Sandisk Extreme 128GB USB-Stick (Lesen: >250 MB/s - Schreiben: >200 MB/s) für 58,54€ [Amazon.es]
362°Abgelaufen

Sandisk Extreme 128GB USB-Stick (Lesen: >250 MB/s - Schreiben: >200 MB/s) für 58,54€ [Amazon.es]

14
eingestellt am 3. Mär
Auf Amazon.es erhaltet ihr den Sandisk Extreme 128GB USB-Stick für 58,54€ inkl. Versand.

Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt.

Preisvergleich ab 66,99

• Typ: Slider
• Schnittstelle: USB-A 3.0
• lesen: 245MB/s
• schreiben: 190MB/s
• Abmessungen: 70.87x21.34x11.43mm
• Besonderheiten: N/A
• Herstellergarantie: 30 Jahre

Beste Kommentare

Ich frage mich, warum die das Teil nicht aus Aluminium gemacht haben und warum da keine Öse fürs Schlüsselbund dran ist.
In der Preisklasse für mich ein NoGo ! Habe den Vorgänger Extreme Pro 128 GB, wo dies alles der Fall ist.

*edit
das Teil hat eine Öse, danke für den Hinweis in den Kommentaren an @estros
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 3. Mär
14 Kommentare

der stick ist super (habe den 64gb), aber für das bisschen Ersparnis bestelle ich mir den lieber nicht im Ausland..

Sandisk Extreme -->HOT *klick*

Ich frage mich, warum die das Teil nicht aus Aluminium gemacht haben und warum da keine Öse fürs Schlüsselbund dran ist.
In der Preisklasse für mich ein NoGo ! Habe den Vorgänger Extreme Pro 128 GB, wo dies alles der Fall ist.

*edit
das Teil hat eine Öse, danke für den Hinweis in den Kommentaren an @estros
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 3. Mär

Da ist eine Öse für den Schlüsselbund doch dran.

Dann lieber den Extreme Pro von Amazon.de für nen Zehner mehr. Die 128GB wollen ja auch gefüllt werden.

amazon.de/gp/…sed

Dachte den 128er gibt es nur als Extreme Pro? Gibt es den nun nicht mehr?

estrosvor 24 m

Da ist eine Öse für den Schlüsselbund doch dran.



Ok, dann nehme ich diese Falschinfo zurück, sorry.
Dennoch frage ich mich, wie lange diese Öse dann hält, wenn das Ding aus Plastik ist. Habe diesbzgl. über die Jahre meine Erfahrungen gemacht, die Öse war immer nach sehr kurzer Zeit hin. Deswegen nur noch aus Metall, der erste war dann vor Jahren ein 16 GB Verbatim aus Vollmetall und einziehbarem USB Stecker, der heute noch gut ist. Den habe ich halt wegen Speichergroße und schnellem USB 3.0, durch den Extreme Pro ersetzt.
Und wie gesagt, in der Preisklase erwarte ich ein stabiles Gehäuse, samt stabiler Öse !

Ich hab den 64er Extreme ohne pro und bin rundum zufrieden.
Aber ich bewahre ihn auch lieber in der Laptoptasche auf als am Schlüsselbund.

Habe den 64er Extreme und den 128er Extreme Pro im Gebrauch. Einfach hammer die Teile. Habe sehr viele Daten in 5-10GB Größe und wir reden hier von wenigen Sekunden der Übertragung. Nie wieder was anderes!!

Gibt es da wirklich 30 Jahre Garantie oder ist das ein Tippfehler?

1fragebogenvor 2 h, 52 m

Dachte den 128er gibt es nur als Extreme Pro? Gibt es den nun nicht mehr?



Zu kaufen gibt es den schon noch, nur wird der auf der Sandisk HP nicht mehr geführt, seltsamerweise ist der Stick im Deal dort auch nicht zu finden.
In Metallausführung und einziehbaren Stecker gibts da in 128 / 256 nur das USB 3.1 Solid State Flash Laufwerk ( USB 3.1 Gen 1 (abwärtskompatibel mit USB 3.0 und USB 2.0), von den Daten her toll ( Lesegeschwindigkeit bis zu 420MB/s Schreibgeschwindigkeit bis zu 380 MB/s ), nur wie sich der an den noch üblichen USB 3.0 verhält, bzw. verhalten soll, keine Ahnung. Preis für den 128er ab 85,50...

sandisk.de/hom…usb
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 3. Mär

MadTrianglevor 56 m

Gibt es da wirklich 30 Jahre Garantie oder ist das ein Tippfehler?



Stimmt schon.
Vor 30 Jahren kam übrigens die Betaversion von Windows 2.0 auf den Markt.

MadTrianglevor 8 h, 0 m

Gibt es da wirklich 30 Jahre Garantie oder ist das ein Tippfehler?



Es gibt wirklich 30 Jahre Garantie. Aber Garantien beinhalten per Definition einen Ausschluss auf Verschleiss. D.h. im Falle von Halbleitern wird letztlich nicht mehr als die Verarbeitungsqualität garantiert. - Ist der Stecker abgenudelt oder der Flash durchgenudelt wird das nichts mit der Garantie.

Habe den als 64er. Sehr gutes Gerät. Geschwindigkeit ist großartig. Wer noch USB 2 hat. Sollte sich vielleicht mal die 64GB Version ansehen. Halte nichts von riesigen Sticks.
Wenn er mal verloren geht oder platzt sind viele Daten und viel Geld weg.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text