, wie cold der Deal ist.

Vor allem, die teile sind MEGA MEGA LANGSAM!!!!!
Da denkt man, man hätte noch Usb 1.1

Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?

bimmerfan

Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?



Nein ist es nicht.Bei Amazon gibts Nie solche Preise.Außer WHD-Krempel.

bimmerfan

Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?



Der bei amazon vom Marketplace für 5,- soll wohl ein Chinafake sein und darum so langsam (3MB/sec).

Und der USB3-Stick der in Post eins genannt wurde: der für 14,99€, CNmemory? Falls der gemeint wurde: was für ein Quatsch. Rausgeworfenes Geld. Gleiche Schreib-/Leseraten. Aber Hauptsache 3.0 steht drauf. ;-)

Ich würde KEINEM zu diesem Drecks USB Stick raten, sowas von langsam hab ich noch nicht erlebt. Egal an welchem PC, das Teil ist Grotte.
Hatte deswegen schon den Support bemüht, der Stick ist aber OK. Der ist eben so lahm ....oO

Nachtrag:

Wenn ich das Teil wieder finde, dann verschenke ich den Dreck ...:p Oder schmeiß das Ding in Müll

bimmerfan

Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?



Ok, habs selbst gefunden. Ist derselbe stick:

http://hukd.mydealz.de/deals/amazon-de-sandisk-cruzer-blade-usb-stick-32gb-usb2-0-lückenfüller-20-oder-128gb-336742

Arcamenel

Vor allem, die teile sind MEGA MEGA LANGSAM!!!!! Da denkt man, man hätte noch Usb 1.1



Kann ich bestätigen. Hatte das Teil mal bei einer MM-Aktion gekauft, nutze es zum Glück nur als billiges Hersteller-Recovery-Backup für mein Notebook, welches ich vermutlich nie brauchen werde, da ich nach der Einrichtung ein Image der SSD auf eine externe HDD gesichert habe. D.h. ich bräuchte es nur, wenn ich das Gerät mal verkaufen möchte.

wintersbone

[quote=bimmerfan] Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?



Ok, habs selbst gefunden. Ist derselbe stick:


Sandisk Cruzer Blade USB-Stick 32GB USB2.0 Amazon 15,47€.
Und bei Deinem 5€ Ding hätten seriöser Weise,5€ Vsk und MBW 20€ dazu kommen müssen.


Noch langsamer sind nur die angebotenen 64GB von Verbatim im gleichen prospekt......

##
Kapazität: 64 GB
Lesegeschwindigkeit: bis zu 10 MB/Sek
Schreibgeschwindigkeit: bis zu 4 MB/Sek
##

wintersbone

[quote=bimmerfan] Ist das der, den es schon mehrmals bei amazon für 5 euro gab ?



Warum so aggressiv ? Ist derselbe stick, nicht mehr und nicht weniger...
Das war meine ursprüngliche frage, sonst nix. Hot/cold und vsk ist was völlig anderes.

Mal ne Frage zur Geschwindigkeit des Sricks: Ich brauche einen USB-Stick, um ihn an meinem TV anzuschließen, um das DVB-T-Programm (also nicht HD) aufzunehmen. Bisher hatte ich 8 GB USB 2.0 Sticks und da gab es kein Ruckeln oder dergleichen. Irgendwo hab ich aber gelesen, dass je mehr GB ein Stick derselben Produktlinie hat, desto langsamer ist er. Ist da was dran? Weiß jemand, ob beim Aufnehmen und Abspielen von DVB-T eh so wenig Daten im Spiel sind, dass USB 2.0 in jedem Fall reicht?

Hat sich erledigt. Grad gefunden:
Unnötig: USB 3.0. Es ist ein gängiger Irrtum, dass USB 3.0 bei der Aufnahme und Wiedergabe von Fernsehsendungen Vorteile bringt, denn: Die Datenraten von USB 2.0 reichen selbst für HD-Aufnahmen aus. Außerdem haben viele TV-Geräte gar keine USB-3.0-Anschlüsse. (Welt.de)

für DBV-T reichen theoretisch 3 MB/s Schreibgeschwindigkeit, da man aber nicht weiss was dein Fernseher damit macht kann man keine Auskunft dazu geben.

Avatar

GelöschterUser179597

Katzenfreak

Mal ne Frage zur Geschwindigkeit des Sricks: Ich brauche einen USB-Stick, um ihn an meinem TV anzuschließen, um das DVB-T-Programm (also nicht HD) aufzunehmen. Bisher hatte ich 8 GB USB 2.0 Sticks und da gab es kein Ruckeln oder dergleichen. Irgendwo hab ich aber gelesen, dass je mehr GB ein Stick derselben Produktlinie hat, desto langsamer ist er. Ist da was dran? Weiß jemand, ob beim Aufnehmen und Abspielen von DVB-T eh so wenig Daten im Spiel sind, dass USB 2.0 in jedem Fall reicht?



für SD-Aufnahmen reicht die Geschwindigkeit völlig.

Vielen Dank für die Antworten!

Gerade selbst gefunden: Unnötig: USB 3.0. Es ist ein gängiger Irrtum, dass USB 3.0 bei der Aufnahme und Wiedergabe von Fernsehsendungen Vorteile bringt, denn: Die Datenraten von USB 2.0 reichen selbst für HD-Aufnahmen aus. Außerdem haben viele TV-Geräte gar keine USB-3.0-Anschlüsse.

Avatar

GelöschterUser179597

unglaublich, was dieser stick hier für emotionen auslöst.

den stick gibt es nun schon seit über einem jahr regelmäßig immer wieder für 11,- euro bei mm und saturn im angebot. ich hab seit einem jahr einen davon im betrieb und wurde im gegensatz zu anderen, teils usb3, nicht enttäuscht. es ist nach 12 monaten, der einzige stick, der den vielen schreib- und lesezugriffen sowie dem vielen ein- und ausstecken standgehalten hat.

nun hab ich mir letztens auch 4 stück davon bei amazon für 20,- gegönnt, einfach als vorrat und weils so günstig war und bereue nichts. die sind weder langsamer noch machen sie sonstige probleme. warum hier manche auf die idee kommen, die wären ein fake, ist mir völlig unverständlich.

ja, die haben nur usb2.. und? man muss ja beim kopieren nicht wartend vor dem bildschirm rumsitzen... die usb2-sticks halten wenigstens erheblich länger

nachtrag: die 11 euro sind jedoch im hinblick auf die preiskurve nicht gerade heiß. ich würde warten und bei amazon 4 stück mitnehmen

Ich kann diese Stick nicht empfehlen. Ich habe dem und der ist richtig langsam. Ich brauche keine höhere Geschwindigkeiten bei USB-Stick, aber der ist schon Übertrieben langsam. Ich habe noch uraltes 2 Gb. Stick von Sony und sogar der ist schneller und der ist mindestens 7-8 Jahre alt und war super billig.
Ich nutze mein SanDisk Stick im mein Auto für Musik und eigentlich da braucht man wohl gar keine Geschwindigkeit Ansprüche, aber nach dem Windows bei versuch 1,5 Gb. Musik drauf zu schreibe, sagenhafte "Verbliebene Zeit: 7 min." anzeigte, da hörte schon Spaß auf.

Wow, dass es 2014 immer noch so wenige gute USB 3.0 Deals gibt ..

Hab den Stick in ner kleineren Version und er hält was der Preis verspricht ...er ist langsam aber für viele Dinge mehr als ausreichend

Avatar

GelöschterUser179597

hab jetzt mal einen von den amazon-teilen rausgeholt, der schreibt relativ konstant mit 9 MB/s

[Fehlendes Bild]

(testmaterial 2GB)

nie drauf geachtet, eben getestet.

unglaublich dieses gejammere

Avatar

GelöschterUser179597

bobitsch

Wow, dass es 2014 immer noch so wenige gute USB 3.0 Deals gibt ..



usb2-sticks lassen sich erheblich günstiger produzieren, halten länger und reichen immer noch für 95% aller anwendungen aus.

der sinn von usb-sticks war einmal, viele kleine portionen an dateien zu verschiedenen zeitpunkten auf den stick zu schreiben und vom stick zu laden. nicht geplant war die dinger auf einen schlag zu füllen und den bestand auf einen schlag runterzuholen. hierfür sind optische rw-medien besser geeignet.

dealder

unglaublich, was dieser stick hier für emotionen auslöst.den stick gibt es nun schon seit über einem jahr regelmäßig immer wieder für 11,- euro bei mm und saturn im angebot. ich hab seit einem jahr einen davon im betrieb und wurde im gegensatz zu anderen, teils usb3, nicht enttäuscht. es ist nach 12 monaten, der einzige stick, der den vielen schreib- und lesezugriffen sowie dem vielen ein- und ausstecken standgehalten hat.nun hab ich mir letztens auch 4 stück davon bei amazon für 20,- gegönnt, einfach als vorrat und weils so günstig war und bereue nichts. die sind weder langsamer noch machen sie sonstige probleme. warum hier manche auf die idee kommen, die wären ein fake, ist mir völlig unverständlich.ja, die haben nur usb2.. und? man muss ja beim kopieren nicht wartend vor dem bildschirm rumsitzen... die usb2-sticks halten wenigstens erheblich länger :)nachtrag: die 11 euro sind jedoch im hinblick auf die preiskurve nicht gerade heiß. ich würde warten und bei amazon 4 stück mitnehmen



Ja aber wie lange warten!?!?! ich brauche welche... und immer wenn ich was brauche gibt es kein Deal, ich sollte langsam mal anfangen wie anderer hier auf Vorrat zu kaufen
Avatar

GelöschterUser179597

CC80

Ja aber wie lange warten!?!?! ich brauche welche... und immer wenn ich was brauche gibt es kein Deal, ich sollte langsam mal anfangen wie anderer hier auf Vorrat zu kaufen



naja wenn du nicht warten willst, 11 euro sind ok.. nur eben nicht hot
besser als einen billigen usb3, der in 2 monaten im eimer ist

Cold, der mit Abstand langsamste Stick in meiner Sammlung.

Bei mir hat das Teil nicht besonders lange gehalten, mittlerweile hats den Plastik USB Anschluss völlig zerlegt, sodass er unbenutzt in der Schublade rumliegt. Lieber den Kingston Data Traveler holen, der ist auch klein aber komplett aus Metall.

USB 2.0 - nein Danke.

Bei Usb Geräten egal ob Usb Stick oder Usb Festplatte spart man manchmal zwei drei Euro und hat danach nur noch Ärger.Entweder dauerts ewig bis der Stick überhaupt mal erkannt wird oder der ganze Pc spinnt solange ein Billiggerät dranhängt.

Wobei dieser Stick wohl nur einfach langsam ist,wie lange dauert es den zu befüllen mit 29gb? Zwei Stunden? Kann man ja vorm schlafen gehen loslegen.

Selbst habe ich den Corsair CMFSV3-32GB vor zwei Jahren für 30 € gekauft und der läuft mehr oder weniger durchgehend ,wird oft verliehen und der kopiert immer mit knapp 30MB/s bei USB 2.0.





Dann meckert mal nicht an USB 2.0 rum und wie langsam dieser Stick ist sondern liefert bitte eine günstige Alternative mit USB 3.0 und akzeptabler Lese-/Schreibrate. Vielen Dank.

Habe einen POPPSTAR 60GB mit USB 3.0 (NP ~30€) und der ist auch nicht der schnellste.

Hatte selbst mal dieses Modell, der Stick ist EXTREM langsam. Vollkommen unbrauchbar.

Schauts Euch den Verbatim Deal an Kinders

Wenn man nach dem Motto ,,Zeit ist Geld'' geht, ist der Stick aber ganz schön teuer mit seinen max. 15MB/s. X)

Dann kann ich dir diesen Stick nicht empfehlen - habe selbigen, mein Samsung-Fernseher verweigert mit ihm aber den Dienst (Lese- und Schreibrate reicht nicht aus): damit für deinen Zweck wohl unbrauchbar...ob das aber bei anderen Fernsehern ähnlich läuft, vermag ich nicht zu sagen, möchte es aber schwer annehmen.

Katzenfreak

Mal ne Frage zur Geschwindigkeit des Sricks: Ich brauche einen USB-Stick, um ihn an meinem TV anzuschließen, um das DVB-T-Programm (also nicht HD) aufzunehmen. Bisher hatte ich 8 GB USB 2.0 Sticks und da gab es kein Ruckeln oder dergleichen. Irgendwo hab ich aber gelesen, dass je mehr GB ein Stick derselben Produktlinie hat, desto langsamer ist er. Ist da was dran? Weiß jemand, ob beim Aufnehmen und Abspielen von DVB-T eh so wenig Daten im Spiel sind, dass USB 2.0 in jedem Fall reicht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text