296°
ABGELAUFEN
SanDisk Extreme Pro SDSSDXPS-960G-G25 960GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz für 379€ bei Amazon

SanDisk Extreme Pro SDSSDXPS-960G-G25 960GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz für 379€ bei Amazon

ElektronikAmazon Angebote

SanDisk Extreme Pro SDSSDXPS-960G-G25 960GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz für 379€ bei Amazon

Preis:Preis:Preis:379€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab 10 Uhr bekommt ihr bei Amazon die "
SanDisk Extreme Pro SDSSDXPS-960G-G25 960GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz"
Für 379€

Idealopreis ist 420.45€


Merkmale
Lese- und Schreibgeschwindigkeiten auf Profiniveau
Grafikintensive Anwendungen wie Spiele, Videos, 3D CAD und hochauflösende Fotos rasend schnell laden und ausführen
Kühler, leiser, energieeffizienter Betrieb, ohne bewegliche Teile
Riesige Speicherkapazitäten
Lieferumfang: SanDisk Extreme Pro Solid State Drive
Produktinformationen 960GB
Marke SanDisk
Modell/Serie SDSSDXPS-960G-G25
Artikelgewicht 45 g
Produktabmessungen 0.7 x 10.1 x 7 cm
Modellnummer SDSSDXPS-960G-G25
Formfaktor 2.5
Größe Festplatte 960 GB

19 Kommentare

Im Preisvergleich für das Modell an sich gut. Würde aber wohl noch etwas sparen und lieber zu der hier greifen: amazon.de/Sam…OU/

benwagener

Im Preisvergleich für das Modell an sich gut. Würde aber wohl noch etwas sparen und lieber zu der hier greifen: http://www.amazon.de/Samsung-MZ-7TE1T0BW-interne-Festplatte-metallic/dp/B00E3W16OU/



Die ist ja sogar billiger.

benwagener

Im Preisvergleich für das Modell an sich gut. Würde aber wohl noch etwas sparen und lieber zu der hier greifen: http://www.amazon.de/Samsung-MZ-7TE1T0BW-interne-Festplatte-metallic/dp/B00E3W16OU/


Eben, mehr Speicher, preiswerter, bei in etwa gleicher Leistung. Zudem sind Samsung SSDs im allgemeinen als zuverlässiger bekannt gegenüber SanDisk.

Ob nun 960gb oder 1tb, ist meiner Meinung nach eigentlich egal. Die 40gb kann man vernachlässigen. Vorteil sind aber die 10Jahr Garantie bei der SanDisk.

Oder man spart sich nochmal etwas und kauft diese:
geizhals.de/mus…=de

Zitat von computerbase.de: Dass die Mushkin Reactor keine neue Leistungsreferenz bilden wird, war zu erwarten. Dennoch schlägt sich die SSD sehr ordentlich und liefert eine Leistung auf dem Niveau vieler SATA-SSDs der aktuellen Generation, deren Leistungsunterschiede in der Praxis zudem oft nur messbar und selten spürbar sind.


computerbase.de/201…/7/

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt.

Finde ich total unlogisch. oO

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO



Mydealz halt, genug Leute dabei, die keine Ahnung von der Materie haben. Genauso laufen hier mehrere Idioten rum, die einfach immer und alles auf cold voten. Und am besten sind immer noch die: "Cold, weil mir die Überschift nicht gefällt/Weil kein Kommata gestetzt/Weil Bild nicht schön/Weil ich nix anderes zu tun habe, außer cold voten"

benwagener

Eben, mehr Speicher, preiswerter, bei in etwa gleicher Leistung. Zudem sind Samsung SSDs im allgemeinen als zuverlässiger bekannt gegenüber SanDisk.



bei der EVO gabs doch letztes Jahr heftige Firmware bugs

Samsung hat wohl die mit zuverlässigsten SSDs, nur die hören auf den Name "pro". Die Evos sind zwar nicht Müll, aber Samsung pokert darauf, das man durch den Ruf auch diese Teile gut absetzen kann.

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO



heult halt rum euer scheiss gelaber interessiert nicht! Finde den Deal gut, habe vor ein paar Wochen bei Redcoon zugeschlagen, bin mit der Leistung beim neuen imac retina und externem USB3 Gehäuse sehr zufrieden.

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO


Cold, denn dein "Gelaber" interessiert nicht X)

Wat ist den bei dir kaputt? Hat einer gesagt, dass der Deal kacke ist?

Und ich kann heulen wann ich will! Jetzt wird man hier schon beim heulen bevormundet! Was eine kranke Gesellschaft!


AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO


für die extreme pro, neben der samsung 850 pro die derzeit schnellste consumer-ssd, ist der preis wirklich klasse. wer da zum vergleich die alte und mit tlc-nand ausgestattete samsung 840 evo heranzieht, hat wohl nicht unbedingt die höchsten ansprüche. man kann mit der evo nachwievor gut leben, aber die in sachen preis/leistung mit der extreme pro zu vergleichen, halte ich für etwas verwegen.

Die SanDisk würde ich jeder Zeit einer Evo vorziehen. Ich hatte letztes Jahr 2 Evos mit diesem Firmware-Bug (alte Dateien werden extrem langsam gelesen) und keiner weiß, wie Samsung das jetzt (nach langem Warten) gefixt haben will. Außerdem hat die Evo TLC.

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO



Warum zum teufel ein USB 3.0 gehäuse für eine ssd am mac??
Das ist ja mal völlig rausgeschmissenes geld!

benwagener

Eben, mehr Speicher, preiswerter, bei in etwa gleicher Leistung. Zudem sind Samsung SSDs im allgemeinen als zuverlässiger bekannt gegenüber SanDisk.

McDon

für die extreme pro, neben der samsung 850 pro die derzeit schnellste consumer-ssd, ist der preis wirklich klasse. wer da zum vergleich die alte und mit tlc-nand ausgestattete samsung 840 evo heranzieht, hat wohl nicht unbedingt die höchsten ansprüche. man kann mit der evo nachwievor gut leben, aber die in sachen preis/leistung mit der extreme pro zu vergleichen, halte ich für etwas verwegen.


Der Bug wurde über ein Firmware-Update behoben und es gibt intensiv-Nutzungstests und da haben die Evos nicht wesentlich schlechter als die Pros abgeschlossen und genauso wie die Pros weit länger gehalten als garantiert.


Weil die SanDisk beim sequenziellen Lesen 10MB/sec. und beim zufälligen Lesen 2000 IOPS schneller ist? Na das macht den Bock nun auch nicht fett.

Der Bug wurde über ein Firmware-Update behoben und es gibt intensiv-Nutzungstests und da haben die Evos nicht wesentlich schlechter als die Pros abgeschlossen und genauso wie die Pros weit länger gehalten als garantiert.



Sind das die gleichen Test/Tester die der 840er EVO schon vor bekanntwerden des Bugs hervorgende Technik und Kaufempfehlung ausgesprochen haben?

Wie gesagt die Evo ist kein Müll, aber man kauft sich doch ne TLC SSD deren garantierte Lebensdauer erheblich unter der der Pro liegt. Dafür sind Performance gut und der Preis auch.

Für mich persönlich sehe ich keine Verwendungsmöglichkeit in einer Evo.
Als Platte mit dem System drauf - so real muss ich sein, wie oft tausche ich diese Platte wirklich aus, dort liegen Dokumente usw, da brauche ich sicherheit.
Und da Rechnet es sich auch nicht bei der Nutzungsdauer zu einer Evo zu greifen.

Fürs datengrab mit Bilder/Vids und co sind die alten HDDs völlig okay.

Und für weitere Programme denen man SSD Boost geben will (Spiele) Naja auf dem Systemlaufwerk ist noch platz für einzelne Programme.
Ansonsten ist da auch was TLC freies günstiges oder wenn schnell sein soll, ne kleine 840er pro (oder vergleichbares) bezahlbar.


Wer nun jeden cent sparen will oder lieber mit GB protzt statt mit haltbarkeit, für den ist ne EVO nen Blick wert.
Aber man darf nicht vergessen was man sich da gekauft hat.
Ein Solches Laufwerk gehört routinemäßig geprüft und planmäßig Ausgetauscht - ansosnten muss da keinewegen Datenverlust jammern.

Gleich mal 2 stück für den PC am Gästeklo weils so günstig ist.

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO




oaqwomer.jpg

Speed is doch völlig in Ordung, und externe 3,5 Zoll Festplatten sind viel zu laut.
Für mich war es eine sehr gute Investition.
Kannst du mir erklären warum für dich es rausgeschmissenes Geld ist ?

AESIS

Krass finde ich, dass 1TB SSDs mit 16nm Micron Chips im MLC für 329€ cold gevoted werden, aber kleinere SSDs, die nicht besser sind und mehr kosten. als hot gevoted werden, nur weil die Ersparnis hier mal höher ausfällt. Finde ich total unlogisch. oO


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text