172°
ABGELAUFEN
Sandisk Extreme 32GB USB 3.0 für 22€ @Saturn LateNightShopping
22 Kommentare


Geiler Stick !

Wollt grad sagen, dass idealo 27,99 € sind ... nachm ausloggen (hab Prime), sehe ich, dass die Bande neuerdings erst ab 29 € versandkostenfrei liefert.

hukd.mydealz.de/div…478

Top Preis für den Stick! *HOT*

Hab damals den Stick geholt als Amazon mitgezogen ist. Glaube die Dinger waren schnell vergriffen. Meins kam aus Spanien . (Amazon.es)
Bis auf den komischen schiebemechanismus Top Teil

Wollte gerade lospoltern, aber diese Leistung zu dem Preis und dann noch VSKfrei....hab mal einen geordert, danke für den Deal an absolog!
Einzig der Schiebemechanismus macht mir Sorgen.

glaubt Ihr Amazon wird nachziehen?

Daniel3580

glaubt Ihr Amazon wird nachziehen?


Nicht ganz, da gibts ihn für 23,37 Euro.

Danke bestellt, meine 64GB-Version bringt ständig andere Rechner mit Bluescreen zum Absturz wenn die meinen Stick rein stecken

Daniel3580

glaubt Ihr Amazon wird nachziehen?



Danke!

Habe den schon lange als 32GB im Einsatz. Funktioniert an meinen 3.0 Ports allerdings nicht immer so toll
An 2.0 schon
Irgendwie seltsam - könnte aber auch an meinen schon etw älteren Ports liegen

habe heute mittag schon beim cruzer ultra zugeschlagen,ist der hier den aufpreis von 10 euro gegenüber dem cruzer wert?

ruffyd

habe heute mittag schon beim cruzer ultra zugeschlagen,ist der hier den aufpreis von 10 euro gegenüber dem cruzer wert?



Schreibt und liest halt ca. doppelt so schnell ... musst du wissen, ob du das brauchst.
Ich schon ... seit einigen Monaten in Betrieb und wills nicht mehr missen.


Im Übrigen (hatte schon in mehreren Deals drauf hingewiesen), sollte der Schiebemechanismus kein Grund zur Beunruhigung sein, da es 30 Jahre Garantie auf den Stick gibt (nachzulesen auf Herstellerseite).

forcarwe

Im Übrigen (hatte schon in mehreren Deals drauf hingewiesen), sollte der Schiebemechanismus kein Grund zur Beunruhigung sein, da es 30 Jahre Garantie auf den Stick gibt (nachzulesen auf Herstellerseite).


Um die Garantie in Anspruch nehmen zu können musst du allerdings den Stick auf eigene Kosten nach Irland bzw irgendwo in den Ostblock schicken (nachzulesen in diversen Amazon Rezensionen).

Daniel3580

glaubt Ihr Amazon wird nachziehen?


es handelt sich zudem um das "Nachfolgermodel"
Amazon - G46
Saturn - X46

Top! Gleich bestellt

Toll vorbei

forcarwe

Im Übrigen (hatte schon in mehreren Deals drauf hingewiesen), sollte der Schiebemechanismus kein Grund zur Beunruhigung sein, da es 30 Jahre Garantie auf den Stick gibt (nachzulesen auf Herstellerseite).




Auf irgendwelches Forengebrabbel würde ich mich da nicht verlassen...

Die Garantiebedingungen, die SanDisk publiziert, sagen etwas anderes:
"SanDisk darf dieses Produkt reparieren, durch ein gleichwertiges Produkt ersetzen oder, falls eine Reparatur bzw. der Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt nicht möglich ist, Ihnen den Kaufpreis erstatten. [...] Die Haftung von SanDisk übersteigt in keinem Fall den Originalkaufpreis zuzüglich der notwendigen Kosten für die Geltendmachung des Garantieanspruchs."
sandisk.de/abo…ea/

Kosten der Geltendmachung sind sämtliche Kosten, die entstehen, um deinen Anspruch durchzusetzen. Das beinhaltet demnach auch eventuelle Versandkosten, um den Stick einzuschicken.

forcarwe

Im Übrigen (hatte schon in mehreren Deals drauf hingewiesen), sollte der Schiebemechanismus kein Grund zur Beunruhigung sein, da es 30 Jahre Garantie auf den Stick gibt (nachzulesen auf Herstellerseite).


Also schicke ich ein Produkt im Wert von 25 Euro für 10 - 15 Euro nach Tschechien um dann nach 2 - 4 Wochen ein (hoffentlich funktionierendes) Austauschprodukt zu bekommen. Aber das soll jeder für sich selber entscheiden.

Fakt ist, dass der Schieberegler absoluter mist ist. Jeder mit etwas Hirn sollte wissen, dass bewegliche Teile früher oder später verschleißen. Darauf 30 Jahre Garantie zu geben halte ich für eine Farce.

forcarwe

Im Übrigen (hatte schon in mehreren Deals drauf hingewiesen), sollte der Schiebemechanismus kein Grund zur Beunruhigung sein, da es 30 Jahre Garantie auf den Stick gibt (nachzulesen auf Herstellerseite).




Wenns dir zu "gefährlich" ist, im Reperaturfall mal mit 10 € in Vorkasse zu gehen, um nen neuen Stick zu bekommen, ist das ja dein Bier...

Ich hab für meinen 64 GB - Stick damals was bei 45 EUR bezahlt, da wähle ich dann gerne diesen Weg, anstatt ihn wegzuwerfen.

Sowas funktioniert i. d. R. übrigens problemlos bei seriösen Herstellern ... vor meinem aktuellen Thinkpad hatte ich mal ein Acer Aspire (war ein Geschenk) ... dort ist in der Garantiezeit die CPU abgeraucht, da es keinen Kassenzettel mehr gab, gings halt direkt über Acer ... die haben das Teil repariert und die Versandkosten zurückerstattet. Bezweifle stark, dass bei SanDisk da was anders laufen sollte.

Auch wenn die Rechtslage hier klar ist... mit ner Rechtsschutz ist ohnehin alles entspannter.
Die rund 200 € p. a. für wenigstens Privat und Verkehr sollte eigentlich jeder aufbringen ... spart ne Menge Zeit und Ärger mit diversen Firmen, denen man ggf. ewig hinterherrennen muss, um zu seinem Geld zu kommen.

Der Schiebemechanismus macht einen stabilen Eindruck, ich habe bei normaler Benutzung da keine Bedenken. Kleine Zusatzinfo: Mein Stick wurde bei 60 Grad in der Waschmaschine mitgewaschen - funktioniert noch immer einwandfrei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text