164°
ABGELAUFEN
SanDisk Micro SDHC 32GB Class 4 Speicherkarte
SanDisk Micro SDHC 32GB Class 4 Speicherkarte
ElektronikAmazon Angebote

SanDisk Micro SDHC 32GB Class 4 Speicherkarte

Preis:Preis:Preis:15,74€
Zum DealZum DealZum Deal
Anbieter: HE Trading
4.7 Sterne in den letzten 12 Monaten (11.886 Bewertungen)

Lieferzeit 4-7 Tage angegeben.

Die Karte befindet sich schon länger in der Preisregion..um 16,50€
Aktuell kann man nun noch einige Cent sparen.

Amazonpreis (frustfrei): 22,06€
amazon.de/gp/…ers

36 Kommentare

1 cent zu Amazon gespart... 1 cent!

amazon.de/dp/…HN0


Mittlerweile beträgt die Ersparnis zum Vergleich herangezogenen anderen Amazonmarketplacehändler 0 Cent, das sind 0,00 Euro !

Verfasser

Amazonpreis (frustfrei): 22,06€
amazon.de/gp/…ers

Bhooaahh... 1 cent Ersparnis! ich habe sofot 30 bestellt

Bei 32GB nur Class4? Nein danke.

Satrap

Heftig... 1 cent Ersparnis! ich habe sofot 30 bestellt



:-)

Verfasser

Wattebaellchen

1 cent zu Amazon gespart... 1 cent!http://www.amazon.de/dp/B003HIWHN0/ref=asc_df_B003HIWHN011433641?smid=A2OIU67XHWXCXE&tag=geizhals10-21&linkCode=asn&creative=22506&creativeASIN=B003HIWHN0


Amazonpreis liegt bei 22,06€
amazon.de/gp/…ers

Du beziehst dich hier auf einen anderen Anbieter...

Calyps0

Bei 32GB nur Class4? Nein danke.



Mimose... einige würden auch noch 20 TB Festplatten und 4 TB USB Sticks mit USB 2.0 kaufen wenn die billig sind.

Die sind da sowas von schmerz- und logikfrei

Jetzt wird das auch noch hot gevoted oO

Die Ersparnis von einem zum andern Amazonmarketplacehändler beträgt EINEN CENT das sind 0,01 Euro.

Wo is'n da der Deal Leute?!

Ganz einfach, es sind 2 Deals

13.70 Australien, 4-14 Tage Lieferzeit, clas 10 32gb Kingston. Das ist ein Deal. Ebay

fakk1

13.70 Australien, 4-14 Tage Lieferzeit, clas 10 32gb Kingston. Das ist ein Deal. Ebay



Wow, das ist ja echt eine geile Empfehlung. Hab´s gefunden, wenn das dein Deal ist:

ebay.com.au/itm…b=1

Händler mit 10 Bewertungen, die alle eine Batterie gekauft haben und jeweils selbst 0 positve Bewertungen haben. Gratulation, wenn Du schon gekauft hast...
Willst Du hier alle in´s Unglück stürzen?

Du bist ja echt ein toller Hecht....



Calyps0

Bei 32GB nur Class4? Nein danke.


Wenn man bedenkt, dass die langsamen auch weniger Energie benötigen und Class4 für Musik z.B. völlig ausreicht, sind die Käufer dieser Karte vielleicht nicht ganz so hirnlos wie du meinst.
Und auch die Größe ist für längere Urlaube durchaus angemessen.

9,99 bei eBay mit Congstar Prepaid, incl. 10€ Guthaben und SD-Adapter.

Schemen

Wenn man bedenkt, dass die langsamen auch weniger Energie benötigen



Gibt es dazu mal irgendwo Testdaten? Das dürfte eigentlich die Messtoleranz sprengen.

32GB für 15,70€ sind HOT
Als Erinnerung auf jeden Fall ein Vote wert. Auch wenn es kein Schnäppchen ist, der Preis dieser Karten ist eh im Keller ... schon länger!

Avatar

GelöschterUser713

Calyps0

Bei 32GB nur Class4? Nein danke.



Vor allem USB 3.0 Anschluss-frei.

Und? Selbst an USB2 bringen die USB3 Geräte mehr Leistung als gruselige USB2 Konsorten.

Oft ist der preisunterschied hier marginal gewesen, aber um auf Teufel komm raus den letzen Cent zu sparen wurde das USB2 Gelumpe gekauft.

Bei mir halten Sticks eine Weile, daher geh ich eh davon aus das man mal einen Rechner mit (nachgerüstetem) USB3 hat oder jemand anders bei dem ich den Stick benutze.

naja ne gute Class 10 kostet gerade mal 10€ regulär mehr, von daher eigentlich kein Deal...

wer da nicht 5-6 euros drauflegt, um eine 32gb class 10 ultra zu haben, ist selber schuld!

Würde mir aus Jux so eine Karte für mein Klugtelefon holen, wüßte aber nicht, was ich darauf speichern sollte.

hi. wollte mal fragen, ob die geschwindigkeit für android-apps ausreichend ist

Boah, nur noch Speicherkarten-Dealz
Aber der Preis is ok

lucek

hi. wollte mal fragen, ob die geschwindigkeit für android-apps ausreichend ist



Es bremst auf jeden Fall, die Frage ist wieviel, kommt darauf an welche APPs. Spiele sollte man nicht auf sowas drauf packen und auch keine HD Videos.

lucek

hi. wollte mal fragen, ob die geschwindigkeit für android-apps ausreichend ist

danke. hab mir diesen china android stick für den tv bestellt und suche noch was speicher.

lucek

hi. wollte mal fragen, ob die geschwindigkeit für android-apps ausreichend ist



Unsinn! Leute, Class4-Karten sind für Apps in der Regel viel besser, da deren 4K-Schreibraten locker um den Faktor 20 höher sind als bei den üblichen Class10-Karten und auch die 512K Blöcke werden in der Regel nicht langsamer geschieben. Dazu gibt es etliche Tests im Internet, einfach mal googeln.
Class10 ist nur beim häufigen Schreiben/Lesen großer(!) Dateien wirklich ein Vorteil

hier ein Extrembeispiel:
Der zuverlinkende Text

Schemen

Wenn man bedenkt, dass die langsamen auch weniger Energie benötigen


Ich hab schon gehört, dass manche ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen konnten wegen USB 3.0 Sticks.
X)
Übrigens: Sie haben "unseren Thread" weggespammt

@Deal:
Class 4 -> autocold, sry^^
Mittlerweile auch 0 Cent Ersparnis^

lucek

hi. wollte mal fragen, ob die geschwindigkeit für android-apps ausreichend ist



So ein Ding hab ich mir bisher nicht zugelegt (gibt ja mehr als genug davon, auch boxen nicht nur sticks)
Ich weiß nicht inwiefern die von langsamen Speicherkarten gebremst werden.

Bei Smartphone spürt das aber teilweise sehr deutlich, dürfte dann da nicht anders sein.

Mit einem USB Hob solltest du aber neben Tastatur und Maus noch einen USB-Stick dranhängen können.

Das geht bei den meisten Sticks.

Schemen

Wenn man bedenkt, dass die langsamen auch weniger Energie benötigen

Mit Messdaten kann ich nicht dienen, aber mit Erfahrungswerten bezüglich der Akkulaufzeit meiner Digicam. Und die ist mit ner Class 10 Karte merklich kürzer als mit ner Class 4 Karte (beides Sandisk)

Warum nicht gleich einen Class10 für 18,92€ inkl. Versand
hukd.mydealz.de/dea…568

Versand vermutlich aus UK, Geschäftsadresse in Honkong, der Adapter ist angeblich von Samsung und laut Geizhals handelt es sich um eine CnMemory microSDHC Kit 32GB, Class 10
Also höchstdubios das ganze :D, aber zumindestens Class 10 und Kaufabwicklung über Amazon (Marketplace halt).

Die Verkäuferbewertungen sind übrigens durchwegs gut bzw. sogar besser als bei HE-Trading, Produktbewertungen sind keine vorhanden.


Schemen

Mit Messdaten kann ich nicht dienen, aber mit Erfahrungswerten bezüglich der Akkulaufzeit meiner Digicam. Und die ist mit ner Class 10 Karte merklich kürzer als mit ner Class 4 Karte (beides Sandisk)


Die Class 4 und 10 sind jeweils mit gleich viel Speicher und vom gleichen Hersteller(edit: Sandisk hab ich übersehen), sowie gleicher Flash-Baugröße in Nanometer?
Wenn ja, dann würde die Aussage irgendwie an Sinn gewinnen.

Ich muss fairerweise sagen das ich bei Speicherkarten auch noch keine Wissenschaft draus gemacht habe, welcher Nand Flash da drin verbaut ist

Das das generell einen spürbaren Einfluss auf die Akkulaufzeit hat, hab ich bisher nirgendwo gelesen.

Jedoch das die billigen Sandisk SSD weniger Strom ziehen. Die Datenraten sind aber mit denen der Konkurrenz halbwegs vergleichbar. Die Einschränkung liegt da eher bei den maximalen Schreib und Leseoperationen und sehr kleinen Dateien.

Das hat bei Speicherkarten aber glaub ich noch keiner so genau nachgemessen.

Bei SSDs ist das schon klar, die sind auch grob im Bereich von 1-5 Watt angesiedelt.
Aber SD-Karten? Da sind es eher ein paar 100 Milliwatt.
Klar, leerer Schacht vs. SD-Karte drin, wird schon was ausmachen, aber Class 4 gegen Class 10?

Könnte mir höchstens vorstellen, dass die langsamere Karte limitiert, und die schnellere Karte eben dann das volle Potential bzw. die Schreibgeschwindigkeit ausnutzen kann. Oder die Karte hat nen Fehler^^, schonmal mit ner anderen Class10 ausprodiert?

Wattebaellchen

Das hat bei Speicherkarten aber glaub ich noch keiner so genau nachgemessen.


Chiptest von 2004 (Tabelle unten, rechte Spalte)

RoyTagliaferro

Bei SSDs ist das schon klar, die sind auch grob im Bereich von 1-5 Watt angesiedelt.......



0,5 - 8 oder 9 geht das glaub ich... ausgenommen als die dollen PCI-E und ähnliche obskure Konsorten (3,5" von OCZ usw.)

RoyTagliaferro

Chiptest von 2004 (Tabelle unten, rechte Spalte)



oO

Die Unterschiede sind schon krass, aber das sind ja mW X)
Wenn man dann noch bedenkt das das noch alles SD Karten und keine MicroSD sind.
Und die hängen nicht direkt mit der Leistung zusammen.

Wattebaellchen

Die Unterschiede sind schon krass, aber das sind ja mW X)


Außerdem brauchen moderne SD-Karten normalerweise keinen/kaum Strom wenn kein Schreib/Lesevorgang stattfindet, entscheidend sollten eigentlich nur Schreibvorgänge sein. z.B. wenn man 3 Stunden lang 1080p Videos mit 60fps aufnimmt oder so

Ja, was ein Luxus, ich hab noch ein Microdirve hier liegen... da haben die Akkus und der Kartenschacht auch ohne Schreibzugriff geglüht X)
Und wenn man dann mal Serienbilder aufgenommen oder ein Video gedreht hat, uiuiui.

Wenn da ein Drive 1000 U/min mehr gemacht hat, das hat man gemerkt^^

Wattebaellchen

Ja, was ein Luxus, ich hab noch ein Microdirve hier liegen... da haben die Akkus und der Kartenschacht auch ohne Schreibzugriff geglüht X)


Da lob ich mir meine Digital8-Bänder! ^^^

Ach ja, genug OffTopic:
Der Deal ist cold, immernoch.

Oder man nimmt Class 6 :-]

Quark250

Unsinn! Leute, Class4-Karten sind für Apps in der Regel viel besser, da deren 4K-Schreibraten locker um den Faktor 20 höher sind als bei den üblichen Class10-Karten und auch die 512K Blöcke werden in der Regel nicht langsamer geschieben. Dazu gibt es etliche Tests im Internet, einfach mal googeln.Class10 ist nur beim häufigen Schreiben/Lesen großer(!) Dateien wirklich ein Vorteilhier ein Extrembeispiel:Der zuverlinkende Text

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text