Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SanDisk Extreme Pro m.2 NVMe 3D SSD Interne Festplatte 500 GB
647° Abgelaufen

SanDisk Extreme Pro m.2 NVMe 3D SSD Interne Festplatte 500 GB

76,99€94,34€-18%Amazon Angebote
9
eingestellt am 14. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

SanDisk Extreme PRO M.2 NVMe 3D SSD

Verpassen Sie Ihrem PC ein Upgrade mit einer SanDisk Extreme PRO M.2 NVMe SSD für kompromisslose Leistung, um in den Genuss von phänomenal schnellen Hochfahrzeiten für Betriebssysteme, Anwendungen und Spiele sowie schnelle Datenübertragungen zu kommen.

Hervorragende Leistung

Mit Geschwindigkeiten von 3.400 MB/Sek. ist sie 6 Mal schneller als SATA SSDs(2) und 25 Mal schneller als herkömmliche interne Notebook-Festplatten.(3)

Ideal für datenintensive Umgebungen

Die SanDisk Extreme PRO M.2 NVMe SSD liefert bis zu 500.000 zufällige IOPS-Lesezugriffe(1) über NVMe-Protokoll für einen extremen Durchsatz.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

9 Kommentare
Hab schon die Sabrent für 52€
Idealo Bestpreis wäre 94 Euro
Bearbeitet von: "xTobi16" 14. Dez 2019
Seit wann sind ssd wieder so günstig?
E.B.14.12.2019 00:17

Seit wann sind ssd wieder so günstig?


Vorerst, hab auch vor wenigen Wochen 32 GB DDR4 3200 CL16x für all time low gekauft.

Wird sich aber wohl ändern.

heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "zowhat" 14. Dez 2019
Hmm, das X570-Board, das hier Weihnachten ausgepackt wird, hat PCIe 4.0, kann also mit dem Sabrent Rocket NVMe 4.0 500GB, M.2 (SB-ROCKET-NVMe4-500) ~ 5 GB/Sek lesen.

Die kosten aber das Doppelte. Zwei von denen hier kommen knapp unter ~7 GB bei ähnlichen Preis im Raid 0 (Backups werden gemacht) und haben dann 1TB Kapazität.

Und ja, ich werde einen use case für diesen Durchsatz finden, und wenn ich anfange 4k-Vids zu schneiden.
Bearbeitet von: "zowhat" 14. Dez 2019
zowhat14.12.2019 01:25

Hmm, das X570-Board, das hier Weihnachten ausgepackt wird, hat PCIe 4.0, …Hmm, das X570-Board, das hier Weihnachten ausgepackt wird, hat PCIe 4.0, kann also mit dem Sabrent Rocket NVMe 4.0 500GB, M.2 (SB-ROCKET-NVMe4-500) ~ 5 GB/Sek lesen.Die kosten aber das Doppelte. Zwei von denen hier kommen knapp unter ~7 GB bei ähnlichen Preis im Raid 0 (Backups werden gemacht) und haben dann 1TB Kapazität.Und ja, ich werde einen use case für diesen Durchsatz finden, und wenn ich anfange 4k-Vids zu schneiden.


NVMe RAID ist für viele Alltagssachen langsamer.

24244191-K5HSw.jpg
4K-random mit 2 Drives @ RAID 0 auf dem Level einer SATA SSD. Der weiße Balken.

(Wobei der Test pctechreviews.com.au/201…/3/ hier mit X399 ist; X570 hat meineswissens zusätzlich noch NVMe-spezifische Bugs, besonders mit SM2262(EN)-SSDs.)

Die 1TB PCIe4-Rocket hätte dich am Black Friday 150€ gekostet, die 1TB PCIe3 90€, und die 1TB 970 Evo 120€.
Hier 154€ um mit 2x 512GB in manchen Lebenssituationen etwas mehr und in anderen etwas weniger Performance zu haben.
Bearbeitet von: "Luckz" 14. Dez 2019
Immer wenn ich SSD-Festplatte o.Ä. lese, bekomme ich Augen- und Hirnkrebs
TLC oder MLC ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text