Sandisk Extreme Pro SD UHS-I U3 V30 64GB für 33€ (Amazon)
1113°Abgelaufen

Sandisk Extreme Pro SD UHS-I U3 V30 64GB für 33€ (Amazon)

39
eingestellt am 11. Dez 2017
Bei Amazon erhaltet ihr die Sandisk Extreme Pro SD UHS-I U3 V30 64GB für 33€.
Die 128GB Variante bekommt ihr für 53,99€

Preisvergleich 38,68€ - 64GB
Preisvergleich 73€ - 128GB Version

  • 64 GB Speicherkapazität
  • Geschwindigkeitsklasse: Class 10, UHS-I, UHS-Class 3, v30 Video Speed Class
  • Unterstützt Full HD-, 3D- und 4K-Videoaufnahmen für Resultate in Kinoqualität
  • Extrem hohe Robustheit – diese Karten sind hitzebeständig, wasserdicht, stoßunempfindlich und resistent gegen Röntgenstrahlen
  • Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 95MB/s, Aufnahmegeschwindigkeiten von bis zu 90MB/s
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hammer!!! 53.99€ für 128G UHS-3. Top Preis. Gekauft!
PS: DANKE 😁
Bearbeitet von: "GuckstDuWeiter" 11. Dez 2017
39 Kommentare
Am 24. November 2017 für EUR 31,80 bestellt.
Der jetzige Deal ist zwar etwas teurer aber dennoch ein gutes Angebot!
Hammer!!! 53.99€ für 128G UHS-3. Top Preis. Gekauft!
PS: DANKE 😁
Bearbeitet von: "GuckstDuWeiter" 11. Dez 2017
Vor paar Tagen für 73€ gekauft aber man kann ja zurücksenden danke dir
Ich find die 128er auch viel interessanter
Hab die 128er mit
Spricht eigentlich irgendwas gegen die Evo Plus 128GB ?
Die kostet regulär immer so um den Preis, ist halt MicroSD, aber der Adapter liegt ja dabei. Hat das Nachteile?
Ansonsten ist die Geschwindigkeitsklasse doch dieselbe?
lal0r11. Dez 2017

Spricht eigentlich irgendwas gegen die Evo Plus 128GB ? Die kostet regulär …Spricht eigentlich irgendwas gegen die Evo Plus 128GB ? Die kostet regulär immer so um den Preis, ist halt MicroSD, aber der Adapter liegt ja dabei. Hat das Nachteile?Ansonsten ist die Geschwindigkeitsklasse doch dieselbe?


Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wieso man die Overkill Geschwindigkeit dieser karte braucht. Extra deswegen habe ich mich informiert und ja, auch die von dir genannte Karte reicht locker für 4k aufnahmen. U3 heißt, dass die karte nie unter 30 mb/s schreibt und das machen beide. Vll. Gibt's andere zwecke aber ich nehme die micro, weil man damit nochmal flexibler ist.
Limm11. Dez 2017

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wieso man die Overkill Geschwindigkeit …Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wieso man die Overkill Geschwindigkeit dieser karte braucht. Extra deswegen habe ich mich informiert und ja, auch die von dir genannte Karte reicht locker für 4k aufnahmen. U3 heißt, dass die karte nie unter 30 mb/s schreibt und das machen beide. Vll. Gibt's andere zwecke aber ich nehme die micro, weil man damit nochmal flexibler ist.


Für 4K@100mbit kommt man an dieser Karte einfach nicht vorbei.
Limm11. Dez 2017

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wieso man die Overkill Geschwindigkeit …Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wieso man die Overkill Geschwindigkeit dieser karte braucht. Extra deswegen habe ich mich informiert und ja, auch die von dir genannte Karte reicht locker für 4k aufnahmen. U3 heißt, dass die karte nie unter 30 mb/s schreibt und das machen beide. Vll. Gibt's andere zwecke aber ich nehme die micro, weil man damit nochmal flexibler ist.


Vermute die fehlende v30 Zertifizierung ... wobei sie glaub alle technischen Voraussetzungen dafür hätte.

Mich stört die Größe aber nicht... der Einsatz im Handy ist sinnfrei. Und mit den sonstigen Prosumergeräten die ich nutze wie die ax100e oder d7500 passt die normale SD... vermutlich haben solche Geräte auch in 10 Jahren keine Microkartenslots
Genau davon habe ich gestern bereits 2 Stück zu dem Preis bestellt.
Die Leute die "kann 4k aufnehmen" als Geschwindigkeitsangabe nehmen, sind auch die, die denken, mehr Megapixel machen die bessere Kamera.
Ein Handy 4k und ein 4:2:2 oder gar RAW 4k einer professionellen Kamera sind nochmal ganz unterschiedliche Dinge.
Azi11. Dez 2017

Für 4K@100mbit kommt man an dieser Karte einfach nicht vorbei.



Dafür brauchst du auch nur 12,5 MB/s an Schreibleistung, das bekommen die meisten so hin.
Azi11. Dez 2017

Für 4K@100mbit kommt man an dieser Karte einfach nicht vorbei.


100 mbit ~ 12,5 mb

U3 heißt, dass sie mindestens 30 mb/s schreibt. Also kommst du ganz gut an der vorbei mit den 100 mbit.
H4nn3s11. Dez 2017

Die Leute die "kann 4k aufnehmen" als Geschwindigkeitsangabe nehmen, sind …Die Leute die "kann 4k aufnehmen" als Geschwindigkeitsangabe nehmen, sind auch die, die denken, mehr Megapixel machen die bessere Kamera.Ein Handy 4k und ein 4:2:2 oder gar RAW 4k einer professionellen Kamera sind nochmal ganz unterschiedliche Dinge.


Ich kenne wenige 4:2:2 kameras die in 4k raw auf SD schreiben. Aber du kannst mich gerne aufklären welche "professionelle" das tut.

Ich bin von einer kamera mit 4k 100 bit/s ausgegangen. Das schreiben die gängigen modelle auf dem Markt.
Bearbeitet von: "Limm" 11. Dez 2017
TheTempic11. Dez 2017

Dafür brauchst du auch nur 12,5 MB/s an Schreibleistung, das bekommen die …Dafür brauchst du auch nur 12,5 MB/s an Schreibleistung, das bekommen die meisten so hin.



Eben nicht!
Das bekommen die meisten nur dann hin, wenn man die theoretisch maximale Schreibleistung im Neuzustand betrachtet.
Aber Speicherkarten werden genauso wie SSDs mit der Zeit und mit größerem Füllstand langsamer.
Vor allem wird die Geschwindigkeit inkonsistenter. Es sind also größere Schwankungen möglich.
Dazu kommt noch, dass die Dauerschreibleistung sowieso nochmal deutlich unter der maximalen Schreibleistung liegt.

Um bombensicher 12,5 MB/s dauerhaft wegschreiben zu können, ist eine schnelle Speicherkarte durchaus sinnvoll.
SanDisk garantiert 4K daher auch nur ab der Extreme. Bei der billigen Ultra wird das nicht garantiert.
Jetzt noch ein Angebot für CF-Karten für die 5D.
Wurschtler11. Dez 2017

Eben nicht!Das bekommen die meisten nur dann hin, wenn man die theoretisch …Eben nicht!Das bekommen die meisten nur dann hin, wenn man die theoretisch maximale Schreibleistung im Neuzustand betrachtet.Aber Speicherkarten werden genauso wie SSDs mit der Zeit und mit größerem Füllstand langsamer.Vor allem wird die Geschwindigkeit inkonsistenter. Es sind also größere Schwankungen möglich.Dazu kommt noch, dass die Dauerschreibleistung sowieso nochmal deutlich unter der maximalen Schreibleistung liegt.Um bombensicher 12,5 MB/s dauerhaft wegschreiben zu können, ist eine schnelle Speicherkarte durchaus sinnvoll.SanDisk garantiert 4K daher auch nur ab der Extreme. Bei der billigen Ultra wird das nicht garantiert.


Die die er nennt, hat 60mb/s Schreibleistung, also liegt die auch noch "knapp" über 12mb/s oder?
Was du schreibst ist so viel wie "hätte hätte Fahrradkette" alles spekulationen und Verschleiserscheinungen die eh keiner kalkulieren kann. Fakt ist, U3 garantiert dauerhaft mind. 30mb/s, das ist mehr als das doppelte was man mit 100 mbit braucht.

Was Sandisk schreibt interessiert mich wenig. Ich setze lieber auf Menschenverstand als auf Marketingslogan. Die verkaufen lieber ihre Extreme, als wie du es selbst sagst, die billige Ultra.
Hat jemand die Karte mit der 5D IV und dem 4K bei 500mbit getestet?
H4nn3s11. Dez 2017

Die Leute die "kann 4k aufnehmen" als Geschwindigkeitsangabe nehmen


So verkehrt, wie Du das hinstellst, ist es nicht. Die Annahme, dass 4096 x 2160 Pixel mehr Speicherplatz benötigen als 1920 x 1080 Pixel, blendet viele Faktoren aus, ist aber logisch. Und da es hier um SDXC geht, ist auch klar, dass weder Smartphone- noch Actioncam-Material hier relevant ist.

Zu schnelle Karten zu benutzen, ist ja zum Glück in Ordnung. Während Karten, die laut technischen Daten schnell genug sind, in der Praxis aber gelegentlich stottern, nicht in Ordnung ist.
Ich hab das 32gb Modell und es ist immer wieder ein Genuss, wenn ich die Karte nach einer Session in meinen Card Reader schmeiße und die Daten mit 100-110 MByte runter kopiere...
Ninjuin11. Dez 2017

Hat jemand die Karte mit der 5D IV und dem 4K bei 500mbit getestet?


Funktioniert. Getestet mit der 64GB Variante. Man findet auch Tests im Internet dazu - deswegen hatte ich mir die Karte auch geholt.
ich brauch sowas als micro fürs tablet
Hot!
MAXGER11. Dez 2017

ich brauch sowas als micro fürs tablet



Ich auch . Finde aktuell kein gutes Angebot, leider...
schade, dass die uhs-ii nicht um angebot ist. bräuchte da nen schwung für die gh5
lal0r11. Dez 2017

Spricht eigentlich irgendwas gegen die Evo Plus 128GB ? Die kostet regulär …Spricht eigentlich irgendwas gegen die Evo Plus 128GB ? Die kostet regulär immer so um den Preis, ist halt MicroSD, aber der Adapter liegt ja dabei. Hat das Nachteile?Ansonsten ist die Geschwindigkeitsklasse doch dieselbe?


Ich versehe den Hype um die Sandisk Extreme auch nicht. Die 128er EVO Plus hat die selbe speed, ist günstiger, hat 10 jahre garantie, und ja funktioniert in meiner RX100IV wunderbar bei 4k aufnahmen so wie jede UHS1(3).
Falls jemand an 1 oder 2 der 256GB Variante (originalverpackt von Amazon) für je 95€ inkl. Interesse hat, PM!
crasher211. Dez 2017

Funktioniert. Getestet mit der 64GB Variante. Man findet auch Tests im …Funktioniert. Getestet mit der 64GB Variante. Man findet auch Tests im Internet dazu - deswegen hatte ich mir die Karte auch geholt.


Vielen Dank! Habe nämlich nur eine CF Karte die 4K akzeptiert und da ist die hier doch ne preiswerte Lösung
stefan678911. Dez 2017

Ich versehe den Hype um die Sandisk Extreme auch nicht. Die 128er EVO Plus …Ich versehe den Hype um die Sandisk Extreme auch nicht. Die 128er EVO Plus hat die selbe speed, ist günstiger, hat 10 jahre garantie, und ja funktioniert in meiner RX100IV wunderbar bei 4k aufnahmen so wie jede UHS1(3).


Die Bitrate der RX in 4K ist auch recht gering... Bei meiner 5D IV und 500mbit 4K tun es nur die wenigsten Karten... Und die Speed Class ist die selbe; aber nicht was am Ende effektiv ankommt
Hier noch die Speicherkartenvergleich für die Mark IV auf Basis derer ich die Karte(n) gekauft habe:

alikgriffin.com/bes…iv/ (nach unten scrollen für die Tabelle)
cameramemoryspeed.com/can…st/

Beim 1. Link ist auch die 4K Fähigkeit aufgelistet.

Mit C-Log habe ich die Speicherkarte nicht getestet. Ich denke, das Upgrade spare ich mir (ich filme eigentlich nicht).
Bearbeitet von: "crasher2" 12. Dez 2017
Und schon wieder vorbei ...
pozilist11. Dez 2017

Was das? SchrottHändler?SanDisk Extreme Pro 128GB microSDXC 21€



Und weg...
achon11. Dez 2017

Danke pozilis, gekauft.


Gib dann mal Bescheid, ob Du Dich ärgerst oder ich mich ärgere (weil ich´s nicht gekauft hab).
Ok, mache ich.
Wieder für 33€ verfügbar!
pozilist12. Dez 2017

Gib dann mal Bescheid, ob Du Dich ärgerst oder ich mich ärgere (weil ich´s …Gib dann mal Bescheid, ob Du Dich ärgerst oder ich mich ärgere (weil ich´s nicht gekauft hab).



Alles super, hat zwar etwas länger gedauert wie beschrieben, aber ist in einem guten Zustand und ist auch in Originalverpackung! 21 Euro für das SanDisk Extreme Pro 128GB ein unschlagbarer Preis, top
achon6. Jan

Alles super, hat zwar etwas länger gedauert wie beschrieben, aber ist in …Alles super, hat zwar etwas länger gedauert wie beschrieben, aber ist in einem guten Zustand und ist auch in Originalverpackung! 21 Euro für das SanDisk Extreme Pro 128GB ein unschlagbarer Preis, top


Den Mutigen hilft Gott, mir war´s zu komisch. Glückwunsch ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text