Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SANDISK Extreme PRO microSDXC Speicherkarte 64GB 170MB/s Class 10, UHS-I, U3, V30 für 13,46€ / SanDisk Ultra Flair 256GB 150 MB/s für 27,95€
405° Abgelaufen

SANDISK Extreme PRO microSDXC Speicherkarte 64GB 170MB/s Class 10, UHS-I, U3, V30 für 13,46€ / SanDisk Ultra Flair 256GB 150 MB/s für 27,95€

13,46€17,34€-22%Media Markt Angebote
Expert (Beta)14
eingestellt am 28. AugBearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei MediaMarkt erhaltet ihr folgendes Angebot:

SANDISK Extreme PRO microSDXC Speicherkarte 64GB 170 MB/s für 13,46€

Preis gilt bei Abholung (sonst ggf. pkus Versandkosten)

Shoop oder ggf. Payback bitte nicht vergessen!

PVG: ab 17,34€

1644078.jpg
1644078.jpg
1644078.jpg
Highlights

  • Beliebig oft beschreib- und löschbares microSD-Wechselspeichermedium.
  • Besonders empfehlenswert für hochwertige Mobiltelefone, Smartphones und Tablet-PCs.
  • Ideal für speicherintensive Anwendungen wie hochauflösende Full-HD- oder 4K-Videoaufnahmen, App-Nutzung und Multitasking.
  • Ermöglicht extrem schnellen Datentransfer mit bis zu 170MB/Sec Lesen und bis zu 90MB/Sec Schreiben.
  • Geeignet für Endgeräte mit microSDXC-Steckplatz (nicht kompatibel zu Standard-microSD und microSDHC-Cards).
  • Ebenfalls geeignet für Endgeräte mit SDXC-Steckplatz (nicht für Standard-SD und SDHC-Cards) mittels Adapter (im Lieferumfang enthalten).
  • Erweiterter, getesteter Temperaturbereich von -25°C bis +85°C.




SanDisk Ultra Flair 256 GB USB Flash-Laufwerk USB 3.0 mit bis zu 150 MB/Sek für 27,95€ —> Klick

PVG: ab 32,47€

1644078.jpg
  • USB 3.0 Performance und High-Speed-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MB/Sek.
  • Übertragen von Spielfilmen in voller Länge in weniger als 30 Sekunden
  • 15 Mal schnelleres Übertragen als mit herkömmlichen USB-2.0-Laufwerken
  • Schlankes und robustes Metallgehäuse
  • Praktischer Passwortschutz zum Schutz privater Dateien

1644078.jpg
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Von Kingston gibt's die Karte mit den selben Specs ab und zu für 8,99€ . Wer warten kann kommt da wesentlich günstiger bei weg.
27613530-lME40.jpg
Kingston SDCG3/64GB microSD Speicherkarte ( 64GB microSDXC Canvas Go Plus 170R A2 U3 V30 mit SD Adapter ) amazon.de/dp/…TNM
Meine persönliche Meinung: Wenn schon Extreme Pro, dann doch die UHS-II, falls man die Speeds braucht. Ansonsten kann man auch einfach die normale Extreme nehmen und sich den Aufpreis für die Pro sparen. (oder Samsung Alternative oder die Kingston aus dem Kommentar über mir). Denn selbst SanDisk kann einem nicht sagen, was an der Extreme Pro besser sein soll als an der Extreme, außer den 10MB/s mehr an Read-Speed, der nur theoretischer Natur ist.
Für 4k60fps reichen die alle locker aus und haltbar (Evo Plus und Extreme) sind sie auch.
dawirsteirre28.08.2020 18:44

Meine persönliche Meinung: Wenn schon Extreme Pro, dann doch die UHS-II, …Meine persönliche Meinung: Wenn schon Extreme Pro, dann doch die UHS-II, falls man die Speeds braucht. Ansonsten kann man auch einfach die normale Extreme nehmen und sich den Aufpreis für die Pro sparen. (oder Samsung Alternative oder die Kingston aus dem Kommentar über mir). Denn selbst SanDisk kann einem nicht sagen, was an der Extreme Pro besser sein soll als an der Extreme, außer den 10MB/s mehr an Read-Speed, der nur theoretischer Natur ist.Für 4k60fps reichen die alle locker aus und haltbar (Evo Plus und Extreme) sind sie auch.


Ich denke die extreme pro hat besseren speicher verbaut.

UhsII ist eine schlechte empfehlung denn das einsatzerät muss kompatibel sein und das sind die wenigsten.

Die 170 werden sowieso nur mit dem sandisk reader für 8eur erreicht. Begrenzend ist der verbaute reader in handy kamera etc. Max ist uhs1 bis 104mb/S ausgelegt.

Sehr guter preis für die extreme pro 64gb
Würde dieser der kingston klar vorziehen.

Auch kann man sich bei media markt sehr sicher sein originalware zu bekommen, da die ware nicht mit marketplace gemixt wird.

Speicherkarten werden oft vernachlässigt. Aber es hilft keine tolle kamera wenn die speicherkarte limitiert oder die fotos futsch sind.
Bearbeitet von: "Dealgator" 28. Aug
Dealgator28.08.2020 19:04

UhsII ist eine schlechte empfehlung denn das einsatzerät muss kompatibel …UhsII ist eine schlechte empfehlung denn das einsatzerät muss kompatibel sein und das sind die wenigsten.


Deshalb habe ich ja auch geschrieben "wer es braucht". Wer weiß, was UHS-II ist und wer sich sicher ist, dass er es braucht, wird schon wissen, dass er dafür auch entsprechende HW braucht, bzw. hat diese ja und will deshalb die UHS-II und ist bereit den Preis zu zahlen. Kostet ja auch ein vielfaches.
Ich würde auch immer die SanDisk Extreme der Kingston vorziehen. Die SanDisk Extreme ist ja nun schon lange Zeit auf dem Markt und da weiß man, dass die Performance gut ist und vorallem auch die Haltbarkeit sehr gut ist. Benutze selber seit Jahren nichts anderes als SanDisk Extreme sowohl microSD als auch SD und hatte noch nie Fehler.
Bearbeitet von: "dawirsteirre" 28. Aug
dawirsteirre28.08.2020 19:08

Deshalb habe ich ja auch geschrieben "wer es braucht". Wer weiß, was …Deshalb habe ich ja auch geschrieben "wer es braucht". Wer weiß, was UHS-II ist und wer sich sicher ist, dass er es braucht, wird schon wissen, dass er dafür auch entsprechende HW braucht, bzw. hat diese ja und will deshalb die UHS-II und ist bereit den Preis zu zahlen. Kostet ja auch ein vielfaches.Ich würde auch immer die SanDisk Extreme der Kingston vorziehen. Die SanDisk Extreme ist ja nun schon lange Zeit auf dem Markt und da weiß man, dass die Performance gut ist und vorallem auch die Haltbarkeit sehr gut ist. Benutze selber seit Jahren nichts anderes als SanDisk Extreme sowohl microSD als auch SD und hatte noch nie Fehler.


Dito - zumal SanDisk auch damals schon gut war, mittlerweile gehören Sie zu WD und das kennt jeder, je nachdem ob man vom PC oder von der Fotografie kommt. Da war SanDisk schon lange ein Begriff.

Glaube jedoch mal das viele Leute auch wenn Sie es nicht kennen einfach etwas kaufen ohne es zu hinterfragen, also greifen welche zu UHS2 und dann oops läuft ja gar nicht, deshalb nur die Anmerkung.
256 GB Kosten 71 €
Suche eine Karte für meine neue Switch
TB-7928.08.2020 18:26

Von Kingston gibt's die Karte mit den selben Specs ab und zu für 8,99€ . We …Von Kingston gibt's die Karte mit den selben Specs ab und zu für 8,99€ . Wer warten kann kommt da wesentlich günstiger bei weg.[Bild] Kingston SDCG3/64GB microSD Speicherkarte ( 64GB microSDXC Canvas Go Plus 170R A2 U3 V30 mit SD Adapter ) https://www.amazon.de/dp/B0858B1HBT/ref=cm_sw_r_wa_apa_i_1atsFb7WG3TNM


Abgelaufen
aaho29.08.2020 06:48

Abgelaufen


Du kannst aber schon lesen,oder?
Ich habe geschrieben das sie ab und zu im Angebot ist.
TB-7929.08.2020 11:32

Du kannst aber schon lesen,oder?Ich habe geschrieben das sie ab und zu im …Du kannst aber schon lesen,oder?Ich habe geschrieben das sie ab und zu im Angebot ist.


Was hat das mit einem Deal zu tun, wenn das nicht da ist. Es gibt immer wieder Kostenlos Pizzen und Döner, aber nicht jeden tag!
aaho29.08.2020 11:34

Was hat das mit einem Deal zu tun, wenn das nicht da ist. Es gibt immer …Was hat das mit einem Deal zu tun, wenn das nicht da ist. Es gibt immer wieder Kostenlos Pizzen und Döner, aber nicht jeden tag!


Deswegen ja mein Hinweis,wer warten kann!
8,99 zu 13,40 ist ja schon ein Unterschied. Und für mich eher ein Deal, als der hier.
dawirsteirre28.08.2020 18:44

Ansonsten kann man auch einfach die normale Extreme nehmen und sich den …Ansonsten kann man auch einfach die normale Extreme nehmen und sich den Aufpreis für die Pro sparen.


Wer deiner Denke folgt, kann heute vielleicht hier Saturn, offline 8,37eu noch ein Schnäppchen machen.

PS.
Der Unterschied liegt doch auch an WRITE hier Pro mit 90 mb/s die normale Extreme nur 60 mb/s

Aus der Lesen Perspektive alles wurscht. Wo für/ein Endgeräte-Gadget vielleicht nur einmalig was auf die Karte schreibt (0815 Cam) oder du für ein MP3-Player befüllst usw. werden die Write auch nicht so dringend.

Aber für Leute die so eine Karte zb. als Festplattenersatz einsetzen (Pi) oder wie alte Floppydisketten verwenden mit häufigem refill... machen die 30 mb/s schneller schon sehr viel aus.
Bearbeitet von: "jurislaw" 29. Aug
jurislaw29.08.2020 14:12

Wer deiner Denke folgt, kann heute vielleicht hier Saturn, offline 8,37eu …Wer deiner Denke folgt, kann heute vielleicht hier Saturn, offline 8,37eu noch ein Schnäppchen machen.PS.Der Unterschied liegt doch auch an WRITE hier Pro mit 90 mb/s die normale Extreme nur 60 mb/sAus der Lesen Perspektive alles wurscht. Wo für/ein Endgeräte-Gadget vielleicht nur einmalig was auf die Karte schreibt (0815 Cam) oder du für ein MP3-Player befüllst usw. werden die Write auch nicht so dringend. Aber für Leute die so eine Karte zb. als Festplattenersatz einsetzen (Pi) oder wie alte Floppydisketten verwenden mit häufigem refill... machen die 30 mb/s schneller schon sehr viel aus.


27623337-deCUu.jpgIch hab eine ohne "Pro", scheinbar gibt es zwei Varianten
josweb29.08.2020 19:36

[Bild] Ich hab eine ohne "Pro", scheinbar gibt es zwei Varianten


Vielen Dank, dann hab ich mich oben vertan. Aber du hast mich auch an etwas erinnert. Ich meine das auch bei anderen SanDisks gesehen zu haben, wenn die Gesamtkapazität steigt, kann auch die angegeben Write-Rate steigen. Oder anders/einfacher gesagt, das sie für dickere Karten gern auch mal bessere Chips verlöten.

Auch innerhalb der selben (Einsatzgebiet) Reihe in einem Saturn/MM wenn das Gesamtregal links mit meinetwegen 16gb anfängt bis ganz rechts 512gb... man alle eigentlich gleich erwartet, ungefähr ab 128gb (oder 256?) es einen Sprung gibt. Ich meine sogar das bei den Ultras gesehen zu haben... da gabs erst mal nur 2 Zahlen auf der Pappe, Gesamtkapazität und Read-Werte. Die Read-Werte blieben konstant, ab einer dickeren Karte kann der Read-Wert etwas schneller angegeben sein und es gibt eine neue 3. Zahl mit Write... obwohl ich garkeine Writezahl bei den Ultras erwartet hätte.
Alles ohne Gewähr, nur aus der flüchtigen Glotzerinnerung vor einiger Zeit. Müsste man mal konzentriert und gezielt das Regal ablaufen.

Mir reicht es jetzt für einen Verdacht, die machen das wohl wie mit den Wavern aus der CPU-Produktion. Je näher der Chip in der mitte vom Waver liegt (vor dem ausstanzen quasi) umso höher getestet, spezifiziert und freigegeben wird er... also später mehr Power/ghz. Die Chips die zum Rand vom Waver liegen, halten weniger aus und werden für Einstiegsmodelle verwertet, weniger Power/ghz. Hier übertragen dann eben nur Ultra, oder eine Extrem ohne Pro usw.
Dann glaube ich jetzt auch wie @Dealgator meinte, wenn die angegeben Specs kaum Unterschied hergeben, wird es bei SanDisk immer noch die höherwertigere Waver-Ausbeute sein... je mehr UVP in Pro usw.
Bearbeitet von: "jurislaw" 29. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text