SanDisk SSD 128 GB Media Markt
399°Abgelaufen

SanDisk SSD 128 GB Media Markt

58
eingestellt am 1. Jun 2013
Bei Abholung im MM Gratisversand.

Habe gleich mal zugeschlagen, denn zwei 64 GB Modelle der gleichen SSD laufen bei mir seit einem Jahr problemlos und schnell.

Beste Kommentare

Bei einer SSD kommt es nicht nur auf die Lese- und Schreibwerte an sondern hauptsächlich auf die Zufälligen Lesewerte. Die Benchmarkwerte zeigen doch deutlich, dass es an der Random Performance mangelt, vor allem Schreibend und NCQ nur lesend unterstützt wird. Das ist der Stand der vorletzten Controller Generation, die haben sich ähnlich verhalten. Wearleveling, Kostanz der Performance und damit letztlich auch die Haltbarkeit waren bei denen auch längst nicht auf dem Level aktueller Controller.
hier mal ein Verlgleich zwischen einer Crucial M4 und einer Media Blöd sandisk zu beachten sind 4K wert und 4k-64Thrd. Wer solch nen Scrott kauft dem ist nicht zu helfen
[Review] SanDisk SSD

endlich purzeln die preise :-)
wird ja auch zeit...

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.



Du verwechselt die Samsung 830 mit der 840. Die neue 840 Basic ist tatsächlich schwächer, die alte 830 liegt aber auf dem Niveau der 840 Pro und war ein absoluter P/L-Killer.

Wattebaellchen

Bei dieser SSD kann man den Unterschied eventuell merken. Da die Sandisk bei kleinen Dateien extrem Langsam ist und der Controller nur wenige Operationen pro Sekunde abarbeiten kann ist sie beim Installieren von Programmen und Kopiervorgängen von kleinen Dateien z.B. auf anderer Laufwerke sehr lahm.



Dem kann ich zustimmen, ich habe eine Samsung 830+840Basic 128GB, eine OCZ Vertex 3 MI 240GB, eine Crucial M4 128GB und eine SanDisk 64GB.
Zwischen erstgenannten ist in der Praxis so gut wie kein Unterschied feststellbar.
Die SanDisk dagegen fühlt sich definitiv etwas träger und behäbiger an vor allem bei der installation von Programmen, Windows update, etc.

Aber sie ist auf jeden Fall noch immer mindestens 10x Reaktionsfreudiger als jede Festplatte! Man kann bedenkenlos zugreifen allerdings sollte die Preisdifferenz für mich persönlich mindestens 10-15 Euro günstiger gegenüber der Samsung 840er sein.

Da die 840er Basic aber lediglich 7€ mehr kostet würde ich definitiv diese empfehlen!
58 Kommentare

endlich purzeln die preise :-)
wird ja auch zeit...

Sata3?

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.



muss ich ehrlich zugeben, ich weiß nicht warum die Samsung 830 so gehypt wird ( Basic), weil die im Schreiben deutlich weniger MB/s hat als die SanDisk, und beim Lesen ist sie geringfügig schneller. Leider weiß ich nicht, wie es mit der Haltbarkeit aussieht.

Warum gibt es nicht mal eine gute mSATA SSD günstig. Die Kombination aus 1 TB HDD und 80-120 GB mSATA SSD ist einfach bedeutend angenehmer im Notebook als nur eine SSD.

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.



Du verwechselt die Samsung 830 mit der 840. Die neue 840 Basic ist tatsächlich schwächer, die alte 830 liegt aber auf dem Niveau der 840 Pro und war ein absoluter P/L-Killer.

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.

im wesentlichen nehmen sie sich nichts im praktischen betrieb, die sandisk ist aber etwas besser als die 840 basic, da geht die sandisk eher Richtung pro

Haltbarkeit sind die sandisks als gut anzusehen...

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.



stimmt sorry, hab mich verschrieben.

830 war also besser als 840 ? wo liegt dort eigl der sinn ^^

Bei einer SSD kommt es nicht nur auf die Lese- und Schreibwerte an sondern hauptsächlich auf die Zufälligen Lesewerte. Die Benchmarkwerte zeigen doch deutlich, dass es an der Random Performance mangelt, vor allem Schreibend und NCQ nur lesend unterstützt wird. Das ist der Stand der vorletzten Controller Generation, die haben sich ähnlich verhalten. Wearleveling, Kostanz der Performance und damit letztlich auch die Haltbarkeit waren bei denen auch längst nicht auf dem Level aktueller Controller.
hier mal ein Verlgleich zwischen einer Crucial M4 und einer Media Blöd sandisk zu beachten sind 4K wert und 4k-64Thrd. Wer solch nen Scrott kauft dem ist nicht zu helfen
[Review] SanDisk SSD

Wer sich günstige SSDs ins Laptop baut ist selber Schuld. Selbst über die M4 Crucial häufen sich in letzter Zeit viele unzufriedene Kunden. Lieber ein paar Euro mehr für eine Samsung hinblättern, die 830 Basic reicht vollkommen.
Wer aber sowieso immer ein Backup macht, der kann hier vielleicht zuschlagen. Wenn ich mir aber vorstelle, was so ein Ausfall einer Systemplatte an Arbeit macht, wäre es mir nicht mal für den Desktop-PC die 10 Euro Ersparnis Wert.

Samusng SSDs laufen bei mir bisher ohne Probleme. Und schnell is auch.

Crucial M4 / Plextor M5S / Sandisk Ultra > Samsung 840.

Die 64iger wurde bei mir als Test in den Rechner gehangen. Wird wohl bald die 128 hier als richtige Platte nachfolgen und die 64iger in einen anderen Rechner als Auslagerungsdatei verwendet. Der Großteil wird zwischen billig SSD und Highend keinen Unterschied merken. Da genügend andere Flaschenhälse sicherlich im System vorhanden sind um wirklich die 100% Mehrleistung im Alltag zu merken

Snakepit

Da genügend andere Flaschenhälse sicherlich im System vorhanden sind um wirklich die 100% Mehrleistung im Alltag zu merken


Geht in der Regel weniger um die Mehrleistung, die wirklich meist nur messbar ist, sondern um die Qualität der verbauten Teile (Controller etc.).

Also nochmal, alle SSDs bringen einen enormen Leistungsschub. Der Laie wird zwischen den SSDs keinen Unterschied merken. Sobald aber eine SSD auf Grund eines günstigen Controllers abraucht, wird auch der Laie den Unterschied zwischen einer 66 und einer 80 Euro teuren Festplatte merken. Bei den eigenen Daten sollte man nicht sparen, vor allem wenn man, wie viele Laptop Nutzer, nicht regelmäßige Backups macht.

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.



Wenn Du mal schaust wie es bei der 830er mit der Haltbarkeit ausschaut, dann wirst Du wissen warum sie so gehyped werden

Um hier mal wieder ein paar zu beruhigen, ich hab die Platte jetzt seit der ersten Mediamarkt Aktion, sprich schon mindestens ein halbes Jahr und sie hat nach wie vor ihren Speed und alles andere. Zudem läuft sie nach wie vor. Klar wird es da mal nen Defekt geben bei der ein oder anderen aber das gibt es überall.
Man sollte das Risiko mal eingehen, für ein Zweitgerät sehr empfehlenswert.

Wow, es wird ja immer besser!

Funkybits

Wenn Du mal schaust wie es bei der 830er mit der Haltbarkeit ausschaut, dann wirst Du wissen warum sie so gehyped werden



genau so is es. sie ist schnell, und durch den guten preis und die hervorragende zuverlässigkeit (eigener samsung controller) wurde sie zum renner!

Netboy

Bei einer SSD kommt es nicht nur auf die Lese- und Schreibwerte an sondern hauptsächlich auf die Zufälligen Lesewerte. Die Benchmarkwerte zeigen doch deutlich, dass es an der Random Performance mangelt, vor allem Schreibend und NCQ nur lesend unterstützt wird. Das ist der Stand der vorletzten Controller Generation, die haben sich ähnlich verhalten. Wearleveling, Kostanz der Performance und damit letztlich auch die Haltbarkeit waren bei denen auch längst nicht auf dem Level aktueller Controller.hier mal ein Verlgleich zwischen einer Crucial M4 und einer Media Blöd sandisk zu beachten sind 4K wert und 4k-64Thrd. Wer solch nen Scrott kauft dem ist nicht zu helfen [Review] SanDisk SSD



Wenn ich immer diese unqualifizierten Kommentare lese.
UNFASSBAR!
Den Unterschied von hdd zu ssd merkt man, aber wenn ich dir 2 PCs, einen mit nur samsung 840er und einen mit ner sandisk hinstell, dass du da den unterschied merkst.

Übrigens ist deinem link im Fazit zu entnehmen: "Dennoch ist die SanDisk eine gute SSD zum super Preis. Kaufen!"

Erst lesen, dann Hirn einschalten, dann informieren und dann erst schreiben!

Sorry wegen der Rechtschreibung. Bin am Handy und Habs mir nimmer durchgelesen...



Es gibt keine Sata3 SSD die langsamer (bei den kleinen zufälligen Zugriffen) wäre und keine die weniger IOPS (eingabe- Ausgabe Operationen pro Sekunde) hat als diese SSD.

Schlimmer sind wohl nur SSD von OCZ die nach wenigen Tagen, Wochen oder Monaten den Geist aufgeben.

Chris90

Die SSD ist nicht schlecht, klar gibt es bessere aber dutzend schlechtere.

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.

jlssmt

Wenn ich immer diese unqualifizierten Kommentare lese.UNFASSBAR! Den Unterschied von hdd zu ssd merkt man, aber wenn ich dir 2 PCs, einen mit nur samsung 840er und einen mit ner sandisk hinstell, dass du da den unterschied merkst. Übrigens ist deinem link im Fazit zu entnehmen: "Dennoch ist die SanDisk eine gute SSD zum super Preis. Kaufen!"Erst lesen, dann Hirn einschalten, dann informieren und dann erst schreiben!

TeHa94

Also nochmal, SSDs bringen alle einen enormen Leistungsschwachen.



Du meinst die 840er.... und selbst die einfach 840 würde ich der Sandisk vorziehen weil es da noch etwas mehr gibt als nur die maximale Schreibleistung bei großen Kopiervorgängen....

Netboy hat das ja schon aufgegriffen.



Bei dieser SSD kann man den Unterschied eventuell merken. Da die Sandisk bei kleinen Dateien extrem Langsam ist und der Controller nur wenige Operationen pro Sekunde abarbeiten kann ist sie beim Installieren von Programmen und Kopiervorgängen von kleinen Dateien z.B. auf anderer Laufwerke sehr lahm.

Die angegeben Wert werden nur erreicht wenn man mehr als ein halbes Gigabyte an einem Stück kopiert. Er hat also recht und du nicht.

Das Testfazit ist für mich bedeutungslos, da hier die Minderleistung so groß ist das man auch auf eine Aktion mit einer Samsung 830 warten kann. Dann zahlt man halt noch 5 euro mehr und hat was ordentliches.

Die Ersparnis müsste noch größer sein damit ich mir davon eine zulegen würde.



Auf jeden - prost!

zu welchem Preis sind die Teile in den Märkten zu finden?

Verfasser

klar, die messwerte den Sandisk 64GB sind nicht sehr gut, aber es sind nur messwerte. in windows fällt nahezu kein unterschied auf und die SSDs von Sandisk laufen bei mir ohne bluscreens und fehler.

hier auch noch ein hinweis darauf computerbase.de/for…463

also leute, hier könnt ihr mit gutem gewissen zuschlagen

Google Samsung 840 TLC

Google Samsung 840 TLC

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.


Was passt dir den an den MTBF: 3 Mio. Stunden bei der SanDisk nicht?
Die Samsung 830 (basic) hat nur MTBF: 1.5 Mio. Stunden...

Ich empfehle den Streithähnen mal diesen Link zu lesen, vor allem das Kästchen rechts oben.

Die ach so tollen Samsung 8x0 (Basic)-SSDs bestehen aus TLC-Speicherzellen die sich nur 1000 mal wiederbeschreiben lassen, die SanDisk hat MLC-Zellen die halten mindestens 3x so lange.

In der täglichen Praxis merkt man vom Geschwindigkeitsunterschied nichts (den kann man nur messen aber nicht fühlen), die schlechte Haltbarkeit rächt sich aber eher früher als später...

Amaterasu

Ich empfehle den Streithähnen mal diesen Link zu lesen, vor allem das Kästchen rechts oben. Die ach so tollen Samsung 8x0 (Basic)-SSDs bestehen aus TLC-Speicherzellen die sich nur 1000 mal wiederbeschreiben lassen, die SanDisk hat MLC-Zellen die halten mindestens 3x so lange.In der täglichen Praxis merkt man vom Geschwindigkeitsunterschied nichts (den kann man nur messen aber nicht fühlen), die schlechte Haltbarkeit rächt sich aber eher früher als später...



Ich empfehle einfach mal zu informieren!
Die 840 Basic hat TLC's
Die Pro MLC
und die 830er gibt es nicht als Basic oder Pro und hat auch MLCs
die Aussage, dass die 8x0(Basic) alle TLCs haben ist demnach komplett falsch

Laut der Amazon-Beschreibung verbraucht die Samsung 830 Basic fast 10 Mal so wenig Strom.

Samsung: 0,07W, SanDisk: 0,6W

Stimmt das wirklich, oder ist es ein Tippfehler?

Verfasser

die 830 braucht bei last 3-5 watt, also kann man sich auf die werte nie ganz verlassen

Was ist der Vergleichspreis?

EDIT: 70,52 Amazon.

amazon.de/gp/…ers

Habe auch die SanDisk in 3 verschiedenen PCs verbaut, laufen ohne Probleme. Und bei SanDisk hat man, soweit ich weiß, auch eine längere Garantiezeit. Muß jeder für sich entscheiden, der Preis ist auf jeden Fall sehr gut. ;-)

Da werde ich wohl für meine künftige Steambox auch mal zuschlagen!

Videre

Was passt dir den an den MTBF: 3 Mio. Stunden bei der SanDisk nicht?Die Samsung 830 (basic) hat nur MTBF: 1.5 Mio. Stunden...



Die MTBF ist leider kein besonders nützlicher Anhaltspunkt für die Zuverlässigkeit. Die Samsungs hatten sehr geringe Ausfallraten in der Praxis, während beispielsweise bei manchen OCZ Modellen aus den Millionen Stunden gelegentlich mal eine handvoll Stunden wurden.
Die MTBF ist eher für normalen "Verschleiss" relevant, aber auch da sehr mit Vosicht zu betrachten (Herstellerangabe).

Die SanDisk ist schon okay für den Preis (wenn auch kein wirklicher Schnapper bzüglich des Vergleichspreises), spürbares Upgrade zur HDD definitv. Regelmäßiges Backup mit nicht allzu langen Intervallen ist jedoch sicherlich nicht verkehrt.

Ist die auch lokal verfügbar?

Dann könnte man danach auch einmal torwandschießen. Bei Onlinebestellung und Abholung im lokalen MediaMarkt geht das ja nicht...

Ich hätte gern 250 GB für 100€

Wattebaellchen

Bei dieser SSD kann man den Unterschied eventuell merken. Da die Sandisk bei kleinen Dateien extrem Langsam ist und der Controller nur wenige Operationen pro Sekunde abarbeiten kann ist sie beim Installieren von Programmen und Kopiervorgängen von kleinen Dateien z.B. auf anderer Laufwerke sehr lahm.



Dem kann ich zustimmen, ich habe eine Samsung 830+840Basic 128GB, eine OCZ Vertex 3 MI 240GB, eine Crucial M4 128GB und eine SanDisk 64GB.
Zwischen erstgenannten ist in der Praxis so gut wie kein Unterschied feststellbar.
Die SanDisk dagegen fühlt sich definitiv etwas träger und behäbiger an vor allem bei der installation von Programmen, Windows update, etc.

Aber sie ist auf jeden Fall noch immer mindestens 10x Reaktionsfreudiger als jede Festplatte! Man kann bedenkenlos zugreifen allerdings sollte die Preisdifferenz für mich persönlich mindestens 10-15 Euro günstiger gegenüber der Samsung 840er sein.

Da die 840er Basic aber lediglich 7€ mehr kostet würde ich definitiv diese empfehlen!

Hab eine gebrauchte 64er unlängst für über 40€ loswerden können. Wohl gerade noch rechtzeitig xD

tuxbox

was ist jetzt besser, samsung oder sandisk? ich kenn mcih damit leider nicht aus, aber würde mir gerne eine kaufen. mein fp gibt den geist auf.

Wäre wohl zuviel verlangt, wenn der Großteil der Experten hier mal zwischen 830 und 840 unterscheiden könnte. Es gibt keine 830 Basic! Die 830 ist wesentlich besser als die 840 Basic. Die 840 Pro hingegen ist schneller als die 830.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text